Zum Inhalt springen

Lage der Nation...Thread?


Empfohlene Beiträge

Na komm....

Welche Informationen soll man daraus ziehen?

 

1. Link:

Das das CSU-geführte Innenministerium seine Berater nicht ordentlich ausgewählt hat?

Das selbst der Kanzlerin das zu abstrus war?

Sind die vom "China-Fanboy" empfohlenen Dinge denn hier umgesetzt worden?

 

2. Link:

Nicht besser als Attila Hildmann und Michael Wendler...

Obwohl... tatsächlich noch viel schlimmer.

Hetze und Unwahrheiten am laufenden Band. Faktenverdreherei und Lügen....

 

Bitte hilf mir doch Deine Verlinkungen richtig einzuordnen. Ich komme da nicht hinter, was DU persönlich uns damit sagen willst. Welche Informationen unter den Links sind Dir da besonders wichtig? Was sollen wir da sehen?


Bearbeitet: von VD

Gruß

Der Orthographieterrorist (Mitglied der bajuvarisch-kölschen Achse des Bösen)

 

Die Entfernung zwischen Brett und Kopf nennt man Horizont.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Renée

 

...kleiner Mohrentip :

poste noch schnell alles was Online soll, Kollege Ventildeckel wird sich jetzt erst mit seinem Disziplinarischem Vorgesetzten, dem Genossen N. austauschen und dich dann wegen Beleidigung MELDEN... :-D

Okay, zwischen 20h und 20:15 hast du nichts zu befürchten, da steht er in Grundstellung vor dem Fernseher und "informiert" sich, da ist er abgelenkt.

 


Bearbeitet: von Pit-der Mohr

Gruß, Pit :sonne:
 

----------------------------------------------------------------------------------------------------

.

  kein      post-14170-0-01983500-1449394513_thumb.jpg

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb luca:

Und da ist sie wieder die deutsche Obrigkeitshörigkeit und jeder der eine andere Meinung hat als der Mainstream in die rechte Ecke oder der Coronaleugner geschoben wird!

Schon Napoleon wußte das!

Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das Deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.

 

 

Wo denn?

Ich kann sie nicht sehen.

 

Faktenverdreherei ist keine Meinung. Lügen, Leugnen und Beleidigen übrigens auch nicht.

 

Eine Meinung darf jeder haben. Die kann auch vom "Mainstream" abweichen (was ist denn eigentlich der Mainstream?).

Man darf die Maßnahmen durchaus für überzogen halten. Kein Problem. Man sollte dann aber auch dazu stehen und nicht irgendwelchen an den Haaren herbeigezogenen und schon fünf mal widerlegten Unsinn als Begründung anführen.

 

Ich habe hier bisher nur Meckerei gelesen. Üblicherweise basierend auf Unwahrheiten oder Hetze. Argumente kommen keine. Sondern wenn man nachfragt nur Beleidigungen a la Links-Grün-Versifft....

Einen besseren Weg - vor allem mit weniger einschneidenden Maßnahmen und gleichzeitig weniger Risiko - hat von den Widerstandskämpfern hier noch keiner aufgeführt.

Gruß

Der Orthographieterrorist (Mitglied der bajuvarisch-kölschen Achse des Bösen)

 

Die Entfernung zwischen Brett und Kopf nennt man Horizont.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ VD...Tut mir leid...ich empfinde es als Auszeichnung von einem so intelligenten Menschen wie dir belehrt zu werden.

Gesendet von meinem SM-A600FN mit Tapatalk
 


Bearbeitet: von luca

 Corruptissima re publica plurimae leges (Je korrupter der Staat, desto zahlreicher seine Gesetze) - Cornelius Tacitus


 


"If you cant see my heart you must be blind, you can knock me down & watch me bleed, but you cant keep no chains on me!"


(Born free / Kid Rock)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zusammenreißen. Ihr wisst doch noch nicht mal mehr worum es eigentlich geht, oder?

