Zum Inhalt springen

325/335i Touring Restauration von: BMWilli


BMWilli
 Teilen

Empfohlene Beiträge

hallo e30 ...verrückte(?),

 

wollt nun endlich auch mal mein projekt "335i touring" vorstellen, wobei der 3,5l wohl als allerletztes rein kommt. somit ist´s noch ein bissl geschwindelt ;)

 

find das selber immer interessant zu sehen, was für eine arbeit, zeit und geld in so einem projekt steckt, deshalb versuch ich hier nun auch mal vom anfang bis zum ende des umbaus eine kleine doku zuveröffendlichen...

 

fahren und lieben gelernt hab ich den e30 schon seit ´99 zwar mit zwei 320i zweitürer, aber immerhin schöne autos.

leider musste ich 2002 aus wirtschaftlichen gründen den letzten e30 verkaufen und mir was ganz billiges (auch im unterhalt) holen.

was es geworden ist, will ich jetzt mal nicht schreiben, ein paar dresdner werden es wissen ;)

 

 

das ging einige zeit/jahre ganz gut, hab ich mir jedenfalls eingeredet, bis ich mal wieder auf e30.de und co gelandet bin.

und da wusste ich warum es mir die jahre so schlecht ging;) ich hatte keine depressionen ...mir fehlte nur ein e30!!!!

 

....das war so ende 2005.

 

aber diesmal wollt ichs richtig machen.

kaufen, restaurieren, von oben bis unten und von innen bis außen....

dran und abschrauben was mir gefällt bzw. nicht gefällt.

und dann erst fahren....

also, kohle zusammengekratzt, e30 nummer 3 kaufen.

leichter gesagt als getan. hab ein halbes jahr lang einen, vom blech her, guten 325i touring gesucht.

fündig wurde ich in gelsenkirchen. 600km von der heimat entfernt. gleich 2 325i waren dort zukaufen. da muss mir doch einer gefallen, dacht ich mir. also angerufen, hingefahren.

beide verkäufer waren so net mir die wagen zu resevieren.

 

der erste ein in diamantschwarz getauchter komplett m-technik ll touring mit vollausstattung. ein traum auf dem ersten blick, und laut verkäufer ;)

rostfrei sowieso. aus münchen, bj. 92.

das rostfrei hab ich mir wegen der region und dem bj. am telefon schon abgeschieben, aber das ein auto in jeder ecke, in jedem wickel, an jedem falz und blechkante rosten kann, hab ich mir nicht erträumen können.

mit der laube bin ich garnicht erst probe gefahren, so schön die austattung auch war, aber 1 jahr lang schweißen und teile zusammen suchen, hatte ich kein bock. also denn ausländischen "händler" ein angebot gemacht, was er auf keinen fall annehmen konnte, mit der hoffnung, der andere e30 kann nur besser werden....

 

so war´s dann auch...

da stand er. lachssilber, bj 88, 2 vorbesitzer, tüv neu ohne mängel, schnitze spoilerpaket, aber sonst ohne ausstattung.

was mich nicht störte. den das blechkleid war auch nach intensiver suche absolut top in schuss. was ich bei dem baujahr und der region wo er zugelassen war, auch ein bisschen erwartet habe:D

also gekauft, mietwagen abgegeben und im e30 sachte heingefahren.

 

endlich e30 :-D und so sah er aus.

meine.JPG

meine 2.JPG

meine 3.JPG

IM000255.JPG

IM000256.JPG

IM000249.JPG

IM000253.JPG

E30! ... es gibt immer was zutun! :schrauben:

suche malachitgrüne 4-türer teile. stoßstange, spiegel, türen usw.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


so, weiter gehts!

 

um mich mal kurz recht-zu-fertigen:

ja, ich habe den lachssilbernen andersfarbig lackieren lassen ;), km hat er 12000 runter und bezahlt hab ich...naja, ein liebhaber-preis. 1500 euro haben nicht gereicht ;)

 

die andere farbe kam drauf, weil ich erstens schon einen lachssilbernen hatte und zweitens, ich ehrlich gesagt auch silberne autos über habe. jeder zweite wagen ist heut silber auf der strasse....

 

nix im allgemeinen gegen die farbe, sie ist sehr dankbar bei kratzern und dreck, der wenn vorhanden;), nicht allzusehr auffällt. und an meinem e30 fand ich dann doch das ein oder andere rostnest, m-technic wollt ich nun auch endlich mal haben und komische antennenlöcher und kratzer waren auch da...aber dazu später mehr ;)

 

jetzt gings erstmal schnell zu trockeneisstrahlen nach berlin.

(die 5 tageszulassung musste ja genutzt werden ;) und in meiner nähe gibts/gabs kein anbieter, deshalb in die hauptstadt.)

schließlich wollte ich ja wissen wie´s unterm unterbodenschutz aussah. nicht das mir irgendwann unerwartet der teppich auf der strasse schleift...

 

...ich wollts ja diesmal richtig machen!

