Zum Inhalt wechseln

Foto

Unterbodenschutz entfernen, Rost entfernen und Konservieren

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
96 Antworten in diesem Thema

#81
OFFLINE   enno

enno

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 467 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Berlin Bundesland
  • Mein BMW: 320i Cabrio / A3 Sportback
@dadevil: dann berichte mal wenn der 1K angekommen ist. Ich bin momentan Bockig und will nciht noch einmal bestellen. Dieser 2K stinkt immernoch meine Garage voll, dabei ist das nun über eine Woche her.

Also ein Bitumen UBS hat der BMW nicht, das steht wirklich fest.
Die Bezeichnung PVC würde ich ihm auch nicht geben. Der ist eher wie Gummi, wie Karosseriedichtmasse.
Mit PVC verbinde ich immer Plaschte und Elaschte aus Zschkopau.

#82
OFFLINE   superholti

superholti

    Bastelbuddhist Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 2.499 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Wildberg Bundesland
  • Mein BMW: 325iX A VFL, 325iX A Touring, 318i vVFL katlos, 335iC
  • eBay: superholti
Ich denke, der UBS des e30 ist auf Kautschuk-Basis.
Signatur

 

 


#83
OFFLINE   dadevil

dadevil

    Hoffnungsloser Fall Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 1.631 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Freigericht Bundesland
  • Mein BMW: 328i Cabrio
  • eBay: turbod90
Ich hab das Geld gleich überweisen und KSD ist ja für gewöhnlich schnell beim liefern. Werde es dann auch gleich ausprobieren wenns hier ist.

Ich denke ich werde meine Erfahrungen und ein paar Tipps dann mal im Wiki zusammen fassen.

@ Superholti:
Hätteste was dagegen wenn ich dann einen Querverweis zu "deiner" Methode mache, bzw sie mit rein kopiere? Ich habe ja hauptsächlich mit der Flex entlackt, was ja doch ein großer Unterschied zur Chemiekeule ist^^

Sry wenn ich mal wieder NIX :rot: verstehe.

Ich kann alles schaffen, ich muss es nur genug wollen!

Mein Neuaufbau http://e30-talk.com/...-318-is-cabrio/

VERKAUFE:
Tankdeckel in Brilliantrot
Neue BMW Tonnenlager
 


#84
OFFLINE   superholti

superholti

    Bastelbuddhist Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 2.499 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Wildberg Bundesland
  • Mein BMW: 325iX A VFL, 325iX A Touring, 318i vVFL katlos, 335iC
  • eBay: superholti

Hätteste was dagegen wenn ich dann einen Querverweis zu "deiner" Methode mache, bzw sie mit rein kopiere? Ich habe ja hauptsächlich mit der Flex entlackt, was ja doch ein großer Unterschied zur Chemiekeule ist^^

Kein Problem, beides ist für mich ok :-)
Signatur

 

 


#85
OFFLINE   enno

enno

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 467 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Berlin Bundesland
  • Mein BMW: 320i Cabrio / A3 Sportback
Ich habe nun mein E30 auf dem Drehgestell und noch einmal die Methode mit dem UBS Entfernet versucht. Und muß nun gestehen, wenn man ihn SEHR satt aufträgt und alles SEHR genau abdeckt und dann auch noch am besten vollkommen abklebt, wirkt das zeug wirklich gut.
Der UBS läßt sich teilweise in sehr große Stücke abziehen und wo er zu dick ist, wird er weich. Also alles in allem eine gute Methode! Zwar Zeitaufwendig, fummelig und man muß sehr viel Geduld haben. Aber dafür eine sehr ordentliche und vor allem grundliche Methode wenn man die Geduld hat.

Doch ich stoße nun seit 4 Tagen an ein Problem, hinter den Handbremsseilrohren, komme ich einfach nicht dran zum raus pulen.

Da wäre ich über eure Erfahrung dankbar.
Spreche damit vor allem Superholti, Dadevil und Buschbertl an. Weil bei euch drei weiß ich das ihr es bereits gemacht habt und hinter euch habt.

Angehängte Grafiken

  • IMG_1423.JPG


#86
OFFLINE   J-S-J

J-S-J

    Josef Springer Fahrzeugteile Geschlecht

  • Mitglied
  • 570 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Erding Bundesland
  • Mein BMW: 325iC, MB W203

Ich habe nun mein E30 auf dem Drehgestell und noch einmal die Methode mit dem UBS Entfernet versucht. Und muß nun gestehen, wenn man ihn SEHR satt aufträgt und alles SEHR genau abdeckt und dann auch noch am besten vollkommen abklebt, wirkt das zeug wirklich gut.
Der UBS läßt sich teilweise in sehr große Stücke abziehen und wo er zu dick ist, wird er weich. Also alles in allem eine gute Methode! Zwar Zeitaufwendig, fummelig und man muß sehr viel Geduld haben. Aber dafür eine sehr ordentliche und vor allem grundliche Methode wenn man die Geduld hat.

Doch ich stoße nun seit 4 Tagen an ein Problem, hinter den Handbremsseilrohren, komme ich einfach nicht dran zum raus pulen.

Da wäre ich über eure Erfahrung dankbar.
Spreche damit vor allem Superholti, Dadevil und Buschbertl an. Weil bei euch drei weiß ich das ihr es bereits gemacht habt und hinter euch habt.




So kleine Reste bekommst beim Sandstahlen schon weg. Bei mir ging das ohne Probleme. Wenn du Bilder davon haben willst, dann kann ich dir gern welche schicken.

Nur für E30 Talk und E30 Forum Mitglieder!!!

Biete euch Fahrwerke von K-Sport, Lowtec,KW Fahrwerke zu einem Reduzierten Preis (bezugnehmend auf die UVP des Hersteller) mit Gewährleistung und Rechnung auf euren Namen. Bei K-Sport sind Sonderwünsche wie M3 Stabianlenkung oder andere Federraten gegen geringen Aufpreis ohne weiteres möglich.

Lieferbar sind auch fast alle anderen Teile für euer Auto (Nicht nur BMW E30) die auf dem freien Markt erhältlich sind.

JSJ-Mobil bei Facebook: https://www.facebook...168905636604060


#87
OFFLINE   enno

enno

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 467 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Berlin Bundesland
  • Mein BMW: 320i Cabrio / A3 Sportback
Ich meine die Rückseite von den Rohren. Da kommt man selbst mit der Strahlpistole nicht hin.
Unter den Rohren, bin ich hingekommen.

Aber Fotos sind immer gut. :)

Habe mir nun ein Schraubendreher gebogen und immer mühsam stück für stück es abgepult. Alles zu 100% ist immernoch nicht weg, doch konnte ja sehen das darunter kein Rost ist. Also bleibt es drauf und wird wieder neu versiegelt.

Später kommt ja eh wieder Karosseriedichtmasse rauf.

#88
OFFLINE   handschuhfach

handschuhfach

    316 Baur TC '87 Geschlecht

  • Neues Mitglied
  • 55 Beiträge
    Herkunft: Berlin Bundesland
Ich weiß der Thread is schon ziemlich alt, aber da er wirklich interessant ist, halte ich ihn mal kurz am leben.

Ich habe mich jetzt ziemlich lang mit den Abbeizern beschäftigt und vieles auf dem Markt beinhaltet eher schwache Lösungsmittel oder ist auf Laugenbasis, was beim Unterbodenschutz nicht wirklich weiter helfen wird.

Der 1K Abbiezer aus dem K-Depot basiert auf Benzylalkohol und Ameisensäure (2-5%), dabei ist die Ameisensäure der eigentliche Abbeizer. Ameisensäure ist übles Zeug übrigens, konzentriert für den Menschen gefährlicher als konz. Salzsäure, da es sich gut durch organisches Material frisst.

Was ich aber eigentlich sagen will: Kauft euch Grüneck Power , er ist billiger und besteht auch aus Benzylalkohol und Ameisensäure, ist aber stärker konzentriert.

Oder für die ganz lebensmüden, einfach irgendwo (Apotheke?) konz. Ameisensäure auftreiben und sich die Haut von Leibe ätzen.

#89
OFFLINE   alpa1981

alpa1981

    Neu hier Geschlecht

  • Mitglied
  • 190 Beiträge
    Herkunft: Stuttgart / Berlin
  • Mein BMW: 325 VFL und 325 NFL
Hallo Gemeinde

Ich habe nur partiell den Unterboden auszubessern. Ich habe an den kleineren Rost-Stellen den Unterbodenschutz mim Spachtel entfernt.
Nun wollte ich Metallbauer-Rostschutz dann Brantho Korrux und dann Unterbodenspray draufmachen...

