Zum Inhalt wechseln

Foto

Der "Dafür will ich nich extra nen Thread eröffnen" Thread

* * * - - 2 Stimmen

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7331 Antworten in diesem Thema

#7321
OFFLINE   Pearl

Pearl

    ... Geschlecht

  • Mitglied
  • 367 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: MK - Märkischer Kreis Bundesland
  • Mein BMW: 316i

Moin zusammen, gibt es einen Rep-Satz für den ate Hauptbremszylinder?

Ich finde immer nur welche für andere Modelle, e28 z.B. aber nicht für den e30.

Vielen Dank schonmal :-)


Leben und leben lassen...

#7322
OFFLINE   sirofpatrick

sirofpatrick

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 378 Beiträge
    Herkunft: Mannheim Bundesland
  • Mein BMW: 335i vVFL, 325i M50, E34

Moin zusammen, gibt es einen Rep-Satz für den ate Hauptbremszylinder?

Ich finde immer nur welche für andere Modelle, e28 z.B. aber nicht für den e30.

Vielen Dank schonmal :-)

 

Ja, hier z.B :

 

https://www.autodoc....3-e30/28-318-is

 

Bis auf die viel zu großen Entlüftungsnippel bin ich bisher mit autofren zufrieden.


Bearbeitet von sirofpatrick, 06. Dezember 2018 - 09:33.


#7323
OFFLINE   Pearl

Pearl

    ... Geschlecht

  • Mitglied
  • 367 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: MK - Märkischer Kreis Bundesland
  • Mein BMW: 316i

Danke Dir sirofpatrick,

allerdings irritieren mich wieder mal die Maße dort. 19/20,6 mm

Im ETK ist für meinen HBZ 17,46/22,20 mm angegeben. Und genau dafür finde ich nix :-(


Leben und leben lassen...

#7324
OFFLINE   albert_10v

albert_10v

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.726 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Ö
  • Mein BMW: Cabrio 320 '89

Will man einen SEC 500 als Alltagsauto, so mit mattem assi-Lack?

 

Irgendwie macht mich das seit Jahren immer wieder an.

Kann man den Brocken irgendwie auf Schalter umbauen? (Also "irgendwie" halbwegs einfach...)


  • BulldozerNick gefällt das

#7325
OFFLINE   Mahathma

Mahathma

    Winkelschleiferbesitzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.560 Beiträge
    Herkunft: Sebexen Bundesland
  • Mein BMW: Plastikbadewanne mit Zelt und vier Töpfen

Welchen meinst Du? C140?

 

Aber auch egal, denn mW gab es bei Mercedes keine Schaltbox die für die größeren V8. Nur für den alten 3,5 Liter im W116 oder R107 hat es wohl Schaltgetriebe gegeben. Aber selbst diese haben absoluten Exotenstatus.


Zitat Sandmann (http://www.sandmanns-welt.de/): Die Zeit ist zu knapp für langweilige Autos, Abende vor dem Fernseher oder schlechten Wein...


#7326
OFFLINE   albert_10v

albert_10v

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.726 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Ö
  • Mein BMW: Cabrio 320 '89

W126 SEC meine ich...

 

Wie fährt sich sowas eigentlich?



#7327
OFFLINE   318i Manni

318i Manni

    Benutzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 84 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Köln Bundesland
  • Mein BMW: 318i

...Coupe = 8 Zylinder...500 und 560 sind als Topmotorisierung nicht umsonst gesucht...kein Vergleich zum

2,6/2,8 oder 3 Liter...in der Limusine...., eher 5 Liter....zuverlässig, völlig entspannte Kraftentfalltung..und

Leistung fehlt im Alltag nicht....durchrepariert ein toller Motorwagen...., ok nur Automatik....bis auf paar umbauten...soweit ich weiß.....



#7328
OFFLINE   roland24

roland24

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 587 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Steiermark Bundesland
  • Mein BMW: 316i

Mich würde etwas bezüglich der Tankanzeige interessieren.

 

Wenn ich beim 55 Liter Tank volltanke ging die Tanknadel noch nie bis zur 55 Liter Markierung, eher nur etwas über die 40 Liter Markierung. Ansonsten funktioniert die Anzeige ja einwandfrei. Ist das bei euch auch so?

 

Bringt man die 55 Liter in Form von Sprit beim gewöhnlichen Tanken auch effektiv in den Tank? Oder kann der Schwimmer im obersten Bereich irgendwie stecken?

Die 55 Liter werden sich ja auf den Tankinhalt beziehen, den man auch nutzen kann, sodass noch genug Raum zur Ausdehnung des Benzins bzw. der Dämpfe vorhanden ist, oder?

 

Gruß Roland



#7329
OFFLINE   Pit-der Mohr

Pit-der Mohr

    Kennzeichengeilomat Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 5.382 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: 38274 Baddeckenstedt Bundesland
  • Mein BMW: 2 Baur-TC2, Nr.41122 + 50609

Hallo Roland,

 

bei beiden e30 und auch bei allen bisher besessenen ging die Anzeige knapp über die Max.markierung (55 bzw. 6?) hinaus.

Egal ob kleiner oder großer Tank.

 

Es kann durchaus passieren das die Zapfpistole etwas zu früh abschaltet aber das sehe ich ja (gefahrene KM / schon getankte Literzahl / etwas Kopfrechnen), dann kitzele ich noch etwas nach.

 

Hast du mal aufgesetzt, ist vielleicht eine fette Delle in deinem Tank ?

 

Fällt dir nicht auf wieviel KM du mit der Tankfüllung schaffst und hast du den e30 schonmal leer gefahren ?

 

Nicht das die Nadel falsch anzeigt... ( voller Tank = 40 L., leer = noch Viertelvoll)


Bearbeitet von Pit-der Mohr, Gestern, 19:28.

Gruß, Pit :sonne:
 

----------------------------------------------------------------------------------------------------

.

..

... "er schmeckt besser als er riecht " (Chantal, 23) nach dem probieren an der Käsetheke bei Edeka

 

 

 

 


#7330
OFFLINE   Höbber

Höbber

    Themenabschweifer Geschlecht

  • Mitglied
  • 645 Beiträge
    Bundesland

Die Nadel muss auf jeden Fall mindestens auf voll gehen, wenn man x-mal nachfüllt, nachdem die Zapfanlage abgeschalten hat. Rüssel dazu schräg nach links oben halten, dann passt am meisten rein.

 

Ich konnte noch nie so viel einfüllen, wie man können sollte, egal 55 oder 63 l Tank, ausser mit den Alpina Zusatztank, dort geht das.

 

Ich kenn jetzt die Widerstandswerte des Gebers nicht, aber wenn der bei vollem Tank den grössten Widerstand hätte, dann würde ich auf ein Kontaktproblem tippen. Das steht aber irgendwo hier im Forum.


Suche Piezo Dieselinjektor von Bosch, Zustand egal, gerne auch defekt.


#7331
OFFLINE   roland24

roland24

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 587 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Steiermark Bundesland
  • Mein BMW: 316i

Danke Pit, das ist schon einmal gut zu wissen.

 

Nein, Delle gibt es zum Glück keine am Tank.

 

Leer gefahren habe ich den E30 noch nie, nur bis die Tanklampe anging und dann noch ein paar km.

Habe einmal mehr gerechnet weil mich der Verbrauch interessierte und bilde mir ein, dass das immer passte, bis die Lampe anging.

 

Ansonsten stimmt die Nadel mit dem Füllstand soweit überein,das sollte es also nicht sein.

 

 

Danke auch für die Info.

 

Das mit dem Widerstandswert könnte etwas sein. Ich werde einmal versuchen den Geber auszubauen und zu testen, ob bei der obersten Schwimmerposition die 55 Liter angezeigt werden, wie es bei euren Anzeigen auch der Fall ist. Bin da schon gespannt.

Mir wäre es zwar lieber gewesen, nichts ausbauen zu müssen, aber zumindest habe ich jetzt eine Motivation und das Testen sollte Klarheit bringen  :-) 



#7332
OFFLINE   roland24

roland24

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 587 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Steiermark Bundesland
  • Mein BMW: 316i

Heute konnte ich mir die Sache genauer anschauen.

 

Ich habe am Stecker des Tauchrohrgebers die Kontakte überbrückt. Die Nadel geht bis zur Maximalmarkierung und auch die Kontrolllampe tat, was sie soll.

Der Tank wird auch definitiv voll, mehr bekommt man da nicht hinein.

 

Es liegt also am Tankgeber, der grundsätzlich funktioniert, nur eben nicht im obersten Bereich. Werde nun versuchen den Tankgeber zu reparieren. Natürlich aber, wenn etwas Sprit verfahren ist, also spätestens im Frühjahr. Danke :daumen: