Zum Inhalt wechseln

Foto

Langzeitprojekt: Eierlegende 24V Ringtool-Wollmilchsau

* * * * * 4 Stimmen [viele Bilder!]

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
119 Antworten in diesem Thema

#101
OFFLINE   GaragenWerke

GaragenWerke

    -.- Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 3.688 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Entenhausen Bundesland
  • Mein BMW: Build / not Bought

Update:

 

Werde doch noch nen anderen Krümmer bauen, Twinscroll.

Auch wenns ungeplante Mehrarbeit ist, ich machs einfach. Wenns nicht geht, kann ich immer noch das andere Setting nehmen.

 

-> Nebeneffekt:

Ich kann den Lader noch weiter nach vorn bauen, dadurch muss ich das Alu-Gehäuse nicht abändern und hab mehr Platz :-) Mal sehn, Flansche etc. hab ich ja noch, vielleicht kann ich ja am WE die Position vom Lader mal finalisieren. Ich habe mich für ein sehr simples design entschieden, mit einem reeelativ engen Querschnitt um hier nicht unnötig Energie zu verschenken. Sollte meinen Überlegungen nach gut zum Hubraum wie Verdichter passen.



Projekt: 24V Rintool mit Eigenbauzelle, M5X, Turbo, usw: http://goo.gl/RZ3aML

 

Biete: M52 Kopfschrauben, neu!

Kennfeldoptimierung für Z20 LET / Opel / Phase 1-3 /

Bremsenadapter 312mm & 4 Kolben, RX7 Bremse

Einzelteilkonstruktionen [CAD/CAM] u. Fertigung


#102
OFFLINE   GaragenWerke

GaragenWerke

    -.- Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 3.688 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Entenhausen Bundesland
  • Mein BMW: Build / not Bought

So, weiter gings.

 

Alte Laderposition sowie kein Twinscroll hat mir Kopfzerbrechen bereitet, genau wie der lange Weg zum Wastegate.

 

 

Also raus mit dem Kaufkrümmer und selber gebaut. Twinscroll Krümmer der 'nur' ca 4xx PS machen soll, kann recht simpel gebaut werden.

 

img20170121130zenhor9y1.jpg

 

Bilder vom fertigen Krümmer stelle ich ein wenn fertig.

 

Alte Lader- / Wastegate Position vs. neue Lader- / Wastegate Position

 

zusbzty34kreg.jpg

 

 

Motorraum sieht dann quasi so aus:

 

img2017012212tg05ifz9vb.jpg

 

Den Lader hab ich noch auf DASH Ölversorgung umgebaut, aber der Fitting den ich hab baut zu hoch ^^ Hier muss ich also auch nochmal bei. Ölversorgung am Block habe ich mit zwei RAID Adaptern gemacht, so kann ich den Lader versorgen und gleich noch Öldruck abreifen.

 

Als nächstes kommt die Ansaugbrücke runter, die anderen Düsen rein und alles mit Schlauchschellen druckfest machen ;-) Ladeluft Leitungen Turbo - LLK sowie LLK - Motorraum 2 mit BOV fehlen noch, sind aber schon in der Mache.

Nächste Woche sowie das WE bin ich leider beruflich sehr eingespannt, also gehts erst im ersten FEB WE weiter :-)

Ich will auf jeden Fall, dass die Kiste im Februar läuft - dann folgt Gewinde und Bremse vorn.

 

Dann kann ich im März einfahren und mit dem anderen Block + Kupplung auf die Rolle und Tüvn!


Bearbeitet von GaragenWerke, 22. Januar 2017 - 16:29.

  • Peda318is, Eifelracing-team, E30-Töby und 4 anderen gefällt das

Projekt: 24V Rintool mit Eigenbauzelle, M5X, Turbo, usw: http://goo.gl/RZ3aML

 

Biete: M52 Kopfschrauben, neu!

Kennfeldoptimierung für Z20 LET / Opel / Phase 1-3 /

Bremsenadapter 312mm & 4 Kolben, RX7 Bremse

Einzelteilkonstruktionen [CAD/CAM] u. Fertigung


#103
OFFLINE   GaragenWerke

GaragenWerke

    -.- Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 3.688 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Entenhausen Bundesland
  • Mein BMW: Build / not Bought

Hi!
 

SO, bei mir gings auch weiter.

