Zum Inhalt springen

Langezeitprojekt ³ : Radical SR3 1300


GaragenWerke
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Oh Lecker Lecker, steinigt mich nicht, aber der GTI gefällt. ne Gute Freundin und Arbeitskollegin hat auch so nen kleinen etwas Scharfgemachten GTI sogar mit den gleichen Felgen der Wagen war  wohl auch mal für kleinere  Trackdays gedacht, hat nen kW Clubsport 2 Wege Fahrwerk, 6 Kolben Bremse, und klein bisschen Leistungssteigerung. Gefällt mir sogar richtig gut wie das Teil um die Kurven zieht. 

 

Der Radical  is aber auch echt geiles Teil geworden, näher am Asphalt mit dem Arsch geht wohl kaum :-D

 

Falls du mal bei nem Trackday in Hockenheim sein solltest, sag bitte unbedingt bescheid, bin beruflich recht oft am Hockenheimring bei div. Trackday´s ;-) 

 

Btw.  Zandvoort mit der neuen Steilkurve dürfte schon übel geil mit dem Teil gehen, das hat bei den GT Master schon gebockt beim zuschauen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Beim dritten Bild (von vorn links) kommt mir grad die Idee, dass ich da Scheinwerferattrappen a la Porsche 917 auflackieren/-folieren würde!

Brrrrmmmm... :drive:

Danke für die tollen Bilder und Respekt, dass das kein endloses Garagenprojekt geworden ist! :daumen:

Suche: Batterieträger Original BMW Ersatzteil, Motorhaube malachit, gut erhalten, Großraum KÖLN

 

Zitat

Due to rising energy costs, the light at the end of the tunnel has been turned off. Sorry for inconvenience!

Meine Homepage: ** nullzwotii.de  **      

     *** Ein ///M sagt mehr als tausend Worte ...***

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 Wochen später...
  • 3 Wochen später...

Update,

 

Service nach dem BB done, und ich habe auf ein neueres STG umgebaut, OBD und CAN Bus nachgerüstet, und einen neuen Softwarestand aufgespielt - das Ganze ist jetzt frei programmierbar über OBD. 

Ich muss noch einen anderen / den originalen ECT Sensor verkabeln und dann ist gut :-) Bei dem Umbau habe ich direkt noch die Alpha Erfassung neu eingestellt um hier maximal präzise zu sein. 

Den ganzen Elektronik Kram habe ich nur durch nen Kontakt im Radical Forum aus Norwegen so schnell und gut hinbekommen, hier gab es unfassbar krassen support. Greetings to Norbert!!! Sowas hab ich schon lang nicht mehr erlebt.

Zusätzlich bekommt das Auto noch ein GPS Modul und im Winter nen Breitbandlambdatool, dass von dem neuen stg ebenfalls unterstützt wird und ist dann voll Log-bar :-) 

Nächste Woche Mittwoch bin ich mit dem DSK nochmal in Oschersleben, das wars dann für dieses Jahr.

 

2987-123.jpg

 

 

Projekt:

24V 16V Ringtool mit Eigenbauzelle, M5X Turbo, LS3 Mittelmotor, MAXXECU, M3e92 DKG, usw: http://goo.gl/RZ3aML

 

Biete: 

Kennfeldoptimierung für Z20 LET / Opel / Phase 1-3 /

Bremsenadapter 312mm & 4 Kolben, RX7 Bremse

Einzelteilkonstruktionen [CAD/CAM] u. Fertigung

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 49 Minuten schrieb GaragenWerke:

Update,

 

Service nach dem BB done, und ich habe auf ein neueres STG umgebaut, OBD und CAN Bus nachgerüstet, und einen neuen Softwarestand aufgespielt - das Ganze ist jetzt frei programmierbar über OBD. 

Ich muss noch einen anderen / den originalen ECT Sensor verkabeln und dann ist gut :-) Bei dem Umbau habe ich direkt noch die Alpha Erfassung neu eingestellt um hier maximal präzise zu sein. 

Den ganzen Elektronik Kram habe ich nur durch nen Kontakt im Radical Forum aus Norwegen so schnell und gut hinbekommen, hier gab es unfassbar krassen support. Greetings to Norbert!!! Sowas hab ich schon lang nicht mehr erlebt.

Zusätzlich bekommt das Auto noch ein GPS Modul und im Winter nen Breitbandlambdatool, dass von dem neuen stg ebenfalls unterstützt wird und ist dann voll Log-bar :-) 

Nächste Woche Mittwoch bin ich mit dem DSK nochmal in Oschersleben, das wars dann für dieses Jahr.

 

2987-123.jpg

 

Hi

Da ich auch MBE fahre (9A8B) mal die doofe Frage zur Lambda......LS4.2 oder LS4.9 ?
Hast du das Getriebe mit Gearcut am MBE drann? Über einen Schalter oder LoadCell?

Gruss Tom

if you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem!

ihr dürft gerne liken ;-)
https://www.facebook.com/HuwilerRacing
http://www.racingclubairbag.ch
über mich:
http://www.huwiler-racing.ch

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin Tom!

 

Ich plane eigentlich ne 4.9 mit einem Innovate Controller zu nehmen - hast du da andere Erfahrungen oder warum fragst du? 

Mag die Innovate Sachen und habe relativ gute Erfahrungen mit. U.a. sind die Gehäuse etc. deutlich besser als der Zeitronix Kram ... Bin da aber sehr offen für Anregungen.

Wieso hast du ne MBE? Ich finde die Steuerung absolut gruselig im Vergleich zu MaxxECU und co. Nutze es quasi nur, weil es original von Radical so kam.

