Zum Inhalt springen

Alternativen zum Heizventil?


Empfohlene Beiträge

Hallo,

ob irgendwo günstiger kann ich nicht sagen, aber hier ging es mal um die Instandsetzung mit einem Ersatzteil für Melkmaschinen: https://e30-talk.com/topic/202955-heizungsventil-membran-aus-melkmaschine-fragen-einbau/?tab=comments#comment-1665119

 

Gruß

Jan

 

 

sml_gallery_24069_1737_7054.jpg

 

 

Das Leben ist wie ein Spiel,

mal verliert man

und mal gewinnen die anderen!

 

 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke, die beiden E-Teilvarianten kenne ich, nur die helfen mir nicht weiter da ich ein komplettes Ventil suche. Anscheinend nicht die Wald- und Wiesenversion sondern die Version, bei der Vor- und Rücklauf direkt nebeneinander sind. Die Variante ist wohl bei der Klima- bzw. Pollenfiltervariante des Lüftungskasten verbaut.

 

Die normalen Ventile inkl. Heizkörper habe ich zuhauf liegen, kann die aber nicht verwenden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt die Varianten mit Vorlauf aus Kunststoff und aus Aluminium.

Das ist die Unterscheidung die es auch bei BMW im ETK gibt.

Das solltest Du ggf. mal vermerken wenn Du was suchst.

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb helheb:

Teil gefunden, dank Thomas konnte das für mich gut gelöst werden

Wie hast Du es denn genau gelöst?

 

Gruß

Jan

 

 

sml_gallery_24069_1737_7054.jpg

 

 

Das Leben ist wie ein Spiel,

mal verliert man

und mal gewinnen die anderen!

 

 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ähm....

 

Hab' meines mit ordinären O-Ringen geflickt. Also Nieten ausgebohrt, Membran 'raus und einen großen O-Ring eingesetzt. Dimension weiß ich jetzt gerade nicht, aber der hätte auch ein klein wenig größer seinkönnen...

Sch... egal. Funzt seit einigen Jahren und diesmal sogar im "harten" Wintereinsatz".

 

Die Membran braucht man nicht wirklich, denn das Ventil ist um den Magnetschieber dicht. Der steht halt jetzt im Kühlwasser, was ihm offensichtlich auch nicht schadet.

Zitat Sandmann (http://www.sandmanns-welt.de/): Die Zeit ist zu knapp für langweilige Autos, Abende vor dem Fernseher oder schlechten Wein...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Mahathma:

Ähm....

 

Hab' meines mit ordinären O-Ringen geflickt. Also Nieten ausgebohrt, Membran 'raus und einen großen O-Ring eingesetzt. Dimension weiß ich jetzt gerade nicht, aber der hätte auch ein klein wenig größer seinkönnen...

Sch... egal. Funzt seit einigen Jahren und diesmal sogar im "harten" Wintereinsatz".

 

Die Membran braucht man nicht wirklich, denn das Ventil ist um den Magnetschieber dicht. Der steht halt jetzt im Kühlwasser, was ihm offensichtlich auch nicht schadet.

ich habe eines gebraucht da ich einen Heizkasten ohne Heizventil da habe

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.2.2021 um 15:47 schrieb Machine Head:

Ich hab die Version Melkmaschine bei mir verbaut. Hält bis jetzt 5000km

Hatte ich auch gemacht, hat leider nicht funktioniert :-( Totalausfall des Heizungsventils, stand komplett im Wasser und die Spule ist dadurch verrottet.

Leben und leben lassen...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Pearl:

Hatte ich auch gemacht, hat leider nicht funktioniert :-( Totalausfall des Heizungsventils, stand komplett im Wasser und die Spule ist dadurch verrottet.

wenn ein normales Heizventil gebraucht wird, kann ich das für kleines Geld versenden, hängt sogar noch ein Wärmetauscher dran. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.2.2021 um 21:57 schrieb Pearl:

Hatte ich auch gemacht, hat leider nicht funktioniert :-( Totalausfall des Heizungsventils, stand komplett im Wasser und die Spule ist dadurch verrottet.

Das hat aber nicht direkt was mit der Membrane zu tun. Eine Membrane gab es ja vorher auch, meist schon halb zerbröselt.

Mein 325i Touring hat an der

 

 

Baltic Sea Circle 2013 teilgenommen und überlebt!

 

14 Tage, 10.000km, keine Autobahn, kein GPS

 

 

Reisebericht und Infos zur Rallye gibt es hier:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Ich hab jetzt ein anderes drin. In wilder Hoffnung das hält dicht, denn es war eins mit Alu-Röhrchen und ergo musste ich die Nieten aufbohren um das Geraffel von meinem Ventil mit Kunststoff-Röhrchen dran zu bekommen.

Ich frage mich immer noch was ich beim "revidieren" des alten Heizungsventil falsch gemacht haben könnte.


Bearbeitet: von Pearl

Leben und leben lassen...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
×
  • Neu erstellen...