Zum Inhalt wechseln

Foto

Meine Diva -318i(s)- Fotostory

* - - - - 1 Stimmen

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
723 Antworten in diesem Thema

#1
OFFLINE   TheKomische

TheKomische

    Hoonigan Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 605 Beiträge
    Herkunft: Kaiserslautern Bundesland
  • Mein BMW: 318is, 318i Touring, E39 528i Touring
Sers,

da ich noch nicht so lang dabei bin,
nochmals eine kleine Vorstellung meiner Seits:
Micha, 23 Jahre alt

Meinereiner:
1549332_649629791777957_3378785355003698

momentane Fahrzeuge:
Opel Calibra V6 3.0l mit Breitbau
E30 318is

Orignal 318i, vom Vorbesitzer auf 318is umgebaut, aber nur den Motor und das Getriebe :rot:

Die Stahlfelgen gegen Keskin KT1 9x16 ET 15 ausgetauscht
1509827_611856845555252_1966748457_n.jpg

51er Federbeine auf eBay geschossen, leider 2mal, da ein Satz bei GLS verschwunden ist und ich jetzt mit dem Verkäufer rummache, wegen meinem Geld. (Waren 2 Beine, komplette Bremsanlage, Bilstein B8 rundum, H&R Federn)

So der 2te Satz kam dann an und die Überwurfmuttern sahen böse aus
10405530_649611051779831_606588873746219

:kotz:
10370895_649611091779827_428092292590477


Aber mit WD40 und Brenner und einer großen Rohrzange, waren die dann runter
10305615_649611115113158_627423512436533

10305615_649611115113158_627423512436533

10374506_649611101779826_718777257178754

Hatte dann auch schon schnell die ersten paar tkm drauf gespult was sich bemerkbar machte :D
10252160_649620275112242_499509867863435

Zwischenzeitlich bissl rumgefahren mim Dampfross von meinem Dad und Teile geholt.
Komplette Hinterachse mit Scheiben von einem 325i.
10363854_643362989071304_422585439209278

Erstmal komplett zerlegen und die Lager rausbrennen (bitte keine Diskussionen, wegen dem brennen!)
10273502_643471982393738_708897055812874

1908321_643472172393719_4961402481981056

10273698_643472322393704_255080215905040

10259869_643472459060357_423750703112458

Dann mal wieder fleißig bestellt, da ich 40er Federn in der HA hab und sich meine Reifen innen deswegen abfahren wie blöd. Bau ich die Achse direkt um.
988476_646003135473956_37058049836517308

PU natürlich direkt bestellt für die HA, VA ist schon auf PU gelagert
10325246_643362982404638_159777052304836

10372043_646003272140609_115545992642269

10394479_646003215473948_751444635205429

Dann bei Sandtler mal ein wenig bestellt
Typ X Bremsscheiben rundum
EBC Greenstuff für die VA, Blackstuff für die HA
10402854_646028018804801_423230616255347

Bei raceparts.cc direkt Stahlflex bestellt, da beim zerlegen der HA Schenkel ich einen Schlauch abschneiden musste.
1505102_647942868613316_1121515874065695

Die alte Lady bekommt natürlich auch neue Dämpfer, Bilstein B8 rundum
10296874_646485568759046_247581728903494

In der Zwischenzeit kamen dann auch mal meine Sitze, hab zwar alte Recaros drin von einem Opel GT, aber wollte Vollschalen.
10308194_648422471898689_765949601447036

Muss die Tage mal Adapter bauen oder auf der Arbeit mir Konsolen abkanten.

Da ich nicht nur bestellen kann, hab ich mal die Sättel mit auf Arbeit genommen und gestrahlt.
Dann haben die Sättel neue Dichtungen bekommen und Führungen. Gelb gestrichen mit Foliatec Bremssattel Lack, wovon ich eigentlich nur abraten kann... Also lackierte Sättel sehen besser aus. Naja bei 20€ das Set aber in Ordnung. Hat grad so gelangt, das es deckend auf allen 4 Sätteln ist.

