Zum Inhalt springen

Zeige Ergebnisse für die Tags 's'.

  • Suche nach Tags

    Trenne mehrere Tags mit Kommata voneinander ab.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Foren

  • Technik
    • Allgemeines
    • Antrieb
    • Elektrik
    • Fahrwerk
    • Karosserie
    • Ausstattung
    • Car-HiFi & Navigation
  • Handel
    • Kleinanzeigen
    • eBay, mobile.de & Co.
  • Ratschläge
    • Pflege & Konservierung
    • Verkehr & Recht
    • ABEs & Gutachten
    • BMW Young- & Oldtimer
    • Werkstätten
  • Gemeinschaft
    • Bilder & Videos
    • Treffen
    • Neuvorstellungen
    • Motorsport
  • E30-Talk.com
    • Neuigkeiten
    • Off-Topic
    • Fragen zu E30-Talk.com

Kategorien

  • Allgemeine Infos & technische Daten
  • Abgasanlage
  • Antriebseinheit
  • Audio & Zubehör
  • Ausstattung
  • Bremsen
  • Elektrik, Instrumente & Beleuchtung
  • Fahrwerk & Achsen
  • Felgen & Bereifung
  • Getriebe & Kupplung
  • Heizung & Klimaanlage
  • Karosserie & Scheiben
  • Kraftstoffversorgung
  • Kühler
  • Verdeck
  • Sonstige Informationen

Blogs

  • Hausmeisters Blog
  • jenads kleine politisch unkorrekte Ecke
  • Oli*s Blog
  • Blog eines e30 vernarrten
  • Ela's Plauder-Blog
  • touringpeters Blog
  • BMW-Evolutions Blog
  • 325iMaRcs Blog
  • bastelberts Blog
  • B3sts Blog
  • 3erLadys Blog
  • Gruftis Blog oder zur Zeit der Abgrund
  • hoeflerrrs Blog
  • Ratisbona Custom Blog
  • Tw0-F4ces Blog
  • schizzo_frens vollkommen schizophrenes blog
  • M. Linsens Blog
  • The original O.G. Blog straight from Rheinländ
  • elkas-e30cabrios Blog
  • Eric72s Blog
  • Zero Cools Blog
  • Zweischuhs Blog
  • WhiteLiners Blog
  • JamesRoy316is Blog
  • Paddy007s Blog
  • Stebo 64s Blog
  • Hardstyler**s Blog
  • maymeis Blog
  • Maverick M Powers Blog
  • Mr. Bavarias Blog
  • Müller_e325is Blog
  • Felix' (Motor)Blog
  • PatrickKs Blog
  • alex89s Blog
  • Yooo:D
  • daNs Blog
  • grim3001s E30
  • mzs Blog
  • thaipits Blog
  • dejaholgis Blog
  • C4tweezls Blog
  • Aagasch´s Blog
  • Millos Blog
  • Der IFAs Blog
  • konankus Blog
  • Calypsoroter320s Blog
  • Josch320iE30s Blog
  • im_Norden2001s Blog
  • Youngtimers auf Facebook
  • Touring318iss Blog
  • E5 - das tödliche Gift der 70er Jahre
  • GOGIs Blog
  • bmw e30 327i probleme mit steuergerät
  • jases Blog
  • chkuenstings Blog
  • Sebastian88s Blog
  • M-POWERs Blog
  • BITe30s Blog
  • Reinekes Blog
  • Fragen!!!! Bin Neu hier
  • pss Blog
  • Maurice
  • Tom vom Marss Blog
  • E30-Losers Blog
  • mcfreis' Blog
  • E30 back2 Street
  • te30s Blog
  • Team Turbo IS
  • bmwheizaaas Blog
  • Dellen im 325e
  • BadBoy E30s Blog
  • E30 Andys Blog
  • Blog ebayboy27
  • e30garages Blog
  • M88Fans Blog
  • Konstantins Blog
  • OldSchool88s Blog
  • nicht mehr lieferbar, was nun?
  • 318i Bauer Tc2 Restoration
  • VichOos Blog
  • hippys Blog
  • Blog Denis
  • ddmbg12s Blog
  • BMW 320 M20s Blog
  • John Sys Blog
  • Helldrivers Blog
  • Wolf´sH26
  • Fast-papers Blog
  • watzmanns Blog
  • 318 is
  • Hilfe Schiebedach
  • tc2_Romas Blog
  • toschus Blog
  • Fritschethomas' Blog
  • Old-Speedys Blog
  • Old-Speedys Blog
  • Kai`s e30s Blog
  • Barbaras Blog
  • dnalors Blog
  • Werkstattbedarf und KFZ-Werkzeuge Shop für Profis und Hobbybastler

Produktgruppen

Es gibt keine Einträge zum Anzeigen.

