Zum Inhalt wechseln

Foto

Eben Unfall gehabt - Recht?

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
50 Antworten in diesem Thema

#1
OFFLINE   Barbarossa

Barbarossa

    Erfahrener Benutzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 219 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: 745i, 320i, 318i
Ich hatte eben einen kleinen Unfall. Haben es ohne Polizeo gemacht - mun wüsste ich gerne ob ich überhaupt was falsch gemacht habe.....

3 Autos in Kolonne auf gerader Strecke.
Erste Auto ein 20KMH Auto - Zweite Auto Audi A4 - dritter ich.

Da der zweite trotz Übersicht nicht überholt hat habe ich geblinkt und bin raus - ungefähr Kopf auf Höhe Kofferraum zieht der andere Fahrer ohne Blinken raus und Donnert in meine Seite...

Kotflügel, Tür, Stoßstange was abbekommen.

Wer hat Schuld?
Er oder?

Angehängte Grafiken

  • 20160901_165718.jpg


#2
OFFLINE   Jochen318iC

Jochen318iC

    je suis e trentaine Geschlecht

  • Mitglied
  • 14.158 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Nemberch Bundesland
  • Mein BMW: 318i Cabrio M40B18

wer ausschert (überholt) ohne den Blinker zu nützen und/oder sich zu versichern, dass von hinten keiner kommt, ist der Verursacher!

Dich trifft keine Schuld.

Das ganze anhand der STVO zu rekrutieren, widerstrebt mir!

steht aber oben §5


Es gibt nur EINE, und das ist MEINE ti amo tanto, strega mia (Freundin UND Hexe, oder was habt ihr gedacht?)
E30 318i Cabrio / Bj. 92 / mauritiusblau metallic / M II-Technik mit eingebauter Vorfahrt im Original; Sex auf 4 Rädern, der erst in den Drehzahlbegrenzer rennt, wenn der Motor auf Betriebstemperatur ist

Man liebt das, wofür man sich müht, und man müht sich um das, was man liebt. (Erich Fromm)

#3
OFFLINE   HarroQ

HarroQ

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.866 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Travemünde Bundesland
  • Mein BMW: 320i Cabrio (NFL)

Moin,

 

klar, der andere hat Schuld. Wenn keine Zeugen da sind, ist nur die Frage, ob er so ehrlich ist, dies dann auch zuzugeben. Wenn nicht, wird das ziemlich blöd.



#4
OFFLINE   fr.jazbec

fr.jazbec

    Felgensklave Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.560 Beiträge
    Herkunft: Hattingen Bundesland
  • Mein BMW: Z3QP 2,8/E46 325i Cabrio
Grundsätzlich hast du Recht,blöd war es aber von deiner Seite keine Polizei dazuzurufen. Es gibt anscheinend außer euch beiden keine Zeugen und wenn der Typ ein Arsch ist(und das sind im Nachhinein bei Unfällen die überaus meisten)stellt er die Sache ganz anders da als sie gewesen ist.

#5
OFFLINE   Georg-M3

Georg-M3

    Always drives doors down Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 10.065 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: München Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio, Z1, 850CSi, 325Ci Cabrio
  • eBay: Georg-M3

Und selbst mit Polizei reicht es wenn der danach bei seiner Versicherung angibt, dass er geblinkt hätte - am besten schon bevor Du ausgeschert bist.

Daher hätte die Polizei auch nicht viel an zusätzlichen Beweisen gebracht.

Fakt ist auf jeden Fall, dass Du in der Situation überholen durftest.

Es gibt ja immer wieder die Meinung, dass nen LKW oder Traktor auf der Bundesstr. immer nur der überholen darf, der vorne ist.

Das ist definitiv falsch.

Wenn sich vorne keiner traut darf auch der hinterste anfangen zu überholen so lange er die genügende Sorgfalt walten lässt.

