Zum Inhalt wechseln

Foto

Das calypsorote 320i Cabrio ausm Norden

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
128 Antworten in diesem Thema

#121
OFFLINE   Mahathma

Mahathma

    Winkelschleiferbesitzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.853 Beiträge
    Herkunft: Sebexen Bundesland
  • Mein BMW: Plastikbadewanne mit Zelt und vier Töpfen

Hm, bei meinem sitzen die Tröten vorne im Grill. Ist aber auch ein Nfl (und ohne ABS). Vlt hat das was mit den anderen Verkleidungen zu tun? Oder irgend ein Vorbesitzer hat da Zusatztröten 'reingebastelt?


Zitat Sandmann (http://www.sandmanns-welt.de/): Die Zeit ist zu knapp für langweilige Autos, Abende vor dem Fernseher oder schlechten Wein...


#122
OFFLINE   BulldozerNick

BulldozerNick

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 1.261 Beiträge
    Herkunft: Hamburg Bundesland
  • Mein BMW: 320i VFL Cabrio 1990, calypsorot 252, Leder schwarz 203

Sah für mich alles (von den verwendeten Muttern/Bolzen her) original aus, ging auch durch ein originales Loch. Der 6-Zylinder hat ja eine andere (zweite) Fanfare, zudem hab ich ja auch noch die serienmäßige Alarmanlage. So wie die Fanfare jetzt verbaut ist, sitzt sie etwas wackelig, dazu hat sie einen rostigen Fleck (eventuell saß da der Halter?!). Der Innenkotflügel hat an der Stelle schon zwei Verschraubungen. Die eine muss ich noch an mein neues Blech anschweißen...

https://www.leebmann...1331386253.html

 

eventuell fehlt ja Teil Nummer #4

Edit:

 

https://e30-talk.com...-bc2-alarmhupe/

 

Habe gerade diesen Thread hier gefunden. Ist die Hornabdeckung bei DWA und Bordcumputer die gleiche?

 

Soll ja nur zwischen ABJ: 7/84 - 9/86 verbaut worden sein. Ich habe dann wohl die spätere Ausführung. 

 

Aber für 7,50€ kann man die Abdeckung ja mal bestellen...

 

Edit: Wie im verlinkten Thread gezeigt, fehlt bei mir wohl Teil 65751385907, keine Ahnung warum. Ich werde es bestellen und dann einbauen...11,27 bei Leebmann.


Bearbeitet von BulldozerNick, 27. Juni 2019 - 09:45.

post-21528-0-12697000-1429097032.jpg

FREUDE HÖRT NIE AUF (AKTUELL DURCH RESTAURATIONSARBEITEN UNTERBROCHEN... )


#123
OFFLINE   Schmidei

Schmidei

    E30 Liebhaber, M20B25 Fan Geschlecht

  • Mitglied
  • 3.211 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Neureichenau (Niederbayern) Bundesland
  • Mein BMW: 88er 325iT, 89er 325ix, 89er 325ixT, 85er 323i, 94er 525ixT
  • eBay: schmid-michael

Hm, bei meinem sitzen die Tröten vorne im Grill. Ist aber auch ein Nfl (und ohne ABS). Vlt hat das was mit den anderen Verkleidungen zu tun? Oder irgend ein Vorbesitzer hat da Zusatztröten 'reingebastelt?

 

4 Zylinder ?

 

6 Zylinder, zumindest die 325i und 325ix hatten die 2 Klang Fanfare immer unten vor den Radhäusern, zumindest die NFL, der 323i vVFL von mir auch (obs bei dem original ist weiß ich ned)


Grüße
Schmidei

           
BMW - Freude am Fahren
Honda - The Power of Dreams
Oscar Wilde: "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben."
Aldous Huxley: "Der Mensch von heute hat nur ein einziges wirklich neues Laster erfunden: die Geschwindigkeit."