Mit >5k Posts haben wir über unser Hobby zusammengefunden, vermutlich ist keiner ein Quality-Troll der Reichsbürger, Echsenmenschen, Antifanten, PeDingsDa Lemurier oder Atlanten.

 

Neue Runde?

Ich lass ein übel cropped image da.

 

missbrauch.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 23.2.2021 um 22:12 schrieb albert_10v:

Zusammenreißen. Ihr wisst doch noch nicht mal mehr worum es eigentlich geht, oder?

Mit >5k Posts haben wir über unser Hobby zusammengefunden, vermutlich ist keiner ein Quality-Troll der Reichsbürger, Echsenmenschen, Antifanten, PeDingsDa Lemurier oder Atlanten.

 

Neue Runde?

Ich lass ein übel cropped image da.

 

missbrauch.jpg

 

Ein Quality-Troll ist hier bestimmt keiner. Dafür fehlt das bösartige und die absolute Hingabe zur "Sache".

Aber: Einen Link zum Spinner KenFM zu posten - ohne Erklärung dazu - lässt doch sehr vermuten, dass man das gut findet, was der da macht. Eine Nachfrage hat an der Stelle ja leider nichts gebracht. Da gehen dann nämlich wie üblich die Argumente aus.

 

Bei Dir muss ich aber auch nachfragen:

Was ist der Zweck hinter Deinem "übel cropped image"?

Das hier einige anfangen sich von der Politik (denn diese ist ja hier Thema) missbraucht zu fühlen, weil Sie die Grafik nicht verstehen (wollen?) ist doch fast vorprogrammiert.

Gruß

Der Orthographieterrorist (Mitglied der bajuvarisch-kölschen Achse des Bösen)

 

Die Entfernung zwischen Brett und Kopf nennt man Horizont.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb VD:

Bei Dir muss ich aber auch nachfragen:

Was ist der Zweck hinter Deinem "übel cropped image"?

Das hier einige anfangen sich von der Politik (denn diese ist ja hier Thema) missbraucht zu fühlen, weil Sie die Grafik nicht verstehen (wollen?) ist doch fast vorprogrammiert.

 

Ja also echt mal,

das täte mich jetzt auch interessieren! :klug: :D

img_1331.12eknp.jpg


 


Die 3er-Reihe mit der Mett-Garage :smbmw:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb VD:

Eine Nachfrage hat an der Stelle ja leider nichts gebracht. Da gehen dann nämlich wie üblich die Argumente aus.

 

 

...völlig unabhängig von dem KenFM link, wir haben nun seit vielen Seiten gelernt das eine Antwort auf eine von dir gestellte "Frage" nichts bringt außer Zeitverlust.

Egal was man dir antwortet, du weißt es besser (immer !), egal was man dir verlinkt, du stellst alles in Frage. Ist also müßig und verschenkte Lebenszeit.

Also halten es viele mit dir wie mit ihrem Weib, labern lassen und grinsen.

Gruß, Pit :sonne:
 

----------------------------------------------------------------------------------------------------

.

  kein      post-14170-0-01983500-1449394513_thumb.jpg

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb VD:

Das hier einige anfangen sich von der Politik (denn diese ist ja hier Thema) missbraucht zu fühlen, weil Sie die Grafik nicht verstehen (wollen?) ist doch fast vorprogrammiert.

Was aber, wenn sie jemand versteht? :freak:

 

edit:

Aber weisst du, du sagst, Ken isn Spinner. User XYZ sagt DU bist n Spinner.

Ich find es nicht schlimm, wenn man keine so große Respektgrenze vor anderen hat, das is ne Frage der persönlichen Einstellung, aber man darf halt dann von anderen nicht erwarten, was man selbst nicht bringt.

 

Ich würd dir ja Erzäheln, was der Zweck ist, aber warum soll ich meine Zeit damit verbringen, sie jemanden zu schenken, der sie (Achtung, Unterstellung!) ins Klo wirft? Weisst du?


Bearbeitet: von albert_10v
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 25.2.2021 um 12:58 schrieb albert_10v:

Was aber, wenn sie jemand versteht? :freak:

 

edit:

Aber weisst du, du sagst, Ken isn Spinner. User XYZ sagt DU bist n Spinner.

