Zum Inhalt wechseln

Foto

Fahrer nicht im Vertrag erwähnt, trotzdem erlaubt ?

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
14 Antworten in diesem Thema

#1
OFFLINE   318i Manni

318i Manni

    Benutzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 38 Beiträge
    Herkunft: Köln Bundesland
  • Mein BMW: 318i

Hallo zusammen,

 

ich würde gerne den Kombi meiner Mutter nutzen, allerdings steht im Versicherungsvertrag das nur

2 Personen diesen Wagen fahren.

Ich bin da nicht dabei :-(  

Gibt es da wirkliche Probleme mit dem Versicherungsschutz, wenn ich den Wagen fahre ?

Mein E30 ist noch nicht repariert und ich ziehe gerade um...., brauch nen Auto....

Wäre prima wenn jemand bissel "Licht" spenden könnte ;-) ...meine Mama traut sich so erst mal nicht  (...)

....kann ich Ihr nicht verüblen, hab ja selbst keine Ahnung...

 

Grüße...



#2
OFFLINE   Cargobull

Cargobull

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 486 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Braunschweig Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio VFL
Jeder der damit fährt ist zumindest haftpflichtversichert. Im Fall eines Unfalls kann die Versicherung dann allerdings die Nachzahlung des Zusatzbeitrags für die Person verlangen.

Gesendet von meinem H30-U10 mit Tapatalk

#3
OFFLINE   greeneyed

greeneyed

    S:o:S-Biertaxi Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.461 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: der echte Norden. Bundesland
  • Mein BMW: fast alles mopf.

Einfach so würde ich das Auto jetzt nicht fahren, denn Du bist momentan nicht als Fahrer eingetragen. Am besten lässt Deine Mutter Dich bei der Versicherung als Fahrer mit in den Vertrag aufnehmen.

 

Mag sein, dass so etwas nach einem Schaden (verursacht durch einen nicht eingetragenen Fahrer) immer noch geht... aber mir wäre das zu unsicher. 


  • RoadrunnerM5t gefällt das
 

X WIE RAUS.


#4
OFFLINE   koolax

koolax

    dumm wie ein Fuchs Geschlecht

  • Mitglied
  • 115 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
Unterstützer
    Herkunft: Ulm Bundesland
  • Mein BMW: e30 M30B35, M10B18

Wenn euer Vertreter was taugt sagt man dem im Voraus bescheid und der macht schonmal für alle Fälle die Papiere fertig um den zusätzlichen Fahrer einzutragen, um es dann nur noch zu bestätigen sobald doch ein Unfall passiert... nehme mal an dass das nur für einen sehr begrenzten Zeitraum sein soll. 


Bearbeitet von koolax, 19. Dezember 2016 - 00:30.


#5
OFFLINE   Tattoo

Tattoo

    Erfahrener Benutzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 328 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Österreich Bundesland
  • Mein BMW: BMW E46 M3 / BMW E30 320is

Heißt das, dass in DE nur eingetragene Fahrer den Schutz der Vollkasko haben?

Ist ja arg ...

In AT is wurscht wer mit dem Auto fährt ... da ja das Auto die Vollkasko hat, und es egal ist, wer dieses Lenkt.



#6
OFFLINE   senda

senda

    Mike Geschlecht

  • Mitglied
  • 217 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Brake Bundesland
  • Mein BMW: E30 318is

In Holland genauso, egal wer fährt, ausser diese Person ist unter 23 Jahre alt ,dafür gibt es ein extra Tarif.



#7
OFFLINE   touringDani

touringDani

    halbfreundlicher Antipath Geschlecht

  • Mitglied
  • 10.501 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Freital Bundesland
  • Mein BMW: 325i M50 Cabrio VFL, 525d touring
Statt hier Halbwissen abzugreifen würde ich mal ganz kurz den Ordner mit den Versicherungsverträgen ausm Regal ziehen.
Falls keinen Bock dazu und überdies keine reine Onlineversicherung abgeschlossen nutzt man so ein Dings, da gibt man eine nicht logische Zahlenfolge ein und nach paar Tuuut redet dann jemand raus aus dem Dings.
Völlig verrückt und evtl. auch gefährlich, ich weiß.

Also doch lieber das Halbwissen in der doppelten Zeit abgreifen und vielleicht im Ernstfall die A-Karte am goldenen Band gewinnen.

Edit: Da es sich bei Versicherungen gemeinhin um karitative Vereine ohne jegliche Gewinnabsichten handelt funktioniert der Tip von koolax eintausendprozentig.
Isch schwör!

Bearbeitet von touringDani, 19. Dezember 2016 - 10:21.

  • Mathes318iA, newstyle, Pit-der Mohr und einem anderen gefällt das

Zitat bastelbert:
Am besten ist immer, das alles was nicht funktioniert als "normal" abgetan wird. Es funktioniert nicht, Punkt!
Zitat E30Schrauber:
Einen ungeöffneten Motor einbauen ist wie vom 10-Meter-Brett springen ohne zu wissen, ob Wasser im Becken ist.

Zitat Stefan16V:

Wenn der Renè dran zieht und dann geht`s ni ab, dann geht`s auch ni ab!

 

 

 

 

 

 


#8
OFFLINE   koolax

koolax

    dumm wie ein Fuchs Geschlecht

  • Mitglied
  • 115 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
Unterstützer
    Herkunft: Ulm Bundesland
  • Mein BMW: e30 M30B35, M10B18
Wollte hauptsächlich drauf raus, einfach mal den Zuständigen bei der Versicherung anzurufen und das mit dem zu klären...

#9
OFFLINE   touringDani

touringDani

    halbfreundlicher Antipath Geschlecht

  • Mitglied
  • 10.501 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Freital Bundesland
  • Mein BMW: 325i M50 Cabrio VFL, 525d touring

Wenn euer Vertreter was taugt sagt man dem im Voraus bescheid und der macht schonmal für alle Fälle die Papiere fertig um den zusätzlichen Fahrer einzutragen, um es dann nur noch zu bestätigen sobald doch ein Unfall passiert... nehme mal an dass das nur für einen sehr begrenzten Zeitraum sein soll. 

 

 

Genau, kann man ja klar und deutlich aus deiner Formulierung ableiten.

Ich les da allerdings, daß ein Versicherungsnehmer seinen Makler zum Versicherungsbetrug überreden soll.

Wie gesagt, wird laufen :klatsch:

 

Am Ende gibts tatsächlich Leute, die sich aufgrund derart hirnloser Empfehlungen schön zum Otto machen :-D

 

 

Edit:

Mit 15 Sekunden Google hätte man folgendes herausfinden können:

 

http://www.kfz-versi...ner-fahrer.html

 

Die Kasko betrifft das gleichermaßen. Wenn Kumpel Horst den nagelneuen X5 an die Tanne setzt wird sich die Versicherung freuen, wenn sie Mittel und Wege findet, um paar Kröten zu sparen.


Bearbeitet von touringDani, 19. Dezember 2016 - 14:23.

Zitat bastelbert:
Am besten ist immer, das alles was nicht funktioniert als "normal" abgetan wird. Es funktioniert nicht, Punkt!
Zitat E30Schrauber:
Einen ungeöffneten Motor einbauen ist wie vom 10-Meter-Brett springen ohne zu wissen, ob Wasser im Becken ist.

Zitat Stefan16V:

Wenn der Renè dran zieht und dann geht`s ni ab, dann geht`s auch ni ab!

 

 

 

 

 

 


#10
OFFLINE   325finaledition

325finaledition

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 782 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Würzburg Bundesland
  • Mein BMW: 325 Cabrio, bmw 325eta

Genau so wie in im Link steht siet die Rechtslage aus. Das hatte ich erst vor kurzem mit einem Versicherungsmenschen durchgesprochen da mich das auch interessiert hat. Nur bevorzugte ich die Info eines ich nenne es mal "Fachmannes" zumindest verdient er seine Brötchen damit. :D



#11
OFFLINE   koolax

koolax

    dumm wie ein Fuchs Geschlecht

  • Mitglied
  • 115 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
Unterstützer
    Herkunft: Ulm Bundesland
  • Mein BMW: e30 M30B35, M10B18
Wie schon mehrfach erwähnt: bei Versicherungsfragen die Versicherung fragen :'D

Wollte hier niemanden anstiften.

#12
OFFLINE   318i Manni

318i Manni

    Benutzer Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 38 Beiträge
    Herkunft: Köln Bundesland
  • Mein BMW: 318i

Danke euch allen.., speziell TouringDani ;-)

 

Grüße..



#13
OFFLINE   Rapid_Wolf

Rapid_Wolf

    Neues Mitglied Geschlecht

  • Neues Mitglied
  • 6 Beiträge
    Herkunft: Alaska Bundesland
  • Mein BMW: x1

soweit wie ich weiß, darf man mit einer Versicherung fahren und nicht extra jemanden eintragen...viele meiner Bekannten fahren immer so und hatten bis jetzt keine Probleme damit!



#14
OFFLINE   touringDani

touringDani

    halbfreundlicher Antipath Geschlecht

  • Mitglied
  • 10.501 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Freital Bundesland
  • Mein BMW: 325i M50 Cabrio VFL, 525d touring

Soweit du weißt...soso.

Manche fahren mit nicht eingetragenen Felgen/Motoren und haben keine Probleme damit.

Nur weil etwas jahrelang gutgeht ist es längst nicht legal.

Im speziellen Fall nennt sich das Fahrerkreiserweiterung und ist genau dafür da, weitere als die bei Abschluß eingetragenen Fahrer abzusichern.

Nicht immer kannst du der Versicherung im Ernstfall eine Fahrt aus notwendigem Grund unterjubeln.


Bearbeitet von touringDani, 04. Mai 2017 - 18:39.

Zitat bastelbert:
Am besten ist immer, das alles was nicht funktioniert als "normal" abgetan wird. Es funktioniert nicht, Punkt!
Zitat E30Schrauber:
Einen ungeöffneten Motor einbauen ist wie vom 10-Meter-Brett springen ohne zu wissen, ob Wasser im Becken ist.

Zitat Stefan16V:

Wenn der Renè dran zieht und dann geht`s ni ab, dann geht`s auch ni ab!

 

 

 

 

 

 


#15
OFFLINE   Mathes318iA

Mathes318iA

    Schlechten-Ruf-Verlierer Geschlecht

  • Mitglied
  • 26.518 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Vettelschoß Bundesland
  • Mein BMW: e46 325ti

wenn man den zusätzlichen fahrer zeitlich begrenzt bei der versicherung eintragen lässt kostet es den versicherungsnehmer keine höhere prämie. so hab ich es schon ein paar mal bei unterschiedlichen versicherungen erlebt.

 

nen kumpel zieht um und hat kein privatauto. also hab ich bei meinen wagen für 3 wochen den kumpel nachgemeldet und gut wars. ging sogar mit dem von dani beschriebenen komischen gerät mit den nummern und dem "tuut tuut"


gruss
der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)


Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham