Zum Inhalt wechseln


- - - - -

Stoßstange vorne zerlegen NFL

 
Verfasst von Rahn , 17. Mär. 2011 03:41 | Zuletzt aktualisiert: 10. Dez. 2015 22:49

Wer kennt das nicht ?
Man versucht die vordere Stoßstange abzuschrauben, und die Schrauben spielen nicht mit.
Entweder die Köpfe sind rund oder das Gewinde hat gefressen oder oder oder.

Was jetzt?
Stoßstange aufgeben, einfach abflexen ?

Das muss nicht sein!
Mit etwas geschick lässt sich die Stoßstange zerlegen, so dass sie zerstörungsfrei demontiert werden kann.

Los geht's:

Als erstes die Stoßleisten (Teil 17 & 18) abbauen (da gehen auch mal einige Haltenasen zu bruch)

Unter den Stoßleisten kommen Spreiznieten (Teil nr.2) zum Vorschein, die einfach mit einem dünnen Durschlag austreiben.

Wenn das geschafft ist, sieht man von unten einige Haltenasen, die lassen sich problemlos mit einem Schraubenzieher aushebeln.

Jetzt sollte sich das Aussenteil nach vorne abnehmen lassen.

http://de.bmwfans.info/parts/catalog/E30/4-doors/Europe/320i-M20/LHD/M/1989/september/browse/vehicle_trim/bumper_front/


Wir haben es schon fast geschafft!

Da die Verkleidung nun ab ist, kommt man an die Schrauben vom Pralldämpfer und kann diese abschrauben, oder aber es können auch von oben die Halteschrauben der Stoßstange ausgebohrt werden.

Übrigens lässt es sich von oben sehr gut Ausbohren, da das Gewinde direkt unter der Verkleidung (die ja mittlerweile abgebaut wurde) sitzt, und die Drehrichtung des Bohrers unterstützt das verfahren noch.

Zur Veranschaulichung

bild 1: stoßstangenträger
bild 2: draufsicht, der träger ist ab werk schon gebohrt von oben
bild 3: detailansicht von vorne, hier sind die schlitze an der unterseite sowie die löcher für die spreiznieten gut zu erkennen.
bild 4: verkleidung von der unterseite, wir sehen: die haltenasen und die seitliche befestigung

Anhang


Angehängtes Bild: DSC00844.JPG Angehängtes Bild: DSC00846.JPG Angehängtes Bild: DSC00854.JPG Angehängtes Bild: DSC00853.JPG





0 Kommentare