Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

Hi zusammen,

 

ich habe das übliche Problem: Blinker rechts stellt nicht zurück.

Bevor ich über 300 Euro für einen neuen Hebel ausgebe, wollte ich mein Glück aber mal mit einem gebrauchten versuchen. Die aktuellen Teilenummern im Katalog helfen mir aber nur bedingt, die günstigsten Hebel kosten dann immer noch über 170 Euro - da würde ich dann doch lieber neu kaufen.

Daher meine Frage: Gibt es (außer BC und Airbag) durch die Baujahre weitere unterschiede bei den Blinkerhebeln? Welche Teilenummern kann ich ggf. noch verwenden?
Mein Fahrzeug: Cabrio aus 06/1990, weder Airbag noch BC. Nummer gem. Teilekatalog: 61311373020

 

Für Tipps (oder auch Angebote) wäre ich dankbar.

VG

Mark

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast schon die richtige Teilenummer ´rausgesucht, die Hebel sind über alle Baujahre gleich. Dass die aber gebraucht so teuer sein sollen, wundert mich. Habe vor etwa einem Jahr selber einen gekauft, für 15 Euro. Und da hing sogar ein Relas für Anhängerbetrieb mit dran. Hatte da aber garnicht großartig Preise verglichen, sondern einfach gekauft weil zu der Zeit gerade mein Blinkerrelais kaputt war und mich der ausgeleierte Hebel schon länger genervt hatte. Zwei Fliegen mit einer Klappe sozusagen...

 

Gruß

Markus

 

edit: Es gibt neben der von dir gefundenen noch eine alte Teilenummer: 61311368 882


Bearbeitet: von cabriolet
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War die Tage auch mal am schauen (für mein 325i E30 Cab aus 9/87), gemäss ETK finde ich vier Schalter-Varianten mit/ohne BC und mit/ohne Airbag.

 

Ich hab aktuell einen Hebel mit BC hier liegen, allerdings scheinen nicht alle Pins belegt zu sein. Wenn man etwas googelt findet man eine Reihe von Bildern aber es scheinen jeweils andere Pins belegt zu sein.

Hat jemand die Belegung des weissen Steckers zur Hand?

 

image.png

 

Grüsse

Paolo

325i E30 Cabrio Sommerauto (Baujahr 10/1987 - Malachitgrün Met. - Leder Natur - ~186tkm)

VW Camper Bus T5 Eigenbau-Camper (Baujahr 06/2012 - Camping Umbau mit Bett & Elektronik)

VW Golf 6 - Alltagsauto (Baujahr 08/2010)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank soweit,

 

Tatsächlich finde ich bei ebay unter beiden Nummern nur einen gebrauchten Hebel für 171,- Euro.

Bei den anderen Angeboten bin ich mir unsicher, weil diese oft

a) für sehr viele unterschiedliche Modelle angeboten werden, was eigentlich nicht passen kann (e28, e30, e23, e24 usw.)

b) die Teilenummern tatsächlich auf andere Typen hinweisen, aber nicht auf den e30 oder

c) nicht angegeben wird, um welche Teilenummer es sich handelt oder ob es für Fahrzeuge mit BC oder Airbag ist.

 

Macht die Suche echt schwierig.....

 

Sollte mir also noch jemand mit Teilen oder anderen Vergleichsnummern helfen können, wäre ich dankbar.

 

VG

Mark

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Unterschied mit/ohne BC ist ein zusätzlicher kleiner Stecker für den Kontakt mit dem man durch drücken die BC Anzeige weiterschalten kann

Der Unterschied mit/ohne Airbag ist meines Wissens nach, dass der Hebel etwas weiter hinten sitzt, also nicht so stark zum Lenkrad hin gekröpft ist weil der alte große Luftballon deutlich mehr Volumen im Pralltopf benötigt wie wenn da nix sitzt und deswegen ist hinterm Lenkrad nicht so viel Platz

 

Vergleichsnummer zu anderen Fahrzeugen gibts da AFAIK nicht.

 

Der Stecker am Blinkerschalter hat die Belegung

1   grau/gelb   1,0   12V zu Parklichtschaltung links

2   blau/rot   1,0 12V zu Blinker links

3   gelb 0,5   Masse von Fernlichschalter weiter zu Stecker am Lichtschalter

4   weiß 0,5   Masse von Fernlichtrelais zu Fernlichtschalter

5   blau/schwarz 1,0   12V zu blinker rechts

6   grau/weiß 1,0   12V zu Parklichtschaltung rechts

7   grün/violett   1,5   12V von Warnblinkschalter zu Blinkrelais wenn Warnblinker an

8   braun   Masse vom Blinkrelais

9

10

11

12   braun/gelb   Masse für Hupenrelais zu Hupschalter am Lenkstock

13   grün/gelb   1,5   12V von Blinkrelais zu Warnblinkschalter wenn warnblinker an (getaktet)

 

Mehr hab ich auf die Schnelle nicht gefunden. Der Taster für den BC ist AFAIK separat und dann gibts noich ne Querverbindung für das Parklicht vom Zündanlasschalter.

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb Georg-M3:

Der Unterschied mit/ohne Airbag ist meines Wissens nach, dass der Hebel etwas weiter hinten sitzt, also nicht so stark zum Lenkrad hin gekröpft ist

Andersrum, er ist stärker gekröpft. Wer mal den Airbag ´rausgeschmissen und auf M-Tech I oder II umgebaut hat, kennt das: Man bleibt dauernd mit den Fingern an den Hebeln hängen.

Und noch einen Unterschied gibt´s: Einer der kleinen Stecker ist anders. Sind also gleich zwei Gründe, die Airbag-Hebel zu meiden. Im Zweifelsfall würde ich den Verkäufer also vorher fragen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Georg-M3:

Der Unterschied mit/ohne BC ist ein zusätzlicher kleiner Stecker für den Kontakt mit dem man durch drücken die BC Anzeige weiterschalten kann

 

Der Stecker am Blinkerschalter hat die Belegung

1   grau/gelb   1,0   12V zu Parklichtschaltung links

2   blau/rot   1,0 12V zu Blinker links

3   gelb 0,5   Masse von Fernlichschalter weiter zu Stecker am Lichtschalter

4   weiß 0,5   Masse von Fernlichtrelais zu Fernlichtschalter

5   blau/schwarz 1,0   12V zu blinker rechts

6   grau/weiß 1,0   12V zu Parklichtschaltung rechts

7   grün/violett   1,5   12V von Warnblinkschalter zu Blinkrelais wenn Warnblinker an

8   braun   Masse vom Blinkrelais

9

10

11

12   braun/gelb   Masse für Hupenrelais zu Hupschalter am Lenkstock

13   grün/gelb   1,5   12V von Blinkrelais zu Warnblinkschalter wenn warnblinker an (getaktet)

 

Mehr hab ich auf die Schnelle nicht gefunden. Der Taster für den BC ist AFAIK separat und dann gibts noich ne Querverbindung für das Parklicht vom Zündanlasschalter.

Vielen Dank Georg!  Den separaten Kontakt (blauer Stecker) hat mein Hebel dran.

 

Von den 13 Pins sind bei mir nicht ganz alle belegt:

 

  • 1 nicht belegt bei mir
  • 2-4 passen
  • 6 nicht belegt bei mir
  • 7-8 passen
  • 9 grün bei mir
  • 12 nicht belegt bei mir
  • 13 passt

 

  • Scheinbar ist bei mir die Parklichtschaltung nicht verdrahtet  (1&6)
  • 9 grüne Leitung führt an Anschluss 10 vom Blinkerhebel
  •  Hupenrelais scheint auch nicht verdrahtet an meinem Hebel -> Hube am Hebel gibts wohl nicht in EU?

Muss bei Gelegenheit mal meinen originalen Hebel ausbauen und gegenchecken.

 

Grüsse

Paolo

325i E30 Cabrio Sommerauto (Baujahr 10/1987 - Malachitgrün Met. - Leder Natur - ~186tkm)

VW Camper Bus T5 Eigenbau-Camper (Baujahr 06/2012 - Camping Umbau mit Bett & Elektronik)

VW Golf 6 - Alltagsauto (Baujahr 08/2010)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Paolo: 

Den grünen auf 9 hab ich im PLan wohl übersehen - das is die Spannungsversorgung.

 

Parklichtschaltung hängt wohl vom Baujahr ab.

Das mit der Hupe hat nix mit dem Blinker zu tun - die liegt bei einigen Baujahren nur auf dem Stecker weil der Blinkerhebel inkl. Blinkrelais direkt neben dem Schleifringkontakt für die Hupe sitzt.

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte letztens einen ganz frühen Hebel ohne Parklicht in er Hand.
Stecker Parklicht unterscheidet sich von Airbag zu non-Airbag.
Beim Airbag ist dementsprechend auch der Zündanlaßschalter mit einem  anderen Stecker versehen.
Habe gerade gestern einen Satz Airbaghebel bei mir verbaut, weil mein Nardi Lenkrad zu weit von den Hebeln weg steht.

Ich suche übrigens immer noch Airbaghebel mit BC oder Intensivreinigungsfunktion... ;-)

Aktuell suche ich:

  • Lenkstockhebel aus Airbagfahrzeug mit BC2 oder Intensivreinigung
  • verstellbares Nockenwellenrad für den M20
  • Bilstein Federn für's Cabrio in gut
  • oberer Schaltarm aus 325i mit C=244
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@heiko.ich hab noch zwei oder drei komplette hebel, komme aber z.zt. schlecht ran. der vermieter renovierte die anbauwohnung und stellte mit müll alles zu. weiß auch nicht, welche variante. muß aus gesundheitlichen gründen eh alles weggeben inklusive cabrio.

gruß harry

ES GAB ZEITEN,DA BIN ICH LIEBER GEKOMMEN; ALS  GEGANGEN

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich könnte auch noch nen Blinkerhebel brauchen für "Mit BC" weil meiner 

a) ausgeleiert ist und

b) irgedwie innerlich leicht klebt, sprich wenn man den BC weiterdrücken will hat man erst nen ziemlichen Widerstand

 

Oder weiß jemand ob/wie man das Endstück des Hebels mit den Symbolen entfernen kann?

Ich tau mich da nicht einfach zu ziehen weil wenn hin hab ich keinen Ersatz.

 

Georg

 

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.4.2021 um 11:50 schrieb Georg-M3:

@Paolo: 

Den grünen auf 9 hab ich im PLan wohl übersehen - das is die Spannungsversorgung.

 

Parklichtschaltung hängt wohl vom Baujahr ab.

Das mit der Hupe hat nix mit dem Blinker zu tun - die liegt bei einigen Baujahren nur auf dem Stecker weil der Blinkerhebel inkl. Blinkrelais direkt neben dem Schleifringkontakt für die Hupe sitzt.

Danke Georg, damit schliesst sich der Kreis. Dann muss ich meinen Hebel mal versuchen anzuschliessen - denn entgegne der Aussage meiner Werkstatt dass hier Pins fehlen würden, denke ich, dass der Hebel komplett belegt ist.

 

Grüsse

Paolo

325i E30 Cabrio Sommerauto (Baujahr 10/1987 - Malachitgrün Met. - Leder Natur - ~186tkm)

VW Camper Bus T5 Eigenbau-Camper (Baujahr 06/2012 - Camping Umbau mit Bett & Elektronik)

VW Golf 6 - Alltagsauto (Baujahr 08/2010)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meistens stellt er ja nicht zurück, weil die Feder gebrochen ist - so war es bei mir auch.

Hab mir einen günstigen gebrauchten Hebel gekauft und einfach die Feder aus dem "neuen alten" in meinen verbaut. Dafür muss der Hebel noch nicht mal ab. Nur Lenkrad und Verkleidung runter.

Ist ein bisschen Fummelei, aber so bekommt man die Feder ausgetauscht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
×
  • Neu erstellen...