Zum Inhalt wechseln

Foto

E36 / E46 Lenkgetriebe richtig verbauen und Bumpsteer vermeiden

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
118 Antworten in diesem Thema

#21
OFFLINE   esgey

esgey

    Oh wait you’re serious. Let me laugh even harder. Geschlecht

  • Supermoderator, Experte
  • 2.534 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Stuttgart (Berlin) Bundesland
  • Mein BMW: 325eT, 330iT
Du warst nicht gemeint damit. ;-)
Ich versteh schon ungefähr was Du meinst, bin aber gedanklich noch am tüfteln. :idee:
Wenn ich ne Lösung habe, lasse ich es Dich wissen.

#22
OFFLINE   Urlauber

Urlauber

    ...kein Zuschauer ;-) Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.919 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: München Bundesland
  • Mein BMW: 324tdT, 328iT, 320iC, 325iAC->344iC
@esgey: das schaut sauber vermessen aus! Bitte ab jetzt für ein wiki oder ähnliches diese Daten nehmen! Ich selbst werde bei meinem nächsten LG Umbau auch diese Daten verwenden, die Messmethoden schauen genauer aus als meine ;)

Aber wie hast du sichergestellt, dass der Bohrer immer waagerecht steht? also dass das zweite LG wieder exakt so da liegt, und nicht verdreht.
"There`s a straight six engine at the front, a manual gearbox in the middle and drive goes to the back - that`s page one, chapter one from the petrosexual handbook" - Jermey Clarkson

V8 und Vegetarier - meine CO2-Bilanz ist sauber !


#23
OFFLINE   kai325ia

kai325ia

    Schwerlast Freak Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 5.739 Beiträge
    Herkunft: Dortmund Bundesland
  • Mein BMW: 320iA@2,5 540iAT
Ich behaupte das die Messung Wertlos ist. Das einzigste was man so erfährt ist wie weit das LG in den Achsträger geschoben wird/geschoben werden kann. Also ob ein Unterschied in der Vertikalen besteht, oder anders gesagt, wie/ob sich der Abstand vom LG Gehäuse zur Ölwanne ändert.

#24
OFFLINE   WolfManE30

WolfManE30

    4-Zylinder-Befürworter Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Experte
  • 6.939 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Stuttgart Bundesland
  • Mein BMW: 318i Cabrio Bj. 91, 1802 Bj. 72, 316i Touring Bj. 93
was bringt denn die messung mit dem höhenanreißer?
du misst doch den (in eingebautem zustand) horizontalen abstand der halterung zur spurstange. interessant ist jedoch der VERTIKALE abstand der halterung zur spurstange für die korrekte positionierung.
Gruß Wolfgang
"Der Andersdenkende ist kein Idiot, er hat sich eben eine andere Wirklichkeit konstruiert" -- Paul Watzlawick --
Suche:
> Cabrio Kotflügel Beifahrerseite
> Außenspiegel mauritiusblau oder schwarz
> Lederbezug Rückenlehne Cabrio Rücksitz, schwarz.
> Stellmotoren und Schalter für LWR aus e34

#25
OFFLINE   kai325ia

kai325ia

    Schwerlast Freak Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 5.739 Beiträge
    Herkunft: Dortmund Bundesland
  • Mein BMW: 320iA@2,5 540iAT

was bringt denn die messung mit dem höhenanreißer?
du misst doch den (in eingebautem zustand) horizontalen abstand der halterung zur spurstange. interessant ist jedoch der VERTIKALE abstand der halterung zur spurstange für die korrekte positionierung.


Genau umgekehrt (Horizontal-Vertikal)

#26
OFFLINE   WolfManE30

WolfManE30

    4-Zylinder-Befürworter Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Experte
  • 6.939 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Stuttgart Bundesland
  • Mein BMW: 318i Cabrio Bj. 91, 1802 Bj. 72, 316i Touring Bj. 93
was er hier als vertikale höhe gemessen hat, ist im fzg dann horizontal. er hat das lg ja um 90° gekippt vermessen.
nur, dass man an der horizontalen positionierung nichts ändern kann. die vertikale positiontionierung war ausgangspunkt dieser diskussion.
Gruß Wolfgang
"Der Andersdenkende ist kein Idiot, er hat sich eben eine andere Wirklichkeit konstruiert" -- Paul Watzlawick --
Suche:
> Cabrio Kotflügel Beifahrerseite
> Außenspiegel mauritiusblau oder schwarz
> Lederbezug Rückenlehne Cabrio Rücksitz, schwarz.
> Stellmotoren und Schalter für LWR aus e34

#27
OFFLINE   kai325ia

kai325ia

    Schwerlast Freak Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 5.739 Beiträge
    Herkunft: Dortmund Bundesland
  • Mein BMW: 320iA@2,5 540iAT
Vertikal ist in dem Falle, richtige Einbaulage vorausgesetzt, die Position nach links oder rechts bzw. nach vorne oder hinten. Also mehr zur Front hin oder eben zur Ölwanne.

Horizontal ist eben die Einbauhöhe um die es hier geht. Und die hat er eben NICHT gemessen.

Und man kann in beiden Richtungen die Position ändern, jedenfalls mit dem E36 LG. Das E30 LG lässt sicht nur nach vorne oder hinten verschieben, eben Vertikal.

#28
OFFLINE   WolfManE30

WolfManE30

    4-Zylinder-Befürworter Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Experte
  • 6.939 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Stuttgart Bundesland
  • Mein BMW: 318i Cabrio Bj. 91, 1802 Bj. 72, 316i Touring Bj. 93

Horizontal ist eben die Einbauhöhe um die es hier geht. Und die hat er eben NICHT gemessen.


genau das meinte ich.
Gruß Wolfgang
"Der Andersdenkende ist kein Idiot, er hat sich eben eine andere Wirklichkeit konstruiert" -- Paul Watzlawick --
Suche:
> Cabrio Kotflügel Beifahrerseite
> Außenspiegel mauritiusblau oder schwarz
> Lederbezug Rückenlehne Cabrio Rücksitz, schwarz.
> Stellmotoren und Schalter für LWR aus e34

#29
OFFLINE   Urlauber

Urlauber

    ...kein Zuschauer ;-) Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.919 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: München Bundesland
  • Mein BMW: 324tdT, 328iT, 320iC, 325iAC->344iC
ich nehme doch stark an, es wurde beides vermessen,, wie käm er sonst auf 3 und 11mm?
Fotos gibt es allerdings nur von dem etwas uninteressanteren Teil der Messung :D
Aber jetzt bin ich wieder verunsichert und messe selbst nochmal ganz genau nach ;)
"There`s a straight six engine at the front, a manual gearbox in the middle and drive goes to the back - that`s page one, chapter one from the petrosexual handbook" - Jermey Clarkson

V8 und Vegetarier - meine CO2-Bilanz ist sauber !


#30
OFFLINE   Mirko_325eta

Mirko_325eta

    Wirkungsgradoptimierer Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.057 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Stuttgart Bundesland
  • Mein BMW: E30 325e, E30 335i Cabrio, E39 530iT
@kai325ia

1. Text lesen!

Was mich viel mehr erschreckt hat, ist die Tatsache, dass die Zahnstange vom e36 LG ca. 2mm weiter von den Befestigungsbohrungen entfernt ist, als beim e30 LG.
Also nix da identisch und so. :wall:

2. Die ersten zwei Bilder dazu gründlich anschauen!

http://e30-talk.com/attachments/fahrwerk/71126d1268171099-e36-e46-lenkgetriebe-richtig-verbauen-und-bumpsteer-vermeiden-dsc01856.jpg
http://e30-talk.com/attachments/fahrwerk/71127d1268171099-e36-e46-lenkgetriebe-richtig-verbauen-und-bumpsteer-vermeiden-dsc01857.jpg

3. Text verstehen, eigene Aussage nochmal gründlich überdenken!

Manchmal ist es hilfreich (auch wenn es schwer fällt) den Text zu den Bildern zu lesen und nicht nur die Überschrift, dann erklärt sich manchmal so einiges und man muss keine wilden Vermutungen aufstellen.


Horizontal ist eben die Einbauhöhe um die es hier geht. Und die hat er eben NICHT gemessen.

:klatsch:

Gruß Mirko

Eingefügtes Bild


Die 3er-Reihe :sabber:


#31
OFFLINE   WolfManE30

WolfManE30

    4-Zylinder-Befürworter Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Experte
  • 6.939 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Stuttgart Bundesland
  • Mein BMW: 318i Cabrio Bj. 91, 1802 Bj. 72, 316i Touring Bj. 93

ich nehme doch stark an, es wurde beides vermessen,, wie käm er sonst auf 3 und 11mm?


ich nehme an das stammt aus der messung mit dem messschieber? das sagt nur etwas über die höhe der montagestücke aus. diese maße waren bereits bekannt.
unbekannt ist weiterhin die position der spurstangen relativ zu diesen montagestücken.

von interesse für diese diskussion ist der vergleich der höhendifferenz:
Eingefügtes Bild

@mirko: die abweichung der horizontalen position der spurstangen ist auch interessant, aber in diesem fall ging es um die höhenabweichung.
oder habe ich deine messung doch falsch verstanden?
Gruß Wolfgang
"Der Andersdenkende ist kein Idiot, er hat sich eben eine andere Wirklichkeit konstruiert" -- Paul Watzlawick --
Suche:
> Cabrio Kotflügel Beifahrerseite
> Außenspiegel mauritiusblau oder schwarz
> Lederbezug Rückenlehne Cabrio Rücksitz, schwarz.
> Stellmotoren und Schalter für LWR aus e34

#32
OFFLINE   Mirko_325eta

Mirko_325eta

    Wirkungsgradoptimierer Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.057 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Stuttgart Bundesland
  • Mein BMW: E30 325e, E30 335i Cabrio, E39 530iT
Man das kann doch nicht so schwer sein, immerhin hab selbst ich das auch verstanden, jetzt macht es doch nicht komplizierter, als es eigentlich ist.

