Zum Inhalt springen

Bördi325iT

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    603
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Spenden

    0,00 € 

Reputation in der Community

10 Gut

Über Bördi325iT

  • Geburtstag 08.06.1983

Kontakt

  • Homepage
    http://die-homepage.vom-berti.de

Persönliche Angaben

  • Herkunft
    Düsseldorf
  • Geschlecht
    Mann
  • Mein BMW
    325i Touring Bj. ´88
  • Beruf
    Techniker bei Siemens

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. so.... also am steuergerät liegt es nicht und am geber auch nicht.... ich krieg noch nen rappel... ich muss ab montag jeden tag 100km damit fahren...und so gehts leider nicht. wo könnte ich noch suchen??? brauche hilfe!
  2. Hi zusammen. Nach langer Abwesenheit bitte ich euch mal wieder um Hilfe. Ich hab Mitte November mein m20b25 komplett zerlegt und alles neu gemacht, was irgendwie neuzumachen geht. Jede Dichtung/o-Ring/Simmering usw... Die ersten 100km lief er ohne murren und knurren tadellos. Als käme er gerade vom Band. Aber seit einer halben Woche raubt er mir die Nerven und bringt mich um meinen Verstand. Egal welche Drehzahl, welche Temperatur, welche Straßenverhältnisse, welches Wetter, welche Geschwindigkeit(auch im Stand)...er geht einfach aus und wenn der Wagen rollt direkt wieder an. Wird quasi direkt wieder "angeschoben", weil er ja noch rollt. Mir kommt das so vor, als würde für ein Bruchteil der Sekunde, die Zündung aussetzen um dann direkt wieder da zu sein. Erst hat er das nur ganz selten gemacht. Mittlerweile ist es Dauerzustand. Als ob einer kurz am Zündschlüssel dreht. Wenn ich an der Ampel stehe und er geht mal wieder aus, kann ich ihn sofort wieder starten, als wäre nichts gewesen. Ich verstehe den Fehler nicht. Hab den kompletten Fußraum "abgeklappert", in der Hoffnung irgendwo einen Defekt zu entdecken. Kabelbruch oder so. Aber nichts. Gebt mir doch mal Tipps, wo ich noch suchen könnte. Also mechanisch kann es meines erachtens nicht sein, da der Motor ja top läuft (wenn er mal läuft). Als ich den Motor auseinander habe, habe ich am BCII noch die Beleuchtung der Schrift auf LED umgebaut. Dieser weiße Einschub war mir bei BMW einfach zu teuer. Aber daran kann es doch eigentlich nicht liegen, oder? Und wir haben noch den Impulsgeber vorne am Motorblock ersetzt. Weiß jetzt gerade nicht, wie der heißt. An der Scheibe mit den vielen Zacken. Ist direkt am Block festgemacht und mit dem Pleuelager verbunden. Da haben wir nen m40 Sensor drangesetzt, weil meiner schon durchgescheuert war und gerade nichts anderes vorhanden war. Aber daran kanns doch eigentlich auch nicht liegen, oder?
  3. du hast sicherlich 45. kannst du aber auch selbst mal nachmessen. da dein auto ja anscheinend noch nicht tiefer ist, dürftest du ja jede menge platz im radhaus haben:-) fahrwerk ist immer so geschmackssache... ich hatte erst 60/40 und jetzt hab ich auf m-höhe zurückgerüstet.
  4. das find ich echt mal lobenswert! es gibt also doch noch menschen in deutschland. vlt war es auch deine freundlichkeit. wie man in den wald ruft, so schallt es heraus.
  5. 325i touring diff keine ahnung 205/55 15 auf original kreuzspeichen in den begrenzer kommt meiner nicht. berg ab vlt. noch nicht ausprobiert. laut tacho schafft der irgendwas zwischen 220 und 235...kommt auf die luft und den verkehr an aber tu ich meinem auch nicht mehr an...nur wenns sein muss und ich meine 5 minuten habe
  6. ich sag nur http://www.videolan.org/ damit kannst du dir jedes installieren von codecs und all dem quatsch sparen
  7. Also... AU muss gemacht werden. Hab da mal ein paar generelle Fragen. Sind die Abgaswerte vom 320i kat und vom 325i kat gleich oder annähernd gleich? Ich hab das Problem, dass beim Eintragen des 325iger im Brief der Hubraum nicht geändert wurde....warum auch immer. Und jetzt muß leider mein 325iger die Werte vom 320iger schaffen. Deshalb frag ich ob die gravierend unterschiedlich sind. Und falls es mein Schätzken nicht von alleine schafft. Kann mir einer seinen letzten AU Bericht schicken, der einen 320iger kat und euro2 fährt ?!? Vielen Dank
  8. mir ist nur aufgefallen: jedesmal wenn mein ölstand unter der hälfte ist, geht meine anzeige in der cc an. normal oder unnormal? ich finds eigentlich praktisch, weil man so viel zeit hat um öl nachzufüllen.
  9. bus&bahn ?!? ich weiß...ihr steht nicht so auf sm...war auch mehr joke. wie wärs mit nem roller/scooter? muss ja nicht direkt nen m3 sein, oder? oder ganz pervers, aber im sommer erträglich fahrrad....
  10. ne geht wieder alles.... klemme 2 und 6. hab den schalter komplett auseinander genommen. farbe war braun und weiß braun glaub ich. und ist jetzt auf voller helligkeit. danke nochmals!
  11. ja das komische an der sache ist, dass ich weder am schalter irgendwas gemacht habe noch am tacho! nur eben am amaturenbrett. und seitdem geht nichts mehr...
  12. ich habe ein RIESIGES PROBLEM!!!!! ich fahre heute abend in den urlaub. und da meine lüftung defekt war, hatte ich das komplette amaturenbrett draussen. hab den übeltäter gefunden und repariert. waren zwei durchgeschmorte kabelverbindungen. ich wieder alles schön fein säuberlich zusammengebaut und seitdem geht meine beleuchtung nicht! und es suckt gewaltig nachts durch die gegend zu fahren ohne auch nur irgendeinen schimmer, wie schnell man ist, wieviel im tank ist, wie warm(zu warm?!?) der wagen ist, usw!!!! ich muss das UNBEDINGT bis heute abend repariert haben! also. sicherung ist keine draussen. alle stecker am tacho sind dran. alle stecker für die ich irgendwas passendes in der gegend gefunden habe sind gesteckt. mein radio dimmt sich sogar, wenn ich licht anschalte. beim bcII allerdings geht das licht dann komplett aus. BITTE HELT MIR! was hab ich übershene?!? wo könnte ich nachsehen?
×
  • Neu erstellen...