Zum Inhalt wechseln

Foto

325ix Lowmiler mit toller Ausstattung

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
32 Antworten in diesem Thema

#21
OFFLINE   jaegermeisel

jaegermeisel

    Erfahrener Benutzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 393 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
Unterstützer
    Herkunft: Herdecke Bundesland
  • Mein BMW: 318is

Ja, gab es für den IX offiziell nicht. Wieso auch immer :frage:

Vergleiche hierzu auch:

 

http://wp1016621.ser...0Farben1987.pdf

Potzblitz! Danke!



#22
OFFLINE   Amateurbastler

Amateurbastler

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 1.338 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Bundesland
Was hat denn zum damaligen Zeitpunkt der "Sonderlack" an Aufpreis gekostet ?
:smbmw: Das Leben ist zu kurz um keinen E30 zu fahren !!! :smbmw:

#23
OFFLINE   Scheineiliger

Scheineiliger

    Sonnenscheinfahrer Geschlecht

  • Mitglied
  • 920 Beiträge
    Herkunft: Vaihingen/Enz Bundesland
  • Mein BMW: 318iC

Das kann ich nicht sagen.Vielleicht jemand anders..

Aber was mir auffällt ist: Lenkrad und Radio falsch.

Bei einer solchen Preisforderung muss das stimmig sein.

 

Die LWR könnte zusammen mit der Werks-AHK dabei sein.... 

Ist zumindest bei einem ixA-Touring aus '88 so...


Bearbeitet von Scheineiliger, 13. September 2017 - 22:01.


#24
OFFLINE   richihh

richihh

    Strassenschrauber Geschlecht

  • Mitglied
  • 732 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Hamburg Bundesland
  • Mein BMW: 325e
Wie kommst du drauf, das das Lenkrad falsch ist? Ist ein schnödes MT2 oder?
86 war grad die Übergangszeit und man konnte beides ordern.

Suche:

Wahlhebelgriff Leder 25 16 1 216 464 war Teil des Sportpaketes


Elektr. Spindelheber Vorne 4 Türer


#25
OFFLINE   StefM3

StefM3

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied, Experte, Motorsportler
  • 1.746 Beiträge
Unterstützer
    Bundesland

Wenn ich in Finnland wohnen würde. wäre ein ix eine feine Sache, .............

 

Wenn ich in Finnland wohnen würde wäre ein Subaru oder Mitsubishi angesagt.  Oder im Extremfall einen Landrover.

Wenn ich Kofferraum brauche kaufe ich ja auch keinen Audi, sondern einen Opel, Passat oder Volvo.

 

Wems gefällt der soll ich allerdings sowas wie nen iX kaufen und so ausstatten, wie er möchte. Machen ja eigentlich alle so. Wenn aber was angeboten wird wird nach Originalität und Werksausstattung geschrien. Und natürlich darauf hingewiesen, dass alles qualitativ völlig mies und überteuert ist. Aber wehe denn, der eigene Kram wird angeboten.

Geschmäcker sind halt verschieden.  Darum braucht man ja eigentlich nicht alles zerreden.


Bearbeitet von StefM3, 14. September 2017 - 08:49.


#26
OFFLINE   Amateurbastler

Amateurbastler

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 1.338 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Bundesland

Das kann ich nicht sagen.Vielleicht jemand anders..

Aber was mir auffällt ist: Lenkrad und Radio falsch.

Bei einer solchen Preisforderung muss das stimmig sein.

 

Die LWR könnte zusammen mit der Werks-AHK dabei sein.... 

Ist zumindest bei einem ixA-Touring aus '88 so...

 

 

Der Verkäufer hätte das Auto auch für 20 oder 25 TEUR anbieten können.

Ob es zu dem jetzigen Preis verkauft wird, steht auf einem anderen Blatt...

 

Aber grundsätzlich "darf" der Verkäufer das Auto zu jedem Preis anbieten,

den er dafür haben möchte, ob original oder nicht.

 

Jeder hat so seine eigenen Vorstellungen von einem "stimmigen Auto"...

 

Ich finde das MT2 Lenkrad wertet das Auto auf. Und wenn es mir nicht gefällt,

ist es in 3 Minuten gegen ein wesentlich preisgünstigeres originales Standard-Lenkrad

getauscht. Bei Verkauf des MT2-Lenkrades mache ich sogar noch einen ordentlichen

Gewinn.


:smbmw: Das Leben ist zu kurz um keinen E30 zu fahren !!! :smbmw:

#27
OFFLINE   Michel A.

Michel A.

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 940 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Hanau Bundesland
  • Mein BMW: 328iC + 325iC
  • eBay: bubbelkopf

Wenn ich in Finnland wohnen würde wäre ein Subaru oder Mitsubishi angesagt.  Oder im Extremfall einen Landrover.

Wenn ich Kofferraum brauche kaufe ich ja auch keinen Audi, sondern einen Opel, Passat oder Volvo.

 

Ich denke nicht, dass wir in diesem Forum sind, weil wir den E30 aus Vernunftsgründen gekauft haben :freak:  :meinung: 

Aber ich versteh schon was du meinst, ein Defender wäre da wohl auch meine erste Wahl. Und wenn es ein E30 sein müsste, dann bleibt ja nur der ix.

 

B2T: Ich find den eine gute Basis, mir gefällt die Farbkombi und dass er kein Fensterglas hat, und die restliche Ausstattung auch, das erste, was ich ändern würde, wären die Positionen der Schalter, d.h. Sitzheizungsschalter wieder zusammen und Standheizung irgendwo anders hin. Die Verkleidung, in der die LWR sitzt würde ich nehmen. :meinung:  der Verkaufspreis wird sich schon ergeben



#28
OFFLINE   ICH

ICH

    Gehört zum Inventar Geschlecht

  • Mitglied
  • 820 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Waakirchen Bundesland
  • Mein BMW: 336i

Wenn ich in Finnland wohnen würde wäre ein Subaru oder Mitsubishi angesagt.  Oder im Extremfall einen Landrover.

Wenn ich Kofferraum brauche kaufe ich ja auch keinen Audi, sondern einen Opel, Passat oder Volvo.

 

 

Bist du schon ix im Winter gefahren?

Ich hatte viele Jahre einen als Winterauto, das Fahrverhalten auf Schnee und Eis ist phänomenal.

 

Der würde in Finnland sicher ganz hervorragend funktionieren und kommt deutlich weiter als man sich das Vorstellen mag.

Dank der Differentialsperren sogar deutlich weiter als manche "Geländewägen" mit offenen Differentialen.


Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht und hat´s gemacht

#29
OFFLINE   StefM3

StefM3

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied, Experte, Motorsportler
  • 1.746 Beiträge
Unterstützer
    Bundesland

Ich denke nicht, dass wir in diesem Forum sind, weil wir den E30 aus Vernunftsgründen gekauft haben :freak:

 

Und mit aus diesen Gründen sehe ich überhaupt keinen Sinn darin, alles bis aufs letzte zu zerreden. :meinung:  

 

Es ist nicht mein Geschmack, aber was ist schlecht an so einem Auto ?  Die Laufleistung, die Tatsache, dass er zuviel Zubehör hat ?  Falsches Zubehör ? Falsches Lenkrad, um Gottes Willen der Typ gehört gevierteilt.  Hat er nichts wird gejammert, hat er zuviel ist es auch falsch ........   Naja, man kann es eben nicht allen recht machen..... . :freak:


  • bastelbert, ICH, RS-Tuner und 2 anderen gefällt das

#30
OFFLINE   bastelbert

bastelbert

    Westpole Geschlecht

  • Supermoderator, Experte, Motorsportler
  • 15.861 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Frankfurt (Oder) Bundesland
  • Mein BMW: 325i MT2 Cabrio, 323i E36 Touring LPG, 316i E36 Compact

Vor allem wenn der Diskussion teilweise auch noch auf "umfangreiches" Hintergrundwissen basiert. ;-)

 

 

Wie kommst du drauf, das das Lenkrad falsch ist? Ist ein schnödes MT2 oder?
86 war grad die Übergangszeit und man konnte beides ordern.

 

Das ist z.B. Quatsch. Man konnte lediglich ein M-Technic Lenkrad (nie explizit 1 oder 2) ankreuzen und das war zu dieser Zeit immer ein "MT1".

 

Das MT2 Lenkrad kam erst irgendwann 1990.

 

 

@Sebastian_H

 

Ein iX hatte immer lackierte Spiegel (und als NFL dann auch lackierte Stoßfänger), da ist nichts "nachträglich"....

 

 

Das delphin beim iX Sonderlack ist, sagt übrigens schon der Farbcodeaufkleber am Federdom. ;-)     ....und als solche taucht taucht die Farbe (auch wenn sie bei "normalen" E30 Standart war) dann in den "Individualdaten" auf, wenn die Ausstattung abgefragt wird.

 

 

 

Das mit der Sitzheizung hätte sicher man eleganter lösen können. Bei meinem Touring (der besser ausgestattet war :angeber: ) saß die Standheizungssteuerung an der selben Stelle, die Sitzheizungsschalter waren dann aber einfach üblicher Stelle nebeneinander angeordnet.

...wobei man da den Erstbesitzer hätte steinigen können, weil er die Steuerung der Standheizung nicht gleich mit dem BC2 erledigt und das Bedienteil weg gelassen hat ;-)


Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.


auto motor & sport 22/86


#31
OFFLINE   MartinE30

MartinE30

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.845 Beiträge
    Herkunft: Unterfranken Bundesland
  • Mein BMW: 325i vfl 2 TL 86, 325i vfl Cab 86, 523i LPG e39, 730i e32

Das MT2 Lenkrad kam erst irgendwann 1990.

 

Echt? Ich hatte da was von ab Modeljahr 88 in Erinnerung, bin aber nicht der Preislisten- und Kataloge-Sammler, von daher ist das bitte nur als Nachfrage aber nicht als Behauptung aufzufassen..



#32
OFFLINE   richihh

richihh

    Strassenschrauber Geschlecht

  • Mitglied
  • 732 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Hamburg Bundesland
  • Mein BMW: 325e

Man konnte lediglich ein M-Technic Lenkrad (nie explizit 1 oder 2) ankreuzen und das war zu dieser Zeit immer ein "MT1".

Das MT2 Lenkrad kam erst irgendwann 1990


Oh, das hatte mir mal ein Teilemann bei BMW erzählt. Hat er wohl geflunkert, der Schufft
Aber dafür haben wir ja hier Experten

Suche:

Wahlhebelgriff Leder 25 16 1 216 464 war Teil des Sportpaketes


Elektr. Spindelheber Vorne 4 Türer


#33
OFFLINE   bastelbert

bastelbert

    Westpole Geschlecht

  • Supermoderator, Experte, Motorsportler
  • 15.861 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Frankfurt (Oder) Bundesland
  • Mein BMW: 325i MT2 Cabrio, 323i E36 Touring LPG, 316i E36 Compact
Seit wann hat ein Teilemann bei BMW Ahnung von alten BMW? :devil:

@Martin
...ist wirklich so. Die meisten (Teilemänner :devil:) glauben das das MT2 Lenkrad mit dem MT2 Paket eingeführt wurde. Das stimmt aber nicht. Die Masse der MT2 Autos hat das große MT1 Lenkrad. Selbst die ersten iS 1989 hatten noch immer MT1 Lenkräder. Meiner war einer von denen.
In Abfragen ist nicht ersichtlich mit welchem MT Lenkrad oder Paket geliefert wurde, da die SA-Nummer die selbe ist. Das selbe Problem hat der Teilemann wenn er in den ETK schaut.
Irgendwo glaub im Club haben wir vor Jahren mal versucht der Sache auf den Grund zu gehen und Autos mit belegbarer Historie verglichen. Raus kam ein nicht genau datierbarer Wechsel irgendwann 1990.

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.


auto motor & sport 22/86