 

und da ging nach wenigen std. nach dem kauf schon der erste große batzen geld vom konto weg :(

ganze 1400 euro, für 6 std. unterboden entfernen. aber das ergebnis war "vom feinsten".

vom ergebnis her und von der substanz des wagens :D

 

vorher:

http://srv025.pixpack.net/20080318132649660_gebfdcvmko.jpg[/img]

http://srv026.pixpack.net/20080318134153088_kgbvdutdbc.jpg[/img]

http://srv030.pixpack.net/20080318133405078_nlgccyqfad.jpg[/img]

 

nacher:

 

<!--url{3}--></p><p><!--url{4}--></p><p>[/img]</p><p> </p><p>beim letzten bild sieht man auch noch schön wie weit der kollege mit seine lanze gekommen ist, der koti war ja beim strahlen noch montiert....ich hatte nur die plasik-innenkotis entfernt.</p><p> </p><p>also es geht beim trockeneis wirklich jeder dreck, jede beschichtung runter, ohne irgendwelche schäden am lack, plasik oder gummi. rost wird natürlich auch nur freigelegt und nicht entfernt.</p><p> </p><p>man kann damit auch polster reinigen. da stinkt jeder schaum, polstereiniger und/oder nassreiniger ab ;),hab ich selbst gesehen... außern im preis <img src=

 

http://srv025.pixpack.net/20080318133831745_syqhkwlogu.jpg

"]

 

heute gibst das ganze wohl etwas billiger, aber da ich den e30 ja mind. die nächsten 18 jahre erhalten möchte, wars mir die 1400 euro wert. oder mussten ;)

 

 

E30! ... es gibt immer was zutun! :schrauben:

suche malachitgrüne 4-türer teile. stoßstange, spiegel, türen usw.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

....so, wieder zurück, gings an die demontage und rost suche.

 

 

 

http://srv026.pixpack.net/20080328221024133_hvdotsacxw.jpg[/img]

 

wobei ich neben der demontage außen und innen, untenrum nach rostentfernung schon alle brems-& benzinschläuche nebenbei mit erneuerte, bremsen komplett revidierte, alle fahrwerkskomponente neu machte und ein längeres diff einbaute.

 

http://srv027.pixpack.net/20080328222410937_zhuznlqqgs.jpg[/img]

kurz vorm einsetzen des neuen längeren diffs

http://srv030.pixpack.net/20080328222503522_ofglfrzxsq.jpg[/img]

beim fahrwerkwechsel

http://srv027.pixpack.net/20080328214405194_xnxbmlucxr.jpg[/img]

bremsenrevision. neulackierung der sättel hab ich außenvor gelassen. geplant ist eine größeren bremsanlage. 288, oder 300mm von unserem e30-schrauber :-)

http://srv024.pixpack.net/20080328220719584_ivapgtsdyt.jpg[/img]

 

am fahrwerk selber wurde alles neu gemacht. stabigummis, kobelstangen neu, neue sturzkorrekturdomlager vorn und die m3 e36 domlager, glaube ich, sind hinten drin.

und da die hinterachse einmal draußen war, sind tonnenlager und achsschenkellager auch gleich erneuert worden. wobei ich zu schluß der meinung bin, die achsschenkellager kann man sich sparen zu wechseln....

das wichtigste, das vom schrauber empfohlen 60/40 gm-koni fahrwerk von sandtler landete auch gleich drin.

 

 

bisschen rost kam ja doch zum vorschein, aber es war mit abstand der rostärmste e30 den ich hatte.

 

nennenswerte braune stellen gab es untenrum nur an der linken, hinteren oberen federaufnahme und den beiden gurtschlossaufnahmen über den handbremsseil-röhrchen/einführung. wobei das eigendlich mehr innen war. da musste sogar das blech weggeschnitten werden, weil da nix mehr zu retten war.

 

hier das schon neu eingesetzte blech, an den aufnahmen der gurtschlössern. habe hier bewusst auf schweißen verzichtet, sondern nur geklebt. das stück ist in diesem sinne kein tragendes teil, somit ist das vertretbar.

http://srv029.pixpack.net/20080328221141935_gofzhsgorq.jpg[/img]

 

an den türen und haube fand ich nach intensiver suche jeweils nur ca. 1, 2cm lange/große roststellen unter der dichtmasse an den falzen, in den türen selber war davon noch nix zu sehen, guter hohlraumversiegelung an dem auto sei dank.

http://srv024.pixpack.net/20080328214536240_czaukxuzmy.jpg[/img]

 

http://srv029.pixpack.net/20080328214834425_oyvggfobxa.jpg[/img]

 

durch die ac schnitzerschweller, die unter anderem mit blechschrauben am schweller hingen, waren da natürlich nach den jahren auch oxidationen um die löcher entstanden. aber falze/überlappungen innen und außen waren tip top.

 

http://srv027.pixpack.net/20080328215217692_qzzpjixuzs.jpg[/img]

 

http://srv023.pixpack.net/20080328221251876_zfzfjnwtzm.jpg[/img]

 

 

die geschraubten front-und heckspoiler haben eigendlich keine "schäden" hinterlassen, wobei das frontblech leicht zu wechseln gewesen wäre.

aber es war in einem so guten zustand, das ich mich entsschied, die zusätzlich benötigte öffnung für die klima selbst rein zuflexen, wo ich erst ein gebrauchtes klima-frontblech kaufen wollte.

 

 

hier nochmal die heckklappe. hat doch ein bisschen gelitten. anfangender falzrost und rost um die kennzeichenbeleuchtung.

hab mich nach absprache mit mein lackierer dafür entschieden die klappe "zu retten" bzw. als kleines experiment wieder zu verwenden.

rost entfernen wir/ ich soweit es geht und wir werden mal schauen wann die braune pest durchkommt.

auf lange sicht ist eine neue klappe eingeplant. aber jetzt zu dem zeitpunkt sind die knapp 400 euro einfach nicht übrig :(http://srv023.pixpack.net/20080328215419889_iuqpsixvcp.jpg[/img]

 

bis die tage ;)

E30! ... es gibt immer was zutun! :schrauben:

suche malachitgrüne 4-türer teile. stoßstange, spiegel, türen usw.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Monate später...

sooo, mal meine fortschritte euch kund tun will ;)

 

bestandsaufnahme in sachen rost war nach der demontage ja sensationell gut, ausgetauscht werden brauchte nur der linke kotflügel.

und nach paar koti-proben kam dann doch nur ein orginaler neuer vom bmw händler in frage....

 

ich konnt mich also den feinheiten vorm lackieren widmen.

das waren radläufe/kanten vorn wie hinten anlegen, ging mit hammer hervorragend. sogar ohne lackschäden ;)

vorn weil das blech sehr dünn ist und vibriert, kommt man besser den koti abgebaut und liegend zu bearbeiten....

hab da leider kein foto gemacht.

 

zweite sache war m-technik anpassen. da bin ich bei den türplanken echt erschrocken. die waren ja 2cm kleiner als die türen selbst.

musste aber dann feststellen daß das so muss, oder besser, das soll so...gefiel mir aber nicht.

also die dinger verlängert....

 

vorher

http://srv025.pixpack.net/20080529212803274_yiogyqtyfd.jpg

 

http://srv026.pixpack.net/20080529212917400_iqvyagwgma.jpg

 

nachher. also der spalt hat schon sein sinn, wegen türen aufmachen. aber da ist echt noch luft zum "passender machen".

das ganze wurde mit 3M 2kompon enten kunststoffreparatur gemacht. von hinten ein klebeband (wo die tür dann anliegt)soweit raus geklebt, wie die planken "größer" werden sollten. und dann von vorn aufgefühlt, geschliffen usw. bis mir das gefiel.

http://srv030.pixpack.net/20080529213656348_dvbjjbvdza.jpg

 

türen gehen natürlich immernoch mit reichlich luft auf ;)

http://srv029.pixpack.net/20080529213750144_qkhtwxpldg.jpg

 

http://srv030.pixpack.net/20080529214118262_utptqhnsov.jpg

 

der endrohrausschnitt sollte diesmal auch weg. also stück plastik in form gebracht, angeschraubt und den rest hat wieder 3M kunststoffreparatur gemacht...

links musste natürlich mehr aufgefüllt werden, deshalb gleich draußen drangeschraubt, weil da die stoßstange "kürzer ist. sonst gängen die schrägen orginalen enddrohre nicht vorbei.

http://srv025.pixpack.net/20080529214505836_uplklhcmlp.jpg

 

viel schleifen und alles wird gut ;)

http://srv027.pixpack.net/20080529214624012_wxdgifaajw.jpg

 

 

m-technik angepasst und schon bisschen geschliffen. alles demontiert.

es konnte eigentlich zum lackierer gehen. nur welche farbe wusst ich immernoch nicht ...

http://srv027.pixpack.net/20080529215110866_sstdmtfyas.jpg

 

gruss rico

E30! ... es gibt immer was zutun! :schrauben:

suche malachitgrüne 4-türer teile. stoßstange, spiegel, türen usw.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 Monate später...

http://srv026.pixpack.net/20081003104355992_ugmjcyjnvk.jpg

 

sooo, ich fahr zwar schon diese session, will euch aber die entstehung, zu meinem touring wie er jetzt ist, nicht weiter vorenthalten. :D

 

es ist seit dem kauf fast ein jahr vergangen, seitdem ist augenscheinlich nicht viel passiert, demontage, unterboden entfernung, bisschen rost entfernt, m-technic 2 angepasst, neues fahrwerk, neue brems-und spritleitungen usw. also untenrum ist er eigendlich schon fertig und neuwertig.

 

es ging also tatsächlich ab zum lackierer. farbe stand nach vielen eigenen farbproben nun auch fest. es blieb bei einer orginal bmw-farbe, namens calypsorot mettalic. es sollte und wurde alles auslackiert. kofferraum, motorraum, frontträger und sogar die türen innen.

 

vorher hat der klemptner noch diverse löcher im blech geschlossen. beide türschlösser, antenneloch auf dem dach, im schweller vom schnitzerspoiler und das loch hinten überm linken rücklicht für den waschbehälter.... den brauch ich nicht mehr;-)

 

und so sah er nach dem lackieren aus:

 

 

http://srv029.pixpack.net/20081003110026558_jjtatjchtg.jpg

 

http://srv030.pixpack.net/20081003110422144_avoultvbfz.jpg

 

hier schon paar teile wieder montiert....

 

 

http://srv022.pixpack.net/20081003110655229_qfgclbxpxp.jpg

 

dann gings erstmal innen weiter. die gute elektrik. und da gabs einigen zu verkabeln.

die batterie in den kofferraum, der bc2 sollte rein, essd, 4x elektrische fensterheber mit antippfunktion. funk-zv mit fensterschließfunktion, klima und komplett neues soundsystem mit navi usw.

kleine spielereien, wie beleuchtete türöffner, oder der schiebedachschalter im amaturenbrett mussten auch sein;-)

 

 

türen sind auch schon bestückt, mit schlösser, fensterheber und kabelbäumen....der rest hängt noch wild rum

http://srv029.pixpack.net/20081003112148413_qaaqylwsex.jpg

 

 

nach wochen alles fertig und ordentlich verlegt :-) .

der teppich, klima-heizkasten mit neuen dichtungen und das amaturenbrett konnten nun endlich rein

http://srv028.pixpack.net/20081003112505643_pedbqejkzl.jpg

 

im motorraum gings dann weiter. klimakabelbaum und leitungen verlegen. alle nebenagragate wie z.b. neuer tropenkühler, kondensator, e-lüfter einbauen, ölkühler...usw.

