Zum Inhalt springen

Rangliste

  1. Herbert_1980

    Herbert_1980

    Mitglied


    • Gefällt mir

      5

    • Gesamte Inhalte

      2.541


  2. RS-Tuner

    RS-Tuner

    Mitglied


    • Gefällt mir

      4

    • Gesamte Inhalte

      13.394


  3. ICH

    ICH

    Mitglied


    • Gefällt mir

      3

    • Gesamte Inhalte

      985


  4. el-utz

    el-utz

    Mitglied


    • Gefällt mir

      2

    • Gesamte Inhalte

      13.120


Beliebte Inhalte

Beliebteste Inhalte seit dem 08.10.2017 in allen Bereichen

  1. Und ich bin froh, dass ich Autos fahre, die so etwas noch nicht haben müssen ...
    3 Mal gefällt mir
  2. Ne, also in Facebook sind nicht einmal eine Handvoll Bilder drinnen. Vom Aufbau überhaubt nix. Ab und an postet man etwas bei Facebook... vielleicht auch dadurch weil es dies paar Sekunden mit dem Smartphone braucht und ich so etwas nur mehr aus einer Laune heraus mache. Videos gibt es keine, aber die Trichter machen schon brutal lärm. Vor allem ab 5tsd upm wird es so richtig böse. Hab zwar eine schwarz lackierte Carbonairbox dafür, aber die brauche ich nur alle 2 Jahre für einen halben Tag. *g* @Wuschli, ja der Motor ist im Prinzip vom Ziegler. Ursprünglich kaufte ich den Motor von jemandem
    2 Mal gefällt mir
  3. Heute war etwas basteln angesagt. Habe die 284er Bremse auf's Gewindefederbein geschraubt und mit Spurplatten eine 7,5er 17" Hartge-Felge drauf gesteckt. Da kann man schon mal froh in die Zukunft schauen. Bis dahin
    2 Mal gefällt mir
  4. Servus! Ich habe schon einen Thread in den Neuvorstellungen erstellt und dort meine Reparaturfortschritte gepostet. Mir wurde jedoch geraten, dass ich dies in dem Bilder-Bereich tun sollte. Ich bin aus dem E34 Forum gewohnt, dass es dafür keine getrennten Unterforen gibt. Zum Thread in den Neuvorstellungen: http://e30-talk.com/topic/200981-servus-aus-dem-vogelsberg/ Daher würde ich nun alles hier nochmal per Link zum "alten Thread" verknüpfen und dann die weiteren Sachen bei Zeiten hier in diesen Thread anhängen. 1. Vorstellung: http://e30-talk.com/topic/200981-servus-aus-dem-vogelsberg
    1 Mal gefällt mir
  5. Du hast NOCH iMMER mein Posting weder gelesen, noch verstanden. Ich geb`s auf!
    1 Mal gefällt mir
  6. Die Gelegenheit war günstig... 55L Tank Stand 13 Jahre mit 3-4 Litern rum. Da wo kein Kraftstoff war, ist auch kein Rost... Das erklär mir mal einer...
    1 Mal gefällt mir
  7. Wie jetzt,du hast für nen zugelöteten 4zylinder 40000€ bezahlt und echauffierst dich über einen offenen 6zylinder der weniger kosten soll?
    1 Mal gefällt mir
  8. Zeitraum?? Das ist doch völlig Banana. Wer 52.000 investiert um einen E30 am laufen zu halten hat zuviel Kohle oder ist bescheuert. Das gibt der Wagen nicht her und wirtschaftlich sollte man auch denken. Aber wenn der preis OK ist dann Kreditkarte zücken und kaufen.
    1 Mal gefällt mir
  9. Ich denke wenn man machen lässt(und dann noch evtl bei BMW)dann kommt man recht schnell in derartige Gefilde wenn es perfekt sein soll. Gründe den Wagen zu verkaufen kann es viele geben,z.B. gesundheitlicher Natur.Von der Farbkombination ist der Wagen nahe am Optimum,wärs ein Schalter mit weniger KM fände ich den Preis völlig in Ordnung. Ich persönlich empfinde es als logischer für einen derartigen Wagen 40000€ auszugeben als für irgendeinen 316/318 mit Nullausstattung 4000€.
    1 Mal gefällt mir
  10. Bei fast 40 Mille fehlt mir das Verständnis für solche Umstände.
    1 Mal gefällt mir
  11. 1. Fahrzeug steht in Österreich 2. Sehr reichhaltige Sonderausstattung (Klima, Leder, Bordcomputer, Automatik, Airbag, usw.) 3. Sehr aufwändig aufbereitetes Fahrzeug 4. Fahrzeug steht bei einem Händler (und der arbeitet nicht für die Caritas) 5. Augenscheinlich sehr guter Zustand Liebe Leute, wann merkt Ihr denn endlich mal den Unterschied, ob ein Fahrzeug von einem Händler oder von Privat angeboten wird? Immer nur "zu teuer" schreien, bringt Euch doch auch nicht weiter (das Thema hatten wird doch schon hundert mal). Das soll jetzt nicht heißen, daß Ihr alle vor Geilheit vor den Bildschirm
    1 Mal gefällt mir
  12. War ne harte Woche,fast 3000Km abgerissen. Und folglich ein kleiner Zwischenbericht: Mit Hightech Messmethoden kann ich natürlich nicht aufwarten und die Strömungsgeschwindigkeit(höhere Viskosität) kann ich logischer Weise auch nicht messen. Also bleibt mir nur ,was jedem bleibt, die Temp-Anzeige für Öl und Wasser. Kann man sich das Zeug in den Motor schütten? Ja! Sollte man es ? Nein. Denn hier steht der Nutzen ziemlich schräg zum Kaufpreis.Das Geld sollte man lieber in Bremsen,Stoßdämpfer investieren. Bringt Evans erhebliche Vorteile? Auch hier ein klares NEIN. Es hat bestimmt Vorteile,nur
    1 Mal gefällt mir
  13. In Facebook habe ich gar nicht mein Fahrzeug besonders vorgestellt. Nur ab und ein ein Bild rein gestellt. Vielleicht waren es 3 Bilder gesamt. Zu den Motordaten, der Motor Leistet 294,8Ps bei 6880UPM. Gemessen auf einem für den Motorsport geeichten Prüfstand, also keine Schätzeisen. http://www.bilder-upload.eu/thumb/3e895b-1507371847.jpg http://www.bilder-upload.eu/thumb/5ab41a-1507372048.jpg http://www.bilder-upload.eu/thumb/0ed5a0-1507371939.jpg http://www.bilder-upload.eu/thumb/122025-1507371980.jpg
    1 Mal gefällt mir
  14. Fanboys? Kaum stell ich keine Bilder mehr ein kommen ja die schönsten Unterstellungen. Da ihr offensichtlich auch in Facebook sehr aktiv seit wird euch wohl bekannt sein dass ich allgemein nicht mehr so viel schreibe. Wieso? Zu viele Neider, Leute die dumm sabbeln und eh alles besser wissen... zumeist nicht hier im Forum sondern dann per mail sowie Pn. Wenn ich "Fanboys" brauchen würde, na dann hätt ich den VVFL längst schon wieder in irgendeinem Magazin drinnen gehabt, juckt mich persönlich aber nicht im geringsten. Mir ist zudem auch meine Familie, mein Sohn wichtiger geworden. Leute ehrl
    1 Mal gefällt mir
  15. Wenn man nach Fanboys hechelt, muss man das wohl so machen!?
    1 Mal gefällt mir
  16. Was mich nur wundert ist, das die immernoch auf der Seite gelistet sind. Mittlerweile sollten sie ja mitbekommen haben, das die Dinger nicht passen. Und "Gutachten vorhanden" ist ja wohl auch ein Witz, wenn die noch nicht mal versucht haben die Teile an einen E30 zu schrauben. Das ist irgendwie nicht Schweiz like. Schade, eigentlich ne wunderschöne Felge [emoji20]
    1 Mal gefällt mir
  17. Ich habe aber trotzdem alle Falze und Schwachstellen aufgeschliffen um einfach nach zu kucken ob man bezüglich Rost etwas findet. Gottseidank war alles sauber. Danach schln mit Brantho eingestrichen. http://fs5.directupload.net/images/170401/8nv7alcw.jpg http://fs5.directupload.net/images/170401/muaa8jzp.jpg http://fs5.directupload.net/images/170401/thq5mcss.jpg Ich wollte beim Auftragen des Unterbodens nicht mehr meine Werkstatt so einsauen wie ich es beim M-Technic2 tat.. also mal lieber alles abdecken. :) http://fs5.directupload.net/images/170401/j8s472wa.jpg http://fs5.direct
    1 Mal gefällt mir
  18. Selbst wenn ich ziemlich sicher 10% Nachlass bei BMW bekomme, sind das dann noch fast 700.- Ocken Unterschied. Dafür kann man mit nem Freizeit Cab dann auch mal häufiger zur Tanke fahren - und das beste dabei ist doch, dass damit dann endlich auch die Tankrechnungen kleiner werden und man quasi noch mal spart ...
    1 Mal gefällt mir
×
  • Neu erstellen...