Zum Inhalt wechseln

Foto

Radio anschließen - welches Kabel für was?

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
10 Antworten in diesem Thema

#1
OFFLINE   moddien

moddien

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 6 Beiträge
    Herkunft: Wiesbaden Bundesland
  • Mein BMW: 325i Touring '89
Hi zusammen, bin gerade dabei, mein Radio in meinen neuen 325i Touring '89 einzubauen.
Ich habe im Radioschacht drei gleichgroße rote Kabel, ein etwas kleineres weißes, ein schwarzes und ein
zweiadriges rot/schwarzes liegen. Letzteres geht nach rechts weg, sollte also der rechte Lautsprecher sein.

Bei den anderen bin ich mir nicht sicher. Bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege:
Das schwarze ist Masse, leider kann man nicht wirkich sehen, wo es hinführt.
Das erste rote (ist ans schwarze drangeklebt, aber beide extra isoliert) ist Dauerplus, Kabel endet unterm Lenkrad. Auf dem letzten Bild blau markiert.
Ein anderes rotes verschwindet in der Lenksäule Richtung Zündschloss, sollte Schaltplus sein?
Das 3. rote geht hinter die Verkleidung vom Lautsprecher links vorne, ein kleines Stück weiter auch das weiße. Grün markiert auf dem Bild. Linker Speaker oder versteckt sich da noch was anderes?

Ich habe leider kein Multimeter zur Hand, sonst würd ich alles mal durchmessen.
Mein Radio hat auch noch nen Pin fürn Dimmer, wo kann ich das anschließen?

Danke für die Hilfe und Gruß

Angehängte Grafiken

  • CIMG1998a.jpg
  • CIMG1999a.jpg
  • CIMG2000a.jpg
  • CIMG2002a.jpg

Bearbeitet von moddien, 02. Dezember 2010 - 15:29.


#2
OFFLINE   smartie

smartie

    Mitglied Geschlecht

  • Neues Mitglied, Motorsportler
  • 58 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
  • Mein BMW: 325i Cabrio
Welches Kabel für was ist kann ich so auch nicht genau sagen. Aber um herauszufinden welches Dauerplus bzw. Schaltplus ist, kannst du auch eine 12V Birne nehmen.:idee:

#3
OFFLINE   Georg-M3

Georg-M3

    Always drives doors down Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 10.231 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: München Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio, Z1, 850CSi, 325Ci Cabrio
  • eBay: Georg-M3
Wenn Du meine ganz ehrliche Meinung hören willst:
Das was da im Auto liegt ist nicht ab Werk.
Was da also irgendwer mal zusammengepfuscht hat oder nicht sollte man vorsichtshalber prüfen. Evtl. liegt der orignale Kabelbaum etwas weiterhinten Richtung Fahrerfußraum.

Ich würde an Deiner Stelle ehrlich gesagt alle Kabel verfolgen und wenn die irgendwo mit Räuberklemmen angezapft sind ggf. gegen den Basiskabelbaum Radio der am SA-Stecker angesteckt wird, ersetzen.

Alles andere kann man zwar rausmessen, aber is immer nix halbes und nix ganzes.

Beim originalen Radiostecker gibt es ein Kabel für Licht.
Das bringt aber bei den meisten Radios nix, weil das einfach 12V hat wenn Licht an ist.
Die Dimmung der Helligkeit erfolgt beim E30 auf der Masseseite und ist
1. nicht zum Radio geführt und
2. würde sie nix nutzen weil die modernen Radios gedimmte 12V verlangen.

Georg
  • M20B20-Fan gefällt das

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)


#4
OFFLINE   TomStyler

TomStyler

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 472 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Chemnitz Bundesland
  • Mein BMW: E30 Kelleners K3 Bj01/84
  • eBay: Thommiger

Hallo,

 

möchte keinen neuen Thread öffnen, da der Titel gut dazu passt :)

 

Ich wollte jetzt am WE mein Clarion in den E30 einbauen und anschliessen. Einiges hab ich schon rausgefunden welche Kabel wohin, aber ein paar Kabelz weiß ich noch nicht so recht wo die angeklemmt werden müssen?

