Zum Inhalt wechseln


- - - - -

3 Autos, eine Leidenschaft

 
Verfasst von Hausmeister , 21. Jul. 2020 20:24 | Zuletzt aktualisiert: 21. Jul. 2020 20:34

Bei den Schmuckstücken, die wir Ihnen präsentieren möchten, handelt es sich allesamt um BMW M3er. Sie basieren auf dem E30 3er und wurden von März 1986 bis Juni 1991 produziert. Die Mehrzahl der E30 M3 wurde im Coupé-Stil hergestellt, aber auch Cabriolets wurden verkauft. Der S14-Vierzylindermotor hatte zwischen 192 und 212 PS und eine Höchstgeschwindigkeit von 235-240 km/h. Die berühmten Schauspieler und Musiker, die sonst mit Freizeitaktivitäten wie Reisen, Sportwetten, Glücksspiel und NetBet Deutschland auffallen, hatten bisher eine geheime Leidenschaft gemeinsam – den M3. Und genau diese wollen sie nun verkaufen.

Großzügige Spende
Pünktlich zur Veröffentlichung seines neuen Albums versteigerte der amerikanische Rapper und Songwriter Travis Scott seinen Cactus Jack 1988 BMW E30 M3. Wer seine Musik mag, wird das besagte himmelblau lackierte Auto schon vom Cover des Albums kennen. Vier Hella-Scheinwerfer sind auf der Motorhaube und knapp oberhalb des Nierengitters angebracht.
Ein neuer Stoßdämpfer ist ebenfalls am Fahrzeug vorhanden und glänzt durch sein auffälliges Design. Absoluter Blickfang aber sind die in Gold lackierten BBS-Reifen, die nachträglich hinzugefügt wurden. Natürlich gibt es das "Cactus Jack"-Branding auf mehreren Teilen des Autos. Ein massiver Rennflügel erinnert an Autorennen und professionellen Motorsport und lässt den Betrachter nostalgisch an die Rennen denken, die mit dem E30 gewonnen wurden. Der Erlös wird an eine wohltätige Organisation gespendet. Der kultige E30 M3 wurde mit einer Reihe von Modifikationen verziert, die den Preis des Wagens sicherlich erhöhen werden.

Eingefügtes Bild
Image by Víťa Válka from Pixabay

Fast `n Furious
Der 2013 verstorbene amerikanische Actionheld Paul Walker besaß eine beachtliche Autosammlung, von denen einige nun zum Verkauf anstehen. Unter den 21 Autos und Motorrädern, finden sich ganze 7 BMW M3. Fünf von ihnen sind E36 M3 und zwei E30. Einer davon, ein 91’er M3, soll für fast 150.000 USD verkauft werden. Hört sich nach viel an, ist aber vergleichsweise ein Schnäppchenpreis, denkt man zurück an den Jahresanfang, als zwei andere E30 für 220.000 USD und für 165.000 USD verkauft worden waren.
Paul Walkers roter Flitzer ist in einem sauberen Zustand, hat breites knapp 13.500 Meilen runter (etwa 22.000 km) und besteht in seiner Gänze aus Originalteilen. Für den Import in die EU wurden die Scheinwerfer aufgerüstet und die 15-Zoll-Räder gegen die 16-Zoll-Räder des M3 Evo getauscht. Wer also das nötige Kleingeld übrig hat, sollte hier nicht zögern zuzugreifen.

M3 im Doppelpack – privates Rennfahrzeug und Sammlerstück
Wie viel Glück kann ein Mensch haben? Jamiroquai-Frontsänger Jay Kay fand den 1987er M3 durch Zufall in einem Lagerhaus, wo es bereits mehrere Jahre lang verwaist gestanden hatte. Standesgemäß für einen Rennwagen hat der britische Sänger das Auto auf die spanische Insel Mallorca verschiffen lassen, um sich dort die Zeit mit Rennen zu vertreiben.
Aus Liebe zu dem Auto hat er sich außerdem einen äußerst seltenen 1989er M3 aus der limitierten Johnny Cecotto Reihe dazu gekauft. Als Tourwagen gebaut, um auf ewig an Johnny Cecottos Europameisterschaft von 1988 zu erinnern, ist der M3 in Nogaro Silber mit einem schwarzen Lederinterieur und roten und blauen Einsätzen ausgestattet. Er hat gerade einmal 18.000 Meilen (ca. 29.000 km) zurückgelegt und ist eine von nur 505 gebauten Limited Editions. Der Gesamtwert des Autos wird auf etwa 95.000 Euro geschätzt.

Anhang


Angehängtes Bild: e30-1.jpg





0 Kommentare