Zum Inhalt springen

Kaufberatung 325i Cabrio


Empfohlene Beiträge

@Chris B6 3,5

 

Du schreibst:

Ich sehe hier ein Angebot bei dem alles zu passen scheint. Ein Verkäufer trennt sich von seinem lange gefahrenen Cabrio und versucht es als "Nicht-Profi" über eine Online-Börse zu verkaufen.

So ein Angebot habe ich dank des e30-Hypes seit Jahren nicht mehr gesehen.

 

 

 

Und Du glaubst dass das Angebot wieder seit Jahren das Brauchbarste ist?

nach der Besichtigung wird Dir der TE auch genau sagen können warum Du seit jahren keine "guten" Angebote mehr gesehen hast....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Chris, der allerbeste Beitrag den ich hier jemals in einem "wir schreiben von zu Hause aus alle Autos kaputt" Kaufberatungen.

 

Das hat mal richtig gut getan. Sonst kommt immer nur der Bitburger Stammtisch (hier schon beginnend, die sonstigen Protagonisten schlafen wohl noch), der von zu Hause aus unter das Auto sehen kann, versteckte Mängel zielsicher vom 14" Monitor ausmacht, sogar zurückgedrehte Tachos am felgenschmutz abliest und das eigene Gefährt, das man besser nicht beurteilt wissen will, hochleben lässt.

 

Danke Dir!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja,

 

von schwören kann ja nun nicht wirklich die Rede sein,

der Hinweis vom Verkäufer auf: "Karosserie rostfrei bis

auf kleine Roststelle am Einstieg Beifahrerseite" könnte halt

einfach auf ein Problem dort hinweisen, was dann nicht

mehr trivial ist. Daher habe ich dem TE nichts weiter als

die dafür nötigen Hinweise gegeben. Niemand hat behauptet

das das so sein muss. Ebenso weiss ich von unserem was

fuer ein Dreck aus den kritischen Stellen bei den Radläufen

hinten rechts und vorne hinter den ganzen Plasteradhausverkleidungen

rauskam, und das bei nun 130.000km und obwohl der Vorbesitzer

das Cab als reines Sommerfahrzeug bewegt hat. Nur da der

ganze Dreck deswegen nicht wirklich nass wurde, war da noch

kein Rost.

 

Daher auch hier die Hinweise an den TE da mal nachzuschauen,

mehr auch nicht…

 

Die ganzen anderen Sachen sind ja schon groesstenteils diskutiert

worden, ob das Cab nun penibelst saubergemacht wurde vor den

Photos ist mir da auch recht egal.

 

Ich bin gespannt was der TE nun nach der Besichtigung sagt…

 

cb

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Naja,

 

von schwören kann ja nun nicht wirklich die Rede sein,

der Hinweis vom Verkäufer auf: "Karosserie rostfrei bis

auf kleine Roststelle am Einstieg Beifahrerseite" könnte halt

einfach auf ein Problem dort hinweisen, was dann nicht

mehr trivial ist. Daher habe ich dem TE nichts weiter als

die dafür nötigen Hinweise gegeben. Niemand hat behauptet

das das so sein muss. Ebenso weiss ich von unserem was

fuer ein Dreck aus den kritischen Stellen bei den Radläufen

hinten rechts und vorne hinter den ganzen Plasteradhausverkleidungen

rauskam, und das bei nun 130.000km und obwohl der Vorbesitzer

das Cab als reines Sommerfahrzeug bewegt hat. Nur da der

ganze Dreck deswegen nicht wirklich nass wurde, war da noch

kein Rost.

 

Daher auch hier die Hinweise an den TE da mal nachzuschauen,

mehr auch nicht…

 

Die ganzen anderen Sachen sind ja schon groesstenteils diskutiert

worden, ob das Cab nun penibelst saubergemacht wurde vor den

Photos ist mir da auch recht egal.

 

Ich bin gespannt was der TE nun nach der Besichtigung sagt…

 

cb

 

 

Da hast Du ja auch zu 100% Recht.

 

 

Ich muss gestehen dass ich den Hinweis auf das Telefonat mit dem Besitzer überlesen habe. Daher habe ich mich auch gefragt wie Du auf dieses Problem kommst.

 

 

Hier aber auch wieder.... Mir erscheint das Angebot seriös und realistisch.

 

 

Für den Besitzer eines e30-Cabrios der nicht auf e30.de oder hier unterwegs ist, kann aber auch ein wirklich kleiner Rostfleck schon bemerkenswert sein.

