Zum Inhalt springen
BMW M3 3.0 (S50B30)
Von RealWinny, 11.08.2010
  • 2.862 Aufrufe
  • 0 Kommentare
  • Farbe Byzanz Metallic
  • Jahr 1994
  • Baureihe E36
  • Karosserieform 4-Türer
  • Karosserievariante Vorfacelift
  • Schaltung Handschaltung
  • Vorbesitzer 1
  • Laufleistung 210.000 - 240.000 km
  • Beschreibung Ursprünglich bei Autoscout entdeckt und nach 4 Wochen Preisverhandlung als guten Deal mitgenommen.
    <br>
    <br>Das Auto ist ein Ausstellungsfahrzeug von der BMW M GmbH gewesen und war auf dem Genfer Autosalon ausgestellt. 1994 erhielten die BMW-Händler ein Werbefoto mit DIESEM Auto drauf (damals allerdings mit orangen Blinkern).
    <br>
    <br>Die Ausstattung ist einzigartig. Der Boden ist zum Beispiel aus dem E38. Der Originalauftrag bei BMW liegt mir vor.
    <br>
    <br>Die Nachteile:
    <br>Das Auto war wohl lange Zeit in guten Händen. Zuletzt kam aber der Absturz: Schaden vorne rechts (wohl Bordstein), Schaden hinten rechts (Auffahrunfall oder schlecht geparkt), Innenraum abgeranzt (Ledersitze verschlissen, Mittelkonsole beschädigt, Rauchgeruch, kein Originalradio mehr), letzte Inspektion bei ATU (naja immerhin), Klarlack der Motorhaube blättert ab...
    <br>Da war wohl ein Jungspund am Werk, der Held auf dem McDonalds-Parkplatz sein wollte.
    <br>Zudem ist er dummerweise nicht hohlraumversiegelt und hat schon über 200000 km auf dem Buckel. Wer nen M fährt, fährt ihn auch wie nen M. Das ist also ernstzunehmen. Ein neuer Motor ist teuerer als das ganze Auto!
    <br>Das alles führte wohl dazu, dass das Auto nicht so schnell und nicht mit den Preisvorstellungen des Vorbesitzers an den Mann zu bringen war.
    <br>
    <br>Letzten Endes habe ich ihn nur wegen der Einzigartigkeit gekauft. Zudem habe ich die Möglichkeit, alles Stück für Stück und kostengünstig wieder hinzubiegen. Step by step...
  • Veränderungen Weiße Blinker (wohl vom Vorbesitzer)
  • Geplante Umbauten - Hohlraumkonservierung
    <br>- alle Schäden beheben
    <br>- Ledersitze neu beziehen
    <br>- teils neu lackieren
    <br>- Motorrevision

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.



×
  • Neu erstellen...