 

Projekt:

24V 16V Ringtool mit Eigenbauzelle, M5X Turbo, LS3 Mittelmotor, MAXXECU, M3e92 DKG, usw: http://goo.gl/RZ3aML

 

Biete: 

Kennfeldoptimierung für Z20 LET / Opel / Phase 1-3 /

Bremsenadapter 312mm & 4 Kolben, RX7 Bremse

Einzelteilkonstruktionen [CAD/CAM] u. Fertigung

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi

 

Ich frage da mir die Lambda noch fehlen, und auch lieber die 4.9 hätte, aber nicht ganz sicher bin ob das MBE es kann.

MBE habe ich, da mein Motorenbauer dieses voraussetzte.....Tja.....
Ganz so schlecht sind sie nicht, da Minichberger z.B diese auch verbaut, ab bekannt schnellen Berg-Autos.

Aber die Software dazu ist unglaublich grottig...das ist leider so.

 

Mein "Programmierer" hat aber leider einen Scheiss-Job gemacht, weshalb es diesen Winter von vorne anfängt. Hätte ich genug Geld, wohl 

gleich mit einem MOTEC, aber da das MBE nun da ist....

 

Gruss

if you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem!

ihr dürft gerne liken ;-)
https://www.facebook.com/HuwilerRacing
http://www.racingclubairbag.ch
über mich:
http://www.huwiler-racing.ch

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die 4.9 ist deutlich schneller und präziser als 4.2. Auch die Lebensdauer beim Kaltstart ist länger, wobei hier immer drauf geachtet werden soll, dass die Sondenheizung erst nach dem Motorstart aktiv wird.

"Anything less than 1 bar is not boost. It's a vacuum leak"

http://www.schaper-automotive.com

Ihr BMW Turbo- und Kompressorspezialist

 

BMW Turbo- und Kompressorforum:

http://bmw-turboforum.de

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Da macht ja schon das Zuschauen Spaß! Sehr schön und flott unterwegs:daumen::sabber:

:freak:  "Und Du bist Pauker??????

Jo, erkennt man daran, dass ich morgens RECHT und nachmittags FREI habe" :freak::ironie:

Keine Garantie / Gewährleistung auf von mir geschriebenen Sinn / Unsinn!!

 

http://www.maxrev.de/fotostory-zum-buegel-kaefig-eigenbau-t215900.htm

 

Schaut doch mal auf meinem Youtube - Kanal vorbei:   wuddelcrew

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Uiuiuiu,

Ich war vor 2 Wochen mit dem IS auf dem BB.
Da sind die kleinen GR Yaris so an mir vorbeigefahren, wie du an denen

Und so ein is ist ja fast so schnell wie ein M3. Also gefühlt jedenfalls

Was für eine Rundenzeit fährst du da?

Gesendet von meinem M2101K6G mit Tapatalk

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hey, 

 

Danke für eure Antworten 👍 ich freu mich das trotz markenfremd hier ein paar Kommentare kommen 😎

 

Danke Wuddel und Candy. 

Eigentlich machen immer alle gut Platz wenn die das Ding erstmal im Spiegel gesehen haben. Manchmal musst du ein bisschen warten, aber eigentlich wird man immer gesehen. 

 

Olli, ich fahr ja den GR im Alltag, ist ein mords Auto. Würdiger Nachfolger von meinem Speedster 😭 

 

Aktuell so 1.56 aber da ist noch gut Platz mdenke ne niedrige 1.5x sollte mit frischen Reifen und ohne Verkehr für mich lahmarsch möglich sein. 

 

Projekt:

24V 16V Ringtool mit Eigenbauzelle, M5X Turbo, LS3 Mittelmotor, MAXXECU, M3e92 DKG, usw: http://goo.gl/RZ3aML

 

Biete: 

Kennfeldoptimierung für Z20 LET / Opel / Phase 1-3 /

Bremsenadapter 312mm & 4 Kolben, RX7 Bremse

Einzelteilkonstruktionen [CAD/CAM] u. Fertigung

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin, 1:56 ist auch einfach mal 20 Sekunden schneller als ich gefahren bin.

Aber ich muss sagen es macht viel Spaß hier zuzuschauen und mitzulesen welche verrückten Projekte du hier durchziehst...

Gruß
Olli

Gesendet von meinem M2101K6G mit Tapatalk

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ach, also mir persönlich fehlt einfach Qualm in dem Auto.

So 300 Ps wirklich am Rad wären geil, nicht wie jetzt so 170 oder so. 

 

Ich schreibe mit ein paar Jungs die hier Turbos fahren, aber ob das wirklich klug ist weiß ich nicht :-D 

 

Projekt:

24V 16V Ringtool mit Eigenbauzelle, M5X Turbo, LS3 Mittelmotor, MAXXECU, M3e92 DKG, usw: http://goo.gl/RZ3aML

 

Biete: 

Kennfeldoptimierung für Z20 LET / Opel / Phase 1-3 /

Bremsenadapter 312mm & 4 Kolben, RX7 Bremse

Einzelteilkonstruktionen [CAD/CAM] u. Fertigung

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kompressor wäre ne Abhilfe ;) Fährt sich wie ein Sauger und hat doppelt so viel Drehmoment/Leistung

"Anything less than 1 bar is not boost. It's a vacuum leak"

http://www.schaper-automotive.com

Ihr BMW Turbo- und Kompressorspezialist

 

BMW Turbo- und Kompressorforum:

http://bmw-turboforum.de

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...