Zum Inhalt wechseln

Foto

M42 Turbo Umbau - Projektthread Husefack

- - - - - M42 Turbo Umbau Husefack Projekt Projektthread Ladedruck Motorumbau

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
104 Antworten in diesem Thema

#101
OFFLINE   ZLEx_Coupe

ZLEx_Coupe

    Benutzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 49 Beiträge
    Herkunft: Poppenlauer Bundesland
  • Mein BMW: E30
Bei der Leistung musst du nicht höher wie 7200U/min drehen. Sputter Lager kannst du vom BMW Diesel nehmen, weiß aber grad nicht genau welcher des war. Glaube M51D, muss ich nachschauen. Die ACL sind gut, die kannst du auch nehmen. Als Hauptlager nimm die ganz normalen, da bist du Welten von entfernt, dass du da was anderes brauchst. Die M3 Stößel passen nicht beim M42.

Bearbeitet von ZLEx_Coupe, 11. Januar 2019 - 20:16.


#102
OFFLINE   Husefack

Husefack

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 40 Beiträge
    Herkunft: Lindlar nähe Köln Bundesland
  • Mein BMW: E36 (noch) 325 Limo

perfekt. dann vertrau ich jetzt darauf und bin wieder ein stück weiter ,danke !



#103
OFFLINE   Husefack

Husefack

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 40 Beiträge
    Herkunft: Lindlar nähe Köln Bundesland
  • Mein BMW: E36 (noch) 325 Limo
So, ich plane weiter mit dem Block und der Verdichtung, Lagerschalen kann ich eigentlich bestellen, aber will erst sicher sein welche Pleuel ich jetzt nehme. Bin jetzt also doch wieder von der dicken Kopfdichtung weg, und will die Verdichtung lieber über Pleuel und kolben reduzieren. Mit M50 Pleuel (ca 5mm kürzer) und nem passenden anderen Kolben könnte man was tricksen, aber evtl kann ich normale (halt H schaft-) Pleuel für den M42 kaufen, wenn ich M43 Kolben verbaue.. Hatte einen in der Hand, der hatte 85mm durchmesser, und 1.4mm weniger Kompressionshöhe als meine M42 Kolben. es soll aber auch M43 Kolben mit 84er durchmesser(M42 hat ja auch 84) geben, und davon muss ich noch die Kompressionshöhe rausfinden..

Hat jemand zufällig diese Kolben rumliegen, vom M43B16?

Edit; die N54 Kolben hab ich mir nochmal angeschaut, diese hätten aber nur 5/100mm weniger kompressionshöhe als die kolben vom M42. Ich denke da komme ich nicht weit mit, aber evtl. die Kolben vom M54B30. (Kompressionshöhe 28,...) ich rechne heute nochmal durch wo ich damit hinkommen würde.

was hält die Allgemeinheit hier von "Block planen"? falls mir nachher noch ein mm fehlt oder sowas (falls ich mit den m54b30 kolben zu wenig verdichtung hätte). mit den M50 (ca 135mm-pleuel) hätte ich zu viel was ich ausgleichen müsste, da müssten vom block mind. 3 mm weg 😁

mfG

Bearbeitet von Husefack, Heute, 07:51.


#104
OFFLINE   ZLEx_Coupe

ZLEx_Coupe

    Benutzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 49 Beiträge
    Herkunft: Poppenlauer Bundesland
  • Mein BMW: E30
Die N54 Kolben haben eine ähnliche Kompressionshöhe wie die M42 aber die Brennraummulde ist größer, somit weniger Verdichtung. Was willst du mit einer 28,x Kompressionshöhe?

#105
OFFLINE   Husefack

Husefack

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 40 Beiträge
    Herkunft: Lindlar nähe Köln Bundesland
  • Mein BMW: E36 (noch) 325 Limo
achso, sorry das hab ich überlesen oder verdrängt..😂 dann müsste ich natürlich irgendwo so nen kolben herbekommen zum testen/auslitern, oder ich finde die daten irgendwo im netz..

der M54 kolben (Kh 28,32 ist es mein ich) würde wieder nur in verbindung mit etwas längeren pleuel passen. sonst ist die verdichtung 'zu' niedrig. wollte nur zeigen dass es die möglichkeit gibt, wenn man pleuel mit länge ca. 142 mm finden würde.





Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: M42, Turbo, Umbau, Husefack, Projekt, Projektthread, Ladedruck, Motorumbau