 

http://srv029.pixpack.net/20081003114442023_uombadeojd.jpg

 

http://srv028.pixpack.net/20081003115317160_lbxlmkyksa.jpg

E30! ... es gibt immer was zutun! :schrauben:

suche malachitgrüne 4-türer teile. stoßstange, spiegel, türen usw.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schiker Wagen, aber mal ne frage: Was für ein loch hat der da hinten? Wäre mir neu das es bei Turi dort eine Antenne gäbe.

 

http://srv027.pixpack.net/20080529215110866_sstdmtfyas.jpg

 

 

orginal ist das nicht gewesen. wird wohl der vorbesitzer eine funk(?)antenne dran gehabt haben.....

ich habs zu gemacht.

E30! ... es gibt immer was zutun! :schrauben:

suche malachitgrüne 4-türer teile. stoßstange, spiegel, türen usw.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Monate später...

hier mal paar bilder ohne viel worte. bisschen innneraum electrik.

mussten ja einige neue kabel verlegt werden für klima, efh incl. "antipp funktion", essd, navi, klima funk zv und musik. im gleichen zuge wurden auch mal paar fensterheberschalter geöffnet und gereinigt bzw. funktionstüchtig gemacht.

der große kabelbaum aufm fußboden ist ein vollbestückter innenraum k.-baum aus dem nur die kabel für die fensterheber rausgetrennt werden mussten und in den bestehenden eingepinnt wurden.

war einfacher als den liegenden k.-baum, der komplett war bis auf fensterheber, rauszureißen und einen anderen reinzulegen....leider hab ich kein bild vom rausgetrennten neu gewickelten kabelbaum gemacht.

 

dann wurden neue hochtöner in die spiegeldreiecke eingekebt... aber zum soundsystem später mehr.

 

die letzten beiden bilder zeigen ein voher-, direkt nach dem kauf und den jetzigen zustand.

der sicherungsautomat der efh wurde in das amaturenbrett verbannt und auch der kleine sperrschalter für die hinteren fenster ist verbaut, nur versteckt.

mir gefällt die mittelkonsole so besser, aufgeräumter;-)

 

rico

IM000312.JPG

IM000315.JPG

IM000167.JPG

IM000176.JPG

IM000319.JPG

IM000262.JPG

DSC0020.JPG

E30! ... es gibt immer was zutun! :schrauben:

suche malachitgrüne 4-türer teile. stoßstange, spiegel, türen usw.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

weiter gings... mit musik.

zeil war/ist guter sound, aber versteckt. sprich oginaleinbauplätze.

in den spiegelecken sind ja schon die besagten hochtöner von focal.

vorn sind normal passende 13er focal mitteltieftöner drin, die ich aber auch hinten wollte. aber passen tun da nur 10er. also ändern, aber wie? sollte ja gut und orginal aussehen. u.a. die recheckige boxenabdeckung musste ja erhalten bleiben8-/

 

meine arbeitsschritte sahen wie folgt aus....

 

aufschneiden und erwärmen um platz zu schaffen und wieder zuspachteln...

 

http://srv030.pixpack.net/20090127212625370_lwkgmztcgt.jpg

 

hat soweit funktioniert, nur sah es bissl scheiße aus ;-) alsao weiter "überlegt"

http://srv025.pixpack.net/20090127212711972_wdrkgbioki.jpg

 

langsam wurde wieder eine schicke verkleidung draus

http://srv025.pixpack.net/20090127212829029_alcfexqyzp.jpg

 

bisschen schleifen....fertsch:-) damit die boxen nicht die abdeckung berühren, mussten sie bisschen tiefer. habe da kurzerhand ein "brett" drunter geschraubt mit den schon passenden ausparrungen für den 13er und den hochtöner, die ebenfalls beide von unten eingebaut werden müssen....

http://srv023.pixpack.net/20090127212923441_dacajxfqkx.jpg

 

jetzt musste das ganze nur mit stoff bezogen werden. orginal stricklinienmuster war klar ;-), aber farbe wählte ich eine andere...nämlich schwarz! passt besser zu der irgendwann mal einzughaltenden lederaussattung:-)

http://srv028.pixpack.net/20090127212954277_tfwsjpwzvk.jpg

 

zwischenstand: das heckrollo wird noch komplett schwarz, der teppich ists schon, nur die rückenlehnen müssen noch neu bezogen werden....

http://srv024.pixpack.net/20090127213103107_xwmalkpqfq.jpg

 

endstufen und subwoofer einbau folgen....

E30! ... es gibt immer was zutun! :schrauben:

suche malachitgrüne 4-türer teile. stoßstange, spiegel, türen usw.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

die arbeit ist gut.verstehe aber nicht den sinn.du hast da was verbreitert.aber wofür???

 

richtig. habe die seitenteile verbreitert und zwar so bzw. an der stelle, das ich 13er lautsprecher rein gebaut bekomme und nicht nur 10er.

 

gutmachen, rico

E30! ... es gibt immer was zutun! :schrauben:

suche malachitgrüne 4-türer teile. stoßstange, spiegel, türen usw.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

so, wieder weiter im programm :-)

subwoofer:

vom einbau hab ich leider keine bilder gemacht.

ist ne runde kiste, mit dem für das volumen passenden subwoofer.

die kiste ist haargenau so groß wie die mulde. es passt also, wie gewollt von mir, der originale teppich drüber, ohne das er erhöht liegt. musste nur ein loch in den teppich und die holzplatte reingeschnitten werden, was mit einem gitter, zwischen der holzplatte und dem teppich, abgedeckt ist. hier leider nicht mit zusehen.

da platz langsam mangelware wurde, brauchte ich eine kleine endstufe, die neben der kiste unterm teppich platz fand.

nun arbeitet eine kleine feine twister f2 190 von audiosystem. bin recht zufrieden damit.

 

http://srv027.pixpack.net/20090203204825273_fbbtfcvfns.jpg

 

die endstufe für die 4 lautsprecher fand hinter dem linken seitenteil im kofferraum platz. hab sie mit zwei winkeln von ober her hängend verbaut. ersten wollt ich keine neuen löcher im blech und zweitens muss ich ja irgendwie noch ran kommen. :D dahinter ist dämmfilz am blech.

 

http://srv029.pixpack.net/20090203204948476_ovwkkwzvyc.jpg

http://srv026.pixpack.net/20090203211106035_frplxreeol.jpg

 

stromversorgung ist auch kein großer akt gewesen, die batterie wanderte beim umbau ja auch in den kofferraum...

http://srv027.pixpack.net/20090203211241775_flgfpatojx.jpg

 

neben dem ganzen kabelgefitze musste auch mal wieder richtige handwerksarbeit getan werden ;-)

mein neuer alter himmel kam vom sattler:-)

 

in frage kam für mich nur schwarz. auto ist rot, alle leisten, lichter, grill und irgendwann mal das leder drin sind schwarz. also, was sollte da ein heller himmel in der karre?!

gebrauchter (ebay)himmel schied aus, weil ich auf elekrisches schiebedach umbaute OHNE schalter(loch) im himmel. somit konnte ich in ruhe das loch von der kubel so schließen das der viereckige deckel schön rein passte. (die öffnug braucht man leider, falls die elektrik mal nicht mehr will und dach dach von hand geschlossen werden soll/muss)

also musster mein himmel nur mal fix mit schwarzem stoff bezogen werden. den alten, sowieso schon runtergekommenen stoff entfernte ich selber....

und so ging ich dann von sattler zu sattler. immer mit dem ergebnis: "stoff haben wir(es war immer der selbe. gibt wo keinen anderen himmelstoff) aber wir sagens gleich, in den scharfen kanten um die sonnenblenden usw. wirft der stoff falten"

na toll dacht ich, sieht dann aus wie selber gemacht.:klatsch:

einer der viele sattler gab mir aber einen entscheidenden tip: samtbeschichtung. oder beflockung genannt.

also hingefahren... und guck an, das ist DIE sache. jede mögliche farbe nach RAL wählbar. in 1 oder 2mm "schichtstärke". keine falten, nie wieder runterhängender himmel und reinung ist quasi mitm kärcher möglich. sprich: unverwüstlich und plegeleicht.

so jetz paar schlechte bilder;-)

 

die öffnungen sind checkcontrol und die notöffnung.

der sichtbar überlappende stoff ist auf der rückseite verklebt. man braucht ja was um den himmel in den tür-und fensteröffnungen zu verkleben...

http://srv027.pixpack.net/20090203213503103_ztgufgufmk.jpg

 

man kann alles möglich beflocken/besprühen. hauptsache fester untergrund.

in meinem fall den formenhimmel, wies beim touring einer ist, plasik, was der notöffnungdeckel ist :-) und stoff, was die schiebedachkassette ist. kostenpunkt: 200euro. übrigens ein sattler will fürs bekleben incl. himmelstoff genau so viel.

 

http://srv024.pixpack.net/20090203213648617_dbdguhgaiy.jpg

 

schiebedachkassette von der rückseite...

http://srv030.pixpack.net/20090203214321618_twjdszxwds.jpg

 

grüße rico

E30! ... es gibt immer was zutun! :schrauben:

suche malachitgrüne 4-türer teile. stoßstange, spiegel, türen usw.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

nach 2 jahren wurde langsam wieder ein auto draus.

die endmontage stand an. heckstoßstange, m-technik seitenblanken und schiebedach kam endlich vom lackierer.....

und konnten ein-und angebaut werden

IM000343.JPG

IM000358.JPG

IM000368.JPG

IM000365.JPG

E30! ... es gibt immer was zutun! :schrauben:

suche malachitgrüne 4-türer teile. stoßstange, spiegel, türen usw.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

es war so langsam alles montiert. der motorraum komplettiert, das endlich die haube drauf konnte. die front kam endlich auch dran...

optisch hab ich am motor nicht gemacht, weil der nicht lange drin bleiben sollte.

nur die notwendigsten sachen wurde gemacht. zahnriemen, luftfilter usw. erneuert. komplett neu ist neu das kühlsystem bzw. die komponenten.

 

jetzt mussten nur noch die felgen dem neuen lack vom auto angepasst werden. also was dem glanzgrad entspricht ;-)

 

vorher/ nachher:

 

und die letzten beiden bilder zeigen wie er jetzt so da steht :-)

neulack sieht einfach geil aus:angeber:

DSC01166.JPG

DSC01165.JPG

IM000352.JPG

IM000360.JPG

16 zoll ACT vorher.JPG

DSC00689 klein.jpg

DSC00262.JPG

DSC00596.JPG

E30! ... es gibt immer was zutun! :schrauben:

suche malachitgrüne 4-türer teile. stoßstange, spiegel, türen usw.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

diesen winter gibts mal aktuelle berichterstattung.

nach 2jahren erfolgreichen umbau- und restaurationsarbeiten und eine session fahren fahren und fahren :-), brauch ich natürlich im winter ne neue beschäftigung......

 

eine sache sah ja noch nicht NEU aus. der motor.

ein 2,7l sollte ja eigentlich einzug halten. um einen selbst zubauen fehlt mir leider die erfahrung. ich hatte noch nie ein motor von innen gesehen. und dann gleich son ding selber bauen?! nee nee!

bin dann mit einem "berühmten" chemnitzer ins gespräch gekommen, der mir einen bauen konnte und wollte, wenn er zeit hat. also die bestellung dort aufgegeben..... leider wurde da dann doch nüscht draus.

das hat dann jemand gehört und lud mich auf ne ganz kurze spritztour in seinem cabrio ein....

und die fahrt gefiel mir:-)

 

da war nämlich sowas drin....

 

http://srv030.pixpack.net/20090206223724791_fsxkqrmaub.jpg

 

m30 eisenschwein.

dann versbrach er mir noch beim umbau zu helfen und somit kam ich zum eigenen, ersten motorumbau.:-)

ob das was wird? ich glaub schon. soll ja nur ne revision mit leichter optimierung werden. was soll da schon schief gehen.

also.... ebay, m30 ,gekauft und abgeholt.

nächster schritt war aufmachen und bestandsaufnahme...

beim zylinderkopf entschied ich mich den so wie er ist(dreckig und komplett montiert) zum motoreninstansetzer zugeben. machen sollte er: säubern, bestandsaufnahme, gegebenfalls dann erneuern, abdrücken und planen, ventile neu einschleifen und was dazu gehört, und wieder zusammenbauen.

überraschungen gabs keine. nichts kaputt, kein riss, super zustand.

 

beim block sahs bisschen anders aus.....

http://srv026.pixpack.net/20090206224821753_qcbqwzzyaa.jpg

 

der schlimmste zylinder war der 2.

http://srv030.pixpack.net/20090206225852460_gxywjlkllv.jpg

 

der kolben dazu....

http://srv024.pixpack.net/20090206230053697_cbrtyqkotv.jpg

 

eigentlich sahen alle kolben so aus. wurdere mich da als laie bisschen das die zylinderwände nicht noch schlimmer aussahen.

aber jetzut musst ich erstmal telefonieren. einen der sich richtig auskennt.

ergebniss war, ums mal kurz zusagen: geht noch. man könnte...übermass...bla bla...aber neu honen lassen und es wird auch noch gut sein. bei den kolben hies es dann aber...neu wäre schon besser.

 

oh gott, ich sah die tausender schon weg fliegen die mich der motor kosten wird. da wurde ich aber gleich auf einen ebayartikel aufmerksam.

neue kolbenschmidt kolben mit ringe fürn m30. zu einem preis, der nur ein hauch über dem war, was mich neue ringe alleine gekostet hätten. ok, die aktion mit nächstgrößeren kolbenringen ("00"maß wäre es glaube gewesen) war damit aber gestorben....

also schaffte ich den block auch noch weg zum abdrücken, wär wohl auch kein einzelfall das die reißen, und zum durch honen. damit ich dann sinnvollerweiße das mitnerweile gleich teure superbenzin richtig ausnutzen kann, wurde der block zwecks verdichtungserhöhung um 0,3mm geplant. kopf 0,2mm. man könnt aber ohne problem bis 0,6/0,7mm gehen. alles in allen hab ich knappe 500 euro bezahlt.....

E30! ... es gibt immer was zutun! :schrauben:

suche malachitgrüne 4-türer teile. stoßstange, spiegel, türen usw.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

naja, das ist so´ne frage mit aufbohren und übermaß usw.

ich hab mir die frage gestellt wo will ich hin mit dem motor, was und wieviel will und kann ich ausgeben.... mich dann noch beraten lassen und zu dem schluss gekommen: durchhonen und/aber neue kolben mit ringe. bin diesen weg aber nur gegangen, weil die kolben ein schnäppchen waren...

hätte es das nicht gegeben, wärs egal gewesen und ich hätte das volle programm "fahren" können/müssen. so find ich das ein guten kompromiss...wird ja kein hochgezüchteter (renn)-motor.

scheiß auf den eventuellen klecks ölverbrauch ;-)

E30! ... es gibt immer was zutun! :schrauben:

suche malachitgrüne 4-türer teile. stoßstange, spiegel, türen usw.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

noch paar bilder von der zerlegung bzw. bestandsaufnahme vom m30 motor.

 

zeit zum wechseln :-) waren noch die ersten lagerschalen von ´88.

http://srv027.pixpack.net/20081130213724494_zgsxdtqssk.jpg

 

http://srv023.pixpack.net/20081130213120487_xubldparbv.jpg

 

http://srv026.pixpack.net/20081130213311455_odapamdnmf.jpg

 

die ölpumpe hatte auch ihre besten tage hinter sich. der rotor und das gehäuse hätten glatt als schallplatte durchgehen können... nur das die rillen an der falschen seite waren ;-)

http://srv025.pixpack.net/20081130164915027_zrvxzrhgnw.jpg

 

http://srv024.pixpack.net/20081130164743790_cjltzafvvh.jpg

 

kurbelwelle war in ordnung.

sie hatt "nur" eine kleine riefe vom großen wellendichtring. den muss man nur tauschen/erneuern.

 

http://srv029.pixpack.net/20090219203610559_fyhpmksptb.jpg

 

geliefert wird dann ein teflonring der ein paar mm weiter hinten sitz. somit sind an dieser stelle undichtigkeiten kein thema....

 

der unterschied zum alten ring unten, ist rot eingekreist....

 

http://srv026.pixpack.net/20090114200330713_nvygvtwnfo.jpg

 

http://srv023.pixpack.net/20090114200257015_gwfvmknqki.jpg

 

gruss rico

E30! ... es gibt immer was zutun! :schrauben:

suche malachitgrüne 4-türer teile. stoßstange, spiegel, türen usw.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

zylinderkopf und block zurück vom instandsetzer....

 

voher:

http://srv026.pixpack.net/20090221230318910_dhhyxiilbo.jpg

 

nachher:

http://srv024.pixpack.net/20090221220613879_qcollvbehg.jpg

 

arbeiten wurden, wie schonmal angesprochen, folgende gemacht:

zylinderkopf zerlegt, gereinigt, befundet, ventile und-sitzringe bearbeitet. ventilschaftabdichtungen erneuert, plangeschliffen, abgedrückt und wieder zusammengebaut.

 

am block: ebenfalls gereinigt, abgedrückt, fläche plangeschliffen und zylinder nachgehont.

macht zusammen 490 euro.

 

von mir wurden noch die letzten hartnäckigen verunreinigungen aus dem block entfernt....

http://srv025.pixpack.net/20090221220940811_eenmgccsof.jpg

 

....und dem rost außen mitgeteilt, das er hier kein gern gesehener gast ist ;-)

http://srv030.pixpack.net/20090211200609023_odgfswpmge.jpg

 

es wurde mechanisch und chemisch, mit perlox, gearbeitet, anschließend 2x mit hammerit gestrichen. es gibt bessere lacke, wie z.b. brantho korrux oder por15, aber das döschen hammerit hat ich noch da:-)

http://srv025.pixpack.net/20090221221215767_watfxmfsji.jpg

 

....fortsetzung folgt!

E30! ... es gibt immer was zutun! :schrauben:

suche malachitgrüne 4-türer teile. stoßstange, spiegel, türen usw.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also komplett rostrein hab ich den block nicht bekommen. leider versagte grad bei den arbeiten der akku der kamera..

aber es war schon sehr gut sauber geworden.... hätte ich noch ein, zwei tage länger die perlox aktion fortgeführt, wäre er echt rostfrei gewesen...

die aktion mit dem hammerit, war echt nur weils da war. ich weiß das es wegen der temp. probleme geben könnte.

vielleicht jauch ich ja nochmal vorm einbau schwarz matt von por-15 drüber. bestellen wollt ich sowieso noch was von denen....

 

wegen der benzin-und ölbeständigkeit mach ich mir keine sorgen. der haufen sollte schon ne weile dicht sein...:motz:

E30! ... es gibt immer was zutun! :schrauben:

suche malachitgrüne 4-türer teile. stoßstange, spiegel, türen usw.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hab den block und kopf zu "motoren keilig" nach freital gebracht.

die 6 einlasskanäle am kopf und der ansauge hab ich selber angepasst, so das, mit dichtung, kein spürbarer übergang zwischen den beiden teilen mehr ist. waren an manchen stellen fast 2mm unterschied zu den jeweiligem "gegenstück".

anschließend nur leicht geglättet, aber nicht poliert.

 

muss mal gucken, ob ich fauler sack, paar bilder dazu gemacht habe...

E30! ... es gibt immer was zutun! :schrauben:

suche malachitgrüne 4-türer teile. stoßstange, spiegel, türen usw.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wie ich es mir schon gedacht habe, habe ich keine bilder vom anpassen und glätten der einlasskanäle.

man(n) ist da immer so in die arbeit vertieft, das man das wichtige vergisst zu machen. fotos :D

naja, hab aber paar andere gemacht.

 

teileeinkauf stand an. folgende neuteile waren auf meiner liste:

pleul-und haupflager, kolben, kopfdichtung, wellendichtringe der kurbelwelle, überhaupt alle dichtungen, steuer- und ölpumpenkette, nockenwellenrad, innen-und außenrotor der ölpumpe, kettenspanner und laufschienen, wasserpumpe, termostat, tausende schrauben und muttern uvm.

paar dieser teile hab ich mal uneingebaut bildlich festgehalten :-)

 

 

 

http://srv030.pixpack.net/20090304194603783_ftylogsqvl.jpg

 

http://srv027.pixpack.net/20090304194723941_huzidrvthv.jpg

 

jetzt hieß es nur noch schnell paar motorteile säubern und verschönern....

 

hier nach der reinigung mit Marine Clean von por-15(um welten besser wie backoffenreiniger und andere reiniger) und dem anrauhen mit´m dremel polieraufsatz grob...

http://srv030.pixpack.net/20090304195943885_hcuzvyvxli.jpg

 

nach lackauftrag.

http://srv024.pixpack.net/20090304200658427_tdjcczfjlv.jpg

 

http://srv029.pixpack.net/20090304200811859_csvrxuzxxg.jpg

 

lackiert wurde mit Por-15 Engine Enamel(Emaille) lack in der farbe aluminium. vorher "angeätzt" mit Metal Ready der selben firma. das ist eigentlich ein rostentferner, bereitet aber auch das alu für den lackaufbau vor.

der motorlack hält bombenfest, auch auf (vorbereitetem) alu und ist fratzfest, öl-benzinfest und hitzebeständig.

die lackstrucktur soll auf diesen teile bisschen "grob" rüber kommen, weil ich wollte das es zur rauhen oberfläche der ansaugspinne passen soll. :freak:

E30! ... es gibt immer was zutun! :schrauben:

suche malachitgrüne 4-türer teile. stoßstange, spiegel, türen usw.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

http://srv023.pixpack.net/20090305194944848_aihcitjpxk.jpg

nachdem ganzen reinigen, schleifen, lackieren und sortieren, wurde endlich mal wieder gebaut. zusammen gebaut:-)

 

block auf den kopf drehen, geht wunderbar mit so´nem ständer, und die hauplagerschalen trocken einlegen. danach laufflächen mit motorenöl einpinseln und kurbelwelle vorsichtig einsetzen.

 

das gleiche wird bei den "deckeln" gemacht.

drauf damit, fertsch :-)

 

http://srv025.pixpack.net/20090305195054848_vkilybjreb.jpg

 

 

in der zwischenzeit wurden die kolben mit pleul vorbereitet. zusammengebaut hatte ich sie schon. es mussten nur noch pleulager eingesetz und alles ordentlich eingeölt werden.

die kolbenringe so gedreht das sie ca. 120 grad versetzt zueinander sind.

 

block nun wieder rum drehen und die kolben vorsichtig, ohne GEWALT langsam einsetzten/schieben. geht wunderbar mit einem kolbenspannband. :-)

 

http://srv022.pixpack.net/20090305195257204_klgczxxkzz.jpg

 

 

das ganze 6mal und sollte dann so aussehen...

 

http://srv030.pixpack.net/20090305195403969_iijhoadsmt.jpg

 

....fix noch die gegenstücke der pleul mit lager von unten einsetzen.

aber vorsichtshalber nach jedem zylinder die kurbelwelle sachte durchdrehen, damit gleich festgestellt wird wo der fehler liegt, sollte sie sich nicht drehen lassen.

 

gruss rico

E30! ... es gibt immer was zutun! :schrauben:

suche malachitgrüne 4-türer teile. stoßstange, spiegel, türen usw.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

uagh. macht man so? Ich verwende immer den Hammerstiel und den Hammerkopf nur als Gewicht.

Lieber ne große Holzfläche, als ne kleine Metallfläche wenn ich auf Alu haue.

 

Oder hab ich jez die Ironie nicht erkannt? :D

"There`s a straight six engine at the front, a manual gearbox in the middle and drive goes to the back - that`s page one, chapter one from the petrosexual handbook" - Jermey Clarkson

 

V8 und Vegetarier - meine CO2-Bilanz ist sauber !

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

uagh. macht man so? Ich verwende immer den Hammerstiel und den Hammerkopf nur als Gewicht.

Lieber ne große Holzfläche, als ne kleine Metallfläche wenn ich auf Alu haue.

 

Oder hab ich jez die Ironie nicht erkannt? :D

 

an der richtigen stelle zugehauen, spart man sich das einfräsen der ventiltaschen im kolbenboden:roll:

 

...war natürlich spass. wir haben das natürlich, ohne gewalt, mit´nem "gummihammerholzstilende" gemacht.

 

gruss rico

E30! ... es gibt immer was zutun! :schrauben:

suche malachitgrüne 4-türer teile. stoßstange, spiegel, türen usw.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

soo, nachdem nun die ventiltaschen eingeschlagen sind:D....konnte der fertige kopf drauf.

 

dichtflächen nochmal reinigen, neue passhülsen einsetzen, kopftdichtung trocken drauf ...

http://srv030.pixpack.net/20090306210420289_hwumawanbc.jpg

(notiz für mich: kamera richtig einstellen:-))

 

...und kopf hinterher.

http://srv030.pixpack.net/20090306211043203_apljonxbkv.jpg

 

als nächstes kommt die ölpumpe dran, führungsschienen und die beiden neuen ketten.

der untere deckel von kettenkasten mit schwingungsdämpfer ist auch schon montiert....

http://srv030.pixpack.net/20090306211600289_heynhzkpxs.jpg

 

anschließend den oberen deckel montieren und weil ich die flächendichtung ala loctite einmal in der hand hatte, das thermostat und die wasserpumpe hinterher :-)

http://srv026.pixpack.net/20090306212143177_drremvrlqt.jpg

 

und noch schnell die ölwanne verschönert...

http://srv028.pixpack.net/20090306212633775_ijwwjxotcn.jpg

 

das wars erstmal...

rico

E30! ... es gibt immer was zutun! :schrauben:

suche malachitgrüne 4-türer teile. stoßstange, spiegel, türen usw.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...