Zum Inhalt wechseln

Foto

E30 Touring ja/nein

* - - - - 1 Stimmen

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
69 Antworten in diesem Thema

#61
OFFLINE   Heli

Heli

    der alles neu macht Geschlecht

  • Mitglied
  • 549 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: München Bundesland
  • Mein BMW: 316i Touring

http://e30-talk.com/...-für-200000-km/

 

Das sind die Kosten, wenn mans in der Werkstatt machen läßt.


  • touringE30_1988 und checkcontrol gefällt das

#62
OFFLINE   touringE30_1988

touringE30_1988

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 763 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Buchholz Bundesland
  • Mein BMW: 325iT.1988,525iT. E39, 325i Last Edition,M6 88 E24

Da kann ich nur zustimmen.

E30 ist nicht unbedingt ein 'billiges' Auto wie viele glauben.

 

Für meinen habe ich damals DM 25.000,- bezahlt, er war 3,5 Jahre alt, 1. Hand und hatte 86.000 KM gelaufen, das war ende Januar 1992.

 

Seitdem hefte ich alle Rechnungen (leider fehlen einige) in einem inzwischen vollen dicken Ordner ab. Wenn ich so durchschaue, gerechnet habe ich nicht, dann war der 325i Touring teurer als mein 525i T. aus 9/2000 (Facelift). Nachdem ich den Touring fast zwei Jahre unangemeldet stehen hatte, habe ich dieses Jahr wieder insgesamt fast EURO 2.500,- investiert.

Übrigens hat er jetzt den 5. oder 6. Zahnriemen, den vierten Endschalldämpfer, weite Heckklappe, zweiterHimmel (scgwarz), zweite Innenausstattung (Leder Sport anstatt Stoff grau) den zweiten Kat, den zweiten Kühler, das dritte Tachoinstrument etc... und ca. 400.000 KM gelaufen.

Den zweiten Zylinderkopf und neue Nocken erhielt er vor ca. 5 Jahren bei ca. 360.000 KM.

Der Kopfriß war selbst verschuldet und kam nicht einfach so.

 

Nach zwischenzeitlichen Besuchen bei freien Werkstätten bin ich nun wieder bei BMW, dort ist ein E30 ein gern gesehener Gast und man gibt sich Mühe, einiges nache ich auch selbst. Dort konnten die jungen Mechaniker den originalen Zustand kaum glauben. Wenig Rost und laufen tut er absolut super. Die Mechaniker waren sich wohl einig, solche originalen 325i Tourings findet man kaum mehr - drum bleibt er auch in der Familie.

 

Öl braucht er keins.


Bearbeitet von touringE30_1988, 20. Dezember 2016 - 18:34.


#63
OFFLINE   Stauber

Stauber

    Tuned by Stauber Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.436 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Neuenkirchen-Vörden Bundesland
  • Mein BMW: VW Passat V6 TDi 4Motion-E21/323i-VW Touran 2.0TDi
  • eBay: Stauber7

Ich kann nur gutes über den Touring sagen !!!

Lang lang iss her :-D


Bearbeitet von Stauber, 20. Dezember 2016 - 22:09.


#64
OFFLINE   Laschpuffer

Laschpuffer

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 332 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Neuenhagen Bundesland
  • Mein BMW: 318i Touring

PRO E30-TOURING!

 

Ich hatte mir den M40er Touring als Baulaster zugelegt, Alltagsauto ist ein Alfa 159 SW ("Panzer"). Prämissen für den Baulaster waren: Kombi, nicht zu teuer in der Anschaffung, grob selbst beschraubbar, Rest-TÜV min 1,5 Jahre und geringer Schamfaktor. *g*

Über den E30 bin ich mehr oder weniger gestolpert und hab ohne Ahnung von der Materie zugeschlagen (und auch Lehrgeld bezahlt) - egal, jetzt knappe 4 Jahre und 20tkm später, ist er schon fast Familienmitglied geworden. Wenn wir meinen Sohn fragen mit welchem Auto wir fahren sollen kommt immer "mit dem BMW". Was die Ladekapazität angeht: der Kofferraum ist von der Größe her identisch mit dem des SW, hat aber den Vorteil, dass die ansonsten bei deinden etwa gleichhohe Öffnung beim E30T mittig vertieft ist für Bierkästen und Co (nicht ganz unwichtig - bzgl. "M3-Bandscheibe"). Klar ist der 159er hier nicht der Marktführer was komfortables Beladen angeht. Aber man muss die Öffnung des E30T nicht überkritisieren.

 

Langstrecke lege ich mit Familie nur im Panzer zurück, für alles was alltägliche Bewegungen ohne große Autobahn- oder Überlandanteile sind, nehme ich ohne Bedenken den E30 (die meisten Unfälle passieren angeblich zu Hause). Klar, man denkt gefühlt noch ein bisschen mehr mit. Die alten Autos haben aber den (für mich) Vorteil, den Fahrer nicht so stark von der Außenwelt zu entkoppeln. Man sieht, fühlt, spürt und hört vielmehr vom drumrum im E30 als in überdämmten, nur noch mit schießschartengroßen Fenstern ausgestatteten neueren Modellen.

 

Hier in Berlin sieht man den Touring nahezu gleichoft wie Cabrios. So langsam entschwinden aber auch diese aus dem alltäglichen Straßenbild.



#65
OFFLINE   touringDani

touringDani

    halbfreundlicher Antipath Geschlecht

  • Mitglied
  • 10.501 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Freital Bundesland
  • Mein BMW: 325i M50 Cabrio VFL, 525d touring

Als reines Transportmittel hab ich meine Tourings nie gehabt und das auch nicht beabsichtigt.

Dazu sind sie einfach zu klein. Wenn ich baue/renoviere brauch ich auch mal ein Paket Dachlatten, Gipskarton, mehr als 4 Sack Zement etc.

Da ist ein E30 wohl das denkbar ungeeignetste Transportmittel.

Zudem zu schade zum runterrocken. Nach nem halben Jahr mit solchen Einsätzen kannst du den Innenraum vergessen.

Beim E34 sieht das schon wieder anders aus, das ist ein echter Kombi.

Den E30 touring finde ich unwesentlich praktischer oder größer als `ne Limo.

Als Familienauto ebenfalls ungeeignet, zu mickrig und die damalige Resterampe auch noch bocklahm.

Mit anderem Motor würde es grad so gehen, bleibt aber mickrig.

Waren übrigens nicht meine Aussagen, sondern die meiner Frau :-D


Zitat bastelbert:
Am besten ist immer, das alles was nicht funktioniert als "normal" abgetan wird. Es funktioniert nicht, Punkt!
Zitat E30Schrauber:
Einen ungeöffneten Motor einbauen ist wie vom 10-Meter-Brett springen ohne zu wissen, ob Wasser im Becken ist.

Zitat Stefan16V:

Wenn der Renè dran zieht und dann geht`s ni ab, dann geht`s auch ni ab!

 

 

 

 

 

 


#66
OFFLINE   Laschpuffer

Laschpuffer

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 332 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Neuenhagen Bundesland
  • Mein BMW: 318i Touring

Ich maure ja nicht selbst. *g*

Und Domlager hinten tauschen war nach 6Sack Zement und 10 Rasenkantensteinen auch fällig (passt aber rein, zusammen) :roll:



#67
OFFLINE   Scheineiliger

Scheineiliger

    Sonnenscheinfahrer Geschlecht

  • Mitglied
  • 856 Beiträge
    Herkunft: Vaihingen/Enz Bundesland
  • Mein BMW: 318iC

Ich bin immer sehr den Touring zugeneigt, hatte außer vom E46 von jeder Dreier Generation mindestens einen.

Warum jetzt kein E30T mehr da ist ? es besteht die Gefahr das er zum täglichen Begleiter werden würde.

Dafür ist er aber definitiv zu schade.

Beim Cabrio ist das inzwischen so, das der nur bei schönem Wetter herauskommt,weil er nicht um die Ecke parkt.



#68
OFFLINE   cabriolet

cabriolet

    Jetzt auch mit Sixpack Geschlecht

  • Mitglied
  • 588 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Wetzlar Bundesland
  • Mein BMW: 320i Cabrio NFL / 316i Touring 3.5(M30) / 324TD Touring

Habe diesen Thread erst jetzt entdeckt, von mir auch ein klares PRO TOURING!

Optisch für mich der schönste E30 mit Blechdach, und transporttauglich ist er auch. Sogar ein Kühlschrank oder Herd geht, wenn man sich beim Einfädeln Mühe gibt. Und auch im Sommer habe ich die letzten 4 Jahre mein stillgelegtes Cabrio nicht wirklich vermisst, liegt aber vielleicht auch daran, dass ich älter werde. Lieber alle Fenster runter und dabei im Schatten sitzen, als einen in direkter Sonne gegrillten Schädel. Soviel zu: "Von meinem Cabrio werde ich mich nie trennen können". Das habe ich auch lange gedacht, aber diesen oder nächsten Sommer geht´s dann doch weg.

Hatte bisher zweimal 325i Tourings mit Automatik, und aktuell einen 324 TD und einen 316i. Letzter ist vielleicht der, den RR weiter vorne als "Sleeper" bezeichnet hat, auch wenn ich ihn noch lange nicht als perfekt ansehe. Kaufpeis vor 2 Jahren waren 2.000 Euronen, mit dem Umbau auf M30B35 durch RR und einigen anderen Verschönerungen/Verbesserungen bin ich noch unter der 10.000er Marke geblieben, obwohl ich auch lange nicht alles selber schrauben will/kann, und habe jetzt mein absolutes Traumauto gefunden (denke ich zumindest zur Zeit :-D  ). Schön aber trotzdem unauffällig, praktisch (auch dank Dachreling und abnehmbarer AHK), und mit ordentlich Fahrspass mit deutlich über 200 PS und E30-typisch gutem Fahrwerk.

 

Gruß

Markus

Angehängte Grafiken

  • IMG_0463.JPG

Bearbeitet von cabriolet, 01. April 2017 - 20:44.


#69
OFFLINE   nachbarx

nachbarx

    Erfahrener Benutzer Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 162 Beiträge
    Herkunft: Schweiz Bundesland
  • Mein BMW: E30 325i Cabrio 1991

Habe diesen Thread erst jetzt entdeckt, von mir auch ein klares PRO TOURING!
Optisch für mich der schönste E30 mit Blechdach, und transporttauglich ist er auch. Sogar ein Kühlschrank oder Herd geht, wenn man sich beim Einfädeln Mühe gibt. Und auch im Sommer habe ich die letzten 4 Jahre mein stillgelegtes Cabrio nicht wirklich vermisst, liegt aber vielleicht auch daran, dass ich älter werde. Lieber alle Fenster runter und dabei im Schatten sitzen, als einen in direkter Sonne gegrillten Schädel. Soviel zu: "Von meinem Cabrio werde ich mich nie trennen können". Das habe ich auch lange gedacht, aber diesen oder nächsten Sommer geht´s dann doch weg.
Hatte bisher zweimal 325i Tourings mit Automatik, und aktuell einen 324 TD und einen 316i. Letzter ist vielleicht der, den RR weiter vorne als "Sleeper" bezeichnet hat, auch wenn ich ihn noch lange nicht als perfekt ansehe. Kaufpeis vor 2 Jahren waren 2.000 Euronen, mit dem Umbau auf M30B35 durch RR und einigen anderen Verschönerungen/Verbesserungen bin ich noch unter der 10.000er Marke geblieben, obwohl ich auch lange nicht alles selber schrauben will/kann, und habe jetzt mein absolutes Traumauto gefunden (denke ich zumindest zur Zeit :-D ). Schön aber trotzdem unauffällig, praktisch (auch dank Dachreling und abnehmbarer AHK), und mit ordentlich Fahrspass mit deutlich über 200 PS und E30-typisch gutem Fahrwerk.

Gruß
Markus


Schöner Touring, Rot steht ihm wirklich gut!

Ich tausche gerade den M3 gegen einen X3 ein. Kein Scherz.. mein Rücken dankt es mir in der Heilungsphase. Den X3 nehme ich fix für ein Jahr. Danach werde ich jeh nach Gesundheitszustand entscheiden. Seit ich das e30 Cabi habe, bewegte ich den M3 nur noch bei schlechtem/kalten Wetter. Also ist er eigentliche völlig übertrieben.

E30 Tourings sind natürlich immer noch auf dem Radar. Da wir schon ein X3 haben (fährt meine Frau als Pampersbomber), weiss ich, dass dieser ziemlich gut für den Rücken ist. Daher diese Entscheidung.

#70
OFFLINE   *Regensburger*

*Regensburger*

    BMW-Delphinarium Betreiber Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.393 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Regensburg Bundesland
  • Mein BMW: 325e 129PS

Am besten ist es wohl du lässt erst mal eine große Garage bauen.

Die Outdoorspielsachen vom Nachwuchs müssen ja auch irgendwo hin. ;-)

Da bleibt dann bestimmt ein Stellplatz für Papas neues Outdoorspielzeug, den E30 Touring, übrig.

E30 Lebensfreude kann man nie genug haben.


bmw-signatur1.png

 

                                                                                        Wer lang sudert wiad ned budert!