 

Krümmer durchgeschweißt (jetzt muss noch geglüht werden und Flansche von innen nochmal verlaufen lassen)

Wastegateposition fix gemacht

Wastegateabgänge am Krümmer gebaut (bisher nur geheftet, 2 Bögen zu wenig gekauft ^^)

Downpipe geändert und durchgeschweißt

Krümmer mit Stehbolzen versehen

Temp Sensor auf Zylinder 6 gebaut im Krümmer

 

Meine KDFI läuft jetzt auch endlich mit meinem neuen Lappi zusammen :-)

 

img2017021915tenk7w6gxi.jpg

 

img2017021915ngfa2yohs3.jpg

 

 

> wenn ich das nächste mal Zeit finde, bau ich die Ölversorgung des Laders fertig, und schmeiße den Hobel mal an wenn der Krümmer 100 sitzt. Wenn Motor soweit erstmal läuft, kommt das D2 und die größere Bremse vorn drauf, dann können wir mal rollen :-)


  • Peda318is, touringDani, Raphael und 3 anderen gefällt das

Projekt: 24V Rintool mit Eigenbauzelle, M5X, Turbo, usw: http://goo.gl/RZ3aML

 

Biete: M52 Kopfschrauben, neu!

Kennfeldoptimierung für Z20 LET / Opel / Phase 1-3 /

Bremsenadapter 312mm & 4 Kolben, RX7 Bremse

Einzelteilkonstruktionen [CAD/CAM] u. Fertigung


#104
OFFLINE   RS-Tuner

RS-Tuner

    Knallgasreifentodexperte Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 7.602 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Berglen Bundesland
  • Mein BMW: 335i VFL Cabrio,335i VFL 2-Türer,e39 530iT

Leider geil.Aber sowas von! :sabber:  :daumen:

Was hast du bremsenmäßig vor?Bleibst du bei 15"? :-)


dsc_1303384ku9.jpg

 

Die 3er-Reihe mit der Mett-Garage :D


#105
OFFLINE   bmw_e30_fan

bmw_e30_fan

    ready to race Geschlecht

  • Mitglied, Motorsportler
  • 1.722 Beiträge
    Herkunft: nossen Bundesland
  • Mein BMW: e30 340i, e61 525d
  • eBay: 1699raven
Ich bin ja mal wirklich gespannt wie das Teil dann fährt und was er an Leistung bringt. Der Klang ist auch immer interessant.

Sieht alles sehr sehr geil und gut gebaut aus. Werd mal endlich fertig


Sent from my iPhone 86XY
  • Tanith gefällt das
Biete S50 EDK Adapter für M50/M52

#106
OFFLINE   GaragenWerke

GaragenWerke

    -.- Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 3.688 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Entenhausen Bundesland
  • Mein BMW: Build / not Bought

Ja, hetzt nicht, habe quasi null Zeit imo :-(

 

Ja, Bremse wird was komplett eigenes, ich probiere 15'' zu behalten, find ich einfach am besten. Werde hier gern über die Bremse berichten, wenn gewünscht. Probiere so groß wie irgend möglich zu bauen, bei vertretbaren Preisen. Was aktuell für die Porsche Sättel aufgerufen wird, ist ja in keinem Maße mehr gerechtfertigt. Sowas nervt!

Leistung ist erstmal zweitrangig, ich möchte einfach, dass es läuft und hält. Ich habe m.M. nach entsprechende Reserven eingebaut, muss man sehen. Alles über Serie freut mich, sagen wirs mal so.


  • Mitch 325i gefällt das

Projekt: 24V Rintool mit Eigenbauzelle, M5X, Turbo, usw: http://goo.gl/RZ3aML

 

Biete: M52 Kopfschrauben, neu!

Kennfeldoptimierung für Z20 LET / Opel / Phase 1-3 /

Bremsenadapter 312mm & 4 Kolben, RX7 Bremse

Einzelteilkonstruktionen [CAD/CAM] u. Fertigung


#107
OFFLINE   MicraJones

MicraJones

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 53 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Berlin Bundesland
  • Mein BMW: 318i

Hey, ich verfolge den Thread schon vom Start an .. schön zu sehen, dass es nach und nach weitergeht und du das umsetzt, was du dir ganz zu Anfang vorgenommen hast.

