Zum Inhalt springen

Zweimassenschwungrad ??


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

Heute mal die Frage: Kann man ein Zweimassenschwungrad von aussen erkennen? Es ist ein BMW 325iC Bj. 4/1987, Kat, Km-Stand 187.100.

Laut wiki haben alle 325i des Baujahres Zweimassenschwungräder. Aber stimmt das? Kann man mit einem Endoskop was

sehen/rauskriegen? z.B. fehlende Federn in der Reibscheibe? Oder sonst ein Trick?

Im voraus vielen Dank für Tips und

viel "FREUDE AM FAHREN" besonders bei diesem Wetter.

Oldie_Gert

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meines erachtens hat nur der Eta in einigen Fällen ein ZMS. Sonst fahren M20 Motoren nur mit EMS.

Erkennen kannst Du das tatsächlich an den Federn der Kupplungsreibscheibe: Sind welche drauf isses EMS, ohne ZMS.

Ausnahmen bestätigen bekannterweise die Regel.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde mir eher das Schwungrad anschauen.

 

Ist das Schwungrad ein Teil ist es ein EMS.

 

Sind es mehrere Teile, dann ist es ein ZMS. Mit dem Endoskop wirds schwierig das herauszufinden.

Nach den Federn auf der Kupplungsscheibe würde ich nicht gehen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Notfalls hätte ich gesagt Getriebe ab und dann mal am Schwungrad "wackeln". Ist es ein festes Teil ist es ein Einmassenschwungrad, kurz EMS. Lässt es sich etwas bewegen

O H N E das sich der Motor dabei bewegt bzw Kurbelwelle ist es ein Zweimassenschwungrad, kurz ZMS.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Ich habe grad 2 ausgebaute Schwungräder da ein ZMS vom ETA und ein EMS vom B20. Ich kann morgen mal Fotos machen. Das ZMS ist auch "dicker" wie das EMS, das sieht man in der Regel schon von aussen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
×
  • Neu erstellen...