Was haltet Ihr davon?

Danke alpa


Gesendet von iPad mit Tapatalk

#90
OFFLINE   Cove

Cove

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.796 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Siegburg Bundesland
  • Mein BMW: 318iT-LPG, 325i 4T, 328i 2T, 323i VvFL, 325iT

"Metallbauer Rostschutz"- was auch immer das sein soll. Schau einfach, dass sich der Krams verträgt und beachte die Ablüftzeiten- ggf. anschleifen dazwischen.
Zum Rest gaibts hier doch schon recht viel zum lesen. Ich empfehle da die Treads von z.b "superholti"- da findest du genau wie in dr Sufu sehr viele Infos.


Grüße Fabian

#91
OFFLINE   minifahrer

minifahrer

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 468 Beiträge
    Herkunft: Ulm Bundesland
  • Mein BMW: 318is touring, 325i/2, E34 535i M30
Owatrol Öl auf Rost (bis Rost voll gesaugt ist)
Brantho Korrux nitrofest (1x)
Brantho Korrux 3in1 (mehrfach)

Unterschiedliche Farben nehmen und man sieht wo man in ein paar Jahren nacharbeiten muß.

Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk
  • alpa1981 gefällt das

#92
OFFLINE   alpa1981

alpa1981

    Neu hier Geschlecht

  • Mitglied
  • 190 Beiträge
    Herkunft: Stuttgart / Berlin
  • Mein BMW: 325 VFL und 325 NFL

Owatrol Öl auf Rost (bis Rost voll gesaugt ist)
Brantho Korrux nitrofest (1x)
Brantho Korrux 3in1 (mehrfach)

Unterschiedliche Farben nehmen und man sieht wo man in ein paar Jahren nacharbeiten muß.

Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk


Danke. Owatrol habe ich bestellt und ist schon da :-).

Kann man den originalen Unterbodenschutz wieder herstellen? Es ist so eine weiße Kaugummi-ähnliche Masse.

Danke alpa


Gesendet von iPad mit Tapatalk

#93
OFFLINE   minifahrer

minifahrer

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 468 Beiträge
    Herkunft: Ulm Bundesland
  • Mein BMW: 318is touring, 325i/2, E34 535i M30
Wo originaler U Schutz defekt ist helfe ich mir mit oben genannten Lacken. Die sind sehr schlagfest. Brantho Korrux 3in1 ist fast nicht schleifbar. Wenn die braunen Rostläuse doch wieder los legen merkt man es so schneller als mit irgend einer dicken Beschichtung drauf.

Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk

#94
OFFLINE   alpa1981

alpa1981

    Neu hier Geschlecht

  • Mitglied
  • 190 Beiträge
    Herkunft: Stuttgart / Berlin
  • Mein BMW: 325 VFL und 325 NFL
Oh danke verstehe :-). Man erkennt es wirklich schlecht unter dem originalen unterbodenschutz. Nichtsdestotrotz kennt jemand interessehalber ein Produkt mit dem man den originalen unterbodenschutz wieder herstellen könnte?

Danke alpa


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Bearbeitet von alpa1981, 26. Dezember 2015 - 14:10.


#95
OFFLINE   Cove

Cove

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.796 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Siegburg Bundesland
  • Mein BMW: 318iT-LPG, 325i 4T, 328i 2T, 323i VvFL, 325iT

Schau doch mal in entsprechenden Shops, da wirst du sofort fündig. Klar ist das Forum hier zum Fragen da, sich alles vorkaufen lassen sollte aber auch hier nicht Grundvoraussetzung sein.


Grüße Fabian

#96
OFFLINE   minifahrer

minifahrer

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 468 Beiträge
    Herkunft: Ulm Bundesland
  • Mein BMW: 318is touring, 325i/2, E34 535i M30
Irgendwie ist das Material zur Reparatur aber immer anders als original, selbst wenn man die Struktur schön hin bekommt.

Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk

#97
OFFLINE   Ameise454

Ameise454

    Das Leben ist kein Ponyhof.. Geschlecht

  • Mitglied
  • 975 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: 97857 urspringen Bundesland
  • Mein BMW: 325i cabrio ; e34 540i Touring ; e30 V8 ; Opel Astra f
  • eBay: Ameise454
Das zeug soll dem Original recht nah kommen

Angehängte Grafiken

  • image.jpg

Blubbern muss das E30 V8 !!!!