Zum Inhalt wechseln


- - - - -

Wissenswertes über Reifentypen

 
Verfasst von Hausmeister , 21. Feb. 2008 13:40 | Zuletzt aktualisiert: 31. Aug. 2016 13:16

Symbol Geschwindigkeit in km/h
Y 300
W 270
ZR über 240, Hersteller bestimmt die Max Geschwindigkeit durch Herstellerbescheinigung
VR -
V 240
H 210
U 200
T 190
S 180
R 170
Q 160
P 150
N 140
M 130
L 120
K 110
J 100
F 80
E 70
D 65
C 60
B 50
A8 40
A7 35
A6 30
A5 25
A4 20
A3 15
A2 10
A1 5


Tragfähigkeitskennzahl = LI (Load Index)

Gibt an mit wie viel Kilogramm der Reifen belastbar ist.

LI kg LI kg LI kg LI kg LI kg LI kg
60 250 84 500 108 1000 132 2000 156 4000 180 8000
61 257 85 515 109 1030 133 2060 157 4125 181 8250
62 265 86 530 110 1060 134 2120 158 4250 182 8500
63 272 87 545 111 1090 135 2180 159 4375 183 8750
64 280 88 560 112 1120 136 2240 160 4500 184 9000
65 290 89 580 113 1150 137 2300 161 4625 185 9250
66 300 90 600 114 1180 138 2360 162 4750 186 9500
67 307 91 615 115 1215 139 2430 163 4875 187 9750
68 315 92 630 116 1250 140 2500 164 5000 188 10000
69 325 93 650 117 1285 141 2575 165 5150 189 10300
70 335 94 670 118 1320 142 2650 166 5300 190 10600
71 345 95 690 119 1360 143 2725 167 5450 191 10900
72 355 96 710 120 1400 144 2800 168 5600 192 11200
73 365 97 730 121 1450 145 2900 169 5800 193 11500
74 375 98 750 122 1500 146 3000 170 6000 194 11800
75 387 99 775 123 1550 147 3075 171 6150 195 12150
76 400 100 800 124 1600 148 3150 172 6300 196 12500
77 412 101 825 125 1650 149 3250 173 6500 197 12850
78 425 102 850 126 1700 150 3350 174 6700 198 13200
79 437 103 875 127 1750 151 3450 175 6900 199 13600
80 450 104 900 128 1800 152 3550 176 7100
81 462 105 925 129 1850 153 3650 177 7300
82 475 106 950 130 1900 154 3750 178 7500
83 487 107 975 131 1950 155 3875 179 7750


Reifenalter
Reifen aller Hersteller tragen die sogenannte DOT-Kennziffer auf der Seitenwand, die Auskunft über ihr Produktionsdatum gibt. Seit Anfang 2000 ist diese Nummer nicht mehr dreistellig, sondern besteht aus vier Zahlen. Die beiden ersten Zahlen nennen die Produktions-Kalenderwoche, die nächsten Zahlen das Jahr.

Profiltiefe
Experten der Continental haben herausgefunden, dass sich auf nasser Fahrbahn bei einer Blockierbremsung der Bremsweg von 8 mm Profiltiefe im Gegensatz zu den gesetzlich vorgeschriebenen 1,6 mm nahezu halbiert.

TIPP:
Sommerreifen ab 3 Millimetern in den Ruhestand schicken und Winterreifen ab 4 Millimetern (zumindest für den Wintereinsatz) den Laufpaß zu geben.
Neben dem verlängerten Bremsweg erhöht sich mit abnehmender Profiltiefe auch die Gefahr von Aquaplaning ganz erheblich.
Bei Nichteinhalten der gesetzlichen Mindestprofiltiefe von 1,6 mm müssen Sie mit rechtlichen Konsequenzen rechnen, unter Umständen verlieren Sie bei einem Unfall sogar Ihren Versicherungsschutz. Dieser Wert ist erreicht, wenn das Profil bis zu den Indikatoren abgefahren ist.

TIPP:
Kontrollieren Sie alle 4 Wochen die Profiltiefe Ihrer Reifen!
Sie können ihre Profiltiefe mit Hilfe eines Profiltiefen-Prüfers vornehmen, den man in jeder guten Fachwerkstatt oder beim Fachhändler erhalten kann.

Reifenbeschriftung
Wofür steht eigentlich 205/55 R 16 W?

205 - Reifenbreite in mm

55 - Verhältnis von Höhe zu Breite in Prozent

R - Code für die Reifenbauart (R = Radialreifen)

16 - Felgendurchmesser in Zoll

W - Symbol für zulässige Höchstgeschwindigkeit (V = bis 240 km/h, W = bis 270 km/h, ZR innerhalb der Größenbezeichnung = über 240 km/h)

weitere Bezeichnungen

rf - reinforced oder

XL - Extra Load (Bezeichnungen für speziell verstärkte Reifen)

M+S - besondere Kennzeichnung für Winterreifen (Matsch und Schnee)





0 Kommentare