Zum Inhalt wechseln

Foto

Meine Diva -318i(s)- Fotostory

* - - - - 1 Stimmen

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
762 Antworten in diesem Thema

#21
OFFLINE   NoseT

NoseT

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 56 Beiträge
    Herkunft: Hennef Bundesland
  • Mein BMW: 325i
Also wenn du keine heiße Luft aus der Heizung kommt liegt das nicht am Thermostat, sondern an dem angesprochenen Regelventil.
Ist der Wagen kalt, wird das Wasser nur durch den inneren Kreislauf gepumpt (umspülen der Zylinder und Heizungskanal, wenn geöffnet). Bei Betriebstemperatur öffnet dann das Thermostat und der Kühler wird in den Kreislauf integriert. Ein ganz gutes Anzeichen für ein kaputtes Thermostat ist ein kalter Kühler und kalte Schläuche zum Kühler.
So wie es sich bei dir anhört, ist das Regelventil kaputt und das Thermostat. Oder du hast einfach nur sehr viel Luft im System.

Gesendet von meinem XT1032 mit Tapatalk

#22
OFFLINE   TheKomische

TheKomische

    Hoonigan Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 636 Beiträge
    Herkunft: Kaiserslautern Bundesland
  • Mein BMW: E30 318is M3 Bastard, E30 328i Touring, E30 325i, E61 525i
Sers,

der Kühler hat aufjedenfall einen Weg.
Wie gesagt, wenn der Wagen warm ist und ich ihn abstelle, hört man es richtig zischen. Das irgendwo Druck entweicht. Die WaPu förderte heute GARKEIN Wasser mehr. Gut das ich die auch bestellt hatte.
Werd alles neu machen und hoffen das ich dann Ruhe hab.

Aber erstmal beten, das die ZKD nichts abbekommen hat.
Bekomm da morgen einen Rückruf.
Dann muss ich die Diva erstmal in meine Werkstatt verfrachten.

Mit meinem Dad werd ich das so schnell nicht mehr machen.
Der merkt den Wiederstand von dem E30 nicht mit seinem Dieselross.
Dementsprechend ist er mit 80 über die Landstraße geflogen, bis ich ihm mal ermahnte das ich keine 5m Sicherheitsabstand hab :D (SEIL!)

Bei BMW-Fans ist ja leider der E30 nicht mit gelistet. Gibts für den E30 auch so eine Teileliste?
Denn ich such mir die Teile lieber selbst raus, wie bei BMW anzurufen, da das meist ein Krampf ist.


Mit freundlichen Grüßen
TheKomische

#23
OFFLINE   NoseT

NoseT

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 56 Beiträge
    Herkunft: Hennef Bundesland
  • Mein BMW: 325i
http://de.bmwfans.info/parts-catalog/E30/

wo ist da was nicht gelistet? Musst was weiter runterscrollen, der steht schon unter "Mobile Tradtion"

#24
OFFLINE   Schmidei

Schmidei

    E30 Liebhaber, M20B25 Fan Geschlecht

  • Mitglied
  • 3.063 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Neureichenau (Niederbayern) Bundesland
  • Mein BMW: 88er 325i Touring, 89er 325ix, 89er 325ix Touring, 85er 323i
  • eBay: schmid-michael

wie bei BMW anzurufen, da das meist ein Krampf ist.


Hör mir bloß auf, ich schreibe einen Zettel mit den Teilenummern, lege den dem Teilefuzzi vor die Nase und frage wann das Zeug kommen wird.
Bis die mal am PC die Teile zusammenfinden :klatsch: Und dann wäre jedes 5.Teil nicht verfügbar, weil sie die Passende HT nicht finden :klatsch:.

Nichts Gegen die BMW Teilehändler, doch bei uns kennen die sich einfach nicht genügend mit der Materie aus, schade eigentlich.

Grüße
Schmidei


Suche:  vordere Schmutzfänger für E30 mit Touringschweller

            vordere Schmutzfänger für E30 325ix

            Kreuzspeichen Felgen 7x15H2 ET41 (IX Kreuzspeiche 15 Zoll)

            Design Edition Blau Türpappen ohne Kurbellöcher hinten (wenn wer alle 4 hat, die nehme ich auch gerne)

           
BMW - Freude am Fahren
Honda - The Power of Dreams
Oscar Wilde: "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben."
Aldous Huxley: "Der Mensch von heute hat nur ein einziges wirklich neues Laster erfunden: die Geschwindigkeit."

 

 


#25
OFFLINE   TheKomische

TheKomische

    Hoonigan Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 636 Beiträge
    Herkunft: Kaiserslautern Bundesland
  • Mein BMW: E30 318is M3 Bastard, E30 328i Touring, E30 325i, E61 525i
Sers,

oh vielen Dank.
Hab die Seite von nem Compact Fahrer gezeigt bekommen auf der Arbeit und da war der bei den 3er nicht mit gelistet, hab dann immer beim E36 is geschaut, wegen Thermostat etc.

Ich geh ma von aus das es das Wasserventil ist, was dort für 123,13€ gelistet ist :D
Also das ist mir der Spaß nicht wert, da kauf ich lieber ein gebrauchtes und hoff das es hebt.


Aber direkt die nächste Frage, wenn grad ein wenig Aktivität herrscht.
Gebläsestufen, läuft das beim E30 auch über Vorwiderstände?
Bei mir geht nur Stufe 4 und sonst keine.

@Schmidei:
Kannste laut sagen.
dann kommt immer: "Haben sie denn eine Fahrgestellnumm?"
Sag dann immer, das die nix bringt, da es ein Umbau ist
"Das ist ganz schlecht! Da können wir nichts machen!"

Deswegen such ich die Nummer raus, geb die gleich mit den richtigen Trennstellen durch und lass mir dann nur nochma kurz sagen, was der gute Mann auf seinem Monitor hat.

Aber hinfahren und dem sagen, was man will, ist eine Qual.

ABER ich muss den BMW Hartmann in Kibo in Schutz nehmen.
Die Leute dort, sind richtig froh, wenn sie für einen alten BMW was bestellen können. Da wird man auch direkt ausgefragt.
Bei dem BMW in Kaiserslautern, wird man leider dumm angeschaut. Kay mein E30 ist jetzt kein Ausstellungsstück oder H Kennzeichen Kandidat, aber man bekommt richtig zu spüren, das man doch nicht dazu gehört :D

Da musste schon E92 oder 1er Coupé fahren :D



Mit freundlichen Grüßen
TheKomische

#26
OFFLINE   Is-Basti

Is-Basti

    Schraubäärn Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.282 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: 320i Katlos vVfl//E92 325d
Servus,

Jop er hat einen vorwiederstand für den Lüfter, der geht gerne kaputt:)

http://de.bmwfans.info/parts-catalog/E30-2-doors/Europe/318is-M42/L-M/feb1989/browse/heater_and_air_conditioning/housing_parts_heater_microf_instrument_2/

Schau da hast du den wiederstand.
Eingefügtes Bild

#27
OFFLINE   is318

is318

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied, Motorsportler
  • 52 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Zweibrücken Bundesland
  • Mein BMW: 318is
Wahrscheinlich sind an der Wasserpumpe überhaupt keine Schaufeln mehr dran.
Das Teil ist aus Plastik und versagt mit dem Alter sehr gerne...

Der Heizungswiderstand sitz auch im Fahrerfußraum, ein wenig versteckt hinter dem Heizungsregelventil.
Wenn du das Teil ausgebaut hast nimm mal den Deckel ab und schau dir genau die Kontakt- & Lötstellen an. Evtl kann man es durch reinigen und nachlöten reparieren.

Noch ein Tip zum Kühler:
Hol am besten gleich einen größeren Kühler mit E-Lüfter, hab damals was passendes aus dem E36 Compact gefunden.
Halter und Wasseranschlüsse passen 1 zu 1
Und der überflüssige Viskolüfter fliegt raus, der neue E-Lüfter hat 2 Stufen und läuft auch bei Zündung aus nach.

#28
OFFLINE   TheKomische

TheKomische

    Hoonigan Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 636 Beiträge
    Herkunft: Kaiserslautern Bundesland
  • Mein BMW: E30 318is M3 Bastard, E30 328i Touring, E30 325i, E61 525i
Sers,

heut morgen hatte ich Gewissheit.
ZKD ist HEIL! Nochmal Glück gehabt.
Wurden keine Abgase im Kühlkreislauf gemessen.

Kühler hab ich wieder einen is Kühler genommen.
Klar wäre mir ein E Lüfter lieber, aber hab keine Zeit gehabt, für rauszufinden, welcher genau passt.
Deswegen direkt den originalen bestellt, aber sollte ja kein Problem sein einen SPAL Lüfter einzubauen und eine Schaltung zu entwerfen und gleichzeitig Visco rauszuwerfen. Aber denke nicht das Visco sooo schlecht ist, würde sogar behaupten das Visco wenig bis garkeine Leistung frisst.

Leider kam heute absolut nix an.
Muss wohl die Tage mich noch mitnehmen lassen für auf Arbeit und zurück.


Mit freundlichen Grüßen
TheKomische

#29
OFFLINE   TheKomische

TheKomische

    Hoonigan Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 636 Beiträge
    Herkunft: Kaiserslautern Bundesland
  • Mein BMW: E30 318is M3 Bastard, E30 328i Touring, E30 325i, E61 525i
Sers,

bin kurz vorm Verzweifeln.

Wagen in der Werkstatt geholt und auf eigener Achse in die eigene Werkstatt gefahren.
Das ging eigentlich ohne Probleme. Hab ihn bei jeder Gelegenheit ausgeschaltet und rollen lassen.
War immer in einem guten Temperatur Bereich.

Eingefügtes Bild

Den Kofferraum voll mit Teilen und 10l Wasser, da ich leider kein Wasser in meiner Halle hab :cry:
Eingefügtes Bild

So Kühler, WaPu und Thermostat lagen schonmal bereit.
Eingefügtes Bild

Alter Kühler raus, was sehr einfach geht. Oben die 2 10er Schrauben rausgedrehen. Den Plastik Rahmen oben abstecken und man kann ihn nach oben hin rausziehen. Davor das Luftleit"blech" vom Lüfter noch abstecken.
Eingefügtes Bild

32 Maul angesetzt auf der Visco und 2-3 Hammerschläge auf den Schlüssel und die Mutter ist auf. Vorsicht LINKSgewinde!
Eingefügtes Bild

Dann den Riemen entspannen über die LiMa. Die 4 10er Schräubchen lösen und die Riemenscheibe mit nem Schonhammer abschlagen und man kann die WaPu mit den rausgeschraubten Schrauben rausdrücken.

Eingefügtes Bild

So sieht das ganze aus, wenn sie draußen ist.

So sah meine WaPu aus. Völlig grundlos ausgetauscht. Alle Schaufelräder noch vorhanden. Gebrochen ist das Gehäuse beim Ausbau. Da das Gussgehäuse nachgegeben hat beim rauspressen.
Eingefügtes Bild

Naja, trotzdem ausgetauscht.
Dann von den 5 Schrauben natürlich 2 abgerissen :wall:
Hab nichtmal viel Kraft verwendet und nur ne 1/4" Ratsche.
Naja anderes Lied.

Thermostat noch gewechelt, wovon ich jetzt keine Bilder hab, da mich die 2 abgerissenen Schrauben so angepisst haben.

Visco drauf, Kühler rein, angeschlossen und Wasser marsch.
Eingefügtes Bild

So nach 20min hatte er dann auch Betriebstemperatur und ich wartete sehnsüchtig dass das Thermostat sich öffnet und Wasser in den Ausgleichsbehälter läuft... NIX passierte...

Kay, Karre vorne angehoben das die Luft besser entweichen kann
Eingefügtes Bild

Immernoch nix... Hab 2h versucht den Bock zu entlüften. OHNE Ergebnis.
Heizung blieb auch kalt. Geh jetzt stark von aus, das dieses Regelventil der Heizung Schrott ist.
Ist das auch der Grund warum ich den Wagen nicht entlüftet bekomm und er immer zu warm wird?


Mit freundlichen Grüßen
TheKomische

#30
OFFLINE   TheKomische

TheKomische

    Hoonigan Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 636 Beiträge
    Herkunft: Kaiserslautern Bundesland
  • Mein BMW: E30 318is M3 Bastard, E30 328i Touring, E30 325i, E61 525i
Sers Jungs
Hab den Fehler gefunden... Von den ganzen Teilen war ja nix kaputt. Das Ventil ist denk auch noch ganz, da man es schalten hört. Ein Schlauch am Block (welcher weiß ich noch nicht) ist undicht/porös... Hatte es heute entlüftet und könnte auch fahren. Plötzlich viel weißer Rauch im Spiegel, aber Temp okay... Ausgemacht und ausrollen lassen, da ich in nem Funkloch war. Die letzten 200m zu nem Feldweg hab ich ne dann geschoben und gut 5km gelaufen bis ich empfang hatte... Abgeschleppt und steht jetzt beim Kollege in seiner Werkstatt... Hab keinen Nerv die ansaugbrücke wieder abzunehmen... Zwar keine große arbeit, aber nervt nach soner Riesen Austausch Aktion extrem!


Mit freundlichen Grüßen
TheKomische

Bearbeitet von TheKomische, 14. Juni 2014 - 16:06.


#31
OFFLINE   e_30

e_30

    will zurück nach Westerland Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.897 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Landkreis Bad Dürkheim Bundesland
  • Mein BMW: 325iC ex 320iC
Ich hab mal nen M20B20 gekillt wegen defekter WaPu.
Temperaturanzeige war seit kurzem defekt, sodaß ich nichts merkte.
Aus dem Motorraum dampfte es irgendwann weiß und der Motor ging aus.
Mit Hilfe des Forums haben wir dann den Motor getauscht ...

#32
OFFLINE   TheKomische

TheKomische

    Hoonigan Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 636 Beiträge
    Herkunft: Kaiserslautern Bundesland
  • Mein BMW: E30 318is M3 Bastard, E30 328i Touring, E30 325i, E61 525i
Sers,

tja,
nicht nur der Schlauch ist hin, sonder auch die ZKD :cry: :wall:
Scheinbar war sie beim letzten mal heißlaufen angebrochen und hatte einen Knax weg.
Kollege meinte er hat Wasser nachgekippt wie ein Kranker und das Wasser stand dann im 2ten Zylinder.

Eingefügtes Bild

Kay,
diestangs,
Abschleppstange dran und in die eigene Werkstatt gestellt.

Eingefügtes Bild

Zusammen mit meinem Dad noch die Haube abgeschraubt, da ich da lieber 4 Hände hab, wie nur 2.
Eingefügtes Bild

So heute nach der Arbeit direkt in die Werkstatt von einem Arbeitskollegen fahren lassen.
Hatte zwar gehofft das ich das verlängerte WE Zeit hätte, aber auf der Arbeit ist momentan die Hölle los, deswegen Fr&Sa auf der Matte stehen :cry:

Angefangen hab ich oben am Motor.
Alle Stecker ab, Schläuche und Leitungen abgezogen.
Batterie abklemmen
Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Da stand dann auch etwas Ölschlamm.
Eingefügtes Bild

Im Ventildeckel ist keiner. Schlauch durchspülen und gut ist.

So dann die Auspuffanlage raus und die Kardan abgeschraubt
Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Irgendein Pfusch wurde scheinbar mal am Getriebe gemacht. Silikon Dichtungsmasse an der Ablassschraube die meiner Meinung nach auch viel zu lang ist:

Eingefügtes Bild

Da ich, wie vll manche schon bemerkt haben, den Motor raushole, hab ich zwischenzeitlich auch die Wanne mal auslaufen lassen:
Eingefügtes Bild

So Getriebe gelöst und das STG noch abgezogen
Eingefügtes Bild

So den Kran mal rausgeholt:
Eingefügtes Bild

Lets take off the engine, but first take a selfie
Eingefügtes Bild

Nee nee,
erstmal Grillerchen gemacht :sabber:

Eingefügtes Bild

Und der Diva von draußen zugeschaut, wiese da steht kurz vor der Herz OP.

Eingefügtes Bild

So nach 3 Steaks im Kopf, kanns dann auch weiter gehen.
Leider fiel mir eins runter, sonst hätte ich das 4te auch noch reingedrückt :daumen:

So dann ging alles ganz schnell.
Kran an den Motor. Mich aufgeregt das der Motor hinten keinen Harken hat, also einen Gurt durch die Ansaugbrücke gequält und raus mit dem Teil.

Eingefügtes Bild

So hier erstmal klaffende Leere, aber jetzt erstmal genug Platz für das Lenkgetriebe vom E36 einzubauen.

Eingefügtes Bild

Ich hoffe das er über Nacht ein paar von unsrem Monster abbekommt :D
V8 4.2l BiTurbo aus RS6 mit RS4 Handschaltgetriebe, lockre 1000PS mit 1200Nm stehen da auf dem Programm :angeber:

Eingefügtes Bild

So dann den Z3 und den E30 in den anderen Hallenabschnitt geschoben und Feierabend gemacht.
Morgen kommt der Kopf runter und dann wird begutachtet ob es sich lohnt den Motor zu machen oder nicht, da keiner weiss wie viel KM auf der Uhr sind.

Wenn es sich lohnt:
Zylinderkopfdichtung samt Schrauben
komplette Steuerkette samt Ritzel etc
Nockenwellen umschleifen lassen
alle möglichen Dichtungen erneuern

Wenn der M42 platt ist, dann überlegen.
Wollt eigentlich wieder einen M42 einbauen.


Mit freundlichen Grüßen
TheKomische

#33
OFFLINE   E30Kalle

E30Kalle

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 131 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Wolfenbüttel Bundesland
  • Mein BMW: M50 2Türer Ringtool, 318is Cabrio
Moin!

Mir gefällt deine lockere und informative Art zu schreiben und dokumentieren sehr gut. Lese sehr gerne mit!



Also bitte fleißig so weiter machen, und viel Erfolg bei deiner Revision!

Gruß Kalle :-)


Gesendet von meinem LT26i mit Tapatalk

#34
OFFLINE   mr.womble

mr.womble

    Mitglied Geschlecht

  • Neues Mitglied
  • 450 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Raum Frankfurt a.M. Bundesland
  • Mein BMW: 325i NFL Cabrio
  • eBay: mr.womble
Stimmt! Macht er top der Kollege 8-)
kind regards


E30 Cabcruiser - best life is cabrio drive



Schon dabei?! - E30-talk Community bei WKW --------> http://www.wer-kennt-wen.de/club/dpcpzs09

#35
OFFLINE   TheKomische

TheKomische

    Hoonigan Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 636 Beiträge
    Herkunft: Kaiserslautern Bundesland
  • Mein BMW: E30 318is M3 Bastard, E30 328i Touring, E30 325i, E61 525i
Sers,

danke für die Blumen.
Hab halt ne Schraube weg und was soll ich jetzt rumheulen wegen der ZKD.
Ist nunmal passiert. Werds richten und fertig. Lern dabei nur was und mir machts Spaß das zu berichten ;)


Mit freundlichen Grüßen
TheKomische

#36
OFFLINE   TheKomische

TheKomische

    Hoonigan Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 636 Beiträge
    Herkunft: Kaiserslautern Bundesland
  • Mein BMW: E30 318is M3 Bastard, E30 328i Touring, E30 325i, E61 525i
So,

heut erstmal gemütlich um 15 Uhr aufgestanden, was inden Kopf gedrückt und in die Werkstatt fahren lassen.

Patient X mit dem Hubwagen erstmal in eine Position gebracht, bei der ich überall dran komme.
Eingefügtes Bild

Also ab an den Harken um das Getriebe abzunehmen und zu schauen, was da damals so geschliffen hat beim kuppeln.
Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

So Getriebe ab genommen und direkt den Übeltäter gefunden
Eingefügtes Bild

Die Druckplatte baut zu arg auf. Die vorige war wenige mm flacher.
Eingefügtes Bild

Wie genau ich das Problem'chen jetzt lösen werde, weiss ich noch nicht genau. Mit nem Wölk'chen denk mal nicht :D ... Wollte nur ungern jetzt eine neue Druckplatte kaufen. Überlege die Druckplatte etwas anzupassen. Sprich diesen Grad einfach abzuschleifen. Flex mit Schrubbscheibe und drüber solang bis es eben ist und gut.

Den Bursche muss ich auch noch wechseln
Eingefügtes Bild
Den alten hab ich schnell rausbekommen, bloss den neuen noch nicht rein.
Aussage von einem Bekannten: "Einfach draufschieben!", naja hab das wohl zu wörtlich genommen, aber das geht leider nicht. Muss ich mich mal richtig schlau machen, wie man die Dichtung Genau reindrückt.

So, dann konnte es auch am Kopf los gehen.
Als erstes mal die Schrauben vom Ventildeckel lösen und diesen dann abnehmen.
Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Den Jungs gehts dann auch bald an den Kragen :D
Eingefügtes Bild

Krümmer war dann auch schnell ab ohne einen Bolzen abzureißen :-R
Werd den mit auf die Arbeit nehmen und Strahlen und dann mit Wärmeband umwickeln
Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Weiter gings mit der Ansaugbrücke
Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

So jetzt nur noch paar Kleinigkeiten und der Kopf kann ja ab :D

Kettenkasten abmontieren:
Eingefügtes Bild

Hier die abgerissne Schraube von der WaPu :kotz:
Eingefügtes Bild

Und die andere is nicht abgerissen, sondern hat es Gewinde rausgerissen :wall:
Eingefügtes Bild

Das eine rausbohren, das andre aufbohren und nachschneiden. Denke für eine Gewindebuchse wird da nicht genug Futter sein...

Jetzt hätte man ja den Kopf abnehmen können, ABER
Eingefügtes Bild

mit meinen 1/2" Torx Nüssen komm ich da nicht rein und mein Kollege hat den 1/4" Torx Nuss Kasten verliehen :rot:

Also erstmal Feierabend gemacht und die Werkstatt bissl aufgeräumt.
Eingefügtes Bild

Hab jetzt auch en wenig Flaschenpfand, hoffe das langt fürn Satz scharfer Nocken :freak:
Eingefügtes Bild

Nun steht er und wartet mit einem anderen Artgenossen mit dem selben Wehwehchen. M52b28 auch mit ZKD Schaden.

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

So jetzt erstmal bis morgen warten und den Nusskasten wieder bekommen, dann Kopf runter.
Zylinder begutachten und dann weiter entscheiden. :drive:


Mit freundlichen Grüßen
TheKomische

#37
OFFLINE   derAlex

derAlex

    M40 Spinner Geschlecht

  • Mitglied, Motorsportler
  • 2.846 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Ditzingen Bundesland
  • Mein BMW: 318i 2-Türer
..dein fred gefällt mir gut! ..selten, dass so locker flockig berichtet wird, weiter so! :daumen: :-UU

Glaube nicht alles, was du denkst !!!


#38
OFFLINE   touringDani

touringDani

    halbfreundlicher Antipath Geschlecht

  • Mitglied
  • 10.468 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Freital Bundesland
  • Mein BMW: 325i M50 Cabrio VFL, 525d touring
Coole Fotostory, weiter so!
Gefällt mir gut:daumen:

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

Bearbeitet von touringDani, 21. Juni 2014 - 11:51.

Zitat bastelbert:
Am besten ist immer, das alles was nicht funktioniert als "normal" abgetan wird. Es funktioniert nicht, Punkt!
Zitat E30Schrauber:
Einen ungeöffneten Motor einbauen ist wie vom 10-Meter-Brett springen ohne zu wissen, ob Wasser im Becken ist.

Zitat Stefan16V:

Wenn der Renè dran zieht und dann geht`s ni ab, dann geht`s auch ni ab!

 

 

 

 

 

 


#39
OFFLINE   TheKomische

TheKomische

    Hoonigan Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 636 Beiträge
    Herkunft: Kaiserslautern Bundesland
  • Mein BMW: E30 318is M3 Bastard, E30 328i Touring, E30 325i, E61 525i
Sodele,

heute auf der Arbeit erstmal dumm hin und her gerannt für die passende Nüsse in 1/4 oder 3/8 zu finden.
3/8 war dann da, aber keiner hatte ne Ratsche oder Verlängerung dazu... WARUM kauft man dann en 3/8 Nusssatz, wenn man das Werkzeug dafür garnicht hat?!?

Naja ich wusste das ich ne 3/8 Ratsche hatte, aber war mir nicht sicher ob auch ne Verlängerung dafür da ist. Also direkt noch Adapter geholt von 1/4 auf 3/8.

Kann mich mit diesem 3/8 auch nicht anfreunden.

Also in die Werkstatt gefahren mit nem 150€ Auto vom Kollege und dabei die ganze Zeit Stoßgebete an den lieben Herr Gott gesandt, das ich doch bitte heil ankommen soll :D

Angekommen und direkt an den Kopf. Gingen natürlich alle Schrauben locker auf, bis auf EINE Drecks******. Hats glatt die 1/4 Aufnahme abgescherrt :D

Eingefügtes Bild

Kopf war dann mal unten

Hatte mir das spektakulärer vorgestellt. Sowas halb zerfetztes, aber ich sah so nichts.
Hätte das auch wieder so eingebaut :ironie:

Eingefügtes Bild

Das wäre dann der Kopf
Eingefügtes Bild

Sieht bissl wüst aus, aber hab keine Schäden oder dergleichen gesehen
Eingefügtes Bild


So hier mal die Zylinderlaufbahnen
Eingefügtes Bild

In ihm stand das Wasser
Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

And last don't but least, cylinder no.4
Eingefügtes Bild

Für mich als brutaler Frischling sieht das alles noch gut aus.
Keine Riefen und der Kreuzschliff ist noch vorhanden.
Deshalb hab ich mich entschieden den Bock samt Motor in die Tonne zu treten und mir ein Renault Twizzy zu kaufen das ich endlich mit 0 Emotionen (eh Emosionen) zu fahren :D

Eingefügtes Bild

Bloss bekomm ich ums verrecken nicht diese Schraube von der Kurbelwelle auf.
Habs erst mim Schlaggischraubi probiert der über 1000Nm ballern soll, dann mit nem Lösehebel... Kein Erfolg, dann Lösehebel 2 Mann stehend auf dem Block und ich mit meinen zarten 105kg an nem Meter langen Rohr... NICHTS, war der Schraube scheiß egal.

Hoffe nicht das es linksgewinde ist :D :D :D

Geplant wäre jetzt
Einmal neu abdichten
Kettenantrieb erneuern
Kopf & Block um 0.5mm (wenn ich da jetzt bissl Feedback von paar Usern bekomm) planen lassen
Nockenwellen zu dbilas schicken -> auf 262° umschleifen
Fächer mit Hitzeband abwickeln
Conny Chip mit Super + Abstimmung
Kopfarbeiten, wenn nötig... Kenn mich da noch nicht so aus, aber werd den Kopf ja beim Motorfutzi haben, wegen abfräßen


Mit freundlichen Grüßen
TheKomische

#40
OFFLINE   TheKomische

TheKomische

    Hoonigan Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 636 Beiträge
    Herkunft: Kaiserslautern Bundesland
  • Mein BMW: E30 318is M3 Bastard, E30 328i Touring, E30 325i, E61 525i
So,

da ich von paar Usern per PN, Facebook und sonstiges Gelumps drauf Aufmerksam gemacht worden bin, mir mal genauer den Wasserkanal zwischen dem 2ten und 3ten Zylinder zu betrachten, tat ich das....

Tja und siehe da... Unter dem bissl Dreck kam dann ein Haarriss zum Vorschein.
Eingefügtes Bild

Also das wars dann mit der Diva... Schon genug Geld reingebuttert...


....

....

....


Achwas, grad einen weiteren M42 gekauft mit 125tkm auf der Uhr, nachweisbar.
Werd den dann erstmal ungeöffnet in meinen hängen. Da kein Getriebe dran ist, kommt die erleichterte Schwung und die neue Kupplung an den neuen. Kann den Motor aber leider erst morgen mittag holen. Sollte dann auch machbar sein, denn dann noch zu verbauen :D

Aber der alte Motor ist nicht vergessen.
Wird en neuen Kopf geben und dann mal schlau machen was da alles so an Leistung geht mit original BMW Teile. Schon paar ma was von M44 KW gelesen und dergleichen... Entweder sowas oder ich geh hin und zieh das angestrebte Vorhaben durch und wart en Monat zusätzlich und klatsch gleich noch eine EDKA von dBilas mit drauf :)


Mit freundlichen Grüßen
TheKomische