Zum Inhalt wechseln

Foto

E23/E24 so billig?

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
40 Antworten in diesem Thema

#1
OFFLINE   Goldsteig

Goldsteig

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 173 Beiträge
    Herkunft: Oberpfalz Bundesland

Hallo,

 

ich hab mal heute nach etwas älteren Modellen von BMW gegoogelt und am besten gefallen mir da die E23/E24!

Nun ist mir aufgefallen, dass es durchaus gut erhaltene Fahrzeuge für "kleines" Geld gibt!

Vor allem wenn man dem gegenüber die Preise eines E30 stellt!

 

Was hat es denn damit auf sich?

Warum unterliegen diese Autos nicht dem selben Preisdumping wie der E30?

 

Grüße



 


#2
OFFLINE   Fabi*

Fabi*

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.802 Beiträge
    Herkunft: Pfarrkirchen Bundesland
Billige E24 gibt es nicht, das sind wenn dann durchgerostete Gurken.
Bzw. was verstehst du unter billig?



Gesendet von meinem XT1562 mit Tapatalk

Bearbeitet von Fabi*, 08. Juni 2016 - 19:10.

  • touringDani gefällt das
Viele Grüße
Fabi

#3
OFFLINE   realplayer

realplayer

    immer offen Geschlecht

  • Mitglied
  • 3.174 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Hamburg Bundesland
  • Mein BMW: E30 320i C, 1/90, Unischwarz 086, Überkaro II
E23 stagnieren seit Jahren.

#4
OFFLINE   Goldsteig

Goldsteig

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 173 Beiträge
    Herkunft: Oberpfalz Bundesland

Mal auf die schnelle:

 

http://angebote.auto...hwarz-288425446

 

http://angebote.auto...-Blau-290146306

 

http://angebote.auto...hwarz-277114180

 

http://angebote.auto...ilber-286752159

 

http://suchen.mobile...23&pageNumber=2

 

http://suchen.mobile...23&pageNumber=2

 

http://suchen.mobile...24&pageNumber=1

 

"Billig" im Verhältnis zu dem, was für einen E30 aufgerufen wird!

 

Es gibt natürlich auch um einiges teurere im Netz, aber es steht auch ein E30 für knappe 50.000 in Nürnberg! :D


Bearbeitet von Goldsteig, 08. Juni 2016 - 22:02.


 


#5
OFFLINE   bastelbert

bastelbert

    Westpole Geschlecht

  • Supermoderator, Experte, Motorsportler
  • 15.861 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Frankfurt (Oder) Bundesland
  • Mein BMW: 325i MT2 Cabrio, 323i E36 Touring LPG, 316i E36 Compact

E23 bekommst du "nach geworfen". Alte Limos will keiner.Wenn Spielzeig, dann Coupé oder Cabrio. Auch gut bei E9 und E3 zu sehen.

Beim E24 sieht das, abhängig von der Motorisierung, schon anders aus. Gute mit dem richtigen Motor (M30B35 oder M88) kosten Geld und sind inzwischen gefragt....was auch daran zu sehen ist das die Zulassungszahlen steigen! (also wieder Autos aus Scheunen gezogen und reaktiviert werden) Gute sind aber auch sehr selten. E24 (quasi Karmann Tradition :devil:) sind sehr üble "im verborgenen Gammler".


Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.


auto motor & sport 22/86


#6
OFFLINE   realplayer

realplayer

    immer offen Geschlecht

  • Mitglied
  • 3.174 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Hamburg Bundesland
  • Mein BMW: E30 320i C, 1/90, Unischwarz 086, Überkaro II

E23 bekommst du "nach geworfen". Alte Limos will keiner.Wenn Spielzeig, dann Coupé oder Cabrio. Auch gut bei E9 und E3 zu sehen.
Beim E24 sieht das, abhängig von der Motorisierung, schon anders aus. Gute mit dem richtigen Motor (M30B35 oder M88) kosten Geld und sind inzwischen gefragt....was auch daran zu sehen ist das die Zulassungszahlen steigen! (also wieder Autos aus Scheunen gezogen und reaktiviert werden) Gute sind aber auch sehr selten. E24 (quasi Karmann Tradition :devil:) sind sehr üble "im verborgenen Gammler".


Die wollen auch E24 fahren - siehe hier zum Schluß:

http://angebote.auto...-Blau-290146306

#7
OFFLINE   *Regensburger*

*Regensburger*

    BMW-Delphinarium Betreiber Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.405 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Regensburg Bundesland
  • Mein BMW: 325e 129PS

Hallo,

 

ich hab mal heute nach etwas älteren Modellen von BMW gegoogelt und am besten gefallen mir da die E23/E24!

Nun ist mir aufgefallen, dass es durchaus gut erhaltene Fahrzeuge für "kleines" Geld gibt!

Vor allem wenn man dem gegenüber die Preise eines E30 stellt!

 

Was hat es denn damit auf sich?

Warum unterliegen diese Autos nicht dem selben Preisdumping wie der E30?

 

Grüße

Ich verstehe nicht was du willst. Du brauchst einen Denglisch Kurs. ;-)

 

Der E23 und E24 sind Hängearschautos.

Beim E24 macht das Image die unschöne Seitenlinie noch halb wieder gut.

Der E3/E32/E28 sind die hübscheren Limos.

Der E30 ist als 2 Türer das schönere BMW „Coupé“.

Ich find E23/E24/E12 nicht hässlich (schöne alte BMWs) aber persönlich auch nicht ausserordentlich erstrebenswert.

So sehe ich das.

 

:meinung:


Bearbeitet von *Regensburger*, 09. Juni 2016 - 18:24.

  • NULLZWOtii und bastelbert gefällt das

bmw-signatur1.png

 

                                                                                        Wer lang sudert wiad ned budert!


#8
OFFLINE   BulldozerNick

BulldozerNick

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 927 Beiträge
    Herkunft: Hamburg Bundesland
  • Mein BMW: 320i VFL Cabrio 1990, calypsorot 252, Leder schwarz 203

Der E23 ist wirklich nicht das, was ich als klassisch schön bezeichnen würde. Ziemlich unausgewogene Proportionen, aber eben doch schon die Merkmale, die die späteren Modelle so geprägt haben. Und gerade das klobige macht ihn finde ich recht interessant. Aber in meiner persönlichen Will-haben Skala steht er doch eher hinter dem W126, den ich mir eher kaufen würde, wenn ich ein altes Oberklasseauto haben wollen würde, oder auch der E32. Das geht denke ich vielen so, daher vielleicht die geringe Nachfrage. Die beiden sind ja auch größer, und haben mehr Ausstattung zu bieten. Dafür bietet der E23 echten 70er Jahre Flair im Innenraum.

Aber cool kann er schon sein:

Müsste so vor nem Jahr im Sommer gewesen sein, da habe ich Höhe Bremen auf der A1 einen lässig angejahrten E23 aus Bulgarien überholt, alle Fenster offen, am Steuer ein hübsches blondes Mädel, und zwei Jungs. Einfach mal mit dem 30 Jahre alten BMW 4500km in den Urlaub fahren. Freiheit!


Bearbeitet von hoo9ha, 09. Juni 2016 - 20:25.

FREUDE HÖRT NIE AUF.


#9
OFFLINE   Mahathma

Mahathma

    Rieslingschorleschoppetrinker Geschlecht

  • Mitglied
  • 842 Beiträge
    Herkunft: Sebexen Bundesland
  • Mein BMW: Plastikbadewanne mit Zelt und vier Töpfen

Warum welche Autos nachgefragt werden und warum andere eher nicht, kann man wohl kaum rational begründen. Als ich in Jugendjahren meinen Bauernporsche (Scirroco) gegen einen /8-Benz getauscht habe, konnte ich mir niemals denken, dass der VW mal nachgefragt werden könnte. Das waren eigentlich nur "peinliche Verbrauchtautos". Ebenso die W123 meiner Schulkameraden. Die waren damals schon etwas günstiger als ein /8. Aber das die jemals gefragt werden sollten? Undenkbar! 2016 ist man schlauer.

Noch schlimmer (man darf nicht darüber nachdenken) war, dass mir jemand einmal ein restauriertes W112 Cabrio für 20000DM anbot. Damals hatte ich die Kohle nicht, aber wenn man mal Tante Google befragt wo die heute preislich liegen, hätte es sich allemal rentiert damals einen Kredit aufzunehmen. Egal zu welchen Konditionen...

