Zum Inhalt wechseln

Foto

Unterbodenschutz entfernen, Rost entfernen und Konservieren

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
96 Antworten in diesem Thema

#1
ONLINE   dadevil

dadevil

    Hoffnungsloser Fall Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 1.620 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Freigericht Bundesland
  • Mein BMW: 328i Cabrio
  • eBay: turbod90
Hi
habe evtl vor den unterbodenschutz mit ner drahtbürste auf Flex vollkommen zu entfernen. Anschließend habe ich da das blanke blech vor mir.
Wie gehe ich dann vor?
normale lackgrundierung??
Lackieren?
Unterbodenschutz + anschließend wachs oder umgedreht?


habe hier bis jetzt nur themen gefunden, bei denen nach ner firma gesucht wurde, die das macht.

Und wie sollte ich die evtl auftretenden roststellen behandeln?

Sry wenn ich mal wieder NIX :rot: verstehe.

Ich kann alles schaffen, ich muss es nur genug wollen!

Mein Neuaufbau http://e30-talk.com/...-318-is-cabrio/

VERKAUFE:
Tankdeckel in Brilliantrot
Neue BMW Tonnenlager
 


#2
OFFLINE   WolfManE30

WolfManE30

    4-Zylinder-Befürworter Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 6.939 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Stuttgart Bundesland
  • Mein BMW: 318i Cabrio Bj. 91, 1802 Bj. 72, 316i Touring Bj. 93
am unterboden eignen sich rostschutzlacke wie brantho korrux oder por15 sehr gut.
würd mal auf der seite vom http://www.korrosionsschutz-depot.de/ vorbeischauen und dich dort schlau machen.
Gruß Wolfgang
"Der Andersdenkende ist kein Idiot, er hat sich eben eine andere Wirklichkeit konstruiert" -- Paul Watzlawick --
Suche:
> Cabrio Kotflügel Beifahrerseite
> Außenspiegel mauritiusblau oder schwarz
> Lederbezug Rückenlehne Cabrio Rücksitz, schwarz.
> Stellmotoren und Schalter für LWR aus e34

#3
ONLINE   dadevil

dadevil

    Hoffnungsloser Fall Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 1.620 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Freigericht Bundesland
  • Mein BMW: 328i Cabrio
  • eBay: turbod90
die seite kannte ich schon, der katalog von denen liegt auch schon bei mir, aber die haben ja soooo viel im programm, da weiß ich ja garnicht wo ich anfangen soll?

Sry wenn ich mal wieder NIX :rot: verstehe.

Ich kann alles schaffen, ich muss es nur genug wollen!

Mein Neuaufbau http://e30-talk.com/...-318-is-cabrio/

VERKAUFE:
Tankdeckel in Brilliantrot
Neue BMW Tonnenlager
 


#4
OFFLINE   daggetto

daggetto

    SixPack Liebhaber Geschlecht

  • Mitglied, Motorsportler
  • 214 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Sauerland Bundesland
  • Mein BMW: 325e@M52, 635CSi, 325iC, 2002tii, 740i
HI,
dann ruf doch einfach mal bei denen an. Die sind sehr kompetent.


Ist natürlich immer eine Frage wofür du den Wagen einsetzten willst.
Wenn es nur ein Sommerauto würde ich den Unterboden nur mit dem Por15 Klarlack versiegeln.

Gruß
Markus

#5
OFFLINE   chaoskeks

chaoskeks

    ...liebt seinen 318i! Geschlecht

  • Mitglied
  • 628 Beiträge
ich würde da mit brantho 3in1 arbeiten, vorher noch mit der nitrofest grundierung drüber..:)
:drive:

#6
OFFLINE   bastelbert

bastelbert

    Westpole Geschlecht

  • Supermoderator, Experte, Motorsportler
  • 15.626 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Frankfurt (Oder) Bundesland
  • Mein BMW: 325i MT2 Cabrio, 323i E36 Touring LPG
Ich würde Trockeneisstrahlen lassen statt mit der Drahtbürste rum zu machen....

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.


auto motor & sport 22/86


#7
OFFLINE   HarroQ

HarroQ

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.866 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Travemünde Bundesland
  • Mein BMW: 320i Cabrio (NFL)

Ich würde Trockeneisstrahlen lassen statt mit der Drahtbürste rum zu machen....


Damit bekommst Du aber den PVC-Unterbodenschutz nur sauber und nicht ab.
Hier kann man es ganz gut sehen: http://e30-talk.com/385815-post8.html

Hier auch noch einmal zu dem Thema:

http://e30-talk.com/karosserie/t-unterbodenschutz-entfernen-46487.html

#8
OFFLINE   0815 username

0815 username

    Querfahrer Geschlecht

  • Mitglied, Motorsportler
  • 958 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer

Ich würde Trockeneisstrahlen lassen statt mit der Drahtbürste rum zu machen....


Genau das würde ich dir auch raten.. Ich hab bei meinem 318is-Aufbau den Unterboden bei Rostherden (und das waren doch einige) ebenfalls mit der Flex+Zopfbürste entfernt und würds nicht noch mal machen. Das ist eine richtige Oaschhackn und man braucht ca eeeewig wenn man wirklich das blanke Blech sehen will.. Va hat man dann alles im Gesicht und den Haaren wenn man das Auto nicht um die Längsachse drehen kann :freak:.

banner26uim.jpg


#9
OFFLINE   WolfManE30

WolfManE30

    4-Zylinder-Befürworter Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 6.939 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Stuttgart Bundesland
  • Mein BMW: 318i Cabrio Bj. 91, 1802 Bj. 72, 316i Touring Bj. 93
seh's doch positiv. solang der u-schutz noch so schwer runtergeht, ist er nicht vom rost unterwandert ;-)
Gruß Wolfgang
"Der Andersdenkende ist kein Idiot, er hat sich eben eine andere Wirklichkeit konstruiert" -- Paul Watzlawick --
Suche:
> Cabrio Kotflügel Beifahrerseite
> Außenspiegel mauritiusblau oder schwarz
> Lederbezug Rückenlehne Cabrio Rücksitz, schwarz.
> Stellmotoren und Schalter für LWR aus e34

#10
ONLINE   dadevil

dadevil

    Hoffnungsloser Fall Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 1.620 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Freigericht Bundesland
  • Mein BMW: 328i Cabrio
  • eBay: turbod90
ich habe auch kunstoffstrahlmittel+strahlpistole samt kompressor.
kann es ja damit mal probieren, steht hier eh die ganze zeit nur in der ecke rum

Sry wenn ich mal wieder NIX :rot: verstehe.

Ich kann alles schaffen, ich muss es nur genug wollen!

Mein Neuaufbau http://e30-talk.com/...-318-is-cabrio/

VERKAUFE:
Tankdeckel in Brilliantrot
Neue BMW Tonnenlager
 


#11
OFFLINE   Herbert_1980

Herbert_1980

    Drehzahlkönig Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 2.301 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
  • Mein BMW: E30 M3

seh's doch positiv. solang der u-schutz noch so schwer runtergeht, ist er nicht vom rost unterwandert ;-)


Glaubst DU :)

Ich habe es mir angetan und den gesamten Unterbodenschutz entfernt.. genau dort wo augenscheinlich alles gut war, waren kleine Anrostungen drunter.

Sandstrahlen kann man eigentlcih vergessen, mit Zubehör für Kompressor kriegt man das zeug nicht ansatzweise ab, und bei großen Industriemaschinen bekommt man zuviel Hitze ins Blech.

Es hilft nur: Lötlampe (irgendein brenner) 30x30cm stelle heiß machen, runterbürsten mit Flex und Zopschweibe, auch für Bohrmaschine holte ich mir einige Stahlbürstenaufsätze.

Das große Manko: Man muss wirklich 100% wissen was das für eine Scheißdrecksarbeit ist.. ich kam 14 Tage lang dreckigst heim, das mich zeitweise der Hund nimmer kannte. Es ist ein Abmühen und eine Schinderei das glaubt man nicht. Vorallem müssen alle LEitungen, Auspuff, Antrieb sowie Tank etc runter das man überall hin kommt.

Hat man das geschafft empfehle ich POR15. Das ist absolut schlagzäh, und ist so richtig schön schwarz glänzend :)


Show an Shine für Jungs, Leistung für Männer....

#12
OFFLINE   Herbert_1980

Herbert_1980

    Drehzahlkönig Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 2.301 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
  • Mein BMW: E30 M3
Hier mal paar Impressionen:

Mitten drinn:

Eingefügtes Bild


Danach mit Por15:
Eingefügtes Bild

Das Por 15 glänzt so brutal, kann man auf dem Bild leider nicht erkennen :motz:


Show an Shine für Jungs, Leistung für Männer....

#13
OFFLINE   mlei

mlei

    So 'ne Musik!!! Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 1.378 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
auch interessant: die schicke Schrauberlocation in einer Gewölbehalle mit schicken Säulen und wie es ausschaut recht schalldichten Wänden :-o Find ich geil! :daumen:

Eingefügtes BildEingefügtes Bild


#14
OFFLINE   Turbohebi

Turbohebi

    Motorsport geil Geschlecht

  • Mitglied, Motorsportler
  • 1.680 Beiträge
    Herkunft: LK Schweinfurt Bundesland
  • Mein BMW: 3x E30 M42,M50,M30
  • eBay: Turbohebi
Mit deinen Kompressor und und lausigen 8 Bar arbeitsdruck brauchst du dafür eine Gefühlte Woche.

Das gibst du schnell dann wieder auf.

Das mit der Flex und einer Drahtscheibe drauf ist die beste und Billigste alternative.


#15
OFFLINE   Turbohebi

Turbohebi

    Motorsport geil Geschlecht

  • Mitglied, Motorsportler
  • 1.680 Beiträge
    Herkunft: LK Schweinfurt Bundesland
  • Mein BMW: 3x E30 M42,M50,M30
  • eBay: Turbohebi
@BMW Pilot: Was hast du denn dann mit dem Rost gemacht der dann so offen lag? wie hast du den dann behandelt?




#16
OFFLINE   WolfManE30

WolfManE30

    4-Zylinder-Befürworter Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 6.939 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Stuttgart Bundesland
  • Mein BMW: 318i Cabrio Bj. 91, 1802 Bj. 72, 316i Touring Bj. 93

Das Por 15 glänzt so brutal, kann man auf dem Bild leider nicht erkennen :motz:

leider ist por15 nicht lichtstabil und wird mit der alterung milchig und trüb (was beim unterboden allerdings recht egal sein dürfte :D). dafür hält das zeug wirklich abartig gut auf dem blech.
Gruß Wolfgang
"Der Andersdenkende ist kein Idiot, er hat sich eben eine andere Wirklichkeit konstruiert" -- Paul Watzlawick --
Suche:
> Cabrio Kotflügel Beifahrerseite
> Außenspiegel mauritiusblau oder schwarz
> Lederbezug Rückenlehne Cabrio Rücksitz, schwarz.
> Stellmotoren und Schalter für LWR aus e34

#17
ONLINE   dadevil

dadevil

    Hoffnungsloser Fall Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 1.620 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Freigericht Bundesland
  • Mein BMW: 328i Cabrio
  • eBay: turbod90
haha jungs glaubt ihr ehrlich ich fang mit so mini kompressoren etc an? ich habe profiwerkzeug zur hand (mein vadder sei dank)
Das ist ein richtig schöner kompressor, 12 bar druck, 3 zylinder. und öhmmm liter mässig weiß ich nicht, aber groß^^
die strahlpistole dürfte schätzungsweise von würth sein, habe ich aber noch nicht gesehen das teil, bin mir aber fast sicher, dass es sich nicht um ein billig misst handelt, weil wir sowas nicht besitzen.

das jetzt nur mal so am rande, ich danke euch natürlich trotzdem für die hinweise, sollte es auch mit dem profiwerkzeug nicht gehen, so werde ich mich eben doch mit der flex und bürstenaufsatz ans werk machen.
Drecksarbeit ist klar, aber ich habe ja zeit, karosse soll fertig sein nachm abi 2011.

@Bmw Pilot
Hast du auf die rostigen stellen noch was anderes drauf gemacht als das por zeug?

Sry wenn ich mal wieder NIX :rot: verstehe.

Ich kann alles schaffen, ich muss es nur genug wollen!

Mein Neuaufbau http://e30-talk.com/...-318-is-cabrio/

VERKAUFE:
Tankdeckel in Brilliantrot
Neue BMW Tonnenlager
 


#18
OFFLINE   WolfManE30

WolfManE30

    4-Zylinder-Befürworter Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 6.939 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Stuttgart Bundesland
  • Mein BMW: 318i Cabrio Bj. 91, 1802 Bj. 72, 316i Touring Bj. 93

Hast du auf die rostigen stellen noch was anderes drauf gemacht als das por zeug?

persönlich hab ich mit solchen stellen schon gute erfahrungen gemacht mit
- abschleifen
- fertan behandlung
- por15
Gruß Wolfgang
"Der Andersdenkende ist kein Idiot, er hat sich eben eine andere Wirklichkeit konstruiert" -- Paul Watzlawick --
Suche:
> Cabrio Kotflügel Beifahrerseite
> Außenspiegel mauritiusblau oder schwarz
> Lederbezug Rückenlehne Cabrio Rücksitz, schwarz.
> Stellmotoren und Schalter für LWR aus e34

#19
OFFLINE   Herbert_1980

Herbert_1980

    Drehzahlkönig Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 2.301 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
  • Mein BMW: E30 M3
@hebi

da ist auf dem Bild viel "Flugrost" drauf. Bei dem Set braucht meinen art "activator" den muss man ein wenig einwirken lassen. Dadurch sieht das so aus. Danach wieder mit Wasser abwaschen, und por 15 drauf streichen. :)

Fertan oder anderes braucht man eigentlich nicht rauf streichen wenn man mit por 15 arbeitet


Show an Shine für Jungs, Leistung für Männer....

#20
OFFLINE   WolfManE30

WolfManE30

    4-Zylinder-Befürworter Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 6.939 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Stuttgart Bundesland
  • Mein BMW: 318i Cabrio Bj. 91, 1802 Bj. 72, 316i Touring Bj. 93

Fertan oder anderes braucht man eigentlich nicht rauf streichen wenn man mit por 15 arbeitet

braucht man nicht zwingend, aber ich denke mir dann immer, dass es durchaus nicht schadet den sichtbaren rost zu neutralisieren, statt nur etwas darüber zu streichen und mich auf dessen versiegelnde wirkung zu verlassen.
das bleibt natürlich jedem selbst überlassen! ich hab damit bisher gute erfahrungen gemacht (und andere mit der "einfachen" methode sicherlich auch ;-)).
Gruß Wolfgang
"Der Andersdenkende ist kein Idiot, er hat sich eben eine andere Wirklichkeit konstruiert" -- Paul Watzlawick --
Suche:
> Cabrio Kotflügel Beifahrerseite
> Außenspiegel mauritiusblau oder schwarz
> Lederbezug Rückenlehne Cabrio Rücksitz, schwarz.
> Stellmotoren und Schalter für LWR aus e34