Vorher:
10341699_649611021779834_858864264033870

10372123_649082145166055_394844892870163

10363127_649082075166062_744196019558059

So alte Federbeine raus und der Spaß kann beginnen:
10409305_649455345128735_568151707135018

Ging alles einwandfrei!

10336762_649455488462054_544486018746624

Da ich die Federn übernehme, müssen die alten Federbeine zerlegt werden

Die neuen warten schon auf ihre neue alten Federn:
10277453_649455161795420_410591273650201

So Federn drin, Sattel dran, Beläge und Scheibe drin :daumen:
10403156_649457221795214_507751549528934

So Felgen drauf, SCHÖN :applaus:
10402757_649454948462108_260675360753437

10169233_649455045128765_491531185057009

Grund warum ich vorne 2 silberne fahr:
10276005_649616048445998_804575102616711

Kam einer auf meiner Spur entgegen, ausgewichen von der Fahrbahn mit der rechten Seite... Felgenschlag:kotz:

Da die Diva leichte Asthmaanzeichen hatte, ging ich dem natürlich auch auf den Grund:
10365789_649616131779323_698123332058028

:daumen:
10411871_649616058445997_701897663515830

Da ich en bissl Motorsport begeistert bin, hab ich mir dann auch mal diese "Harry´s Laptimer" App besorgt :D
10363346_649616041779332_802623228684639

Ja das man das iPhone nur nach links kippen darf, wurde mir erst später bewusst :D

Das kleine Raid Sportlenkrad flog dann auch schnell raus:
10341716_649620488445554_136623333318980
schön geschüsselt :-D

Da ich die Diva etwas strippen werde, habe ich schonmal ein neues Armaturenbrett besorgt, das befleckt werden soll, aber momentan hab ich dafür kein Geld über. Da ich dann auch direkt ein paar VDO Anzeigen bestellen würde.

10418227_649621188445484_126706945528237

Das ist es A Brett von meinem Dicken, ob ich es so krass bei der Diva machen werde, weiss ich noch nicht. Anbieten würde es sich aber :D
560889_396921143715491_517817208_n.jpg


Da scheinbar 60er Federn an der VA mit Bilstein B8 nix taugt, ist gerade ein Eibach Fahrwerk 30-40/40 aufm Weg zu mir. Hab leider nicht explizit nachgelesen bis wie viel mm die B8 geeignet sind. Fährt sich zwar besser, wie den TA Technix Rotz den der Vorbesitzer eingebaut hat, aber da geht mehr :drive:

Auch ein Satz Makrolon Scheiben für den Fond sind in der Mache und sobald es mal etwas Puffer gibt, wird ein Käfig bei Pleie bestellt. Hatte zwar einen Bügel schon hier liegen, aber wenn dann mach ichs, wie beim Dicken auch, nämlich RICHTIG :-D

Da mit 30-40/40mm die Räder nach nix mehr aussehen, schau ich mich momentan nach einem Satz ATS DTM Competition um. Werd aber denk noch ein bis zwei Satz Kreuzspeichen mir über die Zeit anschaffen mit Spaßhab Reifen :D


So das wars erstmal.
Warte auf Teile :D



Mit freundlichen Grüßen
TheKomische

Bearbeitet von TheKomische, 24. August 2015 - 17:50.


#2
OFFLINE   Marvvv

Marvvv

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 248 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Leonberg
  • Mein BMW: .
Mir gefällts, bist aufem guten weg.
Armaturenbrett find ich auch schick..

Aber wie kannst du sparcositze verbauen wenn du bei recaro arbeitest :-D

#3
OFFLINE   TheKomische

TheKomische

    Hoonigan Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 605 Beiträge
    Herkunft: Kaiserslautern Bundesland
  • Mein BMW: 318is, 318i Touring, E39 528i Touring
Sers,

so paar km gefahren mit der Anlage.
Das es anfangs schleift, wegen den Scheiben ist ja klar. Aber selbst nach 100km immernoch am schleifen.
Also die alte Frau wieder hochgenommen.

