Zum Inhalt wechseln

Foto

M42 Läuft zu Fett

- - - - - m42 318is LMM Kraftstoff

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
26 Antworten in diesem Thema

#21
OFFLINE   Bimmercare

Bimmercare

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Neues Mitglied
  • 20 Beiträge
    Herkunft: DE, Frankfurt am Main Bundesland
  • Mein BMW: 318is E30

Schönen Guten Abend, 

 

Endlich - nachdem ich vor paar Stunden die Einspritzleiste ausgebaut hatte um morgen die ESV prüfen zu lassen, fiel mir auf dem Heimweg ein, dass ich noch ein Video hatte indem  der IS das erste mal lief.Das war noch bevor ich vorsorglich einige Teile erneuert hatte.

Tja auf dem Video beim ersten Start (Noch ohne Abgaßanlage) lief das Auto ganz normal. Also sind die Ventile GUT

 

Soviel zum Thema Neuteile, das sollte mir noch ein Denkzettel sein....

 

Also alles wieder Zusammengebaut und dieses mal noch die Drosselklappenheizung lahm gelegt (scheissdreck)

 

NTC Raus, alten wieder rein. Auf einmal sind die Aussetzer weg und er läuft auf Lambda 1 . SUPER ! aber leerlauf immernoch bei 1500U/min

 

Leerlaufregler raus, alten wieder rein.

 

UND AUFEINMAL LÄUFT DAS DING WIE AM 1. TAG  :drive: 

 

2 Wochen lang suche ich nun den Fehler in jeder freien Minute mit vielen vielen Tipps von sehr Kompetenten Leuten. Vielen Dank nochmal an alle. 

 

Die Moral aus der Geschicht.... Traue keinem Neuteil  :klug: 

 

Das einzig Gute, ist das ich nun auch im Forum bin und ab jetzt auch Hilfestellungen geben kann wo ich kann, um die Kultur aufrecht zu erhalten.

Guten Start in die Woche an alle !


  • mruncover, Mahathma und kiwijagas gefällt das

#22
OFFLINE   Mahathma

Mahathma

    Winkelschleiferbesitzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.101 Beiträge
    Herkunft: Sebexen Bundesland
  • Mein BMW: Plastikbadewanne mit Zelt und vier Töpfen

:daumen: 


  • Bimmercare gefällt das

Zitat Sandmann (http://www.sandmanns-welt.de/): Die Zeit ist zu knapp für langweilige Autos, Abende vor dem Fernseher oder schlechten Wein...


#23
OFFLINE   Rara666

Rara666

    Erfahrener Benutzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 154 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: e34 525/24V Limo, e30 318i Limo+ 318i Touring
Mein defektes Neuteil für den M50 war damals von Metzger. Bei dem Teil war immer tiefster Winter obwohl Hochsommer war. Der nahm kein Gas gescheit an, verschluckte sich, stotterte teilweise und am Auspuff lief bald der blanke Sprit raus.

Marco
  • Bimmercare gefällt das

#24
OFFLINE   CONNY

CONNY

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 57 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: 320is

An alle die es noch Interessiert, ich habe heute die nochmals die Steuerzeiten geprüft, war i.o und danach die Einspritzventile ausgebaut.

 

Werde diese mal prüfen lassen. Ich halte euch dann am Laufenden. 

 

840e24-1579454443.jpg

 

4af69a-1579454455.jpg

 

Der Sensor ist neu, trotzdem werde ich den auch mal messen wenn der Motor wieder zusammen ist, und sich nichts ergeben hat. 

 

Danke !

 

der blaue NTC-Wasser geht zu 99,9 % nie kaputt, entscheidend ist die Volt Zahl, welche am Steuergerät ankommt (Kabelbruch kommt öfter vor)

 

Conny


  • Bimmercare gefällt das

#25
OFFLINE   Bimmercare

Bimmercare

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Neues Mitglied
  • 20 Beiträge
    Herkunft: DE, Frankfurt am Main Bundesland
  • Mein BMW: 318is E30

der blaue NTC-Wasser geht zu 99,9 % nie kaputt, entscheidend ist die Volt Zahl, welche am Steuergerät ankommt (Kabelbruch kommt öfter vor)

Conny


Der gelieferte Sensor hatte andere wiederstandswerte, gehe ich von aus..

#26
OFFLINE   CONNY

CONNY

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 57 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: 320is

Der gelieferte Sensor hatte andere wiederstandswerte, gehe ich von aus..

 

der Serien NTC-Wasser hat bei 20° 2,5 K-Ohm

 

entscheidend ist aber die Volt Zahl, welche am Steuergerät ankommt, mit K-Ohm kann das Steuergerät nichts anfangen

 

meine Soll Werte kalt und warm hatte ich dir ja angegeben

 

Grüße

Conny



#27
OFFLINE   Bimmercare

Bimmercare

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Neues Mitglied
  • 20 Beiträge
    Herkunft: DE, Frankfurt am Main Bundesland
  • Mein BMW: 318is E30

der Serien NTC-Wasser hat bei 20° 2,5 K-Ohm

entscheidend ist aber die Volt Zahl, welche am Steuergerät ankommt, mit K-Ohm kann das Steuergerät nichts anfangen

meine Soll Werte kalt und warm hatte ich dir ja angegeben

Grüße
Conny


Mir ist bewusst, dass das Steuergerät Spannungen auswertet. Nur diese ergeben sich im Endeffekt aus dem wiederstand. Ich hab’s so gelernt das man bei solchen Bauteilen am einfachsten Spannungsfrei Wiederstand misst. Wenn der i.o ist kann man das Bauteil ja ausschließen. Wenn der defekt sein sollte stimmt ja der wiederstand und auch die Spannung nicht. URI





Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: m42, 318is, LMM, Kraftstoff