Zum Inhalt springen

E30Austria

Neues Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Spenden

    0,00 € 

Reputation in der Community

0 Neutral

Über E30Austria

  • Rang
    Neues Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Servus Sebastian. Vielen Dank für die hilfreichen Tipps. Am Ende wars wieder nur was banale. Und zwar hab ich den Motorkabelstecker (runder) um 1 Pin versetzt eingebaut. Jetzt funktionierts einwandfrei. Efh und Lüfter. Vielleicht kann mir noch jemand mit dem Boardcomputer helfen. Da bekomme ich nur mehr die Beleuchtung an aber keine Anzeige mehr.
  2. Nein ist ein originaler M3 und wurde vor der Restauration normal bewegt (hat alles funktioniert). Dann kam das Rostloch bei der Spritzwand (direkt um den Hauptkabelstrang) dieser wurde aber weder beschädigt noch ausgebaut zur Reparatur. Am Fahrzeug funktioniert auch alles bis auf eben den Hebern (Fenster, Schiebedach) und natürlich dem Gebläse dass ja mit dem K7 Relais auf dem K5 Relais hängt. Ich hab irgendwie keinen Durchgang vom Relais zum Starter. Ich werd heute Abend mal das Kabel verfolgen. Weiß man zufällig welcher Kabelschuhe dass sein sollte? Der kleine (M5) oder der große (M6) ? Auss
  3. Vielen Dank für die Hilfe Sebastian. Wie schon gesagt hab 2 Kabel am Starter und eben das Batteriepluskabel. Bekomme aber bei den beiden keine Masse raus wenn die angeschlossen sind am Starter. Motor ist ein S14. Vielleicht is da was anderes.
  4. Motor is drinnen. Am Starter war ich schon dran hat aber nur drei Anschlüsse. Den großen 30er den kleinen mit der M6 und einen mit der M8 Mutter. Da komm ich leider nicht aus da die Kabelschuhe verschiedene Größen haben. Ich hab auf dem K5 Relais 3x Plus anliegen, auf 85 sollte aber Masse sein. Hab jetzt mal das schwarz/gelbe Kabel verfolgt in den Innenraum aber noch kein Ende gefunden. Wo sollte das hingehen?
  5. Hallo zusammen. Bin momentan echt am verzweifeln. Nachdem mein E30 nach 3 Jahren beim Spengler zurück ist wollte ich jetzt den Innenraum verkabeln. Problem ist dass kein Strom beim Sperrschalter der Fensterheber etc ankommt. Wenn ich auf den freien weissen Stecker (Kabelfarbe Gr/Bl) Strom anlege funktioniert alles einwandfrei. Hab den Schaltplan studiert und habe gesehen dass bei dem SA Stecker (Kabelfarbe SW/Wẞ) kein Strom ankommt. Also Sicherungskasten zerlegt und am K5 Relais entdeckt das an 30/86 und sogar 85 Plus anliegt. Das Relais habe ich dann überbrückt also an 30 und 86 Plus angelegt
×
  • Neu erstellen...