 

 

Daher.... 95% der Daten und der Anzeige sprechen für ein solides Auto.

 

 

Vielleicht kann der TE ja Bilder des Einstieges posten wenn er ihn besichtigt hat. Die Kaufempfehlungen wird er ja gelesen haben?

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img5957orqht74fk1.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Chris B6 3,5 ==> Du hast völlig recht mit deiner Aussage. Alle Cabrios, natürlich außer das eigene sind Bastelbuden in mehr oder weniger fragwürdigem Zustand und Wartungsstau.

 

Die Cabrios, die ich gesehen hab auf den Treffen der letzten 2 Jahre sind zu 85% in meinen Augen total heruntergekommen und verschlissene Zustand 4 Fahrzeuge....aber natürlich mindestens 15k wert. Da ist dieses Cabrio dagegen eine ehrliche Ansage und das die Dichtgummis mal geamcht werden müssen sollte nach 20 Jahren jedem klar sein.

 

Ebenso sollten alle Fahrwerksgummis einer Prüfung unterzogen werden, ansonsten reinsetzen, fahren und Spaß haben.

 Corruptissima re publica plurimae leges (Je korrupter der Staat, desto zahlreicher seine Gesetze) - Cornelius Tacitus


 


"If you cant see my heart you must be blind, you can knock me down & watch me bleed, but you cant keep no chains on me!"


(Born free / Kid Rock)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Letztendlich gibt's nur eines zu sagen:

Angucken, bewerten und dann überlegen.

Meist wird man wenn man ein gutes Fahrzeug sucht eh einige anschauen müssen.

 

Ausserdem reift in mir immer mehr der Gedanke wenn ich nächstes Jahr mal wieder mehr Zeit habe, doch mal wieder auf ein allgemeines BMW Treffen zu fahren und mal zu gucken wie das Cabrio dort im Vergleich ankommt. :D

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich komme mit, war auch schon locker 2 Jahre nirgends mehr.....

 

.... aber ohne V8 braucht du da gar nicht antreten. ;-)

 

 

 

 

Zum Auto, ansehen und entscheiden, auch meine Meinung. So kann man überhaupt keine Aussagen treffen.

 

Ein ehrliches Auto für 6 Zettel ist doch absolut in Ordnung, und das man in der Preislage keinen Zustand 2 Lowmiler erwarten kann, sollte auch langsam angekommen sein. Alleine das der Besitzer weiß wozu Spannbänder da sind und wann man nicht mehr auf Teufel komm raus elektrisch arbeiten sollte, das Teil weder "160000km" noch 9x16 Felgen hat, spricht für das Auto.


Bearbeitet: von bastelbert

 

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

 

 

 

 

auto motor & sport 22/86

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich komme mit, war auch schon locker 2 Jahre nirgends mehr.....

 

.... aber ohne V8 braucht du da gar nicht antreten. ;-)

 

 

 

 

 

Vor 2 Jahren in Peine ... ! ... war auch mein letztes.

 

Wenn sich ADHS und ein Faible für Autos in einer Person paaren, dann kommt das bei raus, was man heute auf den meisten Treffen sieht. Dieses Selbstdarstellerische geht mir tierisch auf die Eier.

 

Was ich empfehlen kann ist das Youngtimerfestival in Herten. Da darf man dann natürlich aber nicht nur die BMW Brille aufhaben.

 

... so, back to topic.

 

Ich kann mich Chris seiner Meinung nur anschließen. Nicht auf das große Gelaber hier hören, einfach hinfahren und anschauen. Es ist auch nicht jeder E30 Cabriofahrer absoluter E30 Fan und E30 Kenner, soll es geben. Daher darf man einige Fehler in einer sonst seriösen Anzeige schonmal verzeihen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

wie versprochen kurz die Rückmeldung von der Besichtigung:

um es kurz zu machen, der BMW steht jetzt bei mir. Das Rostproblem am Einstieg werde ich wohl machen (lassen) müssen. Weitere Roststellen habe ich nicht finden können.

Ansonsten bis auf das Verdeck in klasse Zustand. Dicht ist es, das konnte ich bei einem Platzregen auf der Autobahn gleich testen.

Auch der Innenraum mitsamt der Ledersitze für das Alter top, keine Risse oder Flecken. Leider Pixelfehler beim Originalradio, aber damit kann ich erstmal leben.

 

Als der Verkäufer mir dann noch ein gutes Stück beim Preis entgegen kam, war die Sache für mich klar:-D. Fotos gibts erstmal keine, da ich ab morgen einige Tage außer Landes sein werde.