 

 

 


Suche:  vordere Schmutzfänger für Touring- bzw. Editionsschweller

            vordere Schmutzfänger für 325ix

            vordere Schmutzfänger für MT1 Schweller

            Design Edition Blau Türpappen ohne Kurbellöcher hinten (wenn wer alle 4 hat, die nehme ich auch gerne)

 

 

 


#124
OFFLINE   BulldozerNick

BulldozerNick

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 1.261 Beiträge
    Herkunft: Hamburg Bundesland
  • Mein BMW: 320i VFL Cabrio 1990, calypsorot 252, Leder schwarz 203

Dieses Wochenende habe ich nichts gemacht. Da war nämlich Kieler Woche. Immerhin konnte ich in Kiel dann Einschweißmuttern und ein bisschen Karosseriekleber, Fluidfilm und Farbzubehör kaufen.

Dafür mache ich nächsten Samstag und Sonntag einen umso mehr, inklusive Spätschicht. 

Da sollte dann auch das neue Werkzeug da sein, mit dem ich dann die bisherigen Schweißstellen planen kann.
Ich habe lange recherchiert. In Sachen Elektrobandfeile gibt es sonst nichts taugliches unter 100 Euro. Die Black&Decker Bandfeile soll gehen, ist aber von minderer Qualität. Die DIY Powerfile ist, ohne dass man aus dem Metallbau kommt, vom Grundzubehör zu schwierig zu besorgen. Zudem ist mein Winkelschleifer in der Geschwindigkeit nicht regelbar. Also vermutlich nicht fein genug.

 

Fertige Vorsätze für den Winkelschleifer sollen von der Qualität ebenso nicht gut sein, ebenso ist mit meiner Flex die Geschwindigkeit nicht regelbar.

 

Druckluftwerkzeug ist toll. Rodcraft und KS Tools haben hier ne gute Bandfeilen. Mein jetziger Kompressor allerdings ist dafür zu klein bemessen. Vielleicht später mal.

Gewonnen hat der Makita Bandschleifer 9032. Kommt diese Woche. Ich bin gespannt.

 

Ich Sachen Hornhalter bin ich nun recht sicher, dass ich das oben genannte Teil für ~12 Euro brauche. Durch die DWA habe ich das zweite Horn. Warum der Halter bei mir fehlt? Fragen über Fragen. So verbastelt war der Wagen vor mit eigentlich nicht. Und komplett weggerostet, an der Stelle?! Unwahrscheinlich


Bearbeitet von BulldozerNick, 01. Juli 2019 - 10:38.

  • RS-Tuner gefällt das
post-21528-0-12697000-1429097032.jpg

FREUDE HÖRT NIE AUF (AKTUELL DURCH RESTAURATIONSARBEITEN UNTERBROCHEN... )


#125
OFFLINE   tommy11

tommy11

    Benutzer Geschlecht

  • Neues Mitglied
  • 30 Beiträge
    Herkunft: Deutschland Bundesland

Update:
 
Zuerst einmal bin ich dieses Jahr mehrfach in den Genuss gekommen, E30 zu fahren. Zwar nicht mein eigenes Auto, aber der Spaß war genauso da. 

post-21528-0-87316600-1557257322.jpg
 
Hier eine kleine Tour an der Elbe...
 
post-21528-0-54982200-1557257361.jpg
 
Und hier das "Hannover" Treffen an der Elm dieses Wochenende.
 
Die Motivation, weiterzukommen, wurde so noch größer. In den letzten Wochen kam ich wieder mehr dazu, weiterzumachen, sodass kontinuierlicher Fortschritt da ist. Die Roststellen werden also weniger. Die Bereiche unter der Rückbank sind größtenteils fertig. Die Verstärkungen der Rücklehnen und Gurtbefestigungen habe ich entfernt und darunter bereits die Bleche eingeschweißt. Hier muss teilweise noch verschliffen werden. Dazu sind die Bereiche der hinteren Tankhalter fertig. In einem Fall ist das Ergebnis nicht gut, der Massepunkt war schlecht gewählt. Das mache ich nochmal. Hierfür habe ich den ausgeformten Bereich aus einem Spender auf dem Schrottplatz geflext. So geht dann auch mal ein Vormittag drauf. Hierbei ist meine Mastercraft-Supermarkt Flex nach Jahren treuer Arbeit wirklich hochspektakulär in einer großen Rauchwolke heißgelaufen und dann in Flammen aufgegangen. Daher musste ja wie erwähnt Ersatz her. Es ist nun eine Flex L1001 geworden. Recht schwer, dafür aber Power. Die DIY-Bandfeile baue ich mir wohl noch dafür, da ja noch einige schwer zu erreichende Bereiche zu verschleifen sind.

post-21528-0-17693300-1557257560.jpg
 
Ob ich die Halter der Handbremsseile entferne, überlege ich noch. Hier sieht noch alles recht gesund aus. Aber wenn man eh schon dabei ist...
 
Im rechten Radhaus bin ich schon fast fertig, zumindest mit den Stellen, die ich mir zutraue. Übrig sind ist noch das Anschweißen der Bolzen und der Halter. Hierfür müssen die Halter aber noch gut entrostet werden. Dafür habe ich mal ein paar Teile zum Strahlen (und teilweise Gelbchromatieren bzw. Pulvern oder Lackieren) zusammengesucht. Meine kleine Teilesammlung war hier recht hilfreich, da vieles doppelt vorhanden ist. Dann kann ich dann bei den nächsten Arbeiten einfach austauschen, ohne jetzt das ganze Auto demontieren zu müssen, und am Ende nicht mehr zu wissen, wo was hingehört. Hierzu zählen auch der anstehende Zahnriemenwechsel, hier können dann die Rollen und Abdeckungen aufgefrischt werden. Wer genau hinsieht, sieht eine Drosselklappe. Das ist ein 325i Teil. Ich fange also langsam an, meine Bereits vorhandenen 325i Teile vorzubereiten, denn nächstes Jahr soll wohl mehr Hubraum kommen. Daneben habe ich bereits die Ansaugbrücke, einen augenscheinlich guten Kopf, Einspritzdüsen und Benzindruckregler. Der Rest fehlt noch. Was genau es wird, weiß ich noch nicht. Dem M20 bleibe ich aber treu.

 

post-21528-0-73494000-1557260306.jpg

post-21528-0-73674300-1557259060.jpg
 
post-21528-0-33986200-1557260009.jpg
 
 
Bisher konnte ich meine Nähte ja beidseitig bearbeiten, was bei meinen Kenntnissen auch notwendig ist, um hier guten Rostschutz zu gewährleisten. Übrig sind daher nun im Unterbodenbereich vor allem die Stellen, hinter denen sich Hohlräume befinden. Die Rohrdurchführung im Radhaus gebe ich in kundigere Hände, genau wie die beiden Stellen unter den Verstärkungen hinter der Rückbank . Dazu kommen noch zwei drei andere Stellen und das Heckblech, welches endlich eingetroffen ist, Leebmann sei dank.
 
post-21528-0-94381100-1557260642.jpg

Am Ende noch ein paar Schweißimpressionen (teilweise mit noch unverschliffenen Nähten):

post-21528-0-70985800-1557260230.jpg
 
post-21528-0-69839800-1557260763.jpg
 
post-21528-0-37024500-1557260802.jpg
 
post-21528-0-01169200-1557260831.jpg

Ist die Tour jährlich?



#126
OFFLINE   BulldozerNick

BulldozerNick

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 1.261 Beiträge
    Herkunft: Hamburg Bundesland
  • Mein BMW: 320i VFL Cabrio 1990, calypsorot 252, Leder schwarz 203

Das waren jetzt ja zwei Touren. Dieses Jahr habe ich schon vier Touren/Treffen gehabt. Einmal zum Grillen im Hamburger Umland in kleiner Runde, einmal die kurze Elbtour in kleiner Runde, dann der Saisonauftakt in großer Runde in Schleswig Holstein (in Lensahn/Timmendorfer Strand)  und das ganz allgemeine BMW Treffen an der Oldtimer Tankstelle in Hamburg.

Vorletztes Jahr habe ich eine große Tour (200km) an der Elbe in Richtung Dömitz organisiert. Die gibt es dann nächstes Jahr wohl noch einmal. Und Carmen und Thorsten hatten ne Tour an der Schlei organisiert. Es passiert im Norden also was.

Ich organisiere im Moment allerdings nichts, da ich ja vor allem am Wochenende das Auto fertig machen will. Wenn ich mich bequatschen lasse, bin ich dann irgendwo als Beifahrer mit dabei...


post-21528-0-12697000-1429097032.jpg

FREUDE HÖRT NIE AUF (AKTUELL DURCH RESTAURATIONSARBEITEN UNTERBROCHEN... )


#127
OFFLINE   BulldozerNick

BulldozerNick

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 1.261 Beiträge
    Herkunft: Hamburg Bundesland
  • Mein BMW: 320i VFL Cabrio 1990, calypsorot 252, Leder schwarz 203

Schon wieder zwei Wochen seit dem letzten Post.

 

Das Rohr ist draußen.

 

post-21528-0-35633700-1563742987.jpg

post-21528-0-10514000-1563743068.jpg

post-21528-0-77077400-1563744068.jpg

 

Im Radhaus war es ja einfach, einfach ein Rechteck um die Durchrführung geflext und es war lose. Am unteren Ende war es etwas fummelig, die Flex ist zu groß und ungenau, der Dremel sogar teilweise zu unhandlich. Am Ende habe ich den letzten Rest also rausgestochen/gebogen. Also ganz spurenlos rausoperiert ist es nun nicht. Zumindest für den oberen Bereich habe ich schon ein Rep-Blech vorbereitet. Das kann dann demnächst eingeschweißt werden. um das Loch unten habe ich mich auch schon gekümmert und das Rep-Blech liegt breit. Mit dem akutell recht verschlissenen Düsen des Schweißgeräts wird das aber nichts.

 

Dazu bin ich gerade hauptsächlich damit beschäftigt, meine ganzen Schweißnähte final glattzuschleifen. Hierfür habe ich ja nun die Makita 9032 Bandfeile, und die ca 30 vebrauchten 40er Bänder sprechen ja für sich. Als Tipp: da die dünnen 9mm Bänder ja recht teuer sind, kaufe ich die normalen Bandschleifbänder und zerschneide sie.

 

post-21528-0-91264900-1563743583.jpg

post-21528-0-91439500-1563743658.jpg

 

Das Schleifen geht wirklich gut, dauert aber seine Zeit. Empfehlenswert ist der Anschluss eines Staubsaugers, sonst pulvert man die ganze Halle mit Metallstaub voll. Das ist ja nicht ganz vermeidbar, aber wird so weniger Schlimm. Ich frag mich schon, wie ich das am Ende halbweg wegbekomme, damit ich nicht den ganzen Kram in den letzten Winkeln des Autos habe.

 

Bisher sind ca 70% der Nähte glatt und fertig für den nächsten Schritt. Dann werde ich den provisorischen Baumarktlack wieder entfernen (Nitro/UBS Entferner) und dann mit Mipa EP-.Grund Lackieren und dann abdichten mit Karosseriedichtmasse. Dann können die Halter angeschweißt werden und die Stellen sind dann bereit für den Decklack. 

 

Da ich im Moment auf neue Düsen für das Schleifgerät warte, habe ich nebenher nur kleinere Schweißarbeiten gemacht. So zB sind in den vorderen Radhäusern oben nun wieder vier Stehbolzen zum Befestigen der Radhausverkleidung. Zudem ist am Schlüsselblech im Radhaus vorne links nun wieder ein originalgetreu aussehendes Loch vorhanden, das beim letzten Beitrag noch fehlte. 

 

Die Löcher für die Rückenlehnenbefestigung habe ich auch schon mit dem Blechbohrer gebohrt und zu Langlöchern gefeilt. Leider gibt es hier noch kein Foto, aber das wird sicher in den nächsten 3-4 Wochen mit dem Anschweißen der Verstärkungen abgeschlossen.

