Zum Inhalt springen

PhilBln

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    13
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Spenden

    0,00 € 

Reputation in der Community

4 Neutral

Über PhilBln

  • Rang
    Mitglied
  • Geburtstag 12.10.1980

Persönliche Angaben

  • Herkunft
    Deutschland
  • Bundesland
    Berlin
  • Geschlecht
    Mann
  • Mein BMW
    318i Touring
  • Beruf
    Kuhlengräber
  1. Ist das Werbung für die Seite oder ernstgemeint? Ich find die Seite komisch, von Auktion steht bei dem 316i nichts, sondern Inserat aber kein Preis!? Der wäre natürlich äußerst Interessant, der Preis. Und um die AGB zu lesen soll ich mich registrieren?
  2. Ne, wenn dann sollte das die Laufleistung vom Zahnriemen sein, habe ich mich vielleicht ungenau ausgedrückt. Der Wagen hat ca 27X.000 km auf dem Tacho, der Zahnriemen ist bei 222.574 am 01.11.2007 (war eben nochmal nachschauen). Und ein Ölwechsel-Zettel von 04.2014 war auch noch da.
  3. Dann mach ich bei Gelegenheit mal eine Fotostory auf. Ist schon richtig, ich sollte erstmal unter den Ventildeckel schauen bevor ich Teile kaufe, werde ich auch so machen. Gefahren bin ich den Wagen nur 2 mal jeweils ca 5-6 Kilometer, zum SB Waschen. Erstens hatte ich Angst um den Zahnriemen, der ist leicht über dem Intervall (ich glaube der ist von 2007 und ca 50.000km alt), und 2. war mit dem Vorbesitzer war auch nur abgesprochen das ich ein- oder zweimal zur Werkstatt fahre, und den Wagen dann abmelde, und dann war die HU auch im Januar ´19 abgelaufen. In der Werkstatt war ich zwar nicht,
  4. Den Teppich habe ich am Wochenende rausgenommen, sieht gar nicht so schlimm aus darunter finde ich. Zumindest habe ich echt schlimmeres erwartet. Aber ich hab mal ne Frage zu dem Motor.: da ja der Zahnriemen ansteht, und der Motor nicht gut klingt, habe ich einen Tausch der Nockenwelle (plus Ölrohr, Schlepphebel und evt Hydros)relativ fest eingeplant. Kann man die Nockenwelle (und den Rest) von INA verwenden, bzw ist diese oder eine andere Firma zu empfehlen? Ich hab von der Ina immer eher positives gelesen, und wollte halt schonmal langsam Teile und Tipps sammeln. Viele Grüße an alle Freunde
  5. Ja klar, das wird schon, ich hab ja auch damit gerechnet dass ein wenig zu machen ist bis er TÜV fertig ist; aber so eine klitzekleine Hoffnung das es mit ein paar Handgriffen für die HU erstmal reicht hat man ja irgendwie doch. Ich werde mich in das e30 Thema schon einarbeiten mit der Zeit, Karosserieaarbeiten sind halt Neuland für mich. Vielen dank für die aufmunternden Worte! ich hab zwar in letzter Zeit auch mal nach alten BMWs geschaut, aber zu dem touring bin ich ja echt gekommen wie die Jungfrau zum Kinde. Ich ärgert mich nur das mein Nachbar so blöd war mir vor ein paar Jahren sein "a
  6. Ich werde erstmal den Teppich rausnehmen, das die Feuchtigkeit da etwas rauskommt, und dann mach ich mit dem Wagen im Sommer weiter. Ansonsten sah er von unten ganz okay aus,die Bremsleitungen sehen recht neu aus, die meisten Gummibuchsen auch. Bis dahin muss ich erstmal noch ein wenig an meinem 5zylinder machen, der hat dieses Jahr einen runden Geburtstag
  7. "ohne Boden"; ich fürchte das könnte stimmen, hab grad mal die Radhausschalen rausgenommen. Rechts musste ich den Kotflügel unten mangels Schrauben gar nicht abschrauben, links siehts auch nicht besser aus...
  8. Nach der ersten Wäsche sieht er schonmal besser aus so oder so wird der Wagen bei mir bleiben, ab April ist ja meine Garage frei, dann stell ich ihn erstmal rein und kann alles in Ruhe machen. Eilt ja nicht, aber Bock hab ich schon auf das Teil.... Wenn ich rostmäßig Glück habe kommt er dieses Jahr auf die Straße, Kotflügel hab ich leider noch nicht abbauen können, weiß also immer noch nicht wie umfangreich die Rostkur wird. Beste Grüße
  9. Die Farbe ist schwarz mica, den ersten Brief habe ich auch. Der erste Halter war eine Handelsagentur von 02/94 - 03/97, dann bis 06/01 eine Glas- und Gebäudereinigungsfirma, danach eine junge Frau für 18 Monate, dann ein Mann mitte Zwanzig fur knappe vier Jahre und seit 10/2006 mein lieber Herr Nachbar, der ist jetzt (glaube ich) um die 80 Jahre alt. Auf meinen Nachbarn angemeldet an meinem 26 Geburtstag, wenn das mal kein Zeichen ist... Der Kaufpreis betrug damals 1500€. Ich freu mich schon den Wagen am Wochenende mal etwas zu putzen, und die Kotflügel werde ich wohl mal kurz abbauen; interes
  10. Die Rüvkbank ist auch in Kunstleder, passend zu den Vordersitzen.
  11. Danke für die Willkommensgrüße! Ich hab mal ein paar Bilder gemacht, eigentlich wollte ich erst welche nach dem Waschen zeigen, da bin ich aber leider noch nicht zu gekommen. Ich bisher nur das Lenkrad, den Fahrersitz und das A-Brett notdürftig gereinigt, das Lenkrad sieht zumindest nicht mehr ganz so schimmlig aus wie auf den Fotos. Der Wagen steht jetzt wohl so ca 1 Jahr in der Garage, und leider ist der Teppich vorne links und rechts gut feucht, daher die schönen Stockflecken. Die Sitze sind ja, wie ich herausgefunden habe, Kunstledersitze und passen auch nicht zu den Türpappen,sind also wo
  12. Hallo an euch alle! Ich heiße Philip, bin 39 Jahre alt und Berliner. Ich bin jetzt durch Zufall an einen E30 gekommen, mein erster BMW überhaupt. Eigentlich fahre ich zur Zeit Audis, aber die Marken sind mir nicht so wichtig ist; ich mag halt schöne Youngtimer - die Autos aus meiner Jugend halt. Ich fahre im Alltag einen Audi 80 Avant 2,0 bj'93 und im Sommer zusätzlich einen Audi 90 2,3E bj'90. Nun aber zu meinem Neuzugang: mein Nachbar hat mir im November erzählt das er in nächster Zeit seine Garage leermachen muss und dafür seinen alten BMW zur Presse fahren will... Was ich da gesagt habe is
×
  • Neu erstellen...