Ich find es nicht schlimm, wenn man keine so große Respektgrenze vor anderen hat, das is ne Frage der persönlichen Einstellung, aber man darf halt dann von anderen nicht erwarten, was man selbst nicht bringt.

 

Ich würd dir ja Erzäheln, was der Zweck ist, aber warum soll ich meine Zeit damit verbringen, sie jemanden zu schenken, der sie (Achtung, Unterstellung!) ins Klo wirft? Weisst du?

 

Hmmm... 
Du meinst mit User XYZ, der mich als Spinner bezeichnet, bestimmt denjenigen, der üblicherweise den Respekt gegenüber der Damenwelt und missliebigen anderen Meinungen vermissen lässt? Zugegeben, er kann es lustig bildhaft beschreiben, aber runtergebrochen bleibt es fehlender Respekt und damit indiskutabel.
 

Du solltest mal versuchen es mir zu erklären, anstatt einfach davon auszugehen, dass ich es ins Klo werfe. Denn einen Nachweis für die Behauptungen die der o.g. User hier über mich aufstellt, wirst Du nicht finden.

Es wird hier so schnell mit Pauschalierungen um sich geworfen und alles über einen Kamm geschoren, kein Graubereich mehr zugelassen, dass ist eine wahre Pracht. Wenn man dann hingeht und bricht die Sachen dann mal auf das Runter, was geschrieben wurde, oder fragt weiter nach der Intention, dann ist man der Böse? Nachfragen beantwortet man nicht mehr, weil einem das zu viel Arbeit ist seine eigene Haltung zu erklären? Ist es nicht das, was eine Diskussion ausmacht und wieder für mehr Verständnis in der Gesellschaft sorgen könnte?
 

Angeblich ist die Meinungsfreiheit hier ja sooooo eingeschränkt. Dabei wird gar nicht gemerkt, dass man ja doch alles sagen und schreiben darf und nicht die Stasi trotzdem vor der Tür steht.
Im gleichen Atemzug verweigert man Noses und mir aufs Heftigste (übrigens gerne durchgängig garniert mit Provokationen und Beleidigungen) eine andere Meinung/Haltung. Und das nur, weil wir dafür plädieren Weitsicht, Regeln und gegenseitige Rücksichtnahme walten zu lassen. 

 

Ja, so soll es sein.

 

PS 1: Du willst mir nicht ernsthaft erzählen, dass Ken kein Spinner ist, oder?

PS 2: Also wolltest Du mit Deinem "übel cropped image" ausdrücken, dass Dich die Regierung in Deutschland missbraucht? Welche Punkte davon siehst Du denn auf Dich als zutreffend? Alle?


Bearbeitet: von VD

Gruß

Der Orthographieterrorist (Mitglied der bajuvarisch-kölschen Achse des Bösen)

 

Die Entfernung zwischen Brett und Kopf nennt man Horizont.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb VD:

Zugegeben, er kann es lustig bildhaft beschreiben, aber runtergebrochen bleibt es fehlender Respekt und damit indiskutabel.

 

...da ja jedem klar ist das du mich meinst : auf die Idee das ich manches bewußt überspitzt und/oder mit dem mir eigenen, etwas speziellen Humor schreibe, bist du noch nicht gekommen ?

Gut, das ich euch beide für ganz verbitterte, humorlose Querulanten halte hatte ich schonmal erwähnt und stehe auch voll und ganz dazu. Dich nochmehr als dein Idol Noses.

 

Schade das ihr euch nur das nerven des Publikums zur Aufgabe gemacht habt, ich würde euch zwei gerne mal in Meiningen begrüßen.

Aber dazu wird es vermutlich nicht kommen weil ihr ja mit dem e30 nichts (mehr) zu tun habt, euer Hobby heißt ja andere Leute belehren und auf den Sack gehen.

 

 

Nach dem tippen abgefahren in die ehem. Hermannswerke zur Spätschicht.

