Zum Inhalt springen

Frische Bürste / Fell am Automatikwählhebel


Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

ich fahre leidenschaftlich gerne einen 320-er mit Automatikgetriebe. Dennoch hat mich seit geraumer Zeit die "zerknautschte" Bürste am Wählhebel gestört. In der Parkposition konnte ich schon fast eine Euromünze einwerfen. :rauchen:

 

Heute habe ich dieses "Ungetüm" aus dem Schacht gezogen und "Kackfrech" mit ´nem Wasserkocher "bearbeitet". Das heiße Wasser habe ich über die Bürsten gechüttet - und siehe da : Die Bürsten richten sich nach und nach wieder auf und nehmen ihre ursprüngliche Form an. Anschließend habe ich das Teil mit den Händen massiert und mit kaltem Wasser abgeschreckt. Bei manchen Materialien gibt es so eine Art "Memoryfunktion"... Im Maschinenbau berücksichtigt man diese Funktion u.a. in seinen Berechnungen. Im Grunde gab es nur zwei Möglichkeiten : Entweder das Teil schrumpft in sich zusammen und ich brauch ´ne neue "Haarige" - oder die Bürstenhaare richten sich so wieder auf - wie es in der Produktion ursprünglich gezogen wurde. Vielleicht ist dieser Tipp nicht neu - aber eine Erwähnung sollte es allemal Wert sein, oder ? :klug:

 

A presto, Angelo

Wer Menschen FÜHRT sollte die RICHTIGEN Prinzipien lehren,

ihre ANWENDUNG aber gefälligst dem Einzelnen ÜBERLASSEN.

 

 

 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na toll, jetzt hatte ich die Nase voll und hab auf Schaltgetriebe umgebaut. :-D

 

 

Im ernst, ich war schon dabei einen Lederschaltsack für den Schacht zu bauen, weil mir das auch auf´n Zünder ging.

 

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

 

 

 

 

auto motor & sport 22/86

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...
  • 13 Jahre später...

Update: Anbei zwei Fotos vom Zustand nach ein paar Tagen Einsatz der neuen Bürste. Zufrieden bin ich damit nicht. Die Borsten stehen nach Hebelbewegung außerdem links über der Blende. Auch nicht schön. Bin mir inzwischen nicht mehr sicher, ob das original-BMW-Teil damals länger in Form geblieben ist...

WhatsApp Image 2020-09-14 at 20.43.52.jpeg

WhatsApp Image 2020-09-14 at 20.44.44.jpeg

E30. Aus der Nummer kommst du nicht mehr raus. :smbmw:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 5 Monate später...
Am 21.9.2020 um 12:26 schrieb EtaTom:

Update: Anbei zwei Fotos vom Zustand nach ein paar Tagen Einsatz der neuen Bürste. Zufrieden bin ich damit nicht. Die Borsten stehen nach Hebelbewegung außerdem links über der Blende. Auch nicht schön. Bin mir inzwischen nicht mehr sicher, ob das original-BMW-Teil damals länger in Form geblieben ist...

WhatsApp Image 2020-09-14 at 20.43.52.jpeg

WhatsApp Image 2020-09-14 at 20.44.44.jpeg

wie sieht es nun nach dem ersten Winter aus?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mir auch schon mal eine neue Bürste beim Freundlichen geholt und gehofft das es schöner bleibt. Nach kurzer Zeit sah sie auch so aus wie die alte Bürste.

Das Ding kostet richtig Geld beim Freundlichen....36,69€. Für mich reine Verschwendung.

 Corruptissima re publica plurimae leges (Je korrupter der Staat, desto zahlreicher seine Gesetze) - Cornelius Tacitus


 


"If you cant see my heart you must be blind, you can knock me down & watch me bleed, but you cant keep no chains on me!"


(Born free / Kid Rock)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Rollo-Lösung beim e32 e34 ist das deutlich besser. Kann mir aber nicht vorstellen, dass man eine e32 Blende irgendwie in den e30 packen kann. Evtl. mit einer hervorragenden Stichsäge passend aussägen und sich was für die Ränder des ausgesägten ausdenken?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 4 Wochen später...

Hey,

ich weiß ja nicht, in welchen Größen es diese Bürsten überhaupt gibt, aber vllt, hilft eine längere Bürste, die weiter rechts eingeklebt wird.

Dann werden die Borsten nicht so nah am Ansatz, sondern eher am Ende belastet und bleiben evtl. besser in Form?

 

Nur ne fixe Idee...

buerste.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das würde ich auch als eine praktikable Lösunf sehen.

irgendwelche "Reparaturbürsten" sind ja auch nicht auf so eine Belastung hin konstruiert und geben daher auch gleich den Geist auf.

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
×
  • Neu erstellen...