Rad ab und siehe da, Bremsankerblech hat geschliffen...
Werd das denk komplett rauswerfen, so verrostet wie das ist.

Eingefügtes Bild

Auf der linken Seite konnte man es zurecht biegen. Denke durch den Versand der Beine, hats das zerdrückt.

Passen die von den 45er Federbeinen mit den vollen Scheiben auch?
Da meine alten von den 45er Beinen noch gut in Schuss sind.

Dann ist mir gestern aufgefallen, das wenn ich bissl die Sau fliegen lass, die Kupplung anfängt zu rutschen beim Schalten. Aber erst wenn die Kupplung "warm" ist. Grad gestern paar mal gegen einen angeblichen E34 540i gefahren. Bis 120 war ich klar vorne und dann zog der langsam vorbei... Laut Besitzer ein 540i Schalter, hörte sich zwar nach V8 an, aber ging kein Meter vorwärts und ich glaub nicht das mein is, so ein Überflieger ist.... Naja nach 3-4 Sprints machte sich das durchrutschen wieder bemerkbar, also heim und direkt mal ein Sachs Kupplungskit bestellt und ein erleichtertes Schwungrad. Heute dann bei BMW noch neue Schwungrad Schrauben geholt.


@ Marvvv:
Ja werd deswegen auf der Arbeit auch gut verhöhnt, aber 2 Pole Position sind nicht grad billig.
Selbst als Firmenangehöriger bekommste die zwar billiger, aber nicht so, das ich sagen würde, lass kaufen.
Zudem, hab ich die Sprint V für einen sehr guten Kurs bekommen.


Mit freundlichen Grüßen
TheKomische

#4
OFFLINE   Marvvv

Marvvv

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 248 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Leonberg
  • Mein BMW: .
Kannst du die schicken recaro jacken besorgen? :sabber:
Ich such die schon ewig und recaro hatte mir auf meine mail leider nie geantwortet :cry:

#5
OFFLINE   TheKomische

TheKomische

    Hoonigan Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 605 Beiträge
    Herkunft: Kaiserslautern Bundesland
  • Mein BMW: 318is, 318i Touring, E39 528i Touring
Sers,

Marvvv,
schreib mir ne PN

Mit freundlichen Grüßen
TheKomische

Bearbeitet von TheKomische, 24. August 2015 - 17:50.


#6
OFFLINE   TheKomische

TheKomische

    Hoonigan Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 605 Beiträge
    Herkunft: Kaiserslautern Bundesland
  • Mein BMW: 318is, 318i Touring, E39 528i Touring
Sers,

so zu meinem Ehrentag, hab ich mir dann doch noch was gegönnt.

Eingefügtes Bild

Einen Satz ATS DTM Competition in 7.5x17" mit ET34 glaub.

Also hoch mit der alten Dame
Eingefügtes Bild

und die neuen Schuhe mal übergestreift:
Eingefügtes Bild

Brauch rings rum mind 20er Platten pro Rad. Hinten denk sogar 30er.
Leider kamen die Eibach Federn nicht :watch:
Dafür aber mein Schwungrad. Schrauben sind auch schon vorhanden

Eingefügtes Bild
6kg schwer

Warte jetzt nur noch auf die Kupplung und einen Getriebeheber werd ich noch bestellen, dann geht das leichter von der Hand :klug:


Mit freundlichen Grüßen
TheKomische

#7
OFFLINE   TheKomische

TheKomische

    Hoonigan Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 605 Beiträge
    Herkunft: Kaiserslautern Bundesland
  • Mein BMW: 318is, 318i Touring, E39 528i Touring
Sers,

so heute mal wieder die Felgen runter gemacht.
Sind leider alle, bis auf eine vermackt. Vorbesitzer war ne Frau und hat scheinbar auf Gehör eingeparkt :kotz:

Eingefügtes Bild

Das ist die schlimmste Felge.
Hab heute mal die groben Stellen mit sehr groben Papier geschliffen. Sieht schonmal besser aus und mit Feinfaserspachtel wieder aufgefüllt, aber diese Schleiferei ist einfach nicht meine Welt. (hab davon jetzt keine Bilder gemacht) ... werd die Reifen runter ziehen lassen und es dann weiter machen oder wenn ich kein Bock mehr drauf hab, zum Aufbereitet geben.

Eingefügtes Bild

Seitlich sieht das ganze ja schonmal gut aus, aber die Felgen stehen eindeutig noch zu weit drin.
Werd denk vorne 20er und hinten 30er Platten drauf machen, oder ich find jmd der 2 9J Felgen verkauft, da die Teile VIEL zu schmal sind für die HA.

Eingefügtes Bild

Da ich die Felgen ja dann auch neulackieren muss, bin ich mir noch nicht sicher, ob silber, weiss oder gold.
Mal schauen, aber erst die Felgen wieder hübsch machen ;-)

Achja,
Zum Fahrverhalten:
Lenken lässt sich logischerweise DEUTLICH leichter und er kommt mir auch direkter vor. Bloss sind es halt nur 205er Reif'chen. Auf meiner Heimstrecke haben die ganz schön gekrischen. Okay, denke da sind noch ein paar km/h inden Kurven mehr drin, wenn die noch ein Stk rauskommen. Aber von der Querbeschleunigung kommt es mir langsamer vor wie mit den Keskin Felgen.

Hab auf eBay jetzt auch billig ein E36 Lenkgetriebe schießen können.
Werd jetzt noch eine Astra G Servopumpe mir schießen und auf EPhS umbauen.
Mag nix am Motor hängen haben.


Mit freundlichen Grüßen
TheKomische

#8
OFFLINE   Endurofreak

Endurofreak

    Bastelbuden Liebhaber Geschlecht

  • Mitglied
  • 166 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Eschershausen Bundesland
  • Mein BMW: E36 318is|E30 316i
Sieht Top aus :beemwe:

Grüße Marcel

#9
OFFLINE   is318

is318

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied, Motorsportler
  • 52 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Zweibrücken Bundesland
  • Mein BMW: 318is
Gefällt mir :daumen:

Vielleicht fährt man sich ja mal übern weg :-D

#10
OFFLINE   Jens190

Jens190

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 121 Beiträge
    Herkunft: Lautertal Bundesland
  • Mein BMW: 318is
Sieht gut aus was man hier so liest :daumen:

aber ....EPhS !? :idee:

#11
OFFLINE   TheKomische

TheKomische

    Hoonigan Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 605 Beiträge
    Herkunft: Kaiserslautern Bundesland
  • Mein BMW: 318is, 318i Touring, E39 528i Touring

Sieht gut aus was man hier so liest :daumen:

aber ....EPhS !? :idee:



Sry,
mein Fehler.
EhPS = Eletrco hydraulic Power Steering

Bin kein Fan von Sachen die über Riemen angetrieben werden und dem Motor Leistung kosten.
Und da ich kein Bock hab auf EPS (Electro Power Steering) umzubauen, wie bei meinem dicken, bei dem es gottseidank recht einfach geht, da vom C Corsa die Lenksäule fast Plug&Play passt. Hab ich mich für eine elektrische Servopumpe entschieden. Da kannst du jedes hydraulisches Servolenkgetriebe mit speisen.

Hast dann halt ne kleine Pumpe samt Ausgleichbehälter irgendwo im Motorraum sitzen, gibst 12V drauf mit nem dicken Kabel und großer Absicherung, Masse und Steuerleitung. (Kannste ne Leitung direkt von der LiMa ziehen) Bei neuren Autos ist nur noch EPS verbaut und bei manchen gibts dann geschwindigkeitsgesteuerte Servopumpen, aber das beim G Astra nicht der Fall. Zafira A geht auch.

Bei EPS ist halt das schöne, das es spezielle Regler aus dem Motorsport gibt, bei denen du stufenlos einstellen kannst, wie viel Unterstützung du willst. Je nach Grip/Untergrund ist das ne feine Sache. Bei Schotter brauchste ja weniger Unterstützung, wie auf Teer/Asphalt.
Und die Motoren haben meist soviel Power, dasde dann auch en knackiges