 

Und da ich heute auch noch unten am Frontblech etwas schweißen wollte (eines der Langlöcher, in denen die Blechschrauben für die Lippe sitzen, war ausgerissen), habe ich den Frontspoiler demontiert und die NSW ausgebaut. Ich war vor zwei Jahren auf einem Schrottplatz im hohen Gras mal gegen ein Metallhindernis gefahren, deshalb war das Frontblech etwas lädiert. Auf dem Foto sieht man den Knick unter der fahrerseitigen Abschleppöse. Das habe ich heute mit viel Hämmerei und Biegen wieder nah an seine Ursprungsform gebracht.

 

post-21528-0-39891400-1563743905.jpg

 

Im Zuge dessen habe ich dann gleich die Nebelscheinwerfer zerlegt, gereinigt und wieder eingebaut. Der leider beidseitig gebrochene "Glashalterahmen" für die VFL-Nebelscheinwerfer ist bei BMW nicht mehr zu bekommen. Ich habe ihn geklebt, aber hat hier jemand noch intakte Teile abzugeben?

 

post-21528-0-17176000-1563743801.jpg

 

Ingesamt also wenig wirkliche Ergebnisse dieses mal, aber viele der bearbeiteten Stellen nähern sich ihrer Fertigstellung.

 

 

 

Angehängte Grafiken

  • DSC_0627.JPG
  • DSC_0624.JPG
  • DSC_0639.JPG
  • DSC_0640.JPG
  • DSC_0673.JPG
  • DSC_0658.JPG
  • DSC_0631.JPG

Bearbeitet von BulldozerNick, 21. Juli 2019 - 23:23.

  • RS-Tuner, Michel A., mruncover und 2 anderen gefällt das
post-21528-0-12697000-1429097032.jpg

FREUDE HÖRT NIE AUF (AKTUELL DURCH RESTAURATIONSARBEITEN UNTERBROCHEN... )


#128
OFFLINE   Michel A.

Michel A.

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.076 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Hanau Bundesland
  • Mein BMW: 328iC + 325iC
  • eBay: bubbelkopf

Zu den NSW: Sind das die Plastikteile vornedran? Da wäre es doch easy, was aus dem 3D-Drucker zu produzieren

 

Und wie hast du "das Rohr" im Innenraum gescheit raustrennen können?


Bearbeitet von Michel A., Gestern, 12:04.


#129
OFFLINE   BulldozerNick

BulldozerNick

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 1.261 Beiträge
    Herkunft: Hamburg Bundesland
  • Mein BMW: 320i VFL Cabrio 1990, calypsorot 252, Leder schwarz 203

Zu den NSW: Sind das die Plastikteile vornedran? Da wäre es doch easy, was aus dem 3D-Drucker zu produzieren

 

Und wie hast du "das Rohr" im Innenraum gescheit raustrennen können?

 

Ja genau, die Teile die auf dem letzten Bild vorne liegen. Habe mittlerweile gesehen, dass Schmiedmann noch welche hat, 23 Euro das Stück. Die werden es wohl werden. 3D Druck hatte ich auch schon überlegt, dafür müsste ich das Teil aber erstmal nachklicken, mal sehen, wann ich dazu Zeit habe. Und dann hat man noch die -Ultimaker-Oberfläche vom Drucken, was für das Teil aber wahrscheinlich noch akzeptabel wäre.

 

"Das Rohr" war nur im Radhaus und eben über dem Tank befestigt. In einer Limo lässt es sich ja recht gut von oben abflexen. Im Cabrio nur von unten. Ich habe da den Dremel mit Trennscheibe gearbeitet und ein wenig mit einer verbrauchten/kleinen Trennscheibe auf der Flex gearbeitet. Den letzten Rest habe ich dann weggebogen, also ca 50 mal das Rohr 2-3cm auf und ab bewegt und dann von hinten ein zwei mal gehämmert. Dann war es ab. Raustrennen ohne Spuren war das Ziel, sodass man unten nur das neue reinpunkten kann, das war aber nicht möglich. Die Spuren sind ja auf dem zweiten Bild am oben loch zu sehen.


Bearbeitet von BulldozerNick, Gestern, 15:22.

  • Michel A. gefällt das
post-21528-0-12697000-1429097032.jpg

FREUDE HÖRT NIE AUF (AKTUELL DURCH RESTAURATIONSARBEITEN UNTERBROCHEN... )