Zum Inhalt springen

M42 Lima Riemenscheibe


Empfohlene Beiträge


Äh, weil es vielleicht irgendwo einen Nachbau gibt oder so?

 

Keine Ahnung, der Motor ist ewig irgendwo umgelegen.

Die Scheibe ist überhaupt nicht "glatt", ich denke da hat schonmal der Rost gefressen.

 

Jetzt ist das Problem dass der Keilriemen zuweit reingeht, dadurch liegt er nach einiger Zeit nicht mehr an den Flanken auf sondern unten, und hat dadurch weniger Grip und quietscht dann,

Bei den anderen Scheiben sieht man wie der Riemen schön fast bündig in der Scheibe liegt.

 

Gut, dann muss ich mich nach einer guten gebrauchten umsehen.


Bearbeitet: von oidenburga
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten schrieb oidenburga:

Äh, weil es vielleicht irgendwo einen Nachbau gibt oder so?

Erstens hast du nach der BMW-Teilenummer gefragt, zweitens lässt du wieder Andere suchen...

 

Und der Tip von @Djembejungler ist auch nicht verkehrt, mir wurde auch schonmal ein 9,5mm-Riemen für meinen M40 verkauft. Da gehört aber auch 10mm drauf.

 

Vorausgesetzt du hast eine Bosch-LiMa: Die Lichtmaschinen sind doch "Baukastensystem". Also mit den Maßen der Riemenscheibe nach passendem Ersatz suchen, dazu zuerst bei Bosch selber nachfragen. Wenn du absolut nix auftreiben kannst: Wenn ich mich nicht irre, sind die Riemenscheiben vom M40 nur vom Durchmesser etwas kleiner. Kannst du dann mit entsprechend kürzerem Riemen auch nehmen, erhöht aber die Drehzahl der LiMa ein wenig.

 

Gruß

Markus

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Djembejungler:

Ist der Riemen auch der richtige?  10mm breit.

Ja, ist der richtige, hab schon verschiedene probiert.

vor 3 Stunden schrieb cabriolet:

Erstens hast du nach der BMW-Teilenummer gefragt, zweitens lässt du wieder Andere suchen...

 

Und der Tip von @Djembejungler ist auch nicht verkehrt, mir wurde auch schonmal ein 9,5mm-Riemen für meinen M40 verkauft. Da gehört aber auch 10mm drauf.

 

Vorausgesetzt du hast eine Bosch-LiMa: Die Lichtmaschinen sind doch "Baukastensystem". Also mit den Maßen der Riemenscheibe nach passendem Ersatz suchen, dazu zuerst bei Bosch selber nachfragen. Wenn du absolut nix auftreiben kannst: Wenn ich mich nicht irre, sind die Riemenscheiben vom M40 nur vom Durchmesser etwas kleiner. Kannst du dann mit entsprechend kürzerem Riemen auch nehmen, erhöht aber die Drehzahl der LiMa ein wenig.

 

Gruß

Markus

Weiß ja nicht was du eigentlich hast mit "andere suchen lassen".

Das hab ich absolut nicht, hab natürlich schon stundenlang gegoogelt, und auch beim BMW Händler nachgefragt.

Und da ich nichts gefunden habe, weder original noch Nachbau, dachte ich, ich frag mal hier.
Vielleicht baut die Dinger ja wer privat nach, was weiß ich.

M40 Lima hab ich hier (Mein E30 war mal ein M40)
Da ist die Riemenscheibe eigentlich nicht im Durchmesser anders sondern in der vertikalen Höhe. Sprich der Riemen läuft dann nicht mehr in Flucht.

Ich hoffe das war jetzt nicht zu dumm ausgedrückt :-D

 

Hab schon überlegt ob ich mir nicht eine drehen lasse.
Ich werd mal nach einer guten gebrauchten suchen.

 

Umbau auf Keilrippenriemen hab ich auch überlegt...


Bearbeitet: von oidenburga
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten schrieb oidenburga:

Weiß ja nicht was du eigentlich hast mit "andere suchen lassen".

Ganz einfach: Deine Art zu fragen. Du fragtest, ob es die Riemenscheibe mit der Nummer ...  noch neu gibt. Wenn du tatsächlich schon bei BMW gefragt hast, wird man dir gesagt haben: "Nö, gibt´s nicht"

Ebenso dann die Nachfrage zu Nachbauten: Du fragst im zweiten Anlauf hier, sagst aber erst später, du hättest schon "stundenlang gegoogelt".

 

Trotzdem nochmal mein Tipp: Frag´direkt bei Bosch, das ganze LiMa-Zeug ist ein Baukastensystem, das ist kein BMW-spezifisches Bauteil.


Bearbeitet: von cabriolet
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden schrieb ripeete:

Die schaut leider genau so schlecht aus wie meine.

vor 23 Stunden schrieb cabriolet:

Ganz einfach: Deine Art zu fragen. Du fragtest, ob es die Riemenscheibe mit der Nummer ...  noch neu gibt. Wenn du tatsächlich schon bei BMW gefragt hast, wird man dir gesagt haben: "Nö, gibt´s nicht"

Ebenso dann die Nachfrage zu Nachbauten: Du fragst im zweiten Anlauf hier, sagst aber erst später, du hättest schon "stundenlang gegoogelt".

 

Trotzdem nochmal mein Tipp: Frag´direkt bei Bosch, das ganze LiMa-Zeug ist ein Baukastensystem, das ist kein BMW-spezifisches Bauteil.

Nur weil mein BMW Händler im kleinen Österreich sagt dass es das Teil nicht mehr gibt, heißt das gar nichts.

 

Jeder googelt anders, vielleicht gibt es ja einen Geheimtipp.

Und das sei dir gesagt, es gibt sehr viele Geheimtipps, überhaupt beim M42, die man nicht bzw nur sehr schwer ergoogeln kann.

Ja, ich werd mich auch mal mit Bosch in Verbindung setzen. Das zB ist so eine Art Geheimtipp, auf die Idee wäre ich nie gekommen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mensch seid ihr verwöhnt.. die aus der Anzeige ist gestrahlt und gepulvert oder verzinkt wie neu und hält länger als der ganze Rest Auto außenrum..

 

Ich schau morgen mal ob ich mit meinem M42 / m44 Fundus helfen kann...


Bearbeitet: von Benedikt_B

 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.4.2021 um 17:15 schrieb Benedikt_B:

er meint wohl:

WENN die aus der Anzeige  gestrahlt und gepulvert oder verzinkt IST SIE wie neu und hält länger als der ganze Rest Auto außenrum..

 

Ich schau morgen mal ob ich mit meinem M42 / m44 Fundus helfen kann...

 

Wer rastet der rostet-

wer rast hat spass.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie wäre es denn, einen anderen riemen zu nutzen ?:klug:

wenn die scheibe *so eingelaufen* ist, liegt doch die vermutung nahe (wurde auch schon erwähnt), das evtl. ein falscher riemen benutzt wurde.

dieses einlaufen kann man doch nur objektiv einschätzen, wenn man eine neue originale scheibe zum vergleich hat. :meinung:

gruß harry

 

ES GAB ZEITEN,DA BIN ICH LIEBER GEKOMMEN; ALS  GEGANGEN

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben: (bearbeitet)

Riemen hab ich glaub ich jetzt schon den 10. (fast alle verschiedene Hersteller)

 

Hab auch bisl breitere schon versucht.

 

Wieso ich glaube dass es stark eingelaufen ist, ist weil bei den anderen zwei Scheiben der Riemen fast bündig liegt.
Und bei der Limascheibe ist der viel weiter drin.

Plus, wenn ich einen neuen Riemen habe, dauerts ungefähr so 500km bis er zu quietschen beginnt, da bringt dann allerdings auch das Nachspannen nichts,

da der Riemen unten aufliegt.


Bearbeitet: von oidenburga
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
×
  • Neu erstellen...