 

  1. Wo kommt das blaue Kabel ran?  Ich vermute das ist das Remotekabel, aber wo ran klemmen Batterie + oder Zündungsplus oder woanders?!
  2. Wofür ist das "Seek" Kabel (gelb)?!
  3. am Verstärker kommen die 4 LS Kabel raus, sieht so aus als könnte ich das einfach so an die 4 LS Ausgänge am Überblendregler anschliessen, Seht ihr das auch so?!

Danke schon mal für eure anworten ;)

 

d8ae4nk08ygt1nprp.jpg

 

d8ae55b78p1s8k3lh.jpg


Kelleners K3....damals der erste E30 mit 3,5l Motor


#5
OFFLINE   koolax

koolax

    dumm wie ein Fuchs Geschlecht

  • Mitglied
  • 113 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
Unterstützer
    Herkunft: Ulm Bundesland
  • Mein BMW: e30 M30B35, M10B18

also im Prinzip brauchst nur 3 Kabel damit ein Radio läuft: Dauerplus, Zündungsplus und Masse. Hierfür wird beim e30 ein 3 poliger Stecker im Fußraum weggeführt.

 

Im angehängten Bild ist dieser eingekreist. Von da aus kannst du deine Stromversorgung zum Radio legenbzw. prüfen wie weit die Kabel noch original sind.

 

Alle andern Leitungen sind für die Lautsprecherkabel.

 

Zu den Kabelfarben: http://e30-talk.com/...-beim-bmw-e30/ 

 

Das Gelbe Kabel könnte Dauerplus sein, ist zumindest bei anderen herstellern oft so ... google mal die Belegung für dein Radio bzw clarion allgemein oder schau in der Anleitung

Angehängte Grafiken

  • 4d7988af-1785-4c48-a0a2-b6c6499c4bd4.jpg

Bearbeitet von koolax, 21. April 2016 - 23:01.


#6
OFFLINE   cbe30cab

cbe30cab

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 163 Beiträge
    Herkunft: Schwaben
  • Mein BMW: 325i cabrio

Naja,

 

ich würde da als erstes mal versuchen über die Clarion Seite oder per Google Suche

mit dem Radiotyp die Zuordnung der Kabelfarben rauszubekommen.

Ein Kabel mit der Bezeichnung "Seek = Suche" ist mit ziemlicher Sicherheit

irgendein Funktions Ein/Ausgang und kein Dauerplus, will heissen da Dauerplus

draufzulegen kann das Radio nachhaltig killen.

Remote bezeichnet i.d.R. einen Steuerausgang zum Ein/Auschaltansteuern

externer Geräte (Verstärker, Motorantennen, etc.) also auch den nicht einfach

an Dauerplus hängen...

 

Dann sind bei der Zusatzendstufe vermtl die LS-Ausgänge massefrei, da aber bei

dem e30 teilweise die LS einseitig auf Masse liegen (insbesondere wennn da auch 

so ein Überblendregler verbaut ist) wäre auch das erstmal zu prüfen, bevor

man die Endstufe einfach durch dranklemmen dann killt....

 

Mal so als Hinweise

 

cb


Bearbeitet von cbe30cab, 22. April 2016 - 08:10.


#7
OFFLINE   Georg-M3

Georg-M3

    Always drives doors down Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 10.231 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: München Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio, Z1, 850CSi, 325Ci Cabrio
  • eBay: Georg-M3

Zu 1: Das Remote Kabel vom Verstärker muss am Radio an den "Antennen Ausgang" - die Funktion ist die gleiche: Plus bei eingeschaltetem Radio.

 

Zu 2: Keine Ahnung - wie schon gesagt, RTFM Maßnahme ergreifen

 

Zu 3: Die LS Ausgänge vom Verstärker einfach an nen "uralten" Überblendregler anzuschliessen ist so ziemlich die sicherste Methode diesen zu himmeln.

Es darf keine Ader des Lautsprechers auf Masse liegen und es dürfen auch nicht die Masseleitungen mehrerer Lautsprecher miteinander verbunden sein (höchstens die die "hinter" dem Überblendregler zu einer Seite gehören - aber nicht die beiden Seiten die einzeln an den Verstärker gehen.

 

Georg


Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)


#8
OFFLINE   TomStyler

TomStyler

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 472 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Chemnitz Bundesland
  • Mein BMW: E30 Kelleners K3 Bj01/84
  • eBay: Thommiger

Danke schonmal....naja das Radio ist 31 Jahre alt. Tante Google konnte mir nicht weiterhelfen, das hatte ich zuvor schon recherchiert. Desweiteren hat auch Youngtimerradio abgelehnt das Radio zu prüfen und ein Mp3 Adapter einzubauen. :(

Ich habe mich jetzt nochmal an Clarion gewendet, vllt können die mir weiterhelfen.

 

..die 2 roten Kabel links sind Dauer+ und Illumination; das schwarze Ground...die sind ja selbst erklärend wohin, hab ja DIN/ISO Stecker verbaut in meinen E30.

Das blaue Kabel geht rechts in die Steckverbindung beim Verstärker und von da ab jeweils mit Sicherung einmal zum Radio und einmal zum Verstärker. Wäre mir schleierhaft wenn ich das einfach auf aut. Antenne klemme, zumal das Kabel 1,5m lang ist. Auch ist bei mir die aut. Antenne schon durch eine aut. Antenne belegt :D

 

Der ÜBR ist noch original und auch die Spardrahtung ist so geblieben...d.h. es kommen 4 Kabel vom ÜBR 2xLS hi und 2xLS vorn


Kelleners K3....damals der erste E30 mit 3,5l Motor


#9
OFFLINE   Kai

Kai

    ///M - Fälscher Geschlecht

  • Mitglied
  • 4.185 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Ravensburg Bundesland
  • Mein BMW: 325i M-Tech II 4-Türer lachssilbermetallic
  • eBay: kai-schneider

Mal ´ne evtl. etwas dumme Frage :freak:

 

wenn ich das Autoradio an Dauerplus anschliesse - ist das Zündplus dann überhaupt vonnöten, oder kann ich das in dem Fall völlig weglassen? Im Grunde steuert doch das Zündplus nur, dass das Radio eben nur einschaltet, wenn die Zündung eingeschaltet wird. Ergo: wenn ich es explizit an Dauerplus anschliesse, sollte das Zündpluskabel doch überflüssig sein, oder :frage:

 

Die Forensuche brachte mich in dieser Frage nicht wirklich weiter - ich lese nur immer wieder, dass bei manchen Radios das Zünd- und Dauerplus zusammengelegt werden muss - was steckt da genau dahinter?

 

Kann mir da jemand erschöpfend Auskunft geben? :D


Eingefügtes Bild

Gruß aus Ravensburg

KAI


http://www.schneider-kai.de


#10
OFFLINE   M20B20-Fan

M20B20-Fan

    E30 - True love Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.867 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Bundesland
  • Mein BMW: 325i M50TU Touring

Die Forensuche brachte mich in dieser Frage nicht wirklich weiter - ich lese nur immer wieder, dass bei manchen Radios das Zünd- und Dauerplus zusammengelegt werden muss - was steckt da genau dahinter?

 

Diese Verkabelung war bei einem meiner E30 bei Kauf so vorhanden - inklusive einem Blaupunkt Aspen DJ. Diese Verkabelung ermöglicht einfach, dass das Radio auch ohne eingeschaltete Zündung benutzt werden kann.
Allerdings hatte das Radio einen DIN-Stecker und es konnte auch auf Dauerplus + Zündplus, wie normalerweise vorgesehen, geschaltet werden.

Dass bei gewissen Radios Zündplus + Dauerplus zwinghend zusammengelegt werden muss, wäre mir aber neu.


BMW E30 Touring. Freude am Fahren mit dem ersten Lifestyle-Kombi. (OO==[][]==OO)

#11
ONLINE   Sebastian_H

Sebastian_H

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.199 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Dürrwangen Bundesland
  • Mein BMW: 318is, 320i Cabrio, 323ti

Es gibt Radios die auch Zündplus brauchen, man kann jetzt natürlich, wie der Vorbesitzer meines 4 türers, her gehen und Zündplus auch auf Dauerplus legen. Hat auch problemlos funktioniert, bis ich ein anderes Radio eingebaut hab da war dann kurz drauf nach etwas längerer Standzeit die Batterie tot da das Radio auch wenns ausgeschaltet war noch ~200mA gezogen hat, nachdem ichs richtig angeschlossen hab war bei Zündung aus der Verbrauch vom Radio nicht mehr wirklich messbar. Kommt also immer auf das Radio an.

 

Gruß Sebb