Zum Inhalt wechseln


- - - - -

Spurplatten,welche.

 
Verfasst von Poppy2 , 19. Apr. 2009 08:27 | Zuletzt aktualisiert: 31. Aug. 2016 13:57

Kommt immer auf die Felge an.
Mit einer Felge bei der der Anschnitt sehr klein ist an der Nabenbohrung reicht ne´Platte ohne Zentrierung gilt bis 5mm pro Rad.Ist so bei Hartge,Alpina org. BBS usw. Hauptsächlich also bei Zeitgemäßen Felgen mit 57,1er Bohrung.
Bei Felgen anderer Hersteller ,welche oft durch diese uminösen Plastikdinger zentriert werden, langt das nicht.
In dem Falle, Plaste in den Müll,Bohrung genau messen und bei SCC entsprechende Platten mit innen 57,1 und außen Felgen-Aufnahme bestellen.Anders geht es nicht.
Bei zeitgemäßen Felgen welche eine Innenbohrung von 57,1 mm aufweisen und die Verbreiterung mehr als 5mm pro Rad betragen soll,ist leider erst wieder ab 13mm eine Platte mit doppelter Zentrierung möglich,es sei denn die Nabe am Wagen wird entsprechend abgedreht,dann geht auch weniger.





0 Kommentare