Zum Inhalt wechseln

Foto

M3 E30 für 40k€

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
89 Antworten in diesem Thema

#41
OFFLINE   checkcontrol

checkcontrol

    Benutzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 81 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: München Bundesland
  • Mein BMW: E30 325i Cabrio, F33 420d Cabrio

Die ersten E30 kommen in den Auktionshäusern an:

 

http://www.zwischeng...le-Arizona.html

 

Mal schauen, ob die weggehen...



#42
ONLINE   MartinE30

MartinE30

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.134 Beiträge
    Herkunft: Unterfranken Bundesland
  • Mein BMW: 325i vfl 2 TL 86, 325i vfl Cab 86, 523i LPG e39, 730i e32

Was altes zum verhätscheln habe ich, der nächste muß (Fahr)Spaß machen :-)

Nicht umsonst bauen viele ihre Autos um (Motortausch). Schon mal nen m3 gefahren? Ich vermute, Du wirst evtl. enttäuscht sein, denn der Reiz eines m3 liegt im Gesamtkonzept und nicht in den Fahrleistungen, die gibt es preiswerter und besser bei anderen Autos ....



#43
OFFLINE   beigestufe

beigestufe

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 91 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Aach Bundesland
  • Mein BMW: 318I Cabrio

Nicht umsonst bauen viele ihre Autos um (Motortausch). Schon mal nen m3 gefahren? Ich vermute, Du wirst evtl. enttäuscht sein, denn der Reiz eines m3 liegt im Gesamtkonzept und nicht in den Fahrleistungen, die gibt es preiswerter und besser bei anderen Autos ....

Hallo Martin,

 

leider ja (schon gefahren), das ist ja das Problem, deswegen reizt mich ja genau dieser, sowie der Delta. Das ich für das Geld viel stärkere Kisten kriegen könnte, weiß ich aber das funzt bei mir halt nicht.

Fahrspaß ist bei mir halt das Gefühl es paßt alles zusammen, da kann eine einzelner Aspekt (Drehmoment, maximale Leistung etc.) schon mal nicht so toll sein, wenn es eben paßt und Spaß macht.

Ist aber, wie gesagt ein persönlicher Eindruck, der so nicht zu verkaufen ist.

 

Gruß

Ingo


Bearbeitet von beigestufe, 04. Januar 2017 - 14:02.


#44
ONLINE   MartinE30

MartinE30

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.134 Beiträge
    Herkunft: Unterfranken Bundesland
  • Mein BMW: 325i vfl 2 TL 86, 325i vfl Cab 86, 523i LPG e39, 730i e32

Ja, der Gesamteindruck ist es - seit dem ich meinen 325i Limo vom Kat befreit habe und der ursprüngliche katlose Motor wieder so fährt, wie anno dazumal, macht mich die Karre auch wieder deutlich mehr an, als zuvor. Original ist schon Original, dass ist schon richtig.

 

Aber für 20 bis 30 k fände ich eben anderes interessanter.

 

Mit Glück findet sich ja was - ich würde gerne mal den Lancia fahren, hab ich noch nie, noch nicht mal als Beifahrer. An Audi quattros der ersten Serien kann ich mich dagegen noch ganz gut erinnern - fand ich damals auch ziemlich gut, eben wegen dem Allrad, was der BMW ja nicht hat.



#45
OFFLINE   touringE30_1988

touringE30_1988

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 734 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Buchholz Bundesland
  • Mein BMW: 325iT.1988,525iT.,Porsche 911 Targa 88, M6 88 E24

Nicht umsonst bauen viele ihre Autos um (Motortausch). Schon mal nen m3 gefahren? Ich vermute, Du wirst evtl. enttäuscht sein, denn der Reiz eines m3 liegt im Gesamtkonzept und nicht in den Fahrleistungen, die gibt es preiswerter und besser bei anderen Autos ....

 

Sehe ich auch so. Ich war schwer enttäuscht vom M3 E30, Historie und Optik ist einfach toll, aber immer hochtourig und laut fahren damit sich was bewegt ist mir zu wenig.

Ein Alpina ist da schon was anderes.


Bearbeitet von touringE30_1988, 04. Januar 2017 - 14:24.


#46
OFFLINE   beigestufe

beigestufe

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 91 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Aach Bundesland
  • Mein BMW: 318I Cabrio

Mit Glück findet sich ja was - ich würde gerne mal den Lancia fahren, hab ich noch nie, noch nicht mal als Beifahrer. An Audi quattros der ersten Serien kann ich mich dagegen noch ganz gut erinnern - fand ich damals auch ziemlich gut, eben wegen dem Allrad, was der BMW ja nicht hat.

Stimmt den Quattro hatte ich in meiner Liste vergessen.

Der Lancia ist vom fahren endgeil, wäre auch mein Topfavorit, da gibt es aber ein kleines Qualitätsproblem. Hört sich innen an wie eine alte Cassette die man schüttelt, halt miese Materialqualität und die Karosse ist eigentlich zu weich.


Bearbeitet von beigestufe, 05. Januar 2017 - 11:57.


#47
OFFLINE   RoadrunnerM5t

RoadrunnerM5t

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 9.729 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
Unterstützer
    Herkunft: NORDERSTEDT Bundesland
  • Mein BMW: Krass e30 mit DRÜÜCK.
Nur mal die Traumtänzer abzubremsen was S38 und M88 betrifft,es gibt keine Motorblöcke mehr von BMW,BMW verkauft restbestände M30B35 Blöcke mit passender Bohrung. Dann geht es los mit Ersatzteilen,wie zB 2x Benzinleitungen,so umme 300Euro,Dichtungen,PL und so einiges gibt es noch bei BMW. Der Metallkat vom 3,8er ist auch nicht mehr zubekommen,beim Kauf unbedingt den Kat angucken,ob evtl. beschädigt. Ich habe gerade einen S38B38 Umbau fertig,es ist oberbrutall was so an Geld für Kleinigkeiten zusammenkommt. Wer sich für einen e28 oder e34 M5 interessiert sollte die Materie gut kennen,und viel Geld auf Reserve haben. So ein S38 kann ganz schnell mit durchgeschossenen Kolben quittieren,endweder Einspritzdüse oder defekte Zündkerze ist schuld. Auch sind defekte Schwingungsdämfer oft schuld an Kurbelwellenschäden. Finger weg von Fahrzeugen mit Tuning das auf erhöhte Drehzahl basiert,und die Probefahrt sollte Minimum 50km betragen. Ist der Motor dann auf richtiger Thempratur zeigt er sein wahres Gesicht,und evtl. Kopfdichtungsschaden,der auch langsam mit unrundlaufenden Motor anfangen kann. Vorsichtig bei Fahrzeugen wo schon Zylinderkopfdichtung,oder Wasserpumpe erneuert wurde,der grosse Knall kommt bei hohen Drehzahlen auf der Autobahn falls die PL nicht erneuert wurden.Der Klang dieses Motors ist sehr hart,und nur ein Profi erkennt ob da was im Busch ist. Wie getippt ich habe schon oft diese Erfahrungen gemacht,wer mit einem M5 nur so um die 5-10km Probefährt kauft mit hohem Risiko.RR
  • touringE30_1988 gefällt das

Mehr Leistung im e30 kein Problem,EINTRAGUNG VON M30,M50,M60,S38 wie andere Umbauten,Bremsen in e30 in jeder Karosserieform.WWW.E30M5.de Restaurations,und Schweissarbeiten zum Werterhalt,Gutachten usw.Diverse e30 ERSATZTEILE  Softwareänderung für 2,8l M52 mit M50 Ansauge&Fächerkrümmer zum Forenpreis


#48
OFFLINE   Georg-M3

Georg-M3

    Always drives doors down Geschlecht

  • Mitglied, Experte, Motorsportler
  • 9.940 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: München Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio, Z1, 850CSi, 325Ci Cabrio
  • eBay: Georg-M3

Hallo,

 

vieleicht kann mir jemand bei der Auflösung eine Frage helfen. Ich schaue mir gerade einen M3 an, der laut dem VIN-Check ein AK05 mit 215 PS ist, jedoch Produktionsdatum 07.88 ist.

Laut der BMWMregistry.com dürfte er aber nur 195PS haben.

Zitat:

Standard Models
AK01: 5,187 produced from 03/1986 through 08/1989 (includes the Evolution I and Evolution II)
AK03: 5,300 produced from 03/1987 through 12/1990
AK05 (195 hp): 4,585 produced from 05/1986 through 05/1989 (includes the Europa Meister 88 edition)
AK05 (215 hp): 1,512 produced from 09/1989 through 12/1990 (includes the Cecotto + Ravaglia editions, the Swiss-market Cecotto edition and six 195-hp special-order examples produced in 1/1990)

Zitat Ende

Was ist den hier richtig?

 

Richtig sind die 195 Kat PS

In den Abfragen is nur eine Motorvariante hinterlegt, weil das alles bei BMW erst im nachhinein in Datenbanken eingepflegt wurde und da wurde halt nur die letzte Variante für alle M3 hinterlegt.

Da gibts einiges an Fehlern.

Letztendlich sind alle Abfragen die es im Netz gibt nur aus der BMW Datenbank die es auch im ASAP gibt, ausgelesen.

 

Georg


Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen.:-)

#49
OFFLINE   touringE30_1988

touringE30_1988

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 734 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Buchholz Bundesland
  • Mein BMW: 325iT.1988,525iT.,Porsche 911 Targa 88, M6 88 E24

Nur mal die Traumtänzer abzubremsen was S38 und M88 betrifft,es gibt keine Motorblöcke mehr von BMW,BMW verkauft restbestände M30B35 Blöcke mit passender Bohrung. Dann geht es los mit Ersatzteilen,wie zB 2x Benzinleitungen,so umme 300Euro,Dichtungen,PL und so einiges gibt es noch bei BMW. Der Metallkat vom 3,8er ist auch nicht mehr zubekommen,beim Kauf unbedingt den Kat angucken,ob evtl. beschädigt. Ich habe gerade einen S38B38 Umbau fertig,es ist oberbrutall was so an Geld für Kleinigkeiten zusammenkommt. Wer sich für einen e28 oder e34 M5 interessiert sollte die Materie gut kennen,und viel Geld auf Reserve haben. So ein S38 kann ganz schnell mit durchgeschossenen Kolben quittieren,endweder Einspritzdüse oder defekte Zündkerze ist schuld. Auch sind defekte Schwingungsdämfer oft schuld an Kurbelwellenschäden. Finger weg von Fahrzeugen mit Tuning das auf erhöhte Drehzahl basiert,und die Probefahrt sollte Minimum 50km betragen. Ist der Motor dann auf richtiger Thempratur zeigt er sein wahres Gesicht,und evtl. Kopfdichtungsschaden,der auch langsam mit unrundlaufenden Motor anfangen kann. Vorsichtig bei Fahrzeugen wo schon Zylinderkopfdichtung,oder Wasserpumpe erneuert wurde,der grosse Knall kommt bei hohen Drehzahlen auf der Autobahn falls die PL nicht erneuert wurden.Der Klang dieses Motors ist sehr hart,und nur ein Profi erkennt ob da was im Busch ist. Wie getippt ich habe schon oft diese Erfahrungen gemacht,wer mit einem M5 nur so um die 5-10km Probefährt kauft mit hohem Risiko.RR

 

Wenigstens mal jemand der sich auskennt - denn genau so ist es. Vor genau 5 Jahren, ist schon so lange her...bekam ich den VORLETZTEN original Werktsblock NEU von BMW München inkl. neuen Kolben für den S38B35 (also KAT-Version), damals sogar noch zum Spottpreis. Von Dir hatte ich übrigens die zwei Kats vom S38B38 (vielleicht auch die vom S38B36), weiß nicht genau.

Und ja, einen solchen Motor kann man normalerweise nur dem Profi anvertrauen, davon gibt es in Deutschland nicht so sehr viele.

In dieser Zeit , also Ende 2011/Anfang 2012, sollen Gerüchten zufolge die letzten 5 Komplett-Motoren (M88) an einen Käufer aus Japan gegangen sein, angeblicher Preis damals EURO 150.000. Ob das stimmt weiß ich wirklich nicht, weiß wohl außer BMW niemand.

 

Wer also tatsächlich mit einem M5 E28, M5 E34 oder M6/M635CSi liebäugelt, sollte sich dieser Tatsachen bewußt sein.

 

Ich könnte mir vorstellen dass es beim M3 E30 Motor (S14B23) und 2,5 (S14B25) ähnlich schwierig aussieht.

 

Porsche 911 ist dagegen Peanuts was die Versorgung angeht.


Bearbeitet von touringE30_1988, 04. Januar 2017 - 16:12.


#50
OFFLINE   RoadrunnerM5t

RoadrunnerM5t

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 9.729 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
Unterstützer
    Herkunft: NORDERSTEDT Bundesland
  • Mein BMW: Krass e30 mit DRÜÜCK.
Klar kennen wir uns,ist paar Tage her.

Mehr Leistung im e30 kein Problem,EINTRAGUNG VON M30,M50,M60,S38 wie andere Umbauten,Bremsen in e30 in jeder Karosserieform.WWW.E30M5.de Restaurations,und Schweissarbeiten zum Werterhalt,Gutachten usw.Diverse e30 ERSATZTEILE  Softwareänderung für 2,8l M52 mit M50 Ansauge&Fächerkrümmer zum Forenpreis


#51
OFFLINE   Chris B6 3-5

Chris B6 3-5

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 560 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: München Bundesland
  • Mein BMW: M3 Cabrio / Alpina B6 3,5 / Alpina B3 Cabrio / 325ix Baur
  • eBay: flippy_chris
Servus zusammen.

Also ich lese diese Posts jetzt seit nahezu zwei Jahren mehr oder weniger amüsiert. Es äußern sich immer die Gleichen mit immer den gleichen "Argumenten". Am Ende ist jedem klar dass man besser einen SL AMG kaufen sollte und dass der M3 mit S14 eine Krücke ist.

Aber über was reden wir hier? Das ist eine "E30-Fanpage"!!! Ich selbst sehe den M3 als Krönung dieser genialen Baureihe.

Dass der E30 generell so an Beliebtheit zugelegt hat, liegt wohl daran dass er der erste Großserienklassiger (Golf und Kadett mal ausgenommen) ist der auch für den Ungelernten Hobby-Mechaniker zu handeln (denglisch für: damit umgehen! Nicht kaufen/verkaufen) ist.

"Leider" ist das aber auch genau der Pferdefuß. Denn nicht jeder ist dazu in der Lage ein Auto artgerecht und vor allem fachgerecht zu bewegen bzw. zu warten. Wer sich einmal fünf Minuten lang den Spaß macht die letzten FB-Posts in der Talk-Gruppe zu lesen, dem wird wohl schlecht werden wenn er bedenkt dass diese Pappnasen (nicht alle!!) mit ihrem "Können" an FAHRZEUGEN klöppeln. Das Internet macht es dann noch leichter.

Ich bin selbst ungelernter Hobby-Schrauber und bin froh mit meinen 34 Lenzen zu einer Zeit auf den Geschmack gekommen bin zu der Frittenteken-Andi, Schlagloch-Ulli und Matze aka "Soundmachine" (man beachte die political correctness) auf neuere Modelle umgestiegen sind.

Aber auch 2000 (ja ich durfte erst mit 18 meinen Lappen machen) musste ein Azubi im 3.Lehrjahr viel nebenbei arbeiten um einen guten e30 zu bekommen.

Die heutige Generation "e30-Fans" mit IPhone9 und unendlichem GB-Datenvolumen die sich auf FB die Finger wund tippen wären auch im Jahre 2000 nicht in der Lage gewesen einen ordentlichen E30 (immerhin knapp 10.000 Mark!) zu kaufen.

Da man in der heutigen Zeit jedoch so ziemlich alles irgendwie "leasen", "leihen" oder sonst irgendwie "beschaffen"kann, erwartet man das auch vom e30. Viele wollen einen Oldtimer um sich ohne große Arbeit ein Auto leisten zu können (vergünstigte Steuer, günstige Versicherungstarife) oder wollen einfach wie gewohnt mit der Welle mit schwimmen.

Der Zug ist aber beim e30 abgefahren! Ohne ordentliches Kapital (und Rücklagen) werden 90% der e30-Neuanschaffungen zum Fiasko!

Dazu kommt dann eine gehörige Portion Neid auf diejenigen die sich einen Alpina, ein top 325i-Cabrio oder gar einen M3 "leisten können"! Was ich mir schon für Texte habe reinziehen dürfen... ohne Internet-Anonymität hätten einige einen gehörigen Denkzettel verdient.

Ich habe einen M3 und baue den sogar um!!!! Ja einen Echten! Weil das für mich die beste Entspannung ist die ich mir vorstellen kann und ich mir gerne neues Wissen aneignen und selbst erarbeite. Als Wertanlage habe ich meine Autos nie gekauft. In meinen Fahrzeugen steckt so viel Herzblut dass ich schon in arger Geldnot befinden müsste eines meiner Autos abzugeben (man weis nie was noch passiert).

Diese von mir beschriebene Generation (auch hier gibt es Ausnahmen) sollte akzeptieren dass sie schlichtweg zu jung für einen e30 M3 sind. Ich hätte auch gerne einen 507'er. WIRKLICH SEHR GERNE! Aber für den bin ich nunmal zu jung. :-)

Eventuell bin ich mit meiner Ausführung etwas am Thema vorbei geschossen, aber wie das mit emotionsbehafteten Themen so ist, man kommt gerne in Rage ;-)

Ich denke dass die wenigsten hier tatsächlich ihr Schätzchen für einen akzeptablen Marktpreis abgeben würde. (Gerade die M3-Fahrer nicht). Dennoch tut es offenbar gut immer und immer wieder über das hätte/wäre/wenn zu philosophieren.

Jedem das Seine!

Nachträglich ein gutes Neues Jahr und Danke fürs Lesen ;-)
  • bastelbert, Georg-M3, capo und 11 anderen gefällt das

img5957orqht74fk1.jpg


#52
OFFLINE   RoadrunnerM5t

RoadrunnerM5t

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 9.729 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
Unterstützer
    Herkunft: NORDERSTEDT Bundesland
  • Mein BMW: Krass e30 mit DRÜÜCK.

Ich finde den M3 e30 optisch auch oberhammer,doch technisch ist das eine Zumutung. Ich habe mir vor sehr langer zeit einen e30 M3 ohne Kat gekauft,das wollte zu dem Zeitpunkt keine Sau haben. Bin das eine Zeitlang gefahren,und war von den Auto genervt. Dieser erste Gang ist nichts für den Alltag,und im 2ten anfahren da fehlt Drehmoment,was der S14 sowieso nicht hat.Dann die Zeit auf der 1/4meile :-D fährt meinen C2 2,7 Cabrio kein Stück weg. Das ganze ist sowieso eine Zumutung wenn man als Erstauto einen leistungsgesteigerten e34 M5 fährt. Ich sage mal so,fahr mit einem e30M3 die A7 Kasseler Berge und du siehst was da Motormässig geht.Den M3 habe ich dann nach Dänemark verkauft und bin auf e30 mit B7 Turbo umgestiegen,vorher hat mir noch die hälfte der Hamburger Samstagnachtheizer mit GTI/Gsi ordendlich den Spass am e30 M3 genommen.Es wäre wohl besser gewesen wenn BMW den M88/S38 im e30 M3 alternativ verbaut hätte,statt diesem 2 Zylinder abzuschneiden,damit die Gewichtsverteilung auf der Piste besser ist.Wie  gesagt Optisch ein Superauto,auch die Rennerfolge einmalig,aber........  Ok ich bin da ebend Leistunggeschädigt. Aber ob der Hype auf den e30 m3 diese Marktübergreifenden Preise bestimmt,ich würde sagen das ehrliche langjährige M3 e30 Fahrer  wohl selber den Kopf schütteln. Der Rest will Schrott und überteuerte Fahrzeuge vermarkten. Zu der Käuferschicht vor einigen Jahren kann ich einiges schreiben,was ich erlebt habe als ich einen e30 M3 mit S38B38 verkaufen wollte,doch das erspare ich mir.gruß RR


Bearbeitet von RoadrunnerM5t, 04. Januar 2017 - 17:23.

  • Chris B6 3-5, e_30 und MartinE30 gefällt das

Mehr Leistung im e30 kein Problem,EINTRAGUNG VON M30,M50,M60,S38 wie andere Umbauten,Bremsen in e30 in jeder Karosserieform.WWW.E30M5.de Restaurations,und Schweissarbeiten zum Werterhalt,Gutachten usw.Diverse e30 ERSATZTEILE  Softwareänderung für 2,8l M52 mit M50 Ansauge&Fächerkrümmer zum Forenpreis


#53
ONLINE   MartinE30

MartinE30

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.134 Beiträge
    Herkunft: Unterfranken Bundesland
  • Mein BMW: 325i vfl 2 TL 86, 325i vfl Cab 86, 523i LPG e39, 730i e32

Hier rüstet gerade einer wieder auf original s14 um, weil der Cecotto dann wohl mehr Wert sein dürfte.

 

https://www.ebay-kle...002588-223-6821

 

Ich hätte das Auto so gelassen. Der Beste m3 für den normalen Straßeneinsatz und Privatmann war meiner Meinung nach der Alpina B6 3.5 S - aber das ist ein Exot unter den Exoten und daher eigentlich nur Theorie für den geneigten Interessenten. Die wenigen originalen B 6 3.5 S werden vermutlich nur dann in den Handel gelangen, wenn ein Erbe Kasse machen will oder ein Besitzer verarmt.



#54
OFFLINE   RoadrunnerM5t

RoadrunnerM5t

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 9.729 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
Unterstützer
    Herkunft: NORDERSTEDT Bundesland
  • Mein BMW: Krass e30 mit DRÜÜCK.

Das ist ein fairer Preis für das ganze Paket,wer auf S38 umbauen will sollte zuschlagen..RR


  • derschwen gefällt das

Mehr Leistung im e30 kein Problem,EINTRAGUNG VON M30,M50,M60,S38 wie andere Umbauten,Bremsen in e30 in jeder Karosserieform.WWW.E30M5.de Restaurations,und Schweissarbeiten zum Werterhalt,Gutachten usw.Diverse e30 ERSATZTEILE  Softwareänderung für 2,8l M52 mit M50 Ansauge&Fächerkrümmer zum Forenpreis


#55
OFFLINE   Georg-M3

Georg-M3

    Always drives doors down Geschlecht

  • Mitglied, Experte, Motorsportler
  • 9.940 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: München Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio, Z1, 850CSi, 325Ci Cabrio
  • eBay: Georg-M3

@Chris: Ich glaub, wir müssen endlich mal (wieder) ein Bierchen zusammen trinken und plaudern - da weiss ich wenigstens, dass keine Streiterei aufkommt ob Teile zu teuer sind oder wie man was am besten richtet.

 

Georg


Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen.:-)

#56
OFFLINE   xX3dxx

xX3dxx

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 126 Beiträge
    Herkunft: Berlin Bundesland
  • Mein BMW: E30 M3, E30 335i MT2, E30 318is Cabrio
  • eBay: dimension04

Ich habe mir letztes Jahr meinen (jugend)Traum erfüllen können und einen kompletten 86er katlos M3 mit wirklich brauchbarer Substanz für unter 30000€ bekommen ... wenn er fertig ist wird er wohl bei 40000€ liegen was er mich gekostet hat ...alles ohne Santander oder Oma/Opa usw. einfach nach und nach ...

Ich freue mich darauf irgendwann fertig zu sein und dann einfach Spass an ihm haben.

An die Zeit zurückdenken wie ich als kleiner Junge auf der Tribühne der AVUS in Berlin gesessen habe um diese Autos zu bewundern :) und nun selbst in einem zu sitzen und zu fahren .. auch wenn er nur 200PS hat und etliche neue Autos mich wahrscheinlich locker in die Tasche stecken würden. Darum geht es bei diesem Auto eben nicht mehr ..

Mein erstes Auto war ein Renault Clio Williams 2.0 mit 150 PS (den ich auch immer noch habe) ... damals sau schnell, heute hat jeder einkaufswagen von mutti soviel Leistung.

 

Ich dachte auch erst der Zug für mich ist abgefahren ....aber es tauchen immer wieder welche auf ;) nur nicht verzweifeln...


  • Pit-der Mohr und mruncover gefällt das

#57
ONLINE   MartinE30

MartinE30

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.134 Beiträge
    Herkunft: Unterfranken Bundesland
  • Mein BMW: 325i vfl 2 TL 86, 325i vfl Cab 86, 523i LPG e39, 730i e32

Ich dachte auch erst der Zug für mich ist abgefahren ....aber es tauchen immer wieder welche auf ;) nur nicht verzweifeln...

Man muss halt die Augen und Ohren offen halten - auch abseits von mobile, ebay & Co. Ich habe 2016 bei einem e30- Fan Teile gekauft und der hatte einen e30 m3 in der Garage. Ich fragte ihn, ob er das Teil schon lange hat und er sagte mir, dass er sich das Auto vor 1 Jahr (also 2015) für 13 tsd Euro gekauft hat, Auto stand aber vor dem Verkauf auch schon länger und war in keiner Autobörse inseriert. In 2016 war schon bei einem Gesamtinvest von etwas über 20tsd (Standschäden beseitigen und er meinte, da fließt noch ein bisschen was rein, bis das Auto so ist, wie er es haben will - ich empfinde das aber schon als Schnäppchen, welches er gemacht hat). Insofern sind VK- Preise von Autos, die gut da stehen und bei denen man das nicht mehr nötig hat, von mind. 30-40 tsd Euro meines Erachtens schon realistisch und wenn dann eben einer nochmal 10-20tsd mehr bezahlen will, ja mei, wer kann dazu schon Nein sagen? Das ist dann eben die berühmte Wertsteigerung.


Bearbeitet von MartinE30, 04. Januar 2017 - 21:52.


#58
OFFLINE   Chris B6 3-5

Chris B6 3-5

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 560 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: München Bundesland
  • Mein BMW: M3 Cabrio / Alpina B6 3,5 / Alpina B3 Cabrio / 325ix Baur
  • eBay: flippy_chris

Der Beste m3 für den normalen Straßeneinsatz und Privatmann war meiner Meinung nach der Alpina B6 3.5 S - aber das ist ein Exot unter den Exoten und daher eigentlich nur Theorie für den geneigten Interessenten. Die wenigen originalen B 6 3.5 S werden vermutlich nur dann in den Handel gelangen, wenn ein Erbe Kasse machen will oder ein Besitzer verarmt.


Jetzt weist Du auch wieso ich "umbaue" :-)

img5957orqht74fk1.jpg


#59
OFFLINE   touringE30_1988

touringE30_1988

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 734 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Buchholz Bundesland
  • Mein BMW: 325iT.1988,525iT.,Porsche 911 Targa 88, M6 88 E24

hier mal ein Link aus England, ein schönes 325i aus 1989 - so sind die Preise inzwischen europaweit.

 

http://www.stafforda...manual-stafford



#60
OFFLINE   Steff

Steff

    Ich bin entzückt! Geschlecht

  • Mitglied
  • 592 Beiträge
    Herkunft: Neufahrn in Niederbayern Bundesland
  • Mein BMW: E30 335i VFL Cabrio, 1602 inka, W123 240D

Ich frag mich halt immer ob diese Preise auch gezahlt werden???


"Auf den Alkohol - der Ursprung und die Lösung aller Probleme!"

Homer J. Simpson in "Der Bierbaron"


:-UU Nunc est bibendum! :-UU