Ganz im Gegenteil - wenn vorne dann einer ne Lücke zufährt damit der Böse von hinten nicht mehr einscheren kann, macht er sich selbst strafbar.

 

 

Georg


Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)


#6
ONLINE   Sebastian_H

Sebastian_H

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.077 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Dürrwangen Bundesland
  • Mein BMW: 318is, 320i Cabrio, 323ti

Im Endeffekt is der andere auch schuld wenn er geblinkt hätte, man muss grundsätzlich vomr Spurwechsel/ ausscheren auf den Nachfolgenden Verkehr achten. Wär ja noch schöner wenn man solng man zuvor blinkt einfach ohne zu schauen rüber ziehen dürfte.

 

Gruß Sebb



#7
OFFLINE   RoadrunnerM5t

RoadrunnerM5t

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 9.879 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
Unterstützer
    Herkunft: NORDERSTEDT Bundesland
  • Mein BMW: Krass e30 mit DRÜÜCK.

Recht haben,Recht bekommen ist in Deutschland je nach Richter oft ein Eigentor. Und oft ärgert man sich das man nicht die Polizei geholt hat,auch wird der RW sagen ,,hätten sie die Polizei geholt,dann.....,, .Zudem hat der überholende jederzeit mit ausscherenden Fahrzeugen zurechen,könnte ja ein abbiegendes Fahrzeug in seine Spur einbiegen usw usw....Trotzdem viel Erfolg.RR



Mehr Leistung im e30 kein Problem,EINTRAGUNG VON M30,M50,M60,S38 wie andere Umbauten,Bremsen in e30 in jeder Karosserieform.WWW.E30M5.de Restaurations,und Schweissarbeiten zum Werterhalt,Gutachten usw.Diverse e30 ERSATZTEILE  Softwareänderung für 2,8l M52 mit M50 Ansauge&Fächerkrümmer zum Forenpreis


#8
OFFLINE   Marko316i-touring

Marko316i-touring

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.214 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Offenbach Bundesland
  • Mein BMW: 316i Touring Edition

Meine Ex-Schwiegermutter hatte mal den gleichen Fall. Sie war allerdings der, in deinem Fall, "andere". Sie hat die volle Schuld bekommen, weil sie damit hätte rechnen müssen.

 

Gruß


316i Touring EZ 11/93 Schwarz Mica Metallic

#9
OFFLINE   Georg-M3

Georg-M3

    Always drives doors down Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 10.065 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: München Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio, Z1, 850CSi, 325Ci Cabrio
  • eBay: Georg-M3

Im Endeffekt is der andere auch schuld wenn er geblinkt hätte, man muss grundsätzlich vomr Spurwechsel/ ausscheren auf den Nachfolgenden Verkehr achten. Wär ja noch schöner wenn man solng man zuvor blinkt einfach ohne zu schauen rüber ziehen dürfte.

Da hast Du natürlich vollkommen recht.

 

Aber wie ich schrieb -wenn der angibt, dass er bereits geblinkt hätte und Du anscheinen trotzdem ausgeschert bist und er nicht mehr reagieren konnte reicht das der Versicherung schon, erst mal nicht zu zahlen.

 

Was die Polizei da feststellt und sogar ob der gleich vor Ort als Unfallverursacher ein Ticket bekommt interessiert die Versicherung nen feuchten.

Die kriegt das nämlich gar nicht zu sehen. Das wird erst vor Gericht wieder relevant.

 

Georg


Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)


#10
OFFLINE   touringDani

touringDani

    halbfreundlicher Antipath Geschlecht

  • Mitglied
  • 10.317 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Freital Bundesland
  • Mein BMW: 325i M50 Cabrio VFL, 525d touring
Normal regeln die Poliboys die Schuldfrage nur bei eindeutigen Sachen.
Die nehmen prinzipiell erstmal nur den Sachverhalt auf.
Vor Gericht sind die aber von Vorteil, da des Beamten Wort anders gewichtet wird als das des Normalscheißers.
Selbst wenn dein Beifahrer bezeugt, daß du angeschnallt warst und der Beamte, der dich allein kontrolliert das Gegenteil behauptet, haste verloren.

Zitat bastelbert:
Am besten ist immer, das alles was nicht funktioniert als "normal" abgetan wird. Es funktioniert nicht, Punkt!
Zitat E30Schrauber:
Einen ungeöffneten Motor einbauen ist wie vom 10-Meter-Brett springen ohne zu wissen, ob Wasser im Becken ist.

Zitat Stefan16V:

Wenn der Renè dran zieht und dann geht`s ni ab, dann geht`s auch ni ab!

 

 

 

 

 

 


#11
OFFLINE   Georg-M3

Georg-M3

    Always drives doors down Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 10.065 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: München Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio, Z1, 850CSi, 325Ci Cabrio
  • eBay: Georg-M3

Jepp - wobei wir natürlich alle hoffen, dass es nicht dazu kommen muss.

 

Georg


Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)


#12
OFFLINE   Barbarossa

Barbarossa

    Erfahrener Benutzer Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 219 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: 745i, 320i, 318i
Im Endeffekt beiß ich mir gerad selber in Arsch...naja...ich hoffe mal er ist so ehrlich. Zumindest habe ich 2 WhatsApp Nachrichten in meinem Verlauf wo er sich nochmals Entschuldigt und ihm es Leid tut...denke damit hätte ich dann vor Gericht eventuell was in der Hand...

Muss jetzt den Bmw wieder abholen...mal gucken was der Gutachter gesagt hat.

Die Versicherung des anderen heißt LVM.
Kannte ich bis Dato nicht.

Jedenfalls haben sie mir schonmal nen Leihwagen Kostenlos zur Verfügung gestellt.

P.S. der Bmw ist ein Individual Modell inkl. Lackierung. Sind die Lacke teurer als Standart Bmw Lacke?

Bearbeitet von Barbarossa, 02. September 2016 - 10:49.


#13
OFFLINE   Barbarossa

Barbarossa

    Erfahrener Benutzer Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 219 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: 745i, 320i, 318i
Die wollten mir jetzt keine Summe nennen...statt dessen haben sie gesagt eine Achsvermessung wäre nicht möglich gewesen aufgrund eines Ausgeschlagenen Traggelenks...weder ist der Reifen einseitig abgefahren noch klappert es...also mir nicht bekannt gewesen.

Das einzige was er gesagt hat...der Lack ist sehr aufwendig und Teuer.

Ich halt euch mal auf dem laufenden wenn die Versicherung sich meldet

#14
OFFLINE   mruncover

mruncover

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 216 Beiträge
    Herkunft: Berlin Bundesland
  • Mein BMW: 316i

Im Endeffekt beiß ich mir gerad selber in Arsch...naja...ich hoffe mal er ist so ehrlich. Zumindest habe ich 2 WhatsApp Nachrichten in meinem Verlauf wo er sich nochmals Entschuldigt und ihm es Leid tut...denke damit hätte ich dann vor Gericht eventuell was in der Hand...

Muss jetzt den Bmw wieder abholen...mal gucken was der Gutachter gesagt hat.

Die Versicherung des anderen heißt LVM.
Kannte ich bis Dato nicht.

Jedenfalls haben sie mir schonmal nen Leihwagen Kostenlos zur Verfügung gestellt.

P.S. der Bmw ist ein Individual Modell inkl. Lackierung. Sind die Lacke teurer als Standart Bmw Lacke?

Landwirtschaftlicher Versicherungsverein Münster

 

Unschlagbar günstig bei Autoversicherungen. Bin schon seit zig Jahren dort und sehr zufrieden.

 

Gruß G.W.



#15
OFFLINE   realplayer

realplayer

    immer offen Geschlecht

  • Mitglied
  • 3.024 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Hamburg Bundesland
  • Mein BMW: E30 320i C, 1/90, Unischwarz 086, Überkaro II
Ich hab dort meine Hausratversicherung. Mal schauen wie die so drauf sind.

#16
OFFLINE   bastelbert

bastelbert

    Westpole Geschlecht

  • Supermoderator, Experte, Motorsportler
  • 15.626 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Frankfurt (Oder) Bundesland
  • Mein BMW: 325i MT2 Cabrio, 323i E36 Touring LPG

Die wollten mir jetzt keine Summe nennen...statt dessen haben sie gesagt eine Achsvermessung wäre nicht möglich gewesen aufgrund eines Ausgeschlagenen Traggelenks...weder ist der Reifen einseitig abgefahren noch klappert es...also mir nicht bekannt gewesen.

Das einzige was er gesagt hat...der Lack ist sehr aufwendig und Teuer.

Ich halt euch mal auf dem laufenden wenn die Versicherung sich meldet

 

??? Der Lack ist nicht aufwändiger noch teurer als jeder simple Metalliclack. "Sonder" bedeutet lediglich das diese Farbe an deinen Auto zum Produktionszeitpunkt nicht im Katalog stand. Kann nur sein das aus optischen Gründen bei manchen Farben (oft bei sibertönen) größerflächige Einblendlackierungen im Schadenumfeld nötig sind.

 

Bei avusblau? gibt es oft das Problem das partielle Nachlackierungen im Kunstlicht (Laterne) nicht passen. Bei meiner Frau (36er Compact, avusblau) wurden mal die Seiten/Stoßleisten in Wagenfarbe lackiert. Am Tage alles super, unter Laternenlicht sind sie violetter als das Auto. 

 

....und warum sollte der Gutachter sich ausgeschlagene Lager aus denken?


Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.


auto motor & sport 22/86


#17
OFFLINE   Barbarossa

Barbarossa

    Erfahrener Benutzer Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 219 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: 745i, 320i, 318i
Aegaischblau oder so ähnlich heißt das...eine Art Effekt Metallic Lack. Je nach Einstrahlung sieht er Grün aus oder eben Blau. Ich werd ja sehen was der Liter kostet :-)

Ne ausdenken sagte ich nicht...aber mir wars eben gar nicht bewusst das, das was ausgeschlagen sein soll weil man A nix hört und B nix merkt

Aufjedenfall wirds gemacht ob so oder so.
Da er den letzten Produktionsmonat vom Band gelaufen ist und reichlich Ausstattung hat, hat er das Verdient :-D

Bearbeitet von Barbarossa, 02. September 2016 - 16:38.


#18
OFFLINE   bastelbert

bastelbert

    Westpole Geschlecht

  • Supermoderator, Experte, Motorsportler
  • 15.626 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Frankfurt (Oder) Bundesland
  • Mein BMW: 325i MT2 Cabrio, 323i E36 Touring LPG

aegaeischblau-metallic  336     ;-)

 

Das ist wirklich nicht ohne, ja.


Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.


auto motor & sport 22/86


#19
OFFLINE   Eudenbacher

Eudenbacher

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 185 Beiträge
  • Mein BMW: 325IC
Soweit ich weiss,kommt die Polizei in manchen Gegenden nur noch bei Personenschäden oder Fahrerflucht.Dafür ist kein Personal vorhanden.

Gesendet von meinem HUAWEI P6-U06 mit Tapatalk

#20
OFFLINE   Barbarossa

Barbarossa

    Erfahrener Benutzer Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 219 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: 745i, 320i, 318i
Habe heute Post drin gehabt.
Die Werkstatt der Versicherung hat ca. 3200€ veranschlagt.

Da die Summe der Versicherung zu Hoch ist ( auf gut Deutsch ) für das Baujahr ( 10/99 ) soll sich jetzt ein KFZ Sachverständiger den Wagen angucken.

Dieser soll ermitteln ob der Schaden höher ist als der Fahrzeugwert.