Zum Inhalt wechseln

Foto

Tommy's Projekt: 316i NFL S50B32 Neuaufbau

* * * * * 1 Stimmen

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
174 Antworten in diesem Thema

#21
OFFLINE   Broken.Lifestyle

Broken.Lifestyle

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 224 Beiträge
  • Mein BMW: e30 325i

vielen dank, aber leider zu teuer find ich. Werde mal versuchen die Teile selber zu bauen. Sollte ja nicht so schwer sein.


Da gibst du mir bitte bescheid wenn du so was hast :) wollte auch schon welche bauen. aber leider noch keinen gefunden der mir nen Satz als Vorlage zur Verfügung stellt.

PS: hier gabs mal nen Thread drüber http://e30-talk.com/fahrwerk/t-interesse-querlenkerlager-aehnl-treehouse-racing-119628.html


ah cool, danke für den link :daumen:

Das einzigste Problem waren die Teflonbuchsen, aber die hab ich nun fertig gefunden dank dir :daumen:

http://store.bimmerworld.com/bwsport-trackcab-solid-control-arm-mount-replacement-bushings-p1329.aspx?Thread=True



rest sollte kein problem sein ;)
  • Raffe gefällt das

#22
OFFLINE   tommygun

tommygun

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 167 Beiträge
    Herkunft: Weil der Stadt Bundesland
  • Mein BMW: 316i
So, hab heute mein Auto wieder betankbar gemacht. Den ganzen Kladderadatsch im Radhaus wieder eingebaut, benzinleitungen vom Motor angeschloßen und kraftstofffilter angeschloßen.
Da kam ich allerdings mit den bestellten Schläuchen nicht zurecht. 2 180 grad Bögen. Vermutlich muss man den Tank ausbauen um die vernünftig zu verwenden. Jetzt hängt der Filter halt am Unterboden rum, für nen ersten motorstart reichst.

Anbei auch noch paar alte Bilder. Neue gibts diesmal wenig.

Angehängte Grafiken

  • E0EC97C6-551E-49F3-913D-D273C49D1051_zpswwuhzfxy.jpg
  • 118C0990-3FD4-4AAF-9E4F-4901E9384AB3_zpstd3ovbm3.jpg
  • 2014-04-02-19h26m07_zpsb70d11ba.jpg
  • 2014-03-03-21h55m19_zpscd74c506.jpg
  • 2014-03-03-22h03m21_zpsb577e034.jpg
  • 2014-02-17-20h36m46_zps3f274064.jpg
  • 2014-02-17-20h29m30_zps6b2ac6ae.jpg
  • 2014-02-06-17h55m57_zps03913ea0.jpg

Bearbeitet von tommygun, 02. September 2014 - 19:04.
Vertippt

Für alles über 8 Minuten auf der Nordschleife ziehe ich keinen Helm auf! -W.Röhrl-
Eingefügtes Bild

#23
OFFLINE   esgey

esgey

    Oh wait you’re serious. Let me laugh even harder. Geschlecht

  • Supermoderator, Experte
  • 2.451 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Stuttgart (Berlin) Bundesland
  • Mein BMW: 325eT, 330iT
I was here
Eingefügtes Bild

Ich habe Freitag und heute an Thomas' Elektrik gehäkelt und so sieht's dann aus.

Der Motorstecker lässt sich bei sämtlichen E36-Motoren immer recht gut neu belegen, da die originalen Kabel immer ca. 30cm zu lang sind.
Sprich Kabel abschneiden, neuen Pin aufcrimpen, durch nen Bougierrohr und die Gummikappe fädeln, einpinnen, fertig.
http://e30-talk.com/attachment.php?attachmentid=176601&stc=1&d=1410633669

Haarig wird es dann beim Rest. Die Kabel für die Relais müssen allesamt gekürzt werden, damit die in den Schacht können, die Diagnosebuchse ist ca. 1m zu lang verkabelt. und sowieso ist da ein ziemliches Gewirr an Spleißen, welche recht unordentlich (werksseitig) in die große Box vom E36 gestopft werden. Beim M40 ist das z.B. viiiieeel ordentlicher, trotz selben Prinzips.
http://e30-talk.com/attachment.php?attachmentid=176602&stc=1&d=1410633669

