Zum Inhalt wechseln

Foto

DZI - Digitales Zusatzinstrument | FAQ

- - - - -

  • Dieses Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
Keine Antworten in diesem Thema

#1
OFFLINE   benii

benii

    Fahrradfahrer Geschlecht

  • Themenstarter
  • Neues Mitglied
  • 2.171 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Hannover Bundesland
  • Mein BMW: Cabrio
DZI Projekt

Dieser Beitrag dient der Klärung von Fragen zum DZI und soll alle nötigen Informationen zur Verfügung stellen. Sollten dennoch Fragen offen bleiben, findet sich die Antwort zu diesen evtl. bereits beantwortet auf unserer Internetseite im FAQ oder den sonstiges Infos.

Hilft dir dies Alles nicht weiter, schreib uns bitte eine E-Mail oder nutze das Mail-Formular.

Im Homepagebereich Downloads findest du zudem einen stets aktuellen ETK (Einzelteilkatalog) zum Download.

Kontakt:

Homepage: www.bmw-dzi.de
E-Mail: info@bmw-dzi.de

..oder per PN (benii) hier im Forum.

Was ist / kann das DZI?

"DZI" ist die Abkürzung für "Digitales Zusatzinstrument". Es handelt sich um ein System, welches vier verschiedene Werte gleichzeitig auswerten und darstellen kann. Dadurch kann sich der Fahrer zusätzliche, für ihn relevante Daten seines Fahrzeugs ausgeben lassen, um diese stets im Blick zu haben.

Wie der Name schon sagt, ist das DZI komplett digital was es ermöglicht, anders als bei klassischen Rundinstrumenten, viele Zusatzwerte auf kleinem Raum darzustellen.

Das DZI integriert sich komplett in das Interior des E30, da es, wie das damalige Alpina-Instrument - anstelle einer mittleren Luftwalze im Armaturenbrett montiert wird.

Die Helligkeit der amberfarbenden Hintergrundbeleuchtung wird je nach Umgebungshelligkeit automatisch von einem integrierten Lichtsensor gesteuert.

Welche Werte sind darstellbar?

  • Motoröltemperatur
  • Kühlmitteltemperatur
  • Differentialöltemperatur
  • Motoröldruck
  • Benzindruck
  • Spannung (Volt)
..sowie alle anderen Werte, für die es entsprechende Sensoren gibt.

Natürlich besteht die Möglichkeit, Werte zu doppeln. D.h., zum Beispiel zwei Batterien zu überwachen, etc..

Können bereits vorhandene Sensoren für das DZI weiterverwendet werden?

Ja. Idealerweise sollte es sich aber um Sensoren handeln, welche einen eigenen Masseanschluss besitzen.

Warum zweipolige Sensoren? Funktionieren auch einpolige, z.B. von VDO?

Auch einpolige Sensoren funktionieren. Wer Sensoren über uns bezieht, wird aber stets zweipolige empfohlen bekommen. Denn: einpolige Sensoren beziehen ihre benötigte Masse über das Gewinde, was mitunter bei - über die Jahre schlechter gewordenen - Masseverbindungen zu Messungenauigkeiten führen kann.

Greift das DZI Daten / Signale aus der Motorsteuerung, etc. ab?

Nein! Das DZI greift zu keinem Zeitpunkt in die empfindliche Motorsteuerung ein. Es handelt sich um ein nahezu autarkes System mit eigenen Sensoren / Gebern. Lediglich die Stromversorgung, sowie der Masseanschluss erfolgen am Fahrzeugkabelbaum.

Was kostet das Ganze?

Ab 469,- €. Das DZI ist das einzige digitale Zusatzinstrument für den E30, wo du selbst frei wählen kannst..
  • ..welche Werte dargestellt werden sollen.
  • ..wie diese Werte benannt sind.
  • ..an welchem Platz diese Werte angezeigt werden.
  • ..wo die Warn- und Normbereiche liegen.
Zudem gibt es bzgl. der Sensoren / Geber zu jedem Fahrzeug / Motor unterschiedliche Herangehensweisen. Das Ganze ist also so individuell, dass sich pauschal keine wirklich brauchbare Aussage treffen lässt. Bitte schreib uns eine E-Mail oder PN und wir schneiden das Ganze individuell auf dich zurecht.

Was sind Norm- und Warnbereiche?

Das DZI kann bei bestimmten Grenzunter oder -überschreitungen visuell warnen. Dies passiert in Form eines kleinen Ausrufungszeichens ("!") hinter dem jeweiligen Wert. Im Klartext bedeutet dies zum Beispiel für eine Temperaturanzeige:
  • 0°C - 79°C = Warnung (!)
  • 80°C - 100°C = keine Warnung
  • 101°C - ...°C = Warnung (!)
Hier liegt der Normbereich bei 80°C - 100°C. Darunter und darüber erkennt das DZI den Warnbereich und zeigt das "!" an.

Diese Bereiche können individuell und somit auf den/die Einsatzzweck/Konfiguration des Fahrzeugs und den persönlichen Geschmack eingestellt- oder auch gänzlich weggelassen werden.

Aus wie vielen Komponenten besteht das DZI?

Das Basisset "E30 BASIC" besteht stets aus der Anzeigeeinheit für das Armaturenbrett, dem Steuergerät und dessen Anschlussmaterial, sowie dem Verbindungskabel zwischen Anzeigeeinheit und Steuergerät (sowie Klein- und Montagematerial / Anschlussanleitung). Sensoren & Sensorleitungen, sowie Adapter, sind stets separat. Für eine Übersicht, empfiehlt sich ein Blick in unseren ETK.

Wo gibt es mehr Bilder vom DZI?

Bilder und Videos findest du auf unserer Homepage.

Gibt es Einbauanleitungen?

Eine Standard-Einbauanleitung zum Einbau des Steuergeräts und der Anzeigeeinheit ist demnächst wieder auf unserer Homepage als Download verfügbar. Einbautipps zu verschiedenen Sensoren / Gebern an unterschiedlichen Motorn wird es in Zukunft auch geben. Eine Anschlussbelegung für das jeweilige Steuergerät liegt zudem jedem BASIC-Set bei. Nichtsdestotrotz sollte ein Einbau des DZI und Arbeiten am Fahrzeug nur mit dem nötigen Hintergrundwissen und unter Beachtung der vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen erfolgen. Einbauanleitungen- und Tipps können nie alle Eventualitäten abdecken, sondern nur beratend zur Seite stehen.

Du hast eine Frage, welche noch nicht geklärt werden konnte? Schreib uns bitte eine E-Mail oder nutze das Mail-Formular auf unserer Homepage.

MfG Ben

[TALK-DZI-FAQ V1.0 - Stand: 16.10.2012]

Angehängte Grafiken

  • bmw-dzi_de_dzi_04.jpg
  • bmw-dzi_de_dzi_05.jpg
  • bmw-dzi_de_dzi_07.jpg

And in the end, it's not the years in your life that count. It's the life in your years.
Abraham Lincoln