Hab noch einen: Bevor ich mir ein E30 Cabrio zugelegt habe, habe ich mir W124er Cabrios angeschaut. Preislich jenseits von Gut und Böse! Und warum sind R129 mit gleichem Motor und Baujahr günstiger? Ist nicht nachvollziehbar!

 

Gut, ich hab jetzt viel von irgendwelchen Benzen getextet, aber vor dem E30 hab' ich mich eben mit diesen beschäftigt.. Letztendlich wurde es ja ein E30 Cabrio, dessen Preisentwicklung ich auch nicht erwartet habe.

 

Es scheint auch egal zu sein, ob ein Auto selten, innovativ (wegweisend) oder einfach nur kultig ist. Saab 9-5 oder Audi V8 sind "stinkebillig" und auf diese trifft alles drei zu...

 

Nun ja, was solche designtechnische "Meisterwerke" wie Fiat Multipla, E36 und X6 oder GLE mal darstellen werden wir in 10 Jahren wissen...

Hoffentlich hat dafür keiner eine Kredit augenommen :eek: .


Zitat Sandmann (http://www.sandmanns-welt.de/): Die Zeit ist zu knapp für langweilige Autos, Abende vor dem Fernseher oder schlechten Wein...


#10
OFFLINE   luca

luca

    Gehört zum Inventar Geschlecht

  • Mitglied
  • 812 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: DAH Bundesland
  • Mein BMW: 325iA Cabrio VFL

Der einzige E23 den ich mir antun würde wäre ein 745i Exekutive mit Vollausstattung. Vor 25 Jahren durfte ich mal so ein Gerät bewegen :sabber:


 


#11
OFFLINE   Georg-M3

Georg-M3

    Always drives doors down Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 10.371 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: München Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio, Z1, 850CSi, 325Ci Cabrio
  • eBay: Georg-M3

Trotz allem ist es auch einfach so, dass BMW zu dieser zeit noch nicht das Standing hatte, das es heute hatte.

Damals war in der Oberklasse ein Benz das Maß der Dinge und der E23 ein erster Versuch, der auch z.B. durch deftige Elektrikprobleme (erste Check-Control etc.) keinen allzu dollen Ruf hatte.

Das wirkt sich bei der Begehrlichkeit bis heute aus.

Dazu kommt noch, dass viele Leute eben als Oldtimer/Spaßauto etc. nicht die brave Limo haben wollen sondern was sportliches oder den Jugendtraum von damals - wer träumt mit 20 schon von nem 7er wenn man dagegen nen E24 oder ne Schubkarre AKA E21 323i sieht.

 

Die E24 sind in gutem Zustand mittlerweile alle wieder bei über 20k angelangt.

Was billiger angeboten wird, ist mit gutem Grund so billig, nämlich weil der VK/Händler sich nicht traut, die knusprige Kiste für mehr anzubieten.

 

In Zeiten des Internets gilt nun mal, dass die Zeit der Schnäppchen vorbei ist, weil jeder problemlos in 5min ein Preisgefüge herausfinden kann.

Schnäppchen gibt's nur noch vom Opi der im Wochenblatt annonciert oder von nem Erben mit Parteibuch von B90/Grünen, der sowieso gegen Autos ist und sich sogar schämt, so ein altes umweltverpestendes Teil überhaupt noch zu Geld machen zu wollen.

 

Georg


  • mz47 gefällt das

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)


#12
OFFLINE   FeuerFritz

FeuerFritz

    greift Heiligtümer an.... Geschlecht

  • Mitglied
  • 813 Beiträge
    Herkunft: nahe Stuttgart Bundesland
  • Mein BMW: 323isK Bj.89

...... oder von nem Erben mit Parteibuch von B90/Grünen, der sowieso gegen Autos ist und sich sogar schämt, so ein altes umweltverpestendes Teil überhaupt noch zu Geld machen zu wollen.

 

Georg

wobei die Aussage nun wieder gar nicht stimmt. Auch beim und gerade mit dem Thema Öko kann man sich mit Geld freikaufen, bzw. seinen Reibach mit machen.

Siehe z.B. Zusatzgebühr für Autos ohne grüne Plakette. Für Extra-Geld dürfen die dann auch nach Stuttgart rein. Und soweit mir als Stuttgarter bekannt ist, regiert nun das zweite mal Grün in B-W :klug:


Gruss Christian

Gesendet von meinem 486DX2-50 mit 4MB Ram und 210MB Festplatte gekauft bei Escom für 2800.- Mark


#13
OFFLINE   realplayer

realplayer

    immer offen Geschlecht

  • Mitglied
  • 3.174 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Hamburg Bundesland
  • Mein BMW: E30 320i C, 1/90, Unischwarz 086, Überkaro II
Sind ein paar Stuttgarter hier? Würde mich mal interessieren wie es so ist bei Feinstaub-Alarm draußen rumzulaufen. Braucht man einen Filter vor dem Mund wie in Peking oder geht das noch so?
  • Pit-der Mohr gefällt das

#14
OFFLINE   fr.jazbec

fr.jazbec

    Felgensklave Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.628 Beiträge
    Herkunft: Hattingen Bundesland
  • Mein BMW: Z3QP 2,8/E46 325i Cabrio
E23 gefällt nicht wirklich,da sollte man immer eher zum E32 greifen(die optische Krönung der 7er Reihe). E24 ist schon schöner,hat aber eigentlich zu große Überhänge und kostet in gutem Zustand mittlerweile. Auch da würde ich als Alternative den E31 bevorzugen,am besten als 4.4 840ci,der Wagen ist im Kommen.
Wenn ich aber einen klassischen BMW zum Spassfahren suchte würde ich etwas leichteres nehmen. Da du keine Cabrios magst und die Suche nach dem 325i nicht wirklich nach vorne geht würde ich dir die Z3+Z4 QPs ans Herz legen,mehr Fahrspass mit Exclusivität für relativ kleines Geld geht nicht.

#15
OFFLINE   greeneyed

greeneyed

    S:o:S-Biertaxi Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.470 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: der echte Norden. Bundesland
  • Mein BMW: fast alles mopf.

Manchmal habe ich den Eindruck, als wenn der Geschmack der Leute mit dem Strom schwimmt. 

 

Es ist immer höchst interessant, wenn man ab und an mal zu Treffen fährt.

 

In einem Jahr türmen sich die Menschen halbwegs beispielsweise über 02ern, während im Jahr darauf sich nahezu niemand dafür interessiert. Da ist dann der neben dem 02er stehende "geairbrushte" Einser mit nichts zu toppen.

 

Ähnlich mit Z3. In einem Jahr bestaunen sie die ach so schöne Ausstattung und die Außenfarbe, und im darauffolgenden Jahr ist Z3 sowas von uninteressant. Da lecken sich die Leute die Finger dann nach dem anwesenden Baur, den im Vorjahr alle Anwesenden sowas von blöde fanden.

 

Geschweige denn E21. Ein Jahr wird drauf rumgeritten, dass das ja kein richtiger Dreier ist. Während im Vorjahr aber alle drum herumstanden mit leuchtenden Augen.

 

Ist schon komisch :D

 


  • RoadrunnerM5t gefällt das
 

X WIE RAUS.


#16
OFFLINE   MartinE30

MartinE30

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.845 Beiträge
    Herkunft: Unterfranken Bundesland
  • Mein BMW: 325i vfl 2 TL 86, 325i vfl Cab 86, 523i LPG e39, 730i e32

e24 in billig = da fließt nochmal ordentlich Kohle rein, da Schrotthaufen

e24 in gut = teuer

 

Der e30 beginnt preislich den Vorgänger e21 zu überflügeln, ebensolches gilt für den e32, der den e23 einholt bis überholt. Beim e32 auch kein Wunder, gibt es den doch mit dem schönen v12 und dem guten v8 und beim e32 hat man meist auch mehr extras als beim e23, so kann man bspw. beim e32 deutlich öfter eine Klimaanlage finden, als beim e23 ... und nichts ist unschöner, als aus ner Oberklasse-Limo verschwitzt auszusteigen. Im Übrigen ist der e32 auch schöner. :meinung:

e3 und billig? Wo, wenn kein Restaurationsobjekt?


Bearbeitet von MartinE30, 15. Juni 2016 - 16:52.


#17
OFFLINE   Heidi

Heidi

    Heidi Geschlecht

  • Mitglied
  • 75 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Kaiserslautern Bundesland
  • Mein BMW: W124 300D Sauger
  • eBay: Gonzo

Es gibt keine billige BMW mehr aus dem letzten Jahrhundert

außer wie schon gesagt,

 

Billig = Schrott = viel reinstecken


Suche :

 

ROWENTA Brotmaschine, Typ KG 41, 100 W
Chrom, schräg stehend, weiss und rote Knöpfe, altersbedingt sehr gut

Vielen Dank für Ihr Interesse!
Die Maschine ist 32 cm tief, zusammengeklappt 15 cm breit und 19 cm hoch.
Auseinandergeklappt ist die Maschine 38 cm breit.
Obenauf ist ein Druckknopf zur Inbetriebnahme der Maschine. Nur beim Drücken des Knopfes läuft die Maschine.
Rechts ist ein Riegel, damit das rechte Teil dann hochgeklappt werden kann.
Der Drehknopf für die Stärkenverstellbarkeit ist ebenfalls rot.
Das Schneidmesser ist aus Edelstahl Rostfrei und klingend scharf!
Viel Freude an diesem ausgesprochen seltenen Teil!
Besonders stylisch sind die Schrägstellung und die Chrom-Teile!


#18
OFFLINE   TomStyler

TomStyler

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 501 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Chemnitz Bundesland
  • Mein BMW: E30 Kelleners K3 Bj01/84
  • eBay: Thommiger

Den E23 muss man mögen und es war auch ein eher dürftiger Angriff auf die Mercedes Oberklasse, von Austattung und Motorisierung. Da konnte man auch mit den E23 kaum mitreden...und heute sind am interessantesten die E23-executive. Interessant für mich wären diese trotzdem nicht, da ich eher auf Fahrspaß stehe und nicht auf Gediegenheit...außer ich mache eine Hochzeitssänfte draus, um mir was nebenbei zu verdienen ;-)

 

Und wie schon oben genannt, zu Zeiten des Internets, wird es Schnäppchen selten geben...eher halt Restaurationsobjekte, wo man vllt ein Schnäppchen schießt.


Kelleners K3....damals der erste E30 mit 3,5l Motor


#19
OFFLINE   RoadrunnerM5t

RoadrunnerM5t

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 10.096 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
Unterstützer
    Herkunft: NORDERSTEDT Bundesland
  • Mein BMW: Krass e30 mit DRÜÜCK.
Denke ehr die Leute haben keine Lust auf ,,HOL SCHON MAL DEN WAGEN,,Witz beiseite,der e23 war schon lange ein ungeliebtes Auto,obwohl BMW damit schon 8 und 12Zylinder Modelle in Erprobung hatte,dann doch beim 6ender blieb. Naja viele 735,745i hat es genauso wie e32 740i erwischt,und ihr Motor wurde in andere BMW verbaut. Beim e23 fehlt ebend das kleine ,,ETWAS,, was der W116 hat,und er wird zu mindestens nicht so verschwinden,wie Diplomat&co.RR
Beratung&Vermittlung,EINTRAGUNG VON M30,M50,M60,S38 wie andere Umbauten,Bremsen in e30 in jeder Karosserieform.WWW.E30M5.de Restaurations,und Schweissarbeiten zum Werterhalt,Gutachten usw.Diverse e30 ERSATZTEILE[/b]  Softwareänderung für 2,8l M52 mit M50 Ansauge&Fächerkrümmer zum Forenpreis[/color]

#20
OFFLINE   timo1

timo1

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 118 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Stuttgart Bundesland
  • Mein BMW: 325i M-Tech2,325iCabrio,325iBaur,335iTouring,325eta
  • eBay: to_oesterle
bmw`s 2013 062.jpg

 

E23 kann auch in Luxus oder gar sportlich

Highline oder Executive,da ist meist alles drin und mit Turbo, Fahrwerk und Rädern macht er dann eigentlich richtig Spaß...

Die Schönheit liegt ja im Auge des Betrachters und über Geschmack lässt sich streiten..


  • Laschpuffer gefällt das