Gruß, Pit :sonne:
 

----------------------------------------------------------------------------------------------------

.

  kein      post-14170-0-01983500-1449394513_thumb.jpg

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb VD:

Du meinst mit User XYZ, der mich als Spinner bezeichnet, bestimmt denjenigen, der üblicherweise den Respekt gegenüber der Damenwelt und missliebigen anderen Meinungen vermissen lässt? Zugegeben, er kann es lustig bildhaft beschreiben, aber runtergebrochen bleibt es fehlender Respekt und damit indiskutabel.

 

...Grundsätzlich habe ich erstmal vor jedem Menschen Respekt, egal ob Normalo, Dirne oder Elbschlosskellergast und wer micht persönlich kennt weiß das ich eher zu den freundlichen, höflichen Zeitgenossen gehöre aber man kann Respekt auch verspielen.

Vor wem ich von Haus überhaupt keinen Respekt habe sind (insbesondere grüne) Politiker und altkluge, schnippische Weiber.

 

 

 

Gruß, Pit :sonne:
 

----------------------------------------------------------------------------------------------------

.

  kein      post-14170-0-01983500-1449394513_thumb.jpg

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb VD:

....

Jaja, schön verfasste Worte, klingt auch alles ansätndig und Wichtig. Ich verstehe trotzdem nicht, waurm es geht.

 

Schau, was soll ich sagen. Leave Babylon for the mountain top, leave it before it shall fall. Oder: War in a Babylon, tribal war ina Babylon... .

It's Babylon System. Der aktive Missbrauch am Nächsten. Diese schöne katholische "Nächstenliebe" ist nämlich schnell ein Missbrauchsverhältnis, sobald diese "Liebe" jemanden aufgezwungen wird (der dann selbstverständlich dankbar zu sein hat etc.).

Und inwiefern man jetzt gewisse Situationen als "tribal war ina Babylon" sieht, das bleibt einem ja selbst überlassen. Und die Frage, ob man da als Kanonenfutter für seinen Herren gegen seine Brüder mitmischen will... die auch.

 

Wenns dich tatsächlich interessiert, setz dich mit dem Begriff "Babylon System" auseinander.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ähhhh

vor 7 Stunden schrieb albert_10v:

Jaja, schön verfasste Worte, klingt auch alles ansätndig und Wichtig. Ich verstehe trotzdem nicht, waurm es geht.

 

Schau, was soll ich sagen. Leave Babylon for the mountain top, leave it before it shall fall. Oder: War in a Babylon, tribal war ina Babylon... .

It's Babylon System. Der aktive Missbrauch am Nächsten. Diese schöne katholische "Nächstenliebe" ist nämlich schnell ein Missbrauchsverhältnis, sobald diese "Liebe" jemanden aufgezwungen wird (der dann selbstverständlich dankbar zu sein hat etc.).

Und inwiefern man jetzt gewisse Situationen als "tribal war ina Babylon" sieht, das bleibt einem ja selbst überlassen. Und die Frage, ob man da als Kanonenfutter für seinen Herren gegen seine Brüder mitmischen will... die auch.

 

Wenns dich tatsächlich interessiert, setz dich mit dem Begriff "Babylon System" auseinander.

Ähhhh, bitte was?

Sorry, ich befürchte da musst Du noch einmal andere Worte wählen. Davon habe ich nix verstanden.

Gruß

Der Orthographieterrorist (Mitglied der bajuvarisch-kölschen Achse des Bösen)

 

Die Entfernung zwischen Brett und Kopf nennt man Horizont.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb VD:

Ähhhh

Ähhhh, bitte was?

Sorry, ich befürchte da musst Du noch einmal andere Worte wählen. Davon habe ich nix verstanden.

 

...wie kann das sein, du bist doch der einzig wahre Checker der alles weiß und den absoluten Durchblick hat ? 8-/

Gruß, Pit :sonne:
 

----------------------------------------------------------------------------------------------------

.

  kein      post-14170-0-01983500-1449394513_thumb.jpg

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb VD:

Ähhhh

Ähhhh, bitte was?

