Zum Inhalt springen

Biernot84

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    12
  • Benutzer seit

  • Spenden

    0,00 € 

Reputation in der Community

102 Ausgezeichnet

Über Biernot84

  • Rang
    Mitglied

Persönliche Angaben

  • Herkunft
    Raum Schaumburg
  • Bundesland
    Niedersachsen
  • Geschlecht
    Mann
  • Mein BMW
    E30 320i Cabrio Diamant-Schwarz

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Das habe ich damals selber nicht hinbekommen, aufgrund einfacher Federspanner und musste es dann in eine Werkstatt bringen. Jetzt besitze ich aber andere Federspanner und wollte das zweite damit wieder selbst zusammen setzen, was aber nicht funktioniert hat. Das die Kolbenstange nur 10cm ausfährt hatte ich nicht mehr in Erinnerung, da das Cabrio über drei Jahre teilzerlegt in der Garage stand. Da ich eigentlich aus der Audi Ecke komme, kannte ich solche Dämpfer mit Reboundfeder nicht (man lernt immer dazu) und daraufin habe ich im Netz herausgefunden, dass man halt ein Spezialwerkzeug ben
  2. Man benötigt ein spezielles Werkzeug "Montagehilfe für Stoßdämpfer mit Zuganschlagfeder" Damit lässt sich die Kolbenstange rausziehen und fixieren. Werde das Federbein jetzt zu BMW bringen und dort zusammen setzen lassen. Verwundert mich das hier niemand weiss ,das die M Technik Dämpfer eine Besonderheit haben. Naja vielleicht hilft die Info dem ein oder anderen.
  3. Wie soll das gehen, wenn sich die Kolbenstange nur 10cm rausziehen lässt?
  4. Problem ist trotzdem das sich die Kolbenstange max. 11cm rausziehen lässt. Zu wenig um das Domlager zu montieren. Dämpfer zieht sich auch immer wieder rein.
  5. Ein Federbein hatte ich vor dem lagern in der Garage schon wieder zusammengebaut gehabt. Das andere war noch zerlegt und zeigt jetzt die Probleme. Die Kolbenstange lässt sich nicht ganz rausziehen, ab einem gewissen punkt merkt man einen weichen Anschlag. Kann das vom waagerechten lagern im Regal kommen?
  6. Hallo zusammen, wollte vorhin mein Dämpfer wieder zusammen setzen und dabei habe ich bemerkt, dass sich die Kolbenstange nicht mehr ordentlich rausziehen lässt. Werkstatt meinte zu mir der wäre defekt. Muss dazu sagen, dass der Dämpfer die letzten 3 Jahre bei mir in der Werkstatt lag. Hab die Patrone jetzt aus dem Dämpfergehäuse ausgebaut und es kam mir eine rote Patrone entgegen. Folgende Nummernstehen auf der Patrone: FEE 32/20x83 hA 06 1500 100 700 1133560.2 Sind die selben wie aus dem Thread: Handelt es sich hierbei um da
  7. Hab den Pott dann doch noch montiert bekommen. Schlußendlich habe ich die beiden Aufhängelaschen der Haltebänder(Stück Blech angeschweißt) etwas verlängert und die originalen Haltegummis verwendet. Habe den Pott aus der Auktion:https://www.ebay.de/itm/184252994579 @Benedikt_B Danke für das Bild, so hätte ich es auch gelöst, wenn meine Variante nicht gepasst hätte. Fazit: Auspuffführung zu 98% passgenau, Halterung nur mit Nacharbeit verwendbar. Plug & Play nicht möglich.
  8. Hallo zusammen, aktuell wird mein Cabrio etwas überholt, bevor es zum TÜV geht. Habe mir für mein Cabrio den "P" Auspuff besorgt, da der alte originale gammelig war. Der Auspuff als solches passt eigentlich sehr gut, bloss die "Halterung" passt nicht mal ansatzweise. Diese komischen Auspuffbänder sitzen irgendwie zu niedrig bzw. passen nicht in die Gummi Halterungen. Der ESD drückt schon gegen das Hitzeschutzblech. Wie bekommt man diese Schei.... vernünftigt montiert?
  9. Habe mir gerade ein Satz Powerflex bestellt, genau aus dem Grund der leichten montage und Haltbarkeit gegenüber Gummilagern.
  10. So, musste jetzt bei mir schnell gehen. Habe das Cabrio hinten auf Böcke gestellt und dann mit einem scharfen Bohrer das innere Gummi ausgebohrt. Innenteil (Alukern) dann mit einer Verlängerung gelöst, bis die Achse runterkommt. Danach mit einem kleinen Brenner die Achse von außen erwärmen und dann mit Hammer und Meißel den Rest des Lagers rausschlagen. Aktion pro Seite ca. 45min. wenn der Alukern nicht abreißt.
  11. Hallo zusammen, Ich bin aktuell wieder an meinem E30 Cabrio zu gange und muss die Tonnenlager wechseln. Gibt es für den wechsel ein fertiges Werkzeug/Abzieher bei eBay oder ähnlichen Shops? Selbst zusammen braten habe ich keine Lust. Oder könnte mir jemand eins ausleihen gegen Bezahlung?
  12. Guten Abend liebe e30 Gemeinde Bin Anfang des Jahres stolzer Besitzer eines E30 320i Cabrio geworden. Finde jetzt erst Zeit um an den Wagen was zu machen und da wären wir auch schon bei meinem ersten Problem. Macht sich wie folgt bemerkbar: Ist der Wagen aus, baut das Bremspedal normal druck auf beim betätigen. Wenn ich den Wagen starte verhält sich das Bremspedal auch normal. Fahre ich z.B. aus der Garage bremst der Wagen im ersten moment völlig normal, doch dann gibt das Bremspedal nach und man merkt das man das Pedal fast durchdrücken kann. Im letzten stück des Pedalwegs bremst der Wage
×
  • Neu erstellen...