Zum Inhalt springen

Ozidave

Neues Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Ozidave

  • Rang
    Neues Mitglied

Persönliche Angaben

  • Herkunft
    Deutschland
  • Bundesland
    Nordrhein-Westfalen
  • Geschlecht
    Mann
  • Mein BMW
    E30 m20 Cabrio
  1. Die Kompression ist auch gut. Steuergerät defekt wäre letztlich nur noch übrig.
  2. Ich hab den Kabelbaum überholt. Der Stecker sieht sehr gut aus
  3. Also die Kerzen passen, haben alle Zündfunken. Die Einspritzdüsen habe ich ausgebaut und getestet. Zerstäuben alle sehr gut. Ventile sind auch korrekt eingestellt.
  4. Ist mir garnicht aufgefallen, ich überprüfe das mal. Er schüttelt sich im Leerlauf sodass die ganze Karosse wackelt
  5. Hallo, ich habe nach dem Einbau eines neuen Zylinderkopfes herbe leerlaufprobleme und komme einfach nicht auf den Fehler. Ich habe alles durchgeprüft und festgestellt dass die Zündkerzen 1,2,3 zu fettig und zu mager sind. Ich habe die Kompletten elektronischen Bauteile bei der Reparatur erneuert. Neu sind Verteiler Kabel, leerlaufmesser, Regler,Sensoren etc. Ist es möglich ein Ventilspiel so falsch einzustellen dass der Wagen derart derbe läuft ?? Ich habe mich da eigentlich an alles gehalten, .. lässt sich die Injektorenleiste ausbauen und ausgebaut zünden ?
×
  • Neu erstellen...