 

Grüße

Fabian

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo zusammen,

 

wie versprochen kurz die Rückmeldung von der Besichtigung:

um es kurz zu machen, der BMW steht jetzt bei mir. Das Rostproblem am Einstieg werde ich wohl machen (lassen) müssen. Weitere Roststellen habe ich nicht finden können.

Ansonsten bis auf das Verdeck in klasse Zustand. Dicht ist es, das konnte ich bei einem Platzregen auf der Autobahn gleich testen.

Auch der Innenraum mitsamt der Ledersitze für das Alter top, keine Risse oder Flecken. Leider Pixelfehler beim Originalradio, aber damit kann ich erstmal leben.

 

Als der Verkäufer mir dann noch ein gutes Stück beim Preis entgegen kam, war die Sache für mich klar:-D. Fotos gibts erstmal keine, da ich ab morgen einige Tage außer Landes sein werde.

 

Grüße

Fabian

 

Da sieht man mal wieder was alle diskussionen bringen: Nämlich absulut Null! :-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glückwunsch auch von mir. Für mich sah das Inserat auch passabel aus.

 

Weshalb ich eigentlich schreibe: Ich habe das gleiche Radio. Und ich hab eine Anleitung von "Pilly" gefunden, in der er die Beseitigung des "Pixelfehlers" erklärt. Habe ich noch nicht gemacht, sieht aber plausibel aus.

 

->hier

post-21528-0-12697000-1429097032.jpg

 

 

 

FREUDE HÖRT NIE AUF

 

 

 

 

 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Hallo zusammen,

 

wie versprochen anbei ein paar Bilder von dem Wagen:

Frontansicht

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/front5uwc6xfhv4.jpg

 

Seite:

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/seiteotu5gd43vk.jpg

 

Hinten:

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/hinten16ywqzkujg.jpg

 

Innen:

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/innena6grhwctjk.jpg

 

Rost am Einstieg Beifahrer:

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/rostm6s8ovhuz9.jpg

 

Was bisher gemacht wurde:

1. Die Aufnahmen des Verdeckmotors waren beide gebrochen, daher keine Funktion des Verdecks. Das war mit einem Stück Metall als Verstärkung verschraubt aber gut wieder hinzubekommen.

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/motoraufnahmebjyhinf0es.jpg

 

2. Verdeck neu initialisiert, seither funktioniert es wieder. Spannbänder sind allerdings tatsächlich hinüber, daher nicht ganz automatisch ;-)

 

Was in Kürze gemacht werden wird:

1. Wechsel Zahnriemen und Wasserpumpe (zwar erst ~20tkm, aber fünf Jahre alt), Kit liegt schon in der Garage

2. Rostproblem anschauen lassen vom Karossieriebauer. Da es bisher aber tatsächlich die einzige Stelle ist, die wirklcih rostet, werde ich das so oder so machen lassen.

3. Wagen auf die Bühne nehmen und von unten anschauen. Beim drunterkriechen sah das allerdings auch alles ganz gut aus.

 

Was mittelfristig ansteht:

1. Fahrwerk ist dem alter entsprechend nicht mehr ganz taufrisch, da muss ich nochmal ran.

2. In der Mittelkonsole ist ein stylischer Handyhalter vom Vor-Vorbesitzer angespaxt worden. Unverbastelte Konsole gabs aber dazu, muss nur noch eingebaut werden.

3. Motor markiert sein Revier, da muss ich mal auf Fehlersuche gehen, wo das genau raussifft. Eventuell dann auch gleich die Pleuellager wechslen.

 

Ansosnten steht das Fahrzeug wirklich top da. Bis ~170tkm Scheckheft, darüber hinaus wurde aber bis zum Ende alle Reparaturen belegbar beim BMW Händler durchgeführt. Ich habe einen riesen Stapel Rechnungen, aus denen die ganze Reparaturhistorie hervorgeht (inkl. Differential und LWR ;-) )

Innenraum ist, bis auf die genannte Handyhalterung, ebenfalls in gutem Zustand. Die Originalen Fußmatten liegen/lagen zur Schonung im Kofferaum bzw. waren mit einer zweiten Matte überdeckt. Sogar das Bordwerkzeug ist noch komplett.

 

Grüße

 

EDIT: Verdammt, jetzt habe ich überall nur die Thumbnails eingefügt. Jetzt nochmal die richtigen.


Bearbeitet: von angelhumm
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
×
  • Neu erstellen...