Sorry, ich befürchte da musst Du noch einmal andere Worte wählen. Davon habe ich nix verstanden.

Nein, das geht leider nicht. Das ist die einzig treffende Wortwahl.

Du wirst dich wohl aus dem deutschen Kulturraum hinaus begeben müssen, um eine andere Philosophie zu finden. Es geht auch gar nicht darum, dass es schlecht wäre, deutsch zu sein, aber am deutschen Wesen (allein) wird die Welt wohl nicht genesen...

Jah' bless.


Bearbeitet: von albert_10v
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden schrieb albert_10v:

Nein, das geht leider nicht. Das ist die einzig treffende Wortwahl.

Du wirst dich wohl aus dem deutschen Kulturraum hinaus begeben müssen, um eine andere Philosophie zu finden. Es geht auch gar nicht darum, dass es schlecht wäre, deutsch zu sein, aber am deutschen Wesen (allein) wird die Welt wohl nicht genesen...

Jah' bless.

Äh, ne, sorry... das ist mir zu verworren.
Gerne kannst Du mir Deine Intention erklären und ich höre Dir gerne zu... bzw. lese das dann. 
Aber ich suche mir doch nicht irgendwas im Internet zusammen, unter der Vermutung, dass das was ich da gefunden habe eventuell dass ist, was Du der Welt mitteilen willst, um die Frage zu klären von was Du Dich denn hier missbraucht fühlst!?

Du hast es doch in die Diskussion eingebracht, dann wirst Du es schon erklären können.

Und gerne können wir dann darauf zurückkommen, was ich geschrieben habe, wo Du sagst, dass Du es nicht verstanden hättest. Was genau hast Du nicht verstanden? Vielleicht kann ich es Dir dann in anderen Worten näher bringen. ;-)

Gruß

Der Orthographieterrorist (Mitglied der bajuvarisch-kölschen Achse des Bösen)

 

Die Entfernung zwischen Brett und Kopf nennt man Horizont.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... dann eben nicht? Bei diesem Level an Ignoranz kann man eigentlich nichts machen...

Für einen post-deutschen Zitatfetischisten wirds natürlich schwer Normmäßige Zitate aus einer real schwarz geprägten Kultur zu liefern (nicht so, wie sich Karl May den Westen... äh die Professoren die Welt vorstellen). Die Wissens- und Kulturweitergabe funktioniert in anderen Kulturkreisen nicht primär über ein "Zentralregister" sondern eher persönlich in der Gemeinschaft. Ein Verweis auf dein Zentralregister ist also schwer.

 

Es geht einfach um das, was z.B. bei den "Rasta" das "Babylon System" ist, du wirst den Begriff nicht innerhalb von 5 Minuten erklärt haben (zumindest nicht so, dass du es tatsächlich in seiner Tiefe verstehst). Das ist kein Begriff wie "Ausführung nach DIN 1234".

 

 

Ich bin für weniger gegenseitigen Missbrauch jeder Form (und die Diskussion der Frage, ob denn nicht der Gebrauch eines Menschen schon ein Missbrauch ist).

 

 

edit:

Was mich irgendwie fasziniert, ist dieses groteske gegensätzliche ewig Deutsche, der Drang gleichermaßen zu Folgen und zu Beherrschen.

Gleich einem Hydraulikzylinder, Druck aufnehmen und weitergeben.

Der Henker der Welt sozusagen, der Vollstrecker.


Bearbeitet: von albert_10v
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sehe ich ähnlich. die deutschen wollen halt wieder was sein auf dem planeten. dafür leitet man so manche wahrheiten auch schon mal etwas um. nicht zuletzt auch, um so nach und nach mit gesäßmassagen anderen zu zeigen, das man ja auch noch da ist.

aber als *vollstrecker* sehe ich doch schon ganz andere.

ES GAB ZEITEN,DA BIN ICH LIEBER GEKOMMEN; ALS  GEGANGEN

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
×
  • Neu erstellen...