Kategorien

  • Schlachtungen
  • Komplette Fahrzeuge
  • Antrieb
  • Bereifung
  • Car-HiFi
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Karosserie
  • Innenausstattung
  • Werkzeug
  • Sonstiges

Ergebnisse finden in...

Suchtreffer enthalten...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Facebook


Instagram


Skype


Homepage


Herkunft


Mein BMW


eBay


Ich verleihe


Beruf


Interessen

11 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo Freunde des gepflegten E30-Ballerns, wie bei den Neuvorstellungen bereits gesagt, habe ich mir einen durchaus umfangreich modifizierten E30 zugelegt. Die Basis ist ein 316i mit 318is Umbau, Käfig, Schalensitzen, E36 Lenkgetriebe, Diff aus 325ix (vermutlich... auf jeden Fall 3,91 mit Sperre, keine Ahnung ob Visco oder Lamelle) und Schaltwegsverkürzung... alles eingetragen. Mit dem guten Stück wollte ich mir den Traum vom einem schönen Heizkarren zum Einstieg in den Motorsport erfüllen, ein E30 deshalb weil es eins der schönsten Autos aller Zeiten ist Da der Zustand der Karosserie leider unter aller Sau ist kommt jetzt doch erstmal eine Restauration... ungeplant, aber dafür wird die Karre auch richtig geil am Ende! Erstmal der Status Quo nach Kauf: Unter dem Teppich dann freudige Überraschungen wie diese: Noch nicht mal geschweißt, einfach ein Blech eingeklebt und schön zugeschmiert... Weitere Baustellen: Radlauf A-Säule Innenraum (wo auf der anderen Seite die Gewinde der Hitzeschutzbleche angeschweißt sind) Es gibt noch ein paar andere Kleinigkeiten von denen ich grad keine Bilder habe... aber das soll zum Status Quo erstmal reichen. Ich habe das Fahrzeug schon ein gutes Stück weit zerlegt, Bilder folgen in den nächsten Beiträgen. Das Ganze wird n bissl "Random" und ich hab keine Ahnung wie lange es letztendlich dauert... aber fertig wird das Auto eines Tages, da bin ich seeeehr hartnäckig
  2. Guten Tag liebe Community. Vor einem Jahr entschloss ich mich, meinen 325i etwas aufzufrischen. Naja, von "auffrischen" dürfte mittlerweile keine Rede mehr Sein. Mein Bruder und ich haben die Perle vollständig zerlegt und alle Teile akribisch beschriftet, fotografiert und eingelagert. Nein, wir sind keine Mechaniker oder Ingenieure und ja, wir haben sowas noch nie gemacht. Jedoch kennen wir einige in unserem Umfeld, welche sich damit auskennen. (Ironie: ON) Und ausserdem, was kann daran so schwer sein? Ist doch alles nur ein grosses Puzzel. (Ironie: OFF)Sicher ist, dass dieses Projekt die Bruderliebe stärkt und nebenbei riesigen Spass bereitet. Immer wieder witzeln wir über unsere Unerfahrenheit ("Von wo haste diese Schraube?" "Keine Ahnung, die ist bestimmt nicht so wichtig." oder "Sag mal, was machen wir hier eigentlich?!" "Frag was anderes.") und müssen schmuntzeln wenn wir so vor unserem Projekt stehen.Nach und nach verteilte sich mein E30 auf 3 Lagerorte. Man glaubt kaum was in so einem Auto alles drin steckt. Vor allem aber, glaubt man kaum, was alles nicht drin steckt. So bemerkten wir etliche Pfuschereien der Vorbesitzer oder Teile, welche überhaupt nicht original sind. Je mehr solcher "Fehler" wir entecken, so entschlossener werden wir, alles besser zu machen.Die Anfangseuphorie schwand mittlerweile etwas dahin, jedoch nicht unser Wille, das Projekt perfekt umzusetzen. Bisher lief auch alles glatt für uns und es gab bis dato noch keine grösseren Komplikationen. Mithilfer des Forums und dem Internet allgemein, gelang es uns alle Fragen aus dem Weg zu schaffen. Nun möchte ich euch nicht mit den Kleinigkeiten von Beginn weg unseres Projekts langweilen und ich beschränke die Bilderwahl auf einige "Schlüsselbilder" und den Zwischenstand. Wenn ihr spezifische Fragen zu gewissen Teilen habt, oder wie wir wo vorgegangen sind, so fragt einfach. Allenfalls habe ich auch gleich noch Fotos zu euren Fragen. (Ich hab wirklich fast alles fotografiert ) EPILOG: Schweisstreibendes auseinanderbauen, flexen und hebeln bestimmte unser Alltag. (Ich links; noch fröhlich) (Vorher; Front) (Vorher; Seite) (Eine Türe ) (Vorher; Motor) (Erste Erfolge) (Sitze auch raus) (schon etwas nackig) (lecker Kabelsalat, das macht doch Lust auf mehr!) (neuer Standort) (Zügeln) (Motor raus) (Motor anheben) (Motor transportieren) Stand - 31.01.2015: Letztes Wochenende beförderte ich die Carrosserie samt Anbauteilen in eine Entlackungsfirma in der Schweiz. Mittels Bäder wird zuerst der Lack, sämtlicher Schmutz und schliesslich jeglichler Rost entfernt. Anschliessend bekommen alle Teile eine Versiegelung, welche vor Flugrost schützt und perfekte Grundlage für eine neue Lackierung ist. (Im Hintergrund ist meine Alternativ-Perle in Gelb zu erkennen) (Wartet auf sein Bad und hat bereits einen Hofplatzkumpel) Stand - 20.02.2015: Letzte Woche erhielt ich die erfreuliche Nachricht, dass meine Carrosserie gebadet und abholbereit ist. Das Ergebnis ist perfekt. Jeglicher Rost wurde tiefenrein entfernt und Schwachstellen sind nun sichtbar. In der Zwischenzeit haben wir das gesamte Fahrwerk gesand- und anschliessend glasperlgestrahlt. Die Hälfte ist derweil auch fertig Lackiert. Damit wir nun mit den Schweissarbeiten an der Carrosserie beginnen können, haben wir ein Gestell geschweisst, welches uns erlaubt, das Ganze wie ein Spanferkel zu drehen. (Schönes Gold ne? Das ist Doldan Washprimer, welcher die Carrosserie versiegelt. Darin wurde das Ganze gebaded und ist deshalb auch in den Hohlräumen!) (Keine Kompromisse; Alles wird aufbereitet und verzinkt) (Mein Zuhause; Strahlkammer) (Davon gibt's zwei. Sobald die Carrosserie dranhängt zeig ich mal mehr) (Fahrwerk hinten, frisch lackiert. Rest folgt) Stand - 02.03.2015: Letztes Wochenende haben wir die Carrosserieaufhängung fertig geschweisst! Nun klemmt meine Perle - wie bereits angedeutet - wie ne SAU im Gestänge. Ich denke diese Vorrichtung wird uns die Blecharbeiten unendlich erleichtern. Hält bombenfest, drehbar durch alte Lager und verstellbar mittels Bolzensystem. Stand - 06.03.2015: Alle Fahrwerksteile wurden lackiert. Schrauben an Achsen wurden durch rostfreie Edelstahlschrauben ersetzt. Hinterachse wäre fast wieder einsatzbereit und ist bis dahin schon separat gelagert. (Genaueres auf Seite 2!)
  3. Hallo Community, Mein Name ist Chris und komme aus dem schönen Baden-Württemberg. Ich bzw. mein Vater besitzt einen schönen 325i (nagelt mich nicht darauf fest, kann es mir nicht merken ob es jetzt ein 320 ist oder ein 325 :) ) Touring Kombi, der leider etwas in die Jahre gekommen ist. Das Fahrzeug steht leider schon seit 6 Jahren, was man ihm auch deutlich anmerkt, Mein Vater hatte es sich zum Ziel gesetzt ihn wieder zu restaurieren, da es sein Herzensauto ist, leider kann er es jetzt aufgrund von Krankheit nicht mehr. Abgemeldet wurde das Fahrzeug 2015 weil die Kupplung und der Anlasser das Zeitliche gesegnet hat, aufgrund von Familiären Problemen kamen wir dann auch nie dazu anzufangen. Nun zu den Besonderheiten des Autos: - 6 Zylinder Motor aus einem 325i (Bearbeitet durch BMW, Messung zeigt 199 PS) - Erstzulassung: 01/1989 (Endlich Oldtimer :) ) - Eingetragenes Sportlenkrad - Eingetragener offener Luftfilter - Anhängerkupplung Nun zu den Punkten die gemacht werden müssen: - Motor ausbauen (Überholen?) - Kupplung erneuern -> Sachs Kupplung - Anlasser erneuern -> Instandsetzer in der Umgebung - Karosserie überholen - Fahrwerk erneuern - Bremsen erneuern - Innenraum komplett überholen (bis auf Sitze) - Hauptuntersuchung - Oldtimergutachten Jetzt sehe ich selbst erst, wieviel Arbeit vor mir steht. Aber das Auto ist ein Teil deutschen Kulturgutes, liegt mir am Herzen und macht einfach Spaß zum fahren. Und sind wir ehrlich, dass Auto muss so schnell wie möglich wieder in den Verkehr zurück kommen bevor auch außer Betrieb gesetzte Verbrenner verboten werden. Ich werde in der nächsten Zeit ein Bild des Autos einstellen, dass man sieht, um was für ein Fahrzeug es geht und wie sehr das Auto aufgrund von Zeitmangel leiden musste :( Ich bin euch aufjeden Fall bereits jetzt Dankbar für alle Hilfreichen Tipps und Tricks die ihr mir im laufe des Projekts geben könnt! Grüße Chris
  4. Hallo zusammen, Ich suche für mein BMW E30 Coupe schon längere Zeit, nach Karosserieblechen, Rahmenteile. Auf den Seiten wie Leebmann etc. ist vieles nichtmehr verfügbar / lieferbar. Vielleicht kann mir einer von euch weiter Helfen wo ich sowas noch her bekomme. Würde mich aufjedenfall sehr freuen wenn ihr was wisst. Grüße Miguel Goncalves
