Zum Inhalt springen

Sebi328i

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    352
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Spenden

    0,00 € 

Reputation in der Community

107 Ausgezeichnet

Über Sebi328i

  • Rang
    Mitglied

Persönliche Angaben

  • Herkunft
    Lübeck
  • Bundesland
    Schleswig-Holstein
  • Geschlecht
    Mann
  • Mein BMW
    VFL V8
  • Pannenhilfe
    ja

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo liebe Leute, ich möchte gerne an meinem VFL V8 das M Technik 1 Spoilerpaket nachrüsten. Wer könnte mir die EBA‘s zur Verfügung stellen? Über jegliche Angebote von M Technik 1 Teilen würde ich mich außerdem sehr freuen 😉 LG Sebastian
  2. Ich hätte jetzt vermutet, dass man auf eine 8PK Riemenscheibe problemlos einen 5PK Riemen legen kann. Achsnah montiert, 3 äussere Eingriffe sind dann eben frei, sollte doch kein Problem sein, oder doch? Die Riemenscheibe am M60 auf 8PK zu bringen ist m.M. nach nur mit komplett neu gedrehter Riemenscheibe möglich. Sowas gibts ja nicht zu kaufen. Mir fehlt da völlig die Idee wer sowas mit welchem input fertigen kann. Da brauch ich doch sicher CAD Daten. Die Lader Riemenscheibe werde ich natürlich entsprechend auswählen müssen (Ladedruck, Drehzahlen etc.), da gibts aber verschieden große Riemen
  3. Hallo, gibt es hier Leute, die sich mit den Rotrex Kompressoren auskennen? Ich plane an einem M60 einen C38-91 Lader zu verbauen und habe Fragen bzgl. des Riemenantriebs. Ich möchte den Lader so einsetzen, dass er mit max. 0,5bar Ladedruck läuft und ich im M60 Serientrimm auf so ca. 400PS komme. In den entsprechenden Datenblättern des C38-91 ist nun immer die Rede von einem 8K Riemen. Da ich den Kompressor über die Riemenscheibe des Klimakompressors laufen lassen möchte steht mir da erstmal nur Platz für einen 5K Riemen zur Verfügung. Kann ich den Lader über einen 5K Riemen laufen lassen ode
  4. Sebi328i

    M60 vs. S62

    Baust du das gerade auch selbst für dich mit dem Eaton Kompressor? Ist ne interessante Sache, aber mit viel Eigenbau verbunden (zumindest was die Adaption des Kompressors an die Zylinderköpfe angeht). Zudem ist die Eaton Geschichte ziemlich verseucht aufgrund dieser Vogtland Geschichte Soll aber nichts heissen. Man kann es ja auch vernünftig machen. Der Eaton ist doch auch wassergekühlt, oder? Das würde mich irgendwie n bissel stören im Vergleich zu nem Rotrex oder Vortech.
  5. Sebi328i

    M60 vs. S62

    Was würdest du denn am M60 nich machen? Doch den Kompressor drauf?
  6. Sebi328i

    M60 vs. S62

    Hallo zusammen, ich fahre seit ein paar Jahren ja in meinem E30 den 4l M60. Der Wagen macht unglaublich viel Freude, allerdings juckt es seit einigen Monaten nach mehr Leistung. Hier gibt es doch so einige Leute die im E30 die unterschiedlichsten Motoren gefahren sind. Wie ist eure Meinung zu meinen Plan den M60 durch den S62 zu ersetzen. Der Motor und dessen 400PS reizen mich enorm. Der Umbaufwand bei vorhandener M60 Basis ist ja eigentlich minimal. Nur macht mich der Motor auch langfristig glücklich? Oder stresst der mich nur, weil unzuverlässig? Ich erwarte vom M60 zum S62 einen nochmal s
  7. Hallo liebes Forum, wer könnte mir für folgendes Radio den Code raussuchen? Grüße Sebastian
  8. Hallo zusammen, wie bekomme ich denn das Plastikteil (gelb) und den Gewindeeinsatz (schwarz) aus dem Blech? Ziehen? Sind die gesteckt/gepresst? Oder wie sind die zusammengefügt? Gruß Sebastian
  9. Danke, Clemens. Dann hats ja jetzt doch endlich noch jemand verstanden... 😣
  10. Ja, korrekt. Kein Klappschlüssel. Wollte ich auch nicht. Ich hätte aber gehofft einen gleichen Schlüssel zu meinem alten zu bekommen. Aber anscheinend haben die da das Werkzeug geändert.
  11. Bah, wie hässlich sind denn die Ersatzschlüssel, die man bekommt, wenn man sie beim BMW bestellt. Ich habe mir eigentlich zwei neue bestellt, um damit meinem schon etwas abgegriffenem Schlüsselkopf entgegenzuwirken. Aber diese hässlichen Teile kann man doch an keinen Schlüsselbund hängen. Schönes Wochenende Gruß Sebastian
  12. Super! Vielen Dank. Viele Grüße Sebastian
  13. Hallo zusammen, wer weiß es, oder könnte mir ausmessen wie weit die Endrohre am 325i VFL über das Heckblech hinausragen? Mit freundlichen Grüßen Sebastian
×
  • Neu erstellen...