Zum Inhalt springen

cw911

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    14
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Spenden

    0,00 € 

Reputation in der Community

102 Ausgezeichnet

Über cw911

  • Rang
    Neu hier

Persönliche Angaben

  • Herkunft
    Deutschland
  • Bundesland
    Nordrhein-Westfalen
  • Geschlecht
    Mann
  • Mein BMW
    E30 Cabrio & 2-Türer Limo

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo zusammen, Ich habe das Thema mittlerweile gelöst - mit Horre's Unterstützung hier aus dem Forum. Er hat mir einen ABS-Block angeboten, der vor zwei Jahren bei Ausbau noch funktioniert hat und mir echt supergut und richtig, richtig fair geholfen - an dieser Stelle nochmal vielen Dank Horre! Also: Erneut den ABS-Block gewechselt, entlüftet und dann probegefahren. Jetzt regelt es - und zwar auch fein und nicht recht grob. Bei dem Block hängt nichts Bei Horre´s ABS-Block sahen die unteren Regelkammerventile von aussen betrachtet auch schon gut aus und nicht
  2. Laufzeit: 18 Tage und 20 Stunden

    • SUCHE
    • GEBRAUCHT

    Hallo Forum, Ich suche einen ABS-Hydraulikblock, der auch wirklich noch funktioniert und in dem keine Ventile hängen. Vielleicht schlachtet ja jemand grade ein Auto, das er im letzten Winter noch ins ABS gebremst hat... Viele Grüße Christoph

  3. Hallo Forum, Ich bringe hier mal wieder ein update: -Entlüften vom ABS-Block gemäß der vorher verlinkten Methode hat nichts gebracht. -Ich habe dann einen gebrauchten ABS-Block gekauft, der laut Verkäufer wie üblich "bis zum Ausbau" funktioniert hat....Das Ding hängt aber genau so wie der, den ich drin hatte. Das habe ich natürlich erst nach wechseln des Blockes, entlüften und Probefahrt gemerkt.... -Ich suche also jemanden, der entweder einen wirklich funktionierenden ABS-Block verkaufen möchte, oder eine Firma in Deutschland/Europa, die die Blöcke überholt. Bosch mach
  4. Ich hoffe mir kann noch jemand dazu weiterhelfen. Im Forum gibt es noch einen Leidensgenossen, der zwar das selbe Problem aber auch noch keine Lösung hat :-/ Ein bisschen habe ich noch gesucht, aber leider keinen Fehler gefunden. Mittlerweile bin ich mit meinem Latein so ziemlich am Ende, also wenn jemand noch eine Idee haben sollte - immer her damit. Weitere Dinge die ich beobachtet habe: -Mein Ventilblock-relais (silber) klackert bei Zündung an zweimal -Ich habe Dauerspannung (kl. 30) auf den pins 87 am ABS-Schaltblock anliegen, laut Schaltplan soll das auch
  5. Ich hatte zur Kontrolle nun mal das Instrument raus: Die ABS-Leuchte ist richtig angeschlossen und da ist nichts gebastelt. Ich war auch der erste, der das Instrument gelöst hat, die Stecker hinten sind auch noch mit Draht gesichert und verplombt, hab ich noch nicht oft gesehen Also: an der Lampe liegt es sicher nicht. @Steuergerät: Ich hatte ein Tauschgerät aus einem 92er Auto, auch mit integriertem Überspannungs-Schutzrelais. Was kann ich denn noch übersehen haben, bzw. woran könnte es noch liegen? Ich habe noch den ABS-Block im Verdacht, kann ich den beson
  6. Hallo Forum, Ich habe bei meinem E30 325i NFL Cabrio (1991) ein Problem, bei dem ich aus der Forensuche nicht schlau geworden bin und auch grade nicht so recht weiterkomme: Das ABS regelt nicht, obwohl die ABS-Leuchte bei "Zündung-an" leuchtet und nach Motorstart ausgeht. Sie bleibt auch während der Fahrt aus, aber bei Stoßbremsung auf trockener Strasse blockiert die Vorderachse und nichts regelt. Ich habe es im Nassen auch nochmal versucht um die Reifen zu schonen, aber es regelt wirklich nichts. Das Auto hat recht lange beim Vorbesitzer gestanden und bei der Prob
  7. Hallo Forum, Leider habe ich in der Suche keine eindeutige Antwort gefunden.... Ich habe vor bei meinem E30 von Veloursverkleidungen auf Kunstleder umzubauen, nun habe ich aber bemerkt, dass die Löcher in den Kunstleder-Verkleidungen kleiner sind. Velours: ca 30mm Kunstleder: ca 20mm Gibt es für die KL-Verkleidungen extra stopfen, oder muss man die Bohrungen zwingend aufweiten um die Stopfen zu verwenden? Danke vorab Christoph
  8. Hallo Zusammen, Danke euch für die Hilfe, letzten Endes konnte man die Scheinwerfer recht problemlos umbauen Viele Grüße Christoph
  9. Hallo Martin, Danke für die Antwort! D.h. ich könnte mir Scheinwerfer mit LWR kaufen und dann mit teilen meiner jetzigen Scheinwerfer auf "starr" umbauen, richtig? Vile Grüße Christoph
  10. Hallo Forum, Passen die Scheinwerfer mit Leuchtweitenregulierung eigentlich auch in ein Auto ohne Leuchtweitenregulierung? Vond er Bauform sollte das ja gehen, aber reicht es dann die LWR einfach nicht anzuschliessen, oder kippen die Scheinwerfer dann in irgendeine X-Beliebige Richtung? Danke & Gruß Christoph
  11. Hallo Forum, Ich hätte gerne für meinen 325 iX die Abdeckung für das Batteriefach im Kofferraum rechts. Mein Auto ist Bj. 1986 und bei den Teilenummern gab es bei BMW zwei verschiedene: bis 1987: 51 47 188 43 46 (entfallen und nicht mehr bestellbar) ab 1987: 51 47 197 15 56 Gibt es zwischen den Abdeckungen irgendeinen Unterschied, bzw. passt die neuere in mein Auto? Oder hat jemand aus dem Forum aus irgendeinem Schlachtfahrzeug noch eine Abdeckung liegen, die er evtl. abgeben möchte? Danke & viele Grüße Christoph
  12. Hi Kai, Ich war heute mit der Teilenummer vom Kühlwasserstands-stecker beim freundlichen. Damit konnte er was anfangen, im Teilefish hat er ihn davor nicht gefunden. Danke Trotzdem!
  13. Hallo Forum, Ich bin neu hier, mein Name ist Christoph und ich habe einen 325IX, BJ 86. Das Auto ist wirklich schön und über den Winter möchte ich ein paar Details richtig stellen. Z.B. fehlt der Stecker, der auf dem Deckel des Bremsflüssigkeitsbehälters ist und den Stand meldet, wenn er zu niedrig ist. An dem Deckel sind zwei runde Pole, Durchmesser ca 3mm. Ich habe schon bemerkt, dass der Stecker passt, der auf dem Vorrtsbehälter vom Kühler sitzt. Hat jemand von euch die Bestellnummer evtl. parat? Ich habe jetzt den Mobile Tradition Katalog durchforstet (ebenso Walloth&Nesch), aber nic
×
  • Neu erstellen...