  5. Hallo, wie der Titel sagt hätte ich gerne gewusst ob jemand von euch Erfahrung mit Schwemmzinnersatz hat. Produkte gibt es von Mipa, Teroson, Petec etc. Da der E30 höchstwahrscheinlich nicht meine letzte Restauration ist hätte ich es da gerne an 1-2 Stellen ausprobiert, einfach um zu sehen wie das Zeug ist. Zugang zu Schwemmzinn hab ich, auch zu dem mittlerweile verbotenem Zeug. Ich will nur nicht als erstes Versuchsobjekt mitten in meiner Seitenwand zu verzinnen anfangen, ich glaube das geht schnell in die Hose. Wäre nett wenn jemand was dazu sagen könnte. LG
  6. Hallo zusammen, ich schon wieder. Wäre ja langweilig, wenn ich nicht mehrere Baustellen gleichzeitig bedienen würde. Ich habe mir vor geraumer Zeit gebrauchte, heruntergekommene Achsschenkel für die Hinterachse gekauft. Ich hatte aber keine Ahnung, welches Fahrzeug der Spender war. Ich hatte eh nicht vor, irgendwas an Altteilen zu übernehmen. Jetzt habe ich allerdings ein Problem. Ich habe "Blind" Hinterachsradlager gekauft... Innendurchmesser: 42mm Da ich die alten Radnaben nur mit dem alten Innenlager des alten Radlagers rausbekommen hatte und der Vorbesitzer ohnehin schon dran romgeklopft hatte, habe ich diese entsorgt gehabt. Jetzt hatte ich bei Ebay welche gekauft und Stelle gerade fest: Aussendurchmesser: 39mm Scheisse ! Was mache ich denn am Besten? Neue Radlager bestellen mit kleinerem Innendurchmesser ? Schade um die frisch eingepressten Lager. Ich finde keine Radnaben mit nem größeren Außendurchmesser bei Ebay ? Ich hab noch zwei Tage zum stornieren der bestellten Naben ... Dann hab ich eine Frage zur "Installation" der Handbremse. Das Handbremsseil steht mit der Feder relativ weit raus ... ist das normal ? Wie wird das Seil überhaupt an dieser Verstelleinheit befestigt !? Ich habe keine Schraube oder so im "Handbrems-Kit" gehabt dafür ? Bin für alle Antworten Dankbar. Anbei ein paar Bilder. Und ja. Ich bin kein Schlosser oder Restaurationsprofi ... Gruss Sebastian
  7. Hallo. Ich möchte nun meinen E30 herrichten und Suche nach einer Halle. Im Landkreis Dingolfing-Landau (Wohne in Wallersdorf.,) der E30 hat sehr viel Liebe nötig... :)
  8. Hiermit stelle ich mich und meinen Touringvor. Erst ein paar "Daten" zu mir: Ich heiße Daniel, bin knackige 18 Jahre alt, komme aus dem Aachener Kreis und bin leidenschaftlicher Schrauber/Pfleger von (alten) Fahrzeugen aller Art. Zu meinem Hobby neben unserem E30 gehören meine beiden Vespa's. Seit knapp 4 Jahren gehört der Touring zu unserem Fuhrpark und seit diesem Jahr ist es meiner. Vor dem Touring fuhren meine Eltern einen VVFL (M10 !), welcher aber auf Grund seines grottigen Zustandes verkauft wurde (). SO fing langsam mein Interesse an den E30 Modellen an, ich (wir) wollten den Wagen solange wie möglich fahren und ERHALTEN... So jetzt aber zum eigentlichen Objekt des Threads: BMW E30 Touring 316i in Brillantrot: Typ-Code AJ11 Typ 316I (EUR) E-Baureihe E30 (5) Baureihe 3 Bauart TOUR Lenkung LL Türen 5 Motor M40 Hubraum 1.60 Leistung 73 Antrieb HECK Getriebe MECH Farbe BRILLANTROT (308) Polsterung ANTHRAZIT STOFF (0274) Prod.-Datum 1992-05-13 Sonderausstattung Code Benennung (Schnittstelle) S210A ANTI-BLOCKIER-SYSTEM ( ABS ) S215A SERVOLENKUNG, DREHZAHLABHAENGIG S300A ZENTRALVERRIEGELUNG ELEKTRISCH S354A GRUENKEIL-FRONTSCHEIBE S400A SCHIEBE-HEBEDACH, MECHANISCH S413A GEPAECKRAUMTRENNETZ S423A FUSSMATTEN IN VELOURS S428A WARNDREIECK S510A LEUCHTWEITENREGELUNG ABBLENDLICHT S545A DREHZAHLMESSER,KM/H-TACHO,AN.U S556A AUSSENTEMPERATURANZEIGE S654A BMW BAVARIA C III S681A DACHANTENNE L801A DEUTSCHLAND-AUSFUEHRUNG S860A SEITLICHE BLINKLEUCHTEN VORN Wie man sieht, kaum Ausstattung... Der Kilometerstand steht zur Zeit auf 213xxx und der Motor macht KEINERLEI Probleme. Der Wagen wird allerdings auch immer warmgefahren und selten über 3500 Umdrehungen gefahren. Hier nun mal ein paar Bilder vom Touring: http://s1.directupload.net/images/110830/vjiuia2m.jpg http://s1.directupload.net/images/110830/2kexsyrx.jpg http://s1.directupload.net/images/110830/wkevu7js.jpg http://s1.directupload.net/images/110830/4oa7mf7b.jpg Das war der erste Einblick. Heute Abend werde ich die ersten Fortschritte hinzufügen. Auf meiner Liste was gemacht werden soll stehen folgende Punkte drauf: Rost entfernen und versiegeln, Unterbodenschutz (folgend "UBS") komplett entfernen, mit Brantho Korrux grundieren und anschließend hochwertigen UBS verwenden. Ebenso steht die Grundreinigung der Polster sowie Teppiche auf dem Plan...
  9. L_Toni

    BC II Funktion

    Moin.... Ich wollt fragen, ob der BC II auch ohne Außentempfühler und jegliches Funktioniert, bzw. nur die Uhr soll funktionieren ?! Geht des ? Hab da keine Zeit und Lust für, da mir noch paar Teile fehlen...aber die Uhr mich Nervt MFG Toni
  10. hat jemand einen tip wich das zeug da raus bekomme? schneiden geht nicht kratzen geht nicht und mit erhitzen fängst nur an zu qualmen ... das zeug ist echt wiederlich...
  11. Hallo, durch einen glücklichen Umstand habe ich kürzlich ein 325i Coupe Bj 86 geschenkt bekommen. Das Fahrzeug hat 220t km und ich würde sagen der Zustand ist dem Alter / der Laufleistung entsprechend gut. Nun kommt hinzu, dass ich seit einem Lehrgang anfang 2009 mit dem Rennstreckenvirus infiziert bin, das bedeutet ich würde das Fahrzeug gerne bei Touristenfahrten bewegen. Mir ist klar, dass hierfür einiges getan werden muss. Ich bin selbst kein Schrauber, nach Reifen- und Ölwechsel hört es bei mir auf, allerdings würde mir ein erfahrener Bekannter helfen. Besteht die Möglichkeit mit einem Budget von 3500 Euro für Teile den Wagen so flott zu machen, dass man ihn sicher und einigermaßen zuverlässig auf Rennstrecken bewegen kann? Welche Teile würdet ihr als erstes tauschen? (Fahrwerk, Bremsen, was genau?) Würd mich über Hilfestellung sehr freuen!
×
  • Neu erstellen...