Zum Inhalt springen

E30 V8 Schritt für Schritt mit vielen Bildern


Empfohlene Beiträge

Wow, ich hab mich jetzt an 2 Abenden durch diesen Beitrag im wahrsten Sinne des Wortes "durchgearbeitet"! Als erstes stell ich mir die Frage, wann das alles in Buchform erscheint! Ich würd es kaufen!

 

Dann sofort zieh ich meinen Schweißerhelm vor Dir! Absolut einwandfreie Arbeit, im positiven Sinn manchmal "Overkill", oder "a bissl deppert", wie man bei uns sagt! Aber das kenn ich, man macht's halt gescheit oder gar nicht. Weiter so!

 

Und wenn mein aktuelles Winterauto (740i E38) irgendwann mal durch ist, dann weiß ich jetzt wo ich nachschauen muss, falls es mich überkommt und der Motor tatsächlich transplantiert wird.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...
Am 24.1.2021 um 13:09 schrieb Talker:

Hallo Florian,

Tolle Arbeit mein Respekt.....

 

Für welche Farbe hast du dich entschieden ????  Welche Farbe hat der Unterboden ???

 

Gruß

Jürgen

Farbe wird jetzt weiß, obwohl ich lange Zeit erst bei rot war.

Unterboden wird auch in Wagenfarbe.
Wenn das Teil beim Lacker steht mach ich mal nen Update, denke so in 2 Wochen.

 

Grüße

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Kampmann:

Farbe wird jetzt weiß

Finde ich gerade beim Nfl eine gute Wahl. Shadowline dazu und natürlich lackierte Stoßstangen... :sabber:

Zitat Sandmann (http://www.sandmanns-welt.de/): Die Zeit ist zu knapp für langweilige Autos, Abende vor dem Fernseher oder schlechten Wein...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Mahathma:

Finde ich gerade beim Nfl eine gute Wahl. Shadowline dazu und natürlich lackierte Stoßstangen... :sabber:

So solls werden. Ich versuch mal die ganzen Leisten in schwarz glanzeloxieren zu lassen. 

Das ist dieses schwarz was man an neueren Modellen sieht.

Hat das schon mal jemand gemacht?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alsooo, ich kann nur sagen, dass Lackieren nicht hinhaut. Das hat einer der Vorbesitzer meines Cabrios gemacht und die Farbe ist in großen Flecken wieder abgeblättert. Auf der verchromten Oberfläcke hält das anscheinend nicht zuverlässig.

Ich habe das wieder rückgängig gemacht, weil zum dunklen Blau mM helle Leisten besser passen. Aber gerade bei Rot und Weiß sehe ich das umgekehrt.

 

Ansonsten fällt mir noch GearX ein mit seinem Touring:

Er hat die Leisten Gold gemacht. Sollte vielleicht auch in Schwarz gehen. Könntest ihn ja mal fragen...

Zitat Sandmann (http://www.sandmanns-welt.de/): Die Zeit ist zu knapp für langweilige Autos, Abende vor dem Fernseher oder schlechten Wein...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten schrieb Kampmann:

Farbe wird jetzt weiß, obwohl ich lange Zeit erst bei rot war.

Unterboden wird auch in Wagenfarbe.
Wenn das Teil beim Lacker steht mach ich mal nen Update, denke so in 2 Wochen.

 

Grüße

Hallo Florian,

Ist ja mit meinen Ideen gleich,...... wollte auch erst Brilliant Rot und habe schon den Unterboden mit Brantho Rot fertig.

Innen schon alles  auslackiert und steht beim Lacker......   Farbänderung in Perlmut-Weiß...... Wieder etwas mehr Kohle ausgeben aber egal

man macht das nur einmal..... und dann ist das eben so.

Perlmut-Weiß mit Schadowleisten in Schwarz und innen Leder und Alcantara in Grün..... Dach bin ich mir noch nicht einig ob Grün oder Schwarz.....

 

 

Ach bei mir ist es ein Cabrio  E30 340i M3 Karosse mit Automatik und V8 mit 286 PS........  so ist das Leben....

 

Gruß

Jürgen

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb Kampmann:

So solls werden. Ich versuch mal die ganzen Leisten in schwarz glanzeloxieren zu lassen. 

Das ist dieses schwarz was man an neueren Modellen sieht.

Hat das schon mal jemand gemacht?

Das kann man int Schwarz Seidenglanz......... oder Schwazmatt Pulvert


Bearbeitet: von Talker
Verschrieben
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also die originalen Chromleisten sind in wirklich gar kein Chrom sondern auch eloxiert.

Sowas nennt sich glanzeloxieren. Mein Plan ist es halt diese nicht in Silber sondern in schwarz zu glanzeloxieren.

Das ergibt dann halt dieses schwarze Chromartige wie man es kennt.

Als Alternative könnte man die Leisten halt enteloxieren mit Natriumhydroxid und dann lackieren.

Die goldenen Leisten kenn ich und find ich auch cool aber bei weiß eher nicht.

Wenn das alles nicht funktionieren sollte oder zu teuer ist frag ich mal.

Ich lasse es Euch wissen was ich gemacht habe.

 


Bearbeitet: von Kampmann
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe von Mipa den 1 K Haftpromoter für die Kunststoffleisten der Stoßstangen vor dem Decklack Mipa Chassilack 9005 Seidenmatt verwendet. Kleine Kratzer in den Kunststoffleisten habe ich noch gefüllert mit dem MIPA Multifiller. Bereits mehrfach so ohne Probleme durchgeführt. Ich sehe einfach nicht ein, für die Leisten komplett mittlerweile fast 350€ zu bezahlen. Die erhältlichen Zubehörleisten für die Frontstoßstange, passen optisch von der Oberfläche nicht zu den originalen Leisten. Die Lackiere ich generell immer, bzw, Haftvermittler, Füllern, Schleifen und Decklack. 

 

Für die Chromleisten, die damals bei Auslieferung noch vor dem Verkauf ( Familienauto 3. Generationen ) schwarz lackiert wurden, habe ich ebenfalls zum Lackaufbau den 1K Promoter genommen. Decklack anlog zu den Kunststoffleisten. 

 

Link: https://www.mipa-paints.com/d/pi/lm/1K-Haftpromoter.pdf

 

Der Promoter ist nicht nur für die Haftvermittlung auf Kunststoffen geeignet, sondern auch generell für schwierige Untergründe laut Datenblatt. Verarbeitung ist simpel. Wäre eine Option. 

 

Grüße 

 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Benedikt_B:

Ich habe von Mipa den 1 K Haftpromoter für die Kunststoffleisten der Stoßstangen vor dem Decklack Mipa Chassilack 9005 Seidenmatt verwendet. Kleine Kratzer in den Kunststoffleisten habe ich noch gefüllert mit dem MIPA Multifiller. Bereits mehrfach so ohne Probleme durchgeführt. Ich sehe einfach nicht ein, für die Leisten komplett mittlerweile fast 350€ zu bezahlen. Die erhältlichen Zubehörleisten für die Frontstoßstange, passen optisch von der Oberfläche nicht zu den originalen Leisten. Die Lackiere ich generell immer, bzw, Haftvermittler, Füllern, Schleifen und Decklack. 

 

Für die Chromleisten, die damals bei Auslieferung noch vor dem Verkauf ( Familienauto 3. Generationen ) schwarz lackiert wurden, habe ich ebenfalls zum Lackaufbau den 1K Promoter genommen. Decklack anlog zu den Kunststoffleisten. 

 

Link: https://www.mipa-paints.com/d/pi/lm/1K-Haftpromoter.pdf

 

Der Promoter ist nicht nur für die Haftvermittlung auf Kunststoffen geeignet, sondern auch generell für schwierige Untergründe laut Datenblatt. Verarbeitung ist simpel. Wäre eine Option. 

 

Grüße 

Hört sich gut an, behalte ich mal im Hinterkopf.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 4 Wochen später...

Besser wie original ist ja auch nicht schwer bei nem Auto aus den 80ern.

