Zum Inhalt springen

M20B27 lauft warm


Ernst
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

War heute unterwegs von Holland nach Ostenreich.

Hatte eine ubernachtung in die nahe von Heidelberg geplannt.

Leider hat 80 km vor Heidelberg den Motor angefangen zu warm zu laufen.

 

Als ich 160 gefahren bin ist er gerade im roten bereich geraten.

Als ich dan den Klima abgeschaltet habe und 110 gefahren bin ist den Temperatur wieder runter gegangen bis ein wenig uber den mitten.

Ich bin dan angehalten und habe den Relais von Klimalufter uberbruckt damit den lufter die ganze zeit auf den hochsten stufe gelaufen hat.

Bin dan mit 120 weiter gefahren.

Ich dachte das hat geholfen.

 

Als ich dan aber in die nahe vom Campingplatz einige km bergauf fahren musste ist den Temperaturanzeige wieder hochgekrochen.

Ich habe dan den Innenraumheizung voll eingeschaltet.

Auch das scheinte ein wenig zu helfen.

 

Wasser ist ausreichend ins system.

 

Jemand eine idee was ich selber checken kann?

Ich habe ein wenig werkzeug dabei.

 

Hat jemand ein empfelung fur ein werkstatt in die nahe von Fürth?

GPS: 49° 39' 34'' (North), 8° 47' 2'' (East)

 

Grussen, Ernst

 

 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen


Ferndiagnosen sind immer schwierig. Das kann alles mögliche sein.

 

- Zu wenig Kühlwasser oder Luft

- Zugesetzter Kühler

- Defekte Wasserpumpe

- Defekte Kopfdichtung

- Zu mageres Gemisch

 

Läuft er ruhig und einwandfrei?

Hat er Leistung?

Wie schnell fängt sich die Temperatur, wenn Du vom Gas gehst?

Wasser im Öl?

Öl im Wasser?

Ölverlust (Kopfdichtung)?

Wasserverlust?

 

Aufgedrehte Heizung und Gebläse voll führt recht ordentlich Wärme ab.

 

Ein laufender Lüfter bringt ab etwa 60km/h wenig bis nichts mehr, da der Fahrtwind mehr Durchsatz macht.

 

Gab es das Problem schon einmal, bzw wurde das Fahrzeug schon einmal unter ähnlichen Bedingungen betrieben?

 

Sind die Luftführungen vor dem Kühler verbaut?

 

Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk


Bearbeitet: von minifahrer
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

oder einfach auch nur schlechter Kontakt am KI bzw. Tempanzeige. War bei mir so, das Teil zerlegt, Kontakte gereinigt, Mutter gut festgezogen und es war Ruhe.

Oder der Visco funktioniert nicht mehr. Den hört man deutlich laufen wenn die Temp. über Mitte kommt und man Gas gibt.

Tschüß,

 

Bernd

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das KI wäre auch noch eine Möglichkeit, oder der Sensor, oder eine schlechte Steckverbindung. Da muß ich Bernd schon Recht geben. So lange das nicht geprüft ist, kann das nicht 100%tig ausgeschlossen werden. Ich messe da immer mit einem IR Thermometer nach, ob er wirklich heiß ist.

 

Ein defekter Lüfter sollte allerdings ab einem gewissen Fahrtwind keinen Einfluss auf die Temperatur haben. Da kocht er dann eher in der Stadt oder an langsam gefahren Steigungen (Passfahrt)

 

Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk


Bearbeitet: von minifahrer
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

Danke fur ihre antworten. :smbmw:

Hier auf den Campingplatz geht wlan nicht immer.

 

Ich habe heute noch ein kurze probefahrt gemacht. (2x 25 km)

War aber nur auf landesstrassen. (Berg hoch/runter)

Temperaturanzeige hat sich aber genau so benommen wie normal.

Beim warmfahren ein kleines bisschen uber den mitten, dan bisschen zuruck und genau mittig stehen geblieben.

 

Wasser ist genugend im system.

Kein Wasser im Öl oder Öl im wasser.

 

Leistung hat er genug.

Gemisch ist laut breitbandlamba eher zu fett als zu mager.

 

Habe das gefuhl unter leichte belastung gibt es mehr fehlzundungen im auspuff als vorher.

Werde mir morgen mal neuen Kerzen besorgen und noch mal was langere fahrt machen.

 

Er verbraucht seit wechsel von Kopfdichtung zwei Jahre her öl auf 5ten Zylinder.

Vor allen nach langer zeit im lehrlauf last sich das beim losfahren sehen.

Bis jetzt habe ich noch nicht herausgefunden wie. (ventildichtunen sollen laut werkstatt beim planen von Kopf auch erneuert sein)

 

Muss nur ofter Kerzen wechseln/sauber machen.

Seitdem hat er aber mehrere Tausenden km gefahren ohne problemen mit den temperatur. (auch langstrecken 180/190 kmh)

 

Das mit den KI kann ich im moment leider nicht prufen.

Habe meine IR thermomether zuhause gelassen.

Meine Freundin mochte auch gepack mit im urlaub nimmen konnte deswegen nur kleine auswahl an werkzeug mitnehmen.

Fahre diese E30 schon seit 14 jahren.

Habe schon gelernt es ist fast unmoglich zu viel werkzeug dabei zu haben. :schrauben:

 

 

Werde euch bescheid sagen wenn ich mehr weiss.

 

 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

dann fass einfach mal an den unteren Kühlerschlauch, der muß richtig heiß sein. Den Lüfter kannst Du testen indem Du ihn mit einer Zeitung blockierst und vor den Kühler eine Zeitung stellst. Dann geht die Temp. schneller hoch, und wenn sie über Mitte ist entfernst Du alle Blockierungen und gibst ordentlich Gas. Dann muß der Lüfter deutlich hörbar laufen.

Bei mir läuft er im Sommer hörbar mit, auch wenn ich flott eine Steigung hochfahre. Da reicht der Luftdurchsatz alleine nicht.

Wenn beim 5.Zyl. immer die Kerze verkohlt ist, solltest Du mal nachsehen ob dort überhaupt eine Ventilschaftdichtung drauf ist. Vielleicht ist sie auch gerissen und fährt mit auf und ab.

Tschüß,

 

Bernd

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo allen,

 

Bin mit auto bis ziel geraten.

Beide schlauchen zur kuhler wurden heis.

 

Dachte viscolufter war defect (zeitungtest).

Habe die getauscht und bin dan weiter gefahren.

Erste 50km auf autobahn habe ich gedacht das problem ware behoben.

Leider war das nicht den fall.

Bin dan mit 120 kmh weiter gefahren.

 

.

Habe megasquirt Steurergerat mit ein Breitband lambda Sonde.

Bin hier gestern an werkstatt vorbei gefahren

Die lambda Sonde scheint doof zu spielen.

 

Laut au gerat war lehrlauf lambda 1.2, laut Breitband 0.8. (gleich so beim 2000 unbelastet)

Werde die lambda sonde ausschalten und in open loop nach hause fahren.

Vorher werde ich ein fettere krafstofftabele einladen.

 

Sollte Dienstag wieder zuhause sein.

Werde euch berichten wie es gegangen ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Jahre später...

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...