Urlauber hat es doch soweit auch schon gesagt. esgey hat beides gemessen, hat aber letzteren Sachverhalt auch bildlich dargestellt, weil dieser eher unbekannt sein dürfte und deshalb eines bildlichen Nachweises bedarf. Beim Messen der Höhenunterschiede geht er einfach davon aus, dass ihr ihm das so glaubt und ich geh davon aus, dass er weiß, was er messen muss. Schließlich hat er e36 Lenkgetriebe schon ein paar mal ein- und ausgebaut und ist auch ein aufmerksamer Leser, um zu wissen, worum es hier ursprünglich ging.

Fazit:

1. Vertikale Positionsunterschiede wurden gemessen, Distanzen wurden mit ca. 3 und 11 mm angegeben.

2. Horizontale Positionsunterschiede wurden festgestellt, diese sind als Nachweis mit Bildern belegt, es ergibt sich hier eine Differenz von 2 mm laut Text und Bild.


Alle Unklarheiten beseitigt? ;-)

EDIT: Die Position der Montagestücke (horizontale Lage) war mir bisher so nicht bekannt. Es wird ja oft behauptet, dass alles gleich ist zwischen den Lenkgetrieben, bis eben auf den Höhenversatz. Nun kommen eben noch 2 mm Versatz in der Horizontalen hinzu. Das dürfte ja auch nochmal einen gewissen Einfluss auf Anlenkpunkt und Lage der Spurstangen besitzen. Ich fands nicht ganz uninteressant.

Bearbeitet von Mirko_325eta, 10. März 2010 - 15:07.

Gruß Mirko

Eingefügtes Bild


Die 3er-Reihe :sabber:


#33
OFFLINE   esgey

esgey

    Oh wait you’re serious. Let me laugh even harder. Geschlecht

  • Supermoderator, Experte
  • 2.534 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Stuttgart (Berlin) Bundesland
  • Mein BMW: 325eT, 330iT
Genau so sieht's aus.
Beim genauen Messen der Höhe, sprich der genauen vertikalen Lage, habe ich es einfach versäumt Bilder zu machen. :rauchen:

Dass das LG genau winklig steht, wurde mit dem riesigen Anschlagwinkel im Hintergrund sicher gestellt.
Der Bohrer hat das Maß 10.2, genau wie das Loch, dadurch klemmte er und man konnte exakt an der Querschneide mit dem Höhenreißer ansetzen.

Also merke!: 3mm unten, 11mm oben! Lenkgetriebe rückt 2mm nach vorn. :klug:

Wer noch Fragen hat, wechsele bitte ins Opel-Forum! :heuldoch:

#34
OFFLINE   WolfManE30

WolfManE30

    4-Zylinder-Befürworter Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Experte
  • 6.939 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Stuttgart Bundesland
  • Mein BMW: 318i Cabrio Bj. 91, 1802 Bj. 72, 316i Touring Bj. 93
wunderbar :-)
ich glaube, damit dürfte das meiste geklärt sein!

@esgey: danke für die messung und entschuldige das missverständnis ;-)

@jens: möchtest du die angaben noch ergänzen und das ganze wieder ins wiki verschieben?
Gruß Wolfgang
"Der Andersdenkende ist kein Idiot, er hat sich eben eine andere Wirklichkeit konstruiert" -- Paul Watzlawick --
Suche:
> Cabrio Kotflügel Beifahrerseite
> Außenspiegel mauritiusblau oder schwarz
> Lederbezug Rückenlehne Cabrio Rücksitz, schwarz.
> Stellmotoren und Schalter für LWR aus e34

#35
OFFLINE   greencab_m60

greencab_m60

    Gehört zum Inventar Geschlecht

  • Mitglied, Motorsportler
  • 2.370 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Teupitz/Berlin Bundesland
  • Mein BMW: Cabrio M60B40, Cabrio M60B30, Cabrio M20B25
  • eBay: 030_gnewikow
das problem ist nicht, das sie waagerecht stehen muss. das problem ist, wenn der drehpunkt des querlenkers an der achse nicht mit dem inneren drehpunkt der spurstange übereinstimmt.
steht die lenkung zu hoch, dreht das rad beim einfedern nach außen. ist sie zu tief, nach innen.
alles andere ist egal, und das hat alles nichts mit dreiecken zu tun.

und ich kann aus erfahrung sagen das das total überbewertet wird. wir haben mal vor 15 jahren nen camaro für die 1/4meile gebaut und auf zahnstange umgerüstet. die mussten wir leider aus platzgründen ca 5cm tifer als eigendlich gut war anbauen. die räder hatten im ausgefederten zustand vorne 10cm mehr abstand :-), und das ding iss mit seine700ps trotzdem nee 9.6 ohne probleme gerannt. und man hatte auch keine angst dabei. iss wie an der schnur gezogen der linie gefolgt

Bearbeitet von greencab_m60, 10. März 2010 - 20:19.

grüsse torsten :-) Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten

M60b40 Seelig sind die Bekloppten, denn sie brauchen keinen Hammer !

Manchmal erwische ich mich,wie ich mit mir selbst rede ..und dann lachen wir beide ..


#36
OFFLINE   esgey

esgey

    Oh wait you’re serious. Let me laugh even harder. Geschlecht

  • Supermoderator, Experte
  • 2.534 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Stuttgart (Berlin) Bundesland
  • Mein BMW: 325eT, 330iT
Auf der Viertelmeile gibts ja auch keine Kurven und wahrscheinlich auch keine Spurrillen! :drive:

#37
OFFLINE   jenad

jenad

    Moderater Geschlecht

  • Supermoderator, Experte, Motorsportler
  • 15.083 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
Unterstützer
    Bundesland
Eben. Oder anders formuliert:

Das Federbein bewegt sich auf der einer Kreisbahn beim Einfedern auf und ab, deren Radius das richtig positionierte LG, bzw. die Spurstange ist. Daher ist auf dieser Kreisbahn die Spur immer korrekt, weil der Radius eben immer gleich bleibt.

Beim falsch positionierten LG bleibt die Kreisbahn zwar gleich, da sich das Federbein ja weiterhin innerhalb der konstruktiv vorgegeben Parameter bewegt, aber der Mittelpunkt des Kreises wird verschoben. Daher bleibt natürlich die Länge der Spurstange weiterhin gleich, aber passt eben nicht mehr zur Kreisbahn des Federbeins. Wenn der Weg zu kurz wird, ändert sich die Nachspur und wenn er zu lang wird, die Vorspur.

Daher merkt man bei vermeintlich richtig eingestellter Spur und gerader Fahrbahn davon nichts, sondern nur, wenn das Federbein sich bewegt.


Ansonsten @ Überbewerten:

Wenn ich mir schon die Mühe mache und umbaue, will ich ja auch das Optimum rausholen, oder?

#38
OFFLINE   greencab_m60

greencab_m60

    Gehört zum Inventar Geschlecht

  • Mitglied, Motorsportler
  • 2.370 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Teupitz/Berlin Bundesland
  • Mein BMW: Cabrio M60B40, Cabrio M60B30, Cabrio M20B25
  • eBay: 030_gnewikow

Ansonsten @ Überbewerten:

Wenn ich mir schon die Mühe mache und umbaue, will ich ja auch das Optimum rausholen, oder?



ja, da haste schon recht. wenn man es beim e30 macht, natürlich so nah ans optimum wie möglich. aber manchmal gehts nich anders. wollte nur sagen das 1 bis 2mm lageänderung das auto nicht unfahrbar machen. und der camaro iss auch mal 260km/h schnell gewesen. und nicht jede 1/4 meile iss topfeben. da gibs auch ganz schöne acker. fahrt mal in luckau, da iss manche straße im westen :-) besser..

grüsse torsten :-) Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten

M60b40 Seelig sind die Bekloppten, denn sie brauchen keinen Hammer !

Manchmal erwische ich mich,wie ich mit mir selbst rede ..und dann lachen wir beide ..


#39
OFFLINE   jenad

jenad

    Moderater Geschlecht

  • Supermoderator, Experte, Motorsportler
  • 15.083 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
Unterstützer
    Bundesland
:-UU

Wer schreibt das Wiki? :D

#40
OFFLINE   esgey

esgey

    Oh wait you’re serious. Let me laugh even harder. Geschlecht

  • Supermoderator, Experte
  • 2.534 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Stuttgart (Berlin) Bundesland
  • Mein BMW: 325eT, 330iT
Immer der, der so d...... ;-)

Wenn's total pressiert, dann schreibste mich nächste Woche mal an, wie das von Statten geht mit Euren Wikis, bin noch nicht so lange dabei, dass ich das aus dem F-F weiß.

Ich geh jetzt pennen.

GN8