 

Kann mir vielleicht wer sagen in welchem Auto dieser Stoff verbaut wurde?

 

bmw6.jpg

Hab schon etliche Lieferanten angeschrieben aber kann keiner helfen, auch der Typ der die Sitze gemacht hat konnte mir das nicht sagen oder er hat mich nicht verstanden.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb OllIS:

Wegen des Stoffes würde ich mal bei Olymp oder Eterna anfragen emoji1787.pngemoji1787.pngemoji1787.png



Sorry, konnte ich mir nicht verkneifen. Habe tatsächlich ein Hemd was so ähnlich aussieht...


Gesendet von meinem MAR-LX1A mit Tapatalk
 

Wollte gerade schon nach olymp und eterna googeln da ich klamottentechnisch nicht ganz so gut informiert bin.

Wie viele Hemden haste denn davon? Vielleicht reicht´s ja für ne komplette Innenausstattung:-p

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr, sehr schön! :daumen:

 

Wegen deinen Sitzen würde ich hier mal anfragen. -> https://www.warmsbach.de/shop/produkte/bezugsstoffe/seite/2/

Mir wäre es wichtig das der Stoff nicht nur gefällt sondern auch für's KFZ geeignet ist. :klug:

img_1331.12eknp.jpg


 


Die 3er-Reihe mit der Mett-Garage :smbmw:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mega geil. 

 

womit hast du die nahtabdichtung gemacht?

 

Projekt:

24V 16V Ringtool mit Eigenbauzelle, M5X Turbo, LS3 Mittelmotor, MAXXECU, M3e92 DKG, usw: http://goo.gl/RZ3aML

 

Biete: 

Kennfeldoptimierung für Z20 LET / Opel / Phase 1-3 /

Bremsenadapter 312mm & 4 Kolben, RX7 Bremse

Einzelteilkonstruktionen [CAD/CAM] u. Fertigung

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb RS-Tuner:

Sehr, sehr schön! :daumen:

 

Wegen deinen Sitzen würde ich hier mal anfragen. -> https://www.warmsbach.de/shop/produkte/bezugsstoffe/seite/2/

Mir wäre es wichtig das der Stoff nicht nur gefällt sondern auch für's KFZ geeignet ist. :klug:

Hab mal da gefragt, danke Dir.

 

vor 11 Stunden schrieb GaragenWerke:

mega geil. 

 

womit hast du die nahtabdichtung gemacht?

img_713090_druckluft_spritzpistole-750.jpg

 

Mit so nem Teil hab ich das gemacht, würde aber wirklich immer empfehlen vorher abzukleben, sonst versaut mal echt zu viel.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ergebnis ist aber mega! Danke für den Tip!

Kommen da normale Sika kartuschen rein oder was besonderes?

 

Projekt:

24V 16V Ringtool mit Eigenbauzelle, M5X Turbo, LS3 Mittelmotor, MAXXECU, M3e92 DKG, usw: http://goo.gl/RZ3aML

 

Biete: 

Kennfeldoptimierung für Z20 LET / Opel / Phase 1-3 /

Bremsenadapter 312mm & 4 Kolben, RX7 Bremse

Einzelteilkonstruktionen [CAD/CAM] u. Fertigung

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb GaragenWerke:

Ergebnis ist aber mega! Danke für den Tip!

Kommen da normale Sika kartuschen rein oder was besonderes?

Kommen normale Kartuschen rein.

Ich hatte jetzt Mipa MS 300 genommen, gab allerdings nen kleines Problem damit.

Die haben anscheinend während meiner Verarbeitung die Produktion umgestellt. Die ersten Kartuschen die ich hatte ließen sich super verabeiten.

Dann bei der 2. Bestellung von den Dingern ging das gar nicht mehr so gut. Das Zeug war viel dünnflüssiger und hatte auch ne andere Farbe, habe fast 2 Kartuschen verballern müssen bis ich wieder einigermaßen so eingestellt bekommen habe wie da vorige.

 

Gleich bringe ich das Teil zum Lacker, mal sehen wie schnell das geht.

 

Grüße

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
×
  • Neu erstellen...