Zum Inhalt wechseln

Foto

325ix sehr starke Vibration

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1
OFFLINE   egy.more

egy.more

    Neues Mitglied

  • Mitglied
  • 3 Beiträge
Hallo erstmal...
Bin hier neu im Forum und hätte ne Frage an euch. Mein 325ix hat bei ca Tempo 100 auf einen Schlag sehr starkes vibrieren. So stark dass man anhalten muss vergleichbar mit nem reifenplatzer. Wenn man dann anhält und steht und wieder weiter fährt ist es wieder weg bis man halt wieder ca 100 fährt. Reifen wurden schon gewuchtet und hinteres dif hab ich ausgebaut und überprüfen lassen. Alles nichts. Könnt ihr mir weiterhelfen? Vielen Dank schon mal
Gruß more

Gesendet von meinem F3311 mit Tapatalk

#2
OFFLINE   bpfi

bpfi

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.643 Beiträge
    Herkunft: 89551
  • Mein BMW: 318i Cabrio

Hallo,

 

das kann verschiedene Ursachen haben. Bei Unwucht in Reifen oder Bremsscheiben macht sich das bei mir im immer ab 90 km/h bemerkbar. Dann rüttelt die ganze Kiste. Nach einer Bremsung ist es dann weg. Manchmal klemmt auch ein Bremskolben. Wird noch verstärkt wenn die Querlenker Spiel haben. Beim ix könnte es auch noch von einem Gelenk der vorderen Antriebswellen kommen.

Ich würde das Auto an geeigneter Stelle mit Motor- und Handbremse anhalten und an der Vorderachse aufbocken um erst mal die Bremse auf Freigang  zu überprüfen.

Tschüß,

 

Bernd



#3
OFFLINE   egy.more

egy.more

    Neues Mitglied

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 3 Beiträge
Hallo
Erstmal danke für die Antwort... Also unwucht in den reifen kann ich ausschließen da neu gewuchtet. Bremsscheiben auch da neu. Bremsen machen auch schön auf wenn ich ihn auf der Bühne hab. Das einzigste was sein könnte wäre das Gelenk der Antriebswelle..

Gesendet von meinem F3311 mit Tapatalk

#4
OFFLINE   Fossi

Fossi

    Neues Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 9 Beiträge
    Herkunft: Hamburg Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio, 325ix touring, 324td touring, E39 540i

Hallo,

überprüfe mal die hintere Kardanwelle. Funktioniert die Viscosperre im Mittendifferential richtig? Getriebeaufhängungen alle ok?



#5
OFFLINE   egy.more

egy.more

    Neues Mitglied

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 3 Beiträge
Hallo
Getriebe Aufhängungen sind alle Ok. Ob die viskosperre funktioniert weiß ich nicht...

Gesendet von meinem F3311 mit Tapatalk

#6
OFFLINE   DieGruft

DieGruft

    Chaos Emerald Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 5.471 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Höxter Bundesland
  • Mein BMW: 325ic,327iT,318iA,327i,

Das Klingt stark nach einem festen Bremskolben.

 

Es muss nicht der Kolben selbst sein, evtl. läuft die Bremse an sich nicht Sauber und deswegen verkantet beim Bremsen.


Bearbeitet von DieGruft, 03. Januar 2017 - 08:54.

If I'm not back again this time tomorrow
Carry on, carry on, as if nothing really matters


#7
OFFLINE   bpfi

bpfi

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.643 Beiträge
    Herkunft: 89551
  • Mein BMW: 318i Cabrio

Hallo,

 

genau deswegen hab ich ihm ja geschríeben daß er mit der Handbremse anhalten und das Auto gleich aufbocken soll, sofort wenn das Problem da ist. Neue Bremsscheiben nützen da nichts wenn der Kolben fest ist. Ein weiteres Indiz wären unterschiedlich abgenutzte Klotze zwischen Fahrer- und Beifahrerseite.

Tschüß,

 

Bernd