Zum Inhalt wechseln

Foto

TÜV Tipps Fahrwerk: Tonnenlager / Querlenker Meyle / Stoßdämpfer / Hilfestellung

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
51 Antworten in diesem Thema

#21
OFFLINE   Poppy2

Poppy2

    Der ganzjahres Cab-Fahrer Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 5.777 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Nordenham Bundesland
  • Mein BMW: 89er 325i Cabrio
  • eBay: poppy290364
Super gemacht.
Hauptsächlich die Beispielbilder finde ich prima,ebenso den Hinweis kein Billigmist zu nehmen und den Verweis auf die Ql-Lager von E36 M3 3,2 ,was wirklich Sinn macht.
Schön das mal jemand Zeit gefunden hat das so zu präsentieren.
Top!:daumen:
Und tut mir mal die Seele weh,dann fahr ich offen BMW. :drive:

Eingefügtes Bild

#22
OFFLINE   daywalker88

daywalker88

    Mitglied Geschlecht

  • Neues Mitglied, Motorsportler
  • 9 Beiträge
    Herkunft: Brühl bei Köln
Auch von mir noch ein großes DANKE!!!
Aufgrung meines geringen Budgets werde ich mich wahrscheinlich auch bald an diese Arbeiten machen dürfen...

Meint ihr ich kann mir das Spezialwerkzeug zum Tonnenlager ausziehen bei einer BMW Werkstatt leihen?

#23
OFFLINE   Joker

Joker

    King Kerosin Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.251 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: 320i NFL

Rechte Seite durch den Krümmer beim M20 nur von unten möglich, mit Ratschenschlüssel SW 22 auch noch einigermaßen zu lösen.


Ich erneuere gerade die Querlenker vorne, Stabis, Spurstangen und alle Lager (Strongflex) und stehe vor dem Problen, dass ich die Mutter vom inneren Traggelenks des rechten Querlenkers nicht lösen kann. Hat jemand einen Tipp wie man genau diese Schraube lösen kann?

Hab sie schon in WD 40 über eine Nacht gebaded. Erhitzen traun ich mich nicht, da ich Schiss hab dass ich das Motorlager abfackel :-)

#24
OFFLINE   Mathes318iA

Mathes318iA

    Schlechten-Ruf-Verlierer Geschlecht

  • Mitglied
  • 26.453 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Euskirchen Bundesland
  • Mein BMW: e46 mit Heckschaden
dreht die sich mit?
gruss
der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)


Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

#25
OFFLINE   Joker

Joker

    King Kerosin Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.251 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: 320i NFL
Die dreht sich keinen mm! Das ist mein Problem. Links hat alles problemlos geklappt, aber rechts ist so wenig Platz da komm ich mit keiner Ratsche rein und ein normaler Schlüssel rutscht irgentwann ab.

Kann man das Traggelenk eventuell einfach von unten abflexen und den rest mit einem Durchschlag nach oben rauskloppen?

#26
OFFLINE   Mathes318iA

Mathes318iA

    Schlechten-Ruf-Verlierer Geschlecht

  • Mitglied
  • 26.453 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Euskirchen Bundesland
  • Mein BMW: e46 mit Heckschaden
nee vergiss des. das traggelenk bzw der bolzen ist konisch. also an der mutterseite kleiner. da kloppste nix nach oben raus. ;-)

am besten geht es die schraube zu lockern wenn man mit ner reihr verlängerungen und so nen kreuzgelenk den apparillo soweit verlängert das man zwischen dem krümmer vorbei nach oben kommt und über der ansauge die ratsche oder die verlängerung aufstecken kann.
gruss
der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)


Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

#27
OFFLINE   Alf Dickhaut

Alf Dickhaut

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Experte
  • 595 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Niedenstein Bundesland
  • Mein BMW: 325i / M3

Die dreht sich keinen mm! Das ist mein Problem. Links hat alles problemlos geklappt, aber rechts ist so wenig Platz da komm ich mit keiner Ratsche rein und ein normaler Schlüssel rutscht irgentwann ab.

Kann man das Traggelenk eventuell einfach von unten abflexen und den rest mit einem Durchschlag nach oben rauskloppen?



Du kommst mit nem 22er Schlüssel aber soweit, dass der Schlüssel nach innen (Fahrzeugmitte) über den Achskörper übersteht.

Dann kannst du von unten mittels Stange / Kuhfuss dich am Achskörper abstützen und hast somit nen prima Hebel am Schlüssel. Reicht genau für 2-3cm um feste Muttern zu lösen !

Der Rest ist Kraft und Fuddelarbeit...

Gruß,

Alf

#28
OFFLINE   clemens

clemens

    Ohnekatfahrer Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.342 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Stemwede Bundesland
  • Mein BMW: 325i, 318iA

am besten geht es die schraube zu lockern wenn man mit ner reihr verlängerungen und so nen kreuzgelenk den apparillo soweit verlängert das man zwischen dem krümmer vorbei nach oben kommt und über der ansauge die ratsche oder die verlängerung aufstecken kann.



Genau so mach ich das auch immer, 3 lange halbzoll-Verlängerungen und unten ein Kreuzgelenk.
Damit geht die Schraube bequem im stehen los, braucht man nicht mal den Rücken krumm machen.


#29
OFFLINE   Alf Dickhaut

Alf Dickhaut

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Experte
  • 595 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Niedenstein Bundesland
  • Mein BMW: 325i / M3
Links schon...

Rechts kommst du nur beim M42 grad so vorbei, beim M20 nicht...

Gruß,

Alf

#30
OFFLINE   e30-Schraubär

e30-Schraubär

    E30 verrückter Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.092 Beiträge
    Herkunft: Berlin Ost Bundesland
  • Mein BMW: e30 ex 316I jetzt eta
Ich habe bei mir die schrauben mit etwas Kupferpaste versehen, dann gammeln die nicht fest. Bei meinem alten Ford habe ich fast alle schrauben so behandelt. Die selbstsichernden Muttern ließen sich nun nach jahren leicht abdrehen, das war heute hilfreich :). natürlich selbstsichernde, oder mit entsprechender unterlegscheibe.

"Es gibt keine Aufholjagd von Audi. Bislang werden wir vor allem kopiert, nicht eingeholt."

- Helmut Panke (Geschäftsführer bei BMW):beemwe:

#31
OFFLINE   clemens

clemens

    Ohnekatfahrer Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.342 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Stemwede Bundesland
  • Mein BMW: 325i, 318iA

Links schon...

Rechts kommst du nur beim M42 grad so vorbei, beim M20 nicht...

Gruß,

Alf


Oh, kann sein das ich das verwechsle, bzw. beim M40 so gemacht habe.


#32
OFFLINE   Mathes318iA

Mathes318iA

    Schlechten-Ruf-Verlierer Geschlecht

  • Mitglied
  • 26.453 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Euskirchen Bundesland
  • Mein BMW: e46 mit Heckschaden
drauf wetten möcht ich jetzt nicht unbedingt aber ich meine das auf beiden seiten so gelöst zu haben? oder isses möglich das auf der anderen seite genug platz für ne nuss mit knarre ist?
gruss
der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)


Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

#33
OFFLINE   Rahn

Rahn

    der zorn gottes Geschlecht

  • Mitglied
  • 3.344 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Oberhessen Bundesland
  • Mein BMW: 335i vfl; e34 525ia m50
man kann auch mit nem kantholz den motor leicht zur seite drücken, nachdem man die schraube vom motorlager ab gemacht hat, falls es an der abgasseite nicht reicht um eine nuss raufzusetzen bzw. wieder ab zu bekommen.
:rauchen:

suche: austattungsteile in 0212 pacific

#34
OFFLINE   qbic

qbic

    Facebook Verweigerer Geschlecht

  • Neues Mitglied
  • 717 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Aach Bundesland
  • Mein BMW: 320i Cabrio, 325i Touring
Ich habe bei meinem auch dieses Problem gehabt.
Habe dann den Motor mit einer Brücke fixiert, Motorlager locker und die komplette Achse nach unten raus. Danach war dea Wechseln ein Kinderspiel.
Beim zusammenbauen würd ich dann auch empfehlen das Du die Muttern mit Kupferpaste einpinselst.

Suche:
Lederausstattung Touring komplett (Sportsitze)
Klimaanlage M20



#35
OFFLINE   Joker

Joker

    King Kerosin Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.251 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: 320i NFL
So, ich habe die Vorderachse jetzt auch so weit fertig. Vielen Dank an dieser Stelle an Alf für die Anleitung :daumen:

Ich würde gerne noch zwei Dinge ergänzen:

1) Am m20 ist ein kleiner Schraubenschlüssel ("Stummelschlüssel") sehr hilfreich um die Mutter des inneren rechten Traggelenks zu lösen (Bild s.u.). Alternativ tut es auch ein abgeflexter normaler Schlüssel. Das Platzangebot ist extrem rar, wie in der Beschreibung oben schon erwähnt.

2) Zum Einbau des Stabi's vorallem wenn man härtere PU-Buchsen verbaut, sollte man den Stabi von unten mit einem Wagenheber nach oben drücken um die Haltelasche "zu" zu bekommen wie sich in diesem Thread herausgestellt hat.



Eingefügtes Bild

#36
OFFLINE   M20B20-Fan

M20B20-Fan

    E30 - True love Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.716 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Bundesland
  • Mein BMW: 320i Touring

Bin noch nicht ganz fertig, werde das zum Thema Lenkung später editieren !


Wann kommt der Teil?
BMW E30 Touring. Freude am Fahren mit dem ersten Lifestyle-Kombi. (OO==[][]==OO)

#37
OFFLINE   M20B20-Fan

M20B20-Fan

    E30 - True love Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.716 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Bundesland
  • Mein BMW: 320i Touring
Ich habe diesen ausgezeichneten Artikel mal ins Wiki geholt. Da gehört er nämlch hin.
BMW E30 Touring. Freude am Fahren mit dem ersten Lifestyle-Kombi. (OO==[][]==OO)

#38
OFFLINE   uli

uli

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 80 Beiträge
    Herkunft: rhein-main Bundesland
  • Mein BMW: 325i M50 Touring, 735i E23, 330i E91
In der Bucht gibt es einen Händler namens SAGUSPORT,und wegen diesem habe ich eben mit der Firma Meyle Telefoniert, da bei mir auch diverse neue Lager anliegen, und ich in der Vergangenheit mit diversen Lieferranten schlechte erfahrungen gemacht habe und mir sicher sein wollte ob es sich dabei um ECHTE Meyle Produkte handelt.

SAGUSPORT ist laut Meyle Großkunde im Haus und verkauft nur ORIGINAL Meyle Produkte. Vielleicht hilft dieses dem einen oder anderen bei der Wahl seines Lieferranten.

#39
OFFLINE   Svenwhv

Svenwhv

    Mitglied Geschlecht

  • Neues Mitglied
  • 21 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: wilhelmshaven
  • Mein BMW: BMW E30 316i touring
  • eBay: spwhv
moin,
super Bechreibung.
Passen die Querlenkerhalter, sowie die Querlenker vom E36 auch in den E30 316i?
gruss spwhv

#40
OFFLINE   Nr7Stürzt

Nr7Stürzt

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 943 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: banditendorf Bundesland
moin
ich habe da mal eine frege zu den m3 querlenkerbuchsen
die originalen haben ja ein pfeil der zur fahrzeug mitte auf eine mackierung vom halter zeigt
ich habe mir die m3 buchsen gekauft aber die haben keinen pfeil
in welcher stellung werden die eingepresst :schrauben: