Zum Inhalt wechseln

Foto

Rost am Schweller Cabrio

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1
OFFLINE   ripeete

ripeete

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.055 Beiträge
    Herkunft: Köln Bundesland
  • Mein BMW: 325i

Wenn der Schweller an einem Cabrio so aussieht, dann Prost Mahlzeit, bzw. sind umfangreiche Karosseriearbeiten angesagt?

Angehängte Grafiken

  • cabrio schweller.jpg


#2
OFFLINE   touringDani

touringDani

    halbfreundlicher Antipath Geschlecht

  • Mitglied
  • 10.544 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Freital Bundesland
  • Mein BMW: 325i M50 Cabrio VFL, 525d touring
Für gewöhnlich ja.
Da überlappen die Bleche, wenn es schon sichtbar ist erwartet dich innen das Grauen.

Zitat bastelbert:
Am besten ist immer, das alles was nicht funktioniert als "normal" abgetan wird. Es funktioniert nicht, Punkt!
Zitat E30Schrauber:
Einen ungeöffneten Motor einbauen ist wie vom 10-Meter-Brett springen ohne zu wissen, ob Wasser im Becken ist.

Zitat Stefan16V:

Wenn der Renè dran zieht und dann geht`s ni ab, dann geht`s auch ni ab!

 

 

 

 

 

 


#3
OFFLINE   Mahathma

Mahathma

    Rieslingschorleschoppetrinker Geschlecht

  • Mitglied
  • 804 Beiträge
    Herkunft: Sebexen Bundesland
  • Mein BMW: Plastikbadewanne mit Zelt und vier Töpfen

Sieht dann so aus:

 

PICT0268.JPG

 

und wenn man das komplette Seitenteil hereuastrennt dann oftmals nach Hinten auch so:

 

PICT0275R.jpg

 

Auf der Fahrerseite gibt es noch den Abschnitt der Seitenwand beim Freundlichen für "schlanke" 200€. Auf der Beifahrerseite gibt es mW nur noch die komplette Seitenwand, die sicherlich nicht gerade günstig ist. Dann baut man (so wie ich) sich die Bleche eben selbst.

 

Einfach ist so eine Reperatur sicherlich nicht, aber absolut machbar. Habe ich an meinem "Restaurationsobjekt" gerade durch. Was Anderes ist es, wenn man da auf eine Werkstatt angewiesen ist...

 


Zitat Sandmann (http://www.sandmanns-welt.de/): Die Zeit ist zu knapp für langweilige Autos, Abende vor dem Fernseher oder schlechten Wein...


#4
OFFLINE   touringDani

touringDani

    halbfreundlicher Antipath Geschlecht

  • Mitglied
  • 10.544 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Freital Bundesland
  • Mein BMW: 325i M50 Cabrio VFL, 525d touring
Rost an der "B-Säule" hat aber mit dem Radlauf hinten nun mal gar nix zu tun.
Die Stelle wird einfach weich und reißt. Deswegen gammelts.

Zitat bastelbert:
Am besten ist immer, das alles was nicht funktioniert als "normal" abgetan wird. Es funktioniert nicht, Punkt!
Zitat E30Schrauber:
Einen ungeöffneten Motor einbauen ist wie vom 10-Meter-Brett springen ohne zu wissen, ob Wasser im Becken ist.

Zitat Stefan16V:

Wenn der Renè dran zieht und dann geht`s ni ab, dann geht`s auch ni ab!

 

 

 

 

 

 


#5
OFFLINE   ripeete

ripeete

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 1.055 Beiträge
    Herkunft: Köln Bundesland
  • Mein BMW: 325i

Danke.

Ist nicht mein Auto, das Bild habe ich aus einer Anzeige gestohlen.



#6
OFFLINE   cbe30cab

cbe30cab

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 165 Beiträge
    Herkunft: Schwaben
  • Mein BMW: 325i cabrio

Moin,

 

ich verlinke mal zu einer recht ausführlichen Beschreibung dazu:

 

http://wp1016621.ser...0668/f00668.htm

 

Ist ne altbekannte Stelle.

 

cb



#7
OFFLINE   MartinE30

MartinE30

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.771 Beiträge
    Herkunft: Unterfranken Bundesland
  • Mein BMW: 325i vfl 2 TL 86, 325i vfl Cab 86, 523i LPG e39, 730i e32

Moin,

 

ich verlinke mal zu einer recht ausführlichen Beschreibung dazu:

 

http://wp1016621.ser...0668/f00668.htm

 

Ist ne altbekannte Stelle.

 

cb

Ja, ist ne altbekannte Stelle, aber wenn Rost nur oben ist, muss es nicht zwangsläufig von innen kommen, da hier auch die Einstiegsabdeckung scheuern kann. Das merkt man dann beim Anschleifen. Kommt recht schnell gutes Blech, dann war es nur von oben. Wenn es von innen kommt, fördert man beim Schleifen immer mehr braune Pest zu Tage.

 

Beim vom TE gezeigten Bild dürfte es aber etwas Größeres werden, da hier der Rost nicht an der möglichen Scheuer- und Wassersammelstelle der Abdeckung ist.

 

Dennoch könnte ein Blick mit dem Endoskop in den Schweller vor Beginn der Arbeiten hilfreich sein.

 

Hier findet man auch einen Bericht dazu:

 

http://www.classic-t...ost-im-Einstieg



#8
OFFLINE   Mahathma

Mahathma

    Rieslingschorleschoppetrinker Geschlecht

  • Mitglied
  • 804 Beiträge
    Herkunft: Sebexen Bundesland
  • Mein BMW: Plastikbadewanne mit Zelt und vier Töpfen

@ tourinDani: Wenn der Übergang SO aussieht, sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass es am Radlauf "taufrisch" aussieht rapide. Gilt auch für die restlichen "E30-Stellen"...


Zitat Sandmann (http://www.sandmanns-welt.de/): Die Zeit ist zu knapp für langweilige Autos, Abende vor dem Fernseher oder schlechten Wein...