So sieht das dann aus, nachdem ich es einigermaßen kulturiert habe. Sind trotzdem ca. 6-7 Stunden Arbeit bis dahin.
http://e30-talk.com/attachment.php?attachmentid=176603&stc=1&d=1410633669

Das Kabel für die Zündspulen muß auch gekürzt werden, das passt soo gar nicht in den Schacht.
http://e30-talk.com/attachment.php?attachmentid=176604&stc=1&d=1410633669

Das bleibt dann alles übrig. Sieht auf dem Bild weniger aus, als es ist.
http://e30-talk.com/attachment.php?attachmentid=176605&stc=1&d=1410633669

Ende vom Lied ist, er springt an....und geht nach einer Sekunde aus.
Verdacht meinerseits liegt auf der EWS, welche mitverkabelt wurde. Diese schaltet allerdings durch, das habe ich anhand der beiden Anlasserpins geprüft. Somit sind Schlüssel und EWS-Steuergerät schonmal Geschwister. Bleibt eig. nur noch die Möglichkeit, dass das EWS-Stg. und das Motorsteuergerät nicht aus dem selben Fzg. stammen, oder ich das falsche Kabel von der DME zum EWS gezogen habe (recht unwahrscheinlich!).
Evtl. hat ja noch jemand eine Idee, oder einen Weg, auf dem man gewisse Dinge prüfen und somit ausschließen kann.

E-Lüfter wurde auch gleich mit verkabelt, original im Sicherungskasten wie es sich gehört.

Angehängte Grafiken

  • 120920141088.jpg
  • 120920141089.jpg
  • 130920141094.jpg
  • 130920141095.jpg
  • 130920141096.jpg


"Große Geister haben stets heftige Gegnerschaft in den Mittelmäßigen gefunden.
Diese letzteren können es nicht verstehen, wenn ein Mensch sich nicht
gedankenlos ererbten Vorurteilen unterwirft,
sondern ehrlich und mutig seine Intelligenz gebraucht und die Pflicht erfüllt,
die Ergebnisse seines Denkens in klarer Form auszusprechen."
 

Hier geht's mit dem Spiti weiter.

http://www.spitfire-...php?f=43&t=8179


#24
OFFLINE   RS-Tuner

RS-Tuner

    Knallgasreifentodexperte Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 7.545 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Berglen Bundesland
  • Mein BMW: 335i VFL Cabrio,335i VFL 2-Türer,e39 530iT
Hach ja der S50! ..seufz.. :D

dsc_1303384ku9.jpg

 

Die 3er-Reihe mit der Mett-Garage :D


#25
OFFLINE   esgey

esgey

    Oh wait you’re serious. Let me laugh even harder. Geschlecht

  • Supermoderator, Experte
  • 2.451 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Stuttgart (Berlin) Bundesland
  • Mein BMW: 325eT, 330iT
Hmmm....wenn ich den ETK so betrachte, dann ist wohl doch Vorlauf mit Rücklauf vertauscht Thomas!
Eingefügtes Bild

Ich meine, dass Du den Vorlauf hinten angeschlossen hast, am Druckregler. Und da muß halt der Rücklauf hin.


"Große Geister haben stets heftige Gegnerschaft in den Mittelmäßigen gefunden.
Diese letzteren können es nicht verstehen, wenn ein Mensch sich nicht
gedankenlos ererbten Vorurteilen unterwirft,
sondern ehrlich und mutig seine Intelligenz gebraucht und die Pflicht erfüllt,
die Ergebnisse seines Denkens in klarer Form auszusprechen."
 

Hier geht's mit dem Spiti weiter.

http://www.spitfire-...php?f=43&t=8179


#26
OFFLINE   hoeflerrr

hoeflerrr

    Ferndiagnostiker Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 2.284 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Veitsbronn Bundesland
  • Mein BMW: Früher 327i M-Tech1 NFL, Jetzt Familienkutsche
  • eBay: hoeflerrr
Wenn du ein EWS-Problem hättest, sollte dann der Starter eigentlich garnicht erst drehen?
Würde auch eher auf Kraftstoffversorgung tippen.
Hatte mal einen M50 Umbau gemacht, da hat der Besitzer ne kaputte Kraftstoffpumpe UND einen leeren Tank gehabt. Das war ne schöne Fehlersuche.

Gruß Christoph


#27
OFFLINE   tommygun

tommygun

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 167 Beiträge
    Herkunft: Weil der Stadt Bundesland
  • Mein BMW: 316i
Moin,
Das hat mir jetzt natürlich keine Ruhe gelassen. Ich war grad nochmal am Auto und tatsächlich waren vor- und Rücklauf am Motor vertauscht. Also schnell richtig angeschloßen und Motor gestartet. Jedoch springt der Motor jetzt garnicht mehr an!

Wo ist am Tank vor und Rücklauf ?
Die Leitung die auf dem Bild aus der Pumpe direkt rechts abgeht, habe ich als Rücklauf angeschlossen !

Angehängte Grafiken

  • 7EA00365-2732-4E55-95CF-3E69FDD122F6_zpsgvmeqeur.jpg

Für alles über 8 Minuten auf der Nordschleife ziehe ich keinen Helm auf! -W.Röhrl-
Eingefügtes Bild

#28
OFFLINE   esgey

esgey

    Oh wait you’re serious. Let me laugh even harder. Geschlecht

  • Supermoderator, Experte
  • 2.451 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Stuttgart (Berlin) Bundesland
  • Mein BMW: 325eT, 330iT
Hmmm...das würde normal heißen, dass es vorher richtig war....
Prüf doch mal, an welchem Schlauch vorne wirklich Saft ankommt!
Kannst es ja in einen Becher laufen lassen.
Prüf mal, ob irgend eine Leitung evtl. verstopft ist!
Nicht, dass irgendwo nen Rostkrümel drinhängt. Notfalls mal den Filter rausnehmen und umgehen!
http://e30-talk.com/attachment.php?attachmentid=176669&stc=1&d=1410701331

Wenn du ein EWS-Problem hättest, sollte dann der Starter eigentlich garnicht erst drehen?
Würde auch eher auf Kraftstoffversorgung tippen.
Hatte mal einen M50 Umbau gemacht, da hat der Besitzer ne kaputte Kraftstoffpumpe UND einen leeren Tank gehabt. Das war ne schöne Fehlersuche.


Den Starter habe ich direkt verkabelt, aber der Teil der EWS tut auch, das habe ich getestet indem ich Saft auf den Eingang gegeben und den Ausgang mit einer Prüflampe belegt habe. EWS Steuergerät schaltet somit durch.
Das heißt aber noch lange nicht, dass beim Motorsteuergerät das korrekte Signal vom EWS Steuergerät ankommt!!!
Es besteht halt noch die Möglichkeit, dass EWS und Schlüssel aus einem anderen Fzg. stammen. Dann tut die EWS an sich zwar, aber der Motor läuft trotzdem nicht!

Im Tank sind 10L Sprit, die Pumpe arbeitet gut hörbar.
Allerdings fehlt mir das vernehmliche Rauschen im Spritrail vorne. Das war mir beim Brücken der Pumpe schon aufgefallen.
Ist der Filter richtig herum drin Thomas?

Angehängte Grafiken

  • 55L Benzinpumpe.jpg


"Große Geister haben stets heftige Gegnerschaft in den Mittelmäßigen gefunden.
Diese letzteren können es nicht verstehen, wenn ein Mensch sich nicht
gedankenlos ererbten Vorurteilen unterwirft,
sondern ehrlich und mutig seine Intelligenz gebraucht und die Pflicht erfüllt,
die Ergebnisse seines Denkens in klarer Form auszusprechen."
 

Hier geht's mit dem Spiti weiter.

http://www.spitfire-...php?f=43&t=8179


#29
OFFLINE   tommygun

tommygun

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 167 Beiträge
    Herkunft: Weil der Stadt Bundesland
  • Mein BMW: 316i
Filter ist im Vorlauf verbaut. Ist ja ein Pfeil in flußrichtung drauf. Das sollte passen. Trotzdem werd ich morgen mal ohne Filter testen. Heut kam ich nicht mehr dazu. Ich mach auch mal die Ansaugung weg, damit ich klaren Blick auf die spritleitungen am Motor hab. Vielleicht ist da was verdreht. Man weiß ja nie. Ich prüf auch mal aus welcher Leitung am Fahrzeug der Sprit kommt. Reinigen/durchpusten werd ich auch. Morgen Abend gibts dann wieder News.
Für alles über 8 Minuten auf der Nordschleife ziehe ich keinen Helm auf! -W.Röhrl-
Eingefügtes Bild

#30
OFFLINE   noreplyply

noreplyply

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 76 Beiträge
    Herkunft: TRIER Bundesland
  • Mein BMW: Z4 Coupé - E30 325e/335tti
was kommt denn fürn krafstoffdruck vorne an? also ich hab an meinem vfl an der stelle wo dein benzinfilter sitzt noch ne krafstoffpumpe sitzen. wenn ich richtig informiert bin, ist die pumpe im tank nur eine vorförderpumpe und liefert einen druck < 0,5b.
kann natürlich sein, dass es je nach modell da unterschiede gab... kannst es ja einfach mal überprüfen.
mfg chris

#31
OFFLINE   balduin

balduin

    nixversteher Geschlecht

  • Mitglied, Motorsportler
  • 1.766 Beiträge
    Herkunft: Altwis Bundesland
  • Mein BMW: diverse
Hi

Da du ja auf M50 Wanne umgebaut hast....verkaufst du die 3.2l Ölwanne mit Pumpe?
Hätte da ein Auge darauf ;-)

Gruss

if you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem!

ihr dürft gerne liken ;-)
https://www.facebook.com/HuwilerRacing
http://www.racingclubairbag.ch
über mich:
http://www.huwiler-racing.ch


#32
OFFLINE   balduin

balduin

    nixversteher Geschlecht

  • Mitglied, Motorsportler
  • 1.766 Beiträge
    Herkunft: Altwis Bundesland
  • Mein BMW: diverse
zum Thema nicht mehr anspringen......

Zupf die Kerzen raus, und putz die. Der S50 hasst es, nur kurz zu zünden, und die Kerzen verrussen oder saufen ab....selbst mit vertauschten Spritleitungen.
Hatte ich schon einige male......

Gruss

if you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem!

ihr dürft gerne liken ;-)
https://www.facebook.com/HuwilerRacing
http://www.racingclubairbag.ch
über mich:
http://www.huwiler-racing.ch


#33
OFFLINE   tommygun

tommygun

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 167 Beiträge
    Herkunft: Weil der Stadt Bundesland
  • Mein BMW: 316i
@balduin
Danke für den tip. Die Wanne und Pumpe hab ich schon verkauft
Für alles über 8 Minuten auf der Nordschleife ziehe ich keinen Helm auf! -W.Röhrl-
Eingefügtes Bild

#34
OFFLINE   tommygun

tommygun

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 167 Beiträge
    Herkunft: Weil der Stadt Bundesland
  • Mein BMW: 316i
So, ich war heute nochmal am Auto. Und nun bin ich wieder so weit wie am Samstag. Heißt der Motor startet, dreht auf ca 2000 1/min und geht sofort wieder aus.
Die spritleitungen waren am Samstag schon richtig angeschlossen. Und sind es jetzt wieder. Es kommt Sprit am Vorlauf vorne an. Die Leitungen sind frei/sauber. Spritfilter habe ich mal rausgenommen und gestartet. Selbes Ergebnis. Die Zündkerzen habe ich auch gecheckt. Sind furztrocken und sauber. Sind ja auch nagelneu.
@heiko. Die nachgelieferten ews Teile, waren übrigens ringantenne und sende/empfangsmodul. Also fahrzeugunabhängig.

Offen war noch, wofür der 3polige Stecker zuständig ist. (Siehe Bild)

Angehängte Grafiken

  • F720F9A3-60D8-4AA5-B7C0-6FB12769C38C_zpsedt5tafs.jpg
  • A12A1B7B-D113-451E-B7CC-74F7822142D7_zpsinavbk4s.jpg
  • 3496AB4C-6A48-49C3-980D-F7D7BFD92CE0_zpsrwcezfnt.jpg

Für alles über 8 Minuten auf der Nordschleife ziehe ich keinen Helm auf! -W.Röhrl-
Eingefügtes Bild

#35
OFFLINE   hoeflerrr

hoeflerrr

    Ferndiagnostiker Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 2.284 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Veitsbronn Bundesland
  • Mein BMW: Früher 327i M-Tech1 NFL, Jetzt Familienkutsche
  • eBay: hoeflerrr
Bleibt er an, wenn du dazu Gas gibst? Erinnert mich grad an "defekter Leerlaufsteller".

Gruß Christoph


#36
OFFLINE   esgey

esgey

    Oh wait you’re serious. Let me laugh even harder. Geschlecht

  • Supermoderator, Experte
  • 2.451 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Stuttgart (Berlin) Bundesland
  • Mein BMW: 325eT, 330iT
Hmm...ich sehe gerade, dass die Leitungen da ja nochmal über Kreuz gehen.
Dann waren sie also vorher richtig.

Mach mal hinten an der Pumpe den Schlauch für den Rücklauf ab.
Wenn da bei laufender Pumpe Sprit rausfließt, dann ist die Spritseite komplett i.O.

Was mir noch einfiele, wären vertauschte Stecker (Leerlauf/Drosselklappe etc.). Wobei ich nicht weiß, ob das über haupt mechanisch passt!

Der 3polige Stecker hat meiner Überzeugung nach nichts mit dem Problem zu tun!
Aber ich werde das nochmal recherchieren, damit wir da Ruhe haben.


"Große Geister haben stets heftige Gegnerschaft in den Mittelmäßigen gefunden.
Diese letzteren können es nicht verstehen, wenn ein Mensch sich nicht
gedankenlos ererbten Vorurteilen unterwirft,
sondern ehrlich und mutig seine Intelligenz gebraucht und die Pflicht erfüllt,
die Ergebnisse seines Denkens in klarer Form auszusprechen."
 

Hier geht's mit dem Spiti weiter.

http://www.spitfire-...php?f=43&t=8179


#37
OFFLINE   tommygun

tommygun

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 167 Beiträge
    Herkunft: Weil der Stadt Bundesland
  • Mein BMW: 316i
Ok. Den Rücklauf Check ich noch. Den bkv anschluß mach ich auch mal dicht. Ist ja gerade nichts angeschlossen. Genauso wie die tankentlüftungsleitung am Unterboden. Die hab ich vergessen, nachdem der Tank wieder rein kam.
Evtl. Hab ich mir beim pleuerlager tauschen die steuerzeiten verstellt, wobei ich immer drauf geachtet habe den Motor in lauftichting zu drehen.

Morgen bringt mir ein Arbeitskollege ein diagnosegerät von autel mit. Mal sehen ob das was taugt.
Für alles über 8 Minuten auf der Nordschleife ziehe ich keinen Helm auf! -W.Röhrl-
Eingefügtes Bild

#38
OFFLINE   tommygun

tommygun

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 167 Beiträge
    Herkunft: Weil der Stadt Bundesland
  • Mein BMW: 316i
ER LÄUUUUUUUUUUUUFT !!!!!!!!!!!!

Es lag tatsächlich am offenen BKV Anschluß. Schlauch aufgesteckt, Schraube rein, Schelle drum und das Ding läuft. Hab natürlich gleich mal ein Video gemacht :-)

Jetzt kanns weiter gehen. KAT montieren, dann lässt sich der Motorlauf auch etwas besser beurteilen :-) Ist nur mit dem Fächer etwas laut.
Batterie Pluspol, Stecker für EWS SG und den Wassergemperaturgeber fürs Kombi vom M40 brauch ich noch. Hab den ETK auf den Kopf gestellt, aber nix gefunden. Der sollte doch in der Rubrik Motor zu finden sein, oder ?

http://youtu.be/3w93Pp_hTU4
Für alles über 8 Minuten auf der Nordschleife ziehe ich keinen Helm auf! -W.Röhrl-
Eingefügtes Bild

#39
OFFLINE   kartracer

kartracer

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 279 Beiträge
    Herkunft: Würzburg / Ilmenau Bundesland
  • Mein BMW: 325i 12v & 325i 24v
Sehr geil dass er läuft :daumen: Verfolge immer gerne die Storys in denen regelmäßig gepostet wird mit allen Höhen und Tiefen, weiter so! :-)

Den Temperatursensor findest du in der Rubrik "Motor" und dann "Zylinderkopf-Anbauteile" ;-)

#40
OFFLINE   tommygun

tommygun

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 167 Beiträge
    Herkunft: Weil der Stadt Bundesland
  • Mein BMW: 316i
Kann mir jemand die Teilenummer vom 15poligen Stecker zum EWS2 Steuergerät sagen. Im ETK finde ich leider nichts.
Für alles über 8 Minuten auf der Nordschleife ziehe ich keinen Helm auf! -W.Röhrl-
Eingefügtes Bild