Zum Inhalt wechseln

Foto

Rost stoppen, aber wie?

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
23 Antworten in diesem Thema

#1
OFFLINE   HarryStamper

HarryStamper

    Account nicht aktiv Geschlecht

  • Themenstarter
  • Gesperrt
  • 614 Beiträge
Unterstützer
  • Mein BMW: E30 318 iC Bj.93, E21 316 Bj.75, E36 Compact Bj.97, E36 Limo
Hey Leute,

ich habe an einigen wenigen Stellen Rost. Da das Fahrzeug innerhalb des nächsten halben Jahres zum Karosseriebauer und Lackierer kommt und da alles weggemacht wird und neu lackiert wird, sowie hohlraumkonserviert wird, will ich jetzt nicht selbst anfangen mit rost entfernen. Aber was kann ich denn machen, damit es nicht gar zu schnell weitergeht? Habe schonmal gehört, dass es hilft, Öl drauf zu schmieren.
Besonders schlimm is die Batteriehalterung, also das Blech wo die batterie draufsteht. Die wurde wohl mal im Motorraum geladen und hat dann gekocht. Dementsprechend siehts da auch aus. Wäre dankbar für jeden tip oder auch eventuell irgendwelche Mittelchen, die die Korossion verlangsamen oder stoppen.

Liebe Grüße

Drei Generationen deutscher Automobilbaukunst..

#2
OFFLINE   RainerE30

RainerE30

    "...der mit'm BAUR Cabrio..." Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.240 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
Unterstützer
    Herkunft: Oberissigheim Bundesland
  • Mein BMW: E30 325i Baur TC2
  • eBay: rainer316i
DAS würde mich auch mal interessieren, habe hinten rechts auch en klitzekleinen Rostfleck, habe auch vor die Karosse versiegeln zu lassen.

Harry, weißt Du schon was das preislich kostet??

Viele Grüße
Rainer
-------------------------------------------------



Black Velvet E30 Facebook Seite



Freude am Fahren.... :beemwe:


#3
OFFLINE   HarryStamper

HarryStamper

    Account nicht aktiv Geschlecht

  • Themenstarter
  • Gesperrt
  • 614 Beiträge
Unterstützer
  • Mein BMW: E30 318 iC Bj.93, E21 316 Bj.75, E36 Compact Bj.97, E36 Limo
Also ich habe Rost an der besagten Stelle unter der Batterie, an Teilen der Motorhalterung, allerdings nur leichteren Flugrost und am Kotflügel. Nen konkreten Preis hat der Lacker mir dafür noch nich genannt, aber er meinte so mit 1000 eus mit lack müsst ich rechnen. Aber mit Lackaufberetiung und Neulack an diversen schlechten Stellen

lg

Drei Generationen deutscher Automobilbaukunst..

#4
OFFLINE   RainerE30

RainerE30

    "...der mit'm BAUR Cabrio..." Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.240 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
Unterstützer
    Herkunft: Oberissigheim Bundesland
  • Mein BMW: E30 325i Baur TC2
  • eBay: rainer316i
Hmm also ich meinte jetzt das versiegeln der Karosse ;-)

Viele Grüße
Rainer
-------------------------------------------------



Black Velvet E30 Facebook Seite



Freude am Fahren.... :beemwe:


#5
OFFLINE   HarryStamper

HarryStamper

    Account nicht aktiv Geschlecht

  • Themenstarter
  • Gesperrt
  • 614 Beiträge
Unterstützer
  • Mein BMW: E30 318 iC Bj.93, E21 316 Bj.75, E36 Compact Bj.97, E36 Limo
aso.. das im einzelnen weiß ich leider nich.. sry

Drei Generationen deutscher Automobilbaukunst..

#6
OFFLINE   HarryStamper

HarryStamper

    Account nicht aktiv Geschlecht

  • Themenstarter
  • Gesperrt
  • 614 Beiträge
Unterstützer
  • Mein BMW: E30 318 iC Bj.93, E21 316 Bj.75, E36 Compact Bj.97, E36 Limo
Kann man eventuell Silikonspray draufsprühen?

Drei Generationen deutscher Automobilbaukunst..

#7
OFFLINE   AN

AN

    Experte Geschlecht

  • Neues Mitglied
  • 1.614 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Köln/GL Bundesland
  • Mein BMW: E30-VFL,335i,E30 318i,02,2000C
Guckst Du hier

http://www.korrosionsschutz-depot.de/index.html

Klasse Produkte Klasse Beratung


lg
AN
Everybody is going to hell and i drive the car !
---------------------------------------------------







#8
OFFLINE   ölfuss

ölfuss

    NÖRGLER 1ter Klasse Geschlecht

  • Neues Mitglied, Experte, Motorsportler
  • 6.955 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
Unterstützer
    Herkunft: VIE/ MUC Bundesland
  • Mein BMW: 328iC-E30/340i-4,6-E30/
Klasse Produkte Klasse Beratung.

http://www.korrosionsschutz-depot.de/index.html

Ich habs verarbeitet und kanns nur bestätigen!
PRIMA

Markus-Garage

Motoreninstandsetzung-Motorsportzubehör

0171 - 4870075

SCHRICK - SPAX - EIBACH - BILSTEIN - WILWOOD - Weber

markus-garage@gmx.com


#9
OFFLINE   capo

capo

    capo Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.016 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Dortmund Bundesland
  • Mein BMW: 320cab
Also:

-Der oberflächliche Rost am Batteriehalter ist völlig unbedeutend. Wenn du Lust dazu hast: Abbürsten, grundieren, lackieren.

-Die richtige, unbedingt einzuhaltende Reihenfolge bei der, sagen wir Fahrzeugerhaltung ist: Entrosten, Schweißen, Lackieren, konservieren, klimatisieren.

-Wenn Du vor dem geplanten Lackieren ein weiteres Ausbreiten des Rostes verhindern willst, bleibt nur das Klimatisieren. Eine Aufbewahrung des Autos unterhalb 50% relativer Luftfeuchte (Sogenannte Korrosionsgrenze) schließt jedes Rosten sicher aus. Diese Aufbewahrung wird im Permabag und ähnlichen Produkten realisiert. Ein gut geheizter trockener, gelüfteter Raum tut es auch. Ich praktiziere das in einem billigen Hochseecontainer mit einem Ex-Bundeswehr Sorptionslufttrockner. Preiswert von Ebay(Die billigen Bautrockner funktionieren unterhalb 16 Grad, im Winter bzw in ungeheizten Räumen nicht) Eine gute Baufolie und ein paar einfache Trocknungsprodukte aus der Apotheke funktionieren ebenfalls. Das hat AUTO-BILD schon vorgemacht. Nachteil des Verfahrens: Das Auto steht in einer Tüte und kann nicht gefahren werden.

-Völlig falsch wäre es vor der Sanierung der Karosserie mit Konservierungsmitteln zu arbeiten, sei es Öl, Hohlraumversiegelung, Fluid-Film oder den berühmten Sanders-Fetten. All diese Produkte erschweren das Schweißen und machen eine Lackierung fast unmöglich. Der absolute Kulminationspunkt des möglichen Fehlverhaltens wäre die Verwendung von Silikonspray. Silikone sind der größte Feind des Autolackierers. Eine Lackierung auf silikonverschmutzten Untergründen ist mit riesigem Reinigungsaufwand verbunden und unplanbar im Verlauf. Eine Lackierkabine in der einmal Silikonspray verteilt wurde, muß tendenziell abgebrochen und erneuert werden. Silikon ist in vielen Innenraumpflegemitteln enthalten (Cockpitspray!) Also: Vorsicht damit wenn das Auto nochmal zum Lackierer soll! Erzähl mal, nur zum Spaß, dem zukünftigen Lackierer deines Wagens daß Du die Kiste mit Silikonspray konserviert hast. Er wird sich mit Grausen von Dir und deiner Kiste abwenden.
-----------------------------------------------------------------------------------------

Es war gefragt worden was das Versiegeln der Karosserie koste. Dazu ein paar Werte, so wie ich sie mir für ein E30 Cabrio angelesen oder erfragt habe:

-TIMEMAX Bearbeitung komplett: 1800 Euro.

-Erklärtermaßen ähnlich gute Bearbeitung wie TIMEMAX von einem anderen Anbieter, auch vom Profibetrieb, auch mit Mike Sander Fett: 700 bis 1300 Euro.

-Konventionelle Hohlraumversiegelung, DINOL und ähnlich, um 300 Euro

-Selbermachen mit FLUID-Produkten: 50 - 100 Euro Materialpreis. Ohne Hebebühne, Kompressor und der Bereitschaft mal Alles so richtig einzusauen aber nicht realisierbar.

Ich plädiere dafür, das selber zu machen. Mir hat das Spaß gemacht. Fachlich schwierig ist es nicht. Während die SANDER-Fette wegen der notwendigen Aufheizung während der Verarbeitung wohl nur für Profis richtig geeignet sind, sind die FLUID Produkte wegen der einfacheren Verarbeitbarkeit für den engagierten Laien eine gute Alternative.

Ich lese auch gern mal im LADA-Niva Forum. Ein Auto das bekanntermaßen neu schon mehr rostet als ein 20 Jahre alter E-30. Die Hardcore-Konservierer veranstalten da regelmäßig sogenannte Fett-Parties deren Gegenstand es ist, es einer Mehrzahl von Autos in geselliger Runde mit Konservierungsfetten, periodisch wiederkehrend, präventiv so richtig zu geben. Das wäre mal was für die E30-Leute.

Gruß Capo

#10
OFFLINE   Firstclass

Firstclass

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.611 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: ( ) Neuwied (X) Remscheid Bundesland
  • Mein BMW: 325e VFL, 320i Cabrio VFL
  • eBay: star-web-2000

Ich lese auch gern mal im LADA-Niva Forum. Ein Auto das bekanntermaßen neu schon mehr rostet als ein 20 Jahre alter E-30. Die Hardcore-Konservierer veranstalten da regelmäßig sogenannte Fett-Parties deren Gegenstand es ist einer Mehrzahl von Autos in geselliger Runde es mit Konservierungsfetten, periodisch wiederkehrend, präventiv so richtig zu geben. Das wäre mal was für die E30-Leute.

Gruß Capo


Ja, so Treffen wären echt interessant. Ansonsten hab ich nicht wirklich die Motivation für Rostbehebung und -vorsorge ... :/
325e Eingefügtes Bild 320iC Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

#11
OFFLINE   BeeMWe

BeeMWe

    LackTechniker/Meister Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.541 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Berlin / Pankow Bundesland
  • Mein BMW: 332i M Technic II
  • eBay: kult_beemwe
NUR grundieren und lackieren reicht bei blank gebürsteten Stellen nicht?! Blanke Stellen benötigen zum Korosionsschutz wieder einen kompletten Lackaufbau

Wenn man vom Rostwegschleifen blanke Stellen hat muss man diese nur leicht abgrundieren, Füller raufpinseln trocknen lassen ggf. Spachteln, schleifen, grundieren,füllern, lackieren...

Wenn spachteln nicht nötig ist, dann blanke Stelle abgrundieren(nur hauchdünn), Füllern (3 dicke Schichten), trocknen lassen, schleifen (800er nass oder 1200er nass) und DANN lackieren!

Das ist der komplette Lackaufbau, und nur der Schützt davor, dass du da nicht in 2 Wochen wieder braune Blasen drunter hast!
DA brauch der Rost schon 2-4 Jahre um da durch zukommen, WENN die Stelle nicht Sandgestrahlt worden ist (und somit keine Rostporen mehr im Metall sind)
Wenn die Stellen gestrahlt worden und du den Lackschichtenaufbau SO machst wie ich beschrieben habe, kommt da kein Rost mehr;-)

Gruß vom BeeMWe, der Lackierer ist :D
Jungs ziehen Handbremse --> MÄNNER! haben Heckantrieb!

#12
OFFLINE   kai325ia

kai325ia

    Schwerlast Freak Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 5.739 Beiträge
    Herkunft: Dortmund Bundesland
  • Mein BMW: 320iA@2,5 540iAT

Klasse Produkte Klasse Beratung.

http://www.korrosionsschutz-depot.de/index.html

Ich habs verarbeitet und kanns nur bestätigen!
PRIMA


Sorry maxx, aber es gibt nur ein wahres Mittel zur Versiegelung und Rostschutz, besonders bei Hohlräumen. Und das ist Mike Sander´s Korrosionsschutzfett. Da kannst du alles andere in die Tonne kippen. Da kann nachweislich nichts gegen anstinken.

#13
OFFLINE   BeamerBabeE30E34

BeamerBabeE30E34

    Sportrattenmacherin Geschlecht

  • Neues Mitglied
  • 1.056 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Borken / Westmünsterland Bundesland
  • Mein BMW: 316i 2türer; 318iT

Also:

-Der oberflächliche Rost am Batteriehalter ist völlig unbedeutend. Wenn du Lust dazu hast: Abbürsten, grundieren, lackieren.
[...]
sogenannte Fett-Parties deren Gegenstand es ist, es einer Mehrzahl von Autos in geselliger Runde mit Konservierungsfetten, periodisch wiederkehrend, präventiv so richtig zu geben. Das wäre mal was für die E30-Leute.

Yip! Für die Grundierung in diesem Fall kann ich das zweiteilige BOB Empfehlen. Feines Zeug, kann mit dem Pinsel aufgetragen werden. Nen Tag durchtrocknen lassen und (da ja Motorraum) mitm' Sprühdöschen überlackieren. Ist Anfängersicher, da der TE ja (noch) nicht so bewandert ist in diesen Dingen :daumen:

ROFL @ Fett-Parties :-D... geniale Idee!!!

Kai: sicher ist Sanders saugut, aber IMHO steht FluidFilm dem in nichts nach. Es muss zwar alle paar Jahre kontrolliert werden, kann dann aber im Bedarfsfall fix wieder aufgefrischt werden. Und es ist kriechfähiger, was mir persönlich mehr behagt.

Nachweislich... naja, das einzig wirklich unbefangene Produkttestinstitut dürfte die Stiftung Warentest sein, und Fachzeitschriften traue ich auch nicht weiter als ich sie mit nem Sack Zement werfen kann... Siehe den "Audi Fetisch" der AutoBlöd oder die teilweise sehr Herstellerlastigen Pflege-Artikel in diversen Oldiezeitschriften. ;)

Eingefügtes Bild

Suche: Laderaumwanne/matte Touring 8-)


#14
OFFLINE   capo

capo

    capo Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.016 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Dortmund Bundesland
  • Mein BMW: 320cab
Hallo!

Im neusten Katalog vom Korosionsschutzdepot steht, sinngemäß, auf Seite 36 zu lesen:

-Mike Sander Fett ist das beste Alroundmittel.
-Fluid-Produkte sind eine gute Alternative zu SANDERS weil sie kriechfähiger sind und außerdem vom Laien problemlos verarbeitbar sind.

Warum sollten die die Unwahrheit vortragen, die verkaufen mir beide Produkte gleichermaßen gern!

Wer die 1000 bis 2000 Euro über hat für eine echte TIMEMAX-Behandlung mit den SANDERS Fetten bekommt sicher das Beste, maximal Mögliche.

Die Realität sieht aber, wenn es um den preiswerten E30 geht, anders aus. Die Meisten haben keinen Bock soviel Geld auszugeben für eine professionelle Behandlung des Autos. Und dann wird, in der Regel eben, gar nichts gemacht.

An genau dieser Stelle greifen die FLUID-Sachen. Im Gegensatz zu SANDER nicht völlig wartungsfrei, dafür so leicht anwendbar wie die Sprühdose mit der ich Morgens dieses Stinkezeugs unter meine Arme puste.

Es ist mir unverständlich warum so viele Ihre Schweller verrosten lassen statt da 10 Minuten Arbeit (Wirklich nicht länger!) und 10 Euro Material reinzustecken.

Gruß Capo

#15
OFFLINE   pitbull87

pitbull87

    hat kein Dach aufm Auto Geschlecht

  • Neues Mitglied
  • 1.214 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Nienburg/Weser Bundesland
  • Mein BMW: 2x318is / 325i VFL Cabrio
  • eBay: samwess
http://cgi.ebay.de/Mike-Sanders-Mike-Sander-Korrosionsschutzfett-750g_W0QQitemZ200243648990QQihZ010QQcategoryZ30891QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Dieses da?

ebay


Original Levis Hosen aus Amerika - verschiedene Größen. Bei Interesse einfach melden

Wenn ich dich seh, dann denk ich an ein Auto, denn deine Hupen sind so schön. Ich hoffe du kommst bald zum reparieren, dann kann ich die Hupen mal Studieren.


#16
OFFLINE   jannis320iM20

jannis320iM20

    Slowrider Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 10.107 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: DD Bundesland
kann granicht verstehen wie man dermaßen viel geld an hohlraumwachs versenken kann, klar, es gibt autos die das sicher nötig haben und wertvoll genug sind. ein e30 wird den status von einem countach oder flügeltürer sl sicher nie haben und da tuts mir bei weiten das sprühwachs von würth und co. muss ich einfach so sagen

#17
OFFLINE   kai325ia

kai325ia

    Schwerlast Freak Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 5.739 Beiträge
    Herkunft: Dortmund Bundesland
  • Mein BMW: 320iA@2,5 540iAT

http://cgi.ebay.de/Mike-Sanders-Mike-Sander-Korrosionsschutzfett-750g_W0QQitemZ200243648990QQihZ010QQcategoryZ30891QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Dieses da?


Jeppa, genau jenes ist gemeint.

#18
OFFLINE   BeamerBabeE30E34

BeamerBabeE30E34

    Sportrattenmacherin Geschlecht

  • Neues Mitglied
  • 1.056 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Borken / Westmünsterland Bundesland
  • Mein BMW: 316i 2türer; 318iT

ein e30 wird den status von einem countach oder flügeltürer sl sicher nie haben und da tuts mir bei weiten das sprühwachs von würth und co. muss ich einfach so sagen


sicher, wenn man nicht grade in ner Streusalzgegend wohnt (so wie mein schwarzer und ich bis '03 -> Auto-Krebs und Lochfraß en Masse) reicht das einfache Hohlraumwachs und gelegentliche Rostkontrollen und hier und da mal Auffrischen bestimmt aus. Mein "Fräulein" hat kaum Rost, war aber ab '92 in einer sehr milden Gegend Deutschlands unterwegs.

Fluid Film bekommen sie aber beide rein, sollen ja auch noch lange so bleiben :-[

Eingefügtes Bild

Suche: Laderaumwanne/matte Touring 8-)


#19
OFFLINE   ffb320i

ffb320i

    Klorollenhut Fahrer Geschlecht

  • Neues Mitglied
  • 975 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Fürstenfeldbruck Bundesland
  • Mein BMW: 320i NFL
  • eBay: Fr3shm4k3r
Hat sich jemand das FluidFilm mal bestellt wo gibts das am Billigsten und welche Sorte gibts in der Sprühflasche ?
dieses AS-R oder NSx? gibt ja nen haufen sorten davon.

Versiegelt werden damit Schweller, Radläufe und Türen allgemein gefärdete und angegriffene Hohlräume

#20
OFFLINE   capo

capo

    capo Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.016 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Dortmund Bundesland
  • Mein BMW: 320cab
Einfach beim Korosionsschutzdepot anrufen! Die sind geduldiger am Telefon als die Telefonseelsorge.
Am Besten den Katalog anfordern. Der liest sich spannender als die AUTO-MOTOR-UND-SPORT.

Gruß Capo (Fluid-Film Anhänger)