 

Ja, Bremse wird was komplett eigenes, ich probiere 15'' zu behalten, find ich einfach am besten. Werde hier gern über die Bremse berichten, wenn gewünscht. Probiere so groß wie irgend möglich zu bauen, bei vertretbaren Preisen. Was aktuell für die Porsche Sättel aufgerufen wird, ist ja in keinem Maße mehr gerechtfertigt. Sowas nervt!

 

Seh ich genauso .. ja, bitte berichten, ich möchte bei mir auch ungern auf die leichteren 15" Felgen verzichten (btw. welche ET fährst du die Kreuzis aktuell? Sieht echt gut aus so). Bis dato fährst du doch die RX-7 Bremse oder? Auf die wollte ich bei mir auch Umbauen. Mit welchen Scheiben, Belägen fährst du die / würdest bei Trackdays?

 

Mit relativ wenig Ladedruck solltest du doch schon im Leistungsbereich von über 250 PS ankommen, da wird es m.M.n. schwierig bremsentechnisch etwas zu zaubern, was unter 15" paßt und bei Trackdays standfest bleibt .. ich bin gespannt ;-)

Weiterhin gutes Gelingen, Gruß



#108
OFFLINE   0815 username

0815 username

    Querfahrer Geschlecht

  • Mitglied, Motorsportler
  • 958 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer

Sehr lässig alles, bin gespannt wie der dann rennt  :daumen: !

 

Welche Ladedruckregelung fährst du eigentlich bzw hast du Erfahrung damit?

Ich habe für meinen ein 3 Wege MAC Ventil und ein Tial44 mit 0,5 Bar Feder und zwei Druckanschlüssen und bin mir nicht sicher ob ein 4 Wege MAC nicht besser wäre..

 

Und noch ne Frage zur Kurbelgehäuseentlüftung: Das sieht mir nach DASH10 aus? Reicht das?


Bearbeitet von 0815 username, 24. Februar 2017 - 12:33.

banner26uim.jpg


#109
OFFLINE   GaragenWerke

GaragenWerke

    -.- Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 3.688 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Entenhausen Bundesland
  • Mein BMW: Build / not Bought

Grüß Gott :-)

 

img2017030517g78neflarc.jpg

 

 

Ja, Dash 10 reicht dicke.

Ladeluftregelung ist N75 Ladedruckventil, 40er Tial WG, Greddy Clon Bov, hier nehm ich evetl nochn 2tes ...

Habe nochmal richtig durchgezogen dieses Wochenende, und ... Auto läuft.

Habe die Einspritzleiste wegen den neuen Ventilen entlüftet, Ölversorgung vom Lader gebaut und den Ablauf. Nach dem Testlauf alles geprüft, Lader wird mit Öl versorgt, alles gut.

Im großen und ganzen ist auch alles dicht und funktioniert.

 

Ich muss die Unterdrucksteuerung von WG und co nochmal ändern, dann kann man mal ne Runde rollen :-)

Ich freu mich einfach super, dass er so gut angesprungen ist und alles funzt. Waren ein paar harte Wochenenden ... Ich freu mich auf jeden Fall auf die 'Detailarbeit'.

 

https://youtu.be/oBgwckjoxD4

 

img2017030417qts08mgycr.jpg

 

img20170304167ozyukqmt6.jpg

 

img2017030416gidqthmfus.jpg

 

img2017030517fm7la0hpkx.jpg


  • touringDani, 0815 username, E30-Töby und 7 anderen gefällt das

Projekt: 24V Rintool mit Eigenbauzelle, M5X, Turbo, usw: http://goo.gl/RZ3aML

 

Biete: M52 Kopfschrauben, neu!

Kennfeldoptimierung für Z20 LET / Opel / Phase 1-3 /

Bremsenadapter 312mm & 4 Kolben, RX7 Bremse

Einzelteilkonstruktionen [CAD/CAM] u. Fertigung


#110
OFFLINE   MicraJones

MicraJones

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 53 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Berlin Bundesland
  • Mein BMW: 318i

Geil, so muss das :daumen:   Auch schön die Arbeitspunktanzeige in den Kennfeldern.



#111
ONLINE   FloTec

FloTec

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.377 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Stuttgart Bundesland
  • Mein BMW: 318is

Ganz gut am blubbern, der Motor. :daumen:  8-)


MfG Florian


#112
OFFLINE   Wisbo Speedshop

Wisbo Speedshop

    Mitglied

  • Mitglied
  • 229 Beiträge
Läuft bei dir... als gäbe es nichts leichteres.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

#113
OFFLINE   GaragenWerke

GaragenWerke

    -.- Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 3.688 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Entenhausen Bundesland
  • Mein BMW: Build / not Bought

BÄMS!

 

irgendwas ist schrott ^^

Ich war gestern nochmal am Auto, wollte Wastegate, BOV und N75 gescheit verkabeln und vielleicht maln Meter rollen, da hab ich ordentlich Rauchbildung Ausgang Turbo gemerkt.

OK, ich dachte kacke, der Lader pumpt ÖL. Downpipe ab, alles ölig.

Och nö dacht ich, komisch, Wellenspiel ist OK.

 

Dann weiter geguckt, Wastegate war auch verölt, was ja dann doch recht weit weg is vom Lader. Dann Turbo runter und siehe da, Krümmer ebenfalls verölt. Doof, Kerzen ebenfalls, und zwar alle! ( ??? ). Druckseite vom Lader kein Öl, auch an der Drosselklappe oder am LLK kein Öl zu sehen. Sehr mysteriös.

Ich werde nach dem Urlaub wohl mal den Kopf runter bauen und ggfls dann gleich den richtgen Block reinbauen, der jetzt noch halb zerlegt aufm Ständer steht, ich aber alles für hab.

 

Wirklich komisch, mit dem gleichen Block bin ich letztes Jahr ohne irgend nen Ölnebel ordentlich gefahren mit neuer ZKD ...

Kann er sich das ÖL noch irgendwie anders 'hochholen'`? Irgendwie pumpen? Turbo Rücklauf ist Dash 10 in die Ölwanne, KGE habe ich ebenfalls Dash 10 mit freiem Filter. Ich hab das Problem aber auch, wenn ich den Öleinfülldeckel offen habe.

Ahja, das ganze bei Leerlaufdrehzahl bzw. im Stand bei maximal 2000 U/Min.

 

Der andere Block hat nen anderen Rücklauf und ich baue ne doppelt sp große KGE ein, aber ne Erklärung habe ich nicht.

Bin erst am 10.04 wieder da, ich denke dann wird Carfreitag WE wohl großschrauber WE werden ^^ :-/


Bearbeitet von GaragenWerke, 12. März 2017 - 17:28.


Projekt: 24V Rintool mit Eigenbauzelle, M5X, Turbo, usw: http://goo.gl/RZ3aML

 

Biete: M52 Kopfschrauben, neu!

Kennfeldoptimierung für Z20 LET / Opel / Phase 1-3 /

Bremsenadapter 312mm & 4 Kolben, RX7 Bremse

Einzelteilkonstruktionen [CAD/CAM] u. Fertigung


#114
OFFLINE   0815 username

0815 username

    Querfahrer Geschlecht

  • Mitglied, Motorsportler
  • 958 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer

Sieht alles wirklich sehr sauber aus!  :daumen:

 

Dass jetzt alles ölig ist, ist shice!

So wie du es beschreibst, können es eigentlich nur Ventilschaftdichtungen und/oder Kolbenringe sein?


  • GaragenWerke gefällt das

banner26uim.jpg


#115
OFFLINE   GaragenWerke

GaragenWerke

    -.- Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 3.688 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Entenhausen Bundesland
  • Mein BMW: Build / not Bought

Genau so dachte ich auch, keine Ahnung. Aber es ist massig! ÖL

Keine Ahnung -.-

 

 

Egal, wenn alles raus is, gehe ich gleich nochmal an die Diff Halterung, da wollt ich auch noch was ändern. Das wird ja nen Spaß, im Carport :-)



Projekt: 24V Rintool mit Eigenbauzelle, M5X, Turbo, usw: http://goo.gl/RZ3aML

 

Biete: M52 Kopfschrauben, neu!

Kennfeldoptimierung für Z20 LET / Opel / Phase 1-3 /

Bremsenadapter 312mm & 4 Kolben, RX7 Bremse

Einzelteilkonstruktionen [CAD/CAM] u. Fertigung


#116
OFFLINE   Mahathma

Mahathma

    Rieslingschorleschoppetrinker Geschlecht

  • Mitglied
  • 615 Beiträge
    Herkunft: Sebexen Bundesland
  • Mein BMW: Plastikbadewanne mit Zelt und vier Töpfen

KGE bei Turbomotoren ist echt 'ne Sache für sich. Spreche da aus (leidvollen) Erfahrungen mit meinem Alltagsturbo. Wo mündet den der Rücklauf vom Turbo? Oberhalb des Ölstandes? Kann es da zu geringfügistem Druckaufbau kommen? Der Rücklauf fördert oft Gase mit, die irgendwohin müssen. Manche Lader reagieren da scheinbar "allergisch" und blasen Öl in alle Richtungen davon.

 

Aber auch das wird Dir gelingen. Weiter so :daumen: .


Bearbeitet von Mahathma, 12. März 2017 - 21:14.

Zitat Sandmann (http://www.sandmanns-welt.de/): Die Zeit ist zu knapp für langweilige Autos, Abende vor dem Fernseher oder schlechten Wein...


#117
OFFLINE   Wisbo Speedshop

Wisbo Speedshop

    Mitglied

  • Mitglied
  • 229 Beiträge
Wenn es alle Zylinder erwischt hat könnte man einen mechanischen Schaden ja fast ausschließen. Kannst du auf deine Einlassventile schauen? Sind die auch ölig ist es die KGE. Wobei, führst du die Gase zurück oder hast du nen catchtank? Wenn nicht könnte es Überdruck Kurbelgehäuse sein und an den Schaftdichtungen vorbei blasen. Das sollte sich allerdings mit deiner Öldeckelprobe relativieren.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Bearbeitet von Wisbo Speedshop, 13. März 2017 - 08:37.


#118
OFFLINE   Darki

Darki

    Boostjunky Geschlecht

  • Mitglied
  • 69 Beiträge
    Herkunft: Holzminden Bundesland
  • Mein BMW: E30

Wie im Turboforum geschrieben, entweder den Zulauf reduzieren oder den Ablauf oberhalb vom Pegel setzen (besser).


Schaper Automotive - BMW Turbo- und Kompressoraufladung

www.schaper-automotive.com

 

BMW Turbo- und Kompressorforum: http://bmw-turboforum.de/


#119
OFFLINE   GaragenWerke

GaragenWerke

    -.- Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 3.688 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Entenhausen Bundesland
  • Mein BMW: Build / not Bought

Wie im Turboforum geschrieben, entweder den Zulauf reduzieren oder den Ablauf oberhalb vom Pegel setzen (besser).

 

So, erstmal danke für die Tips.

Überdruck macht für mich ja auch Sinn, aber mit offenem Ölfilterdeckel das gleiche Problem?

 

@Darki:

Alle meinten bisher HX35 braucht keine Reduzierung?



Projekt: 24V Rintool mit Eigenbauzelle, M5X, Turbo, usw: http://goo.gl/RZ3aML

 

Biete: M52 Kopfschrauben, neu!

Kennfeldoptimierung für Z20 LET / Opel / Phase 1-3 /

Bremsenadapter 312mm & 4 Kolben, RX7 Bremse

Einzelteilkonstruktionen [CAD/CAM] u. Fertigung


#120
OFFLINE   Darki

Darki

    Boostjunky Geschlecht

  • Mitglied
  • 69 Beiträge
    Herkunft: Holzminden Bundesland
  • Mein BMW: E30

Man kann nicht pauschal sagen, dass HX35 keine Reduzierung braucht. Es kommt auf die Viskosität und die Ölmenge an, die der Lader bekommt. Am M50 mit gesunder Ölpumpe reicht D3 als Zulauf. Alles darüber muss reduziert werden, erst Recht wenn der Ablauf unterhalb vom Pegel ist.

Mit D6 flutest du den Lader förmlich mit Öl. KGE hat damit rein gar nichts zu tun.

 

[edit] sehe grad auf dem Foto, dass deine KGE doch recht klein ist. Das sollte mindestens 12mm innen sein, besser wären 14-16mm. Wo geht der KGE-Schlauch denn hin ?


Bearbeitet von Darki, 14. März 2017 - 07:41.

Schaper Automotive - BMW Turbo- und Kompressoraufladung

www.schaper-automotive.com

 

BMW Turbo- und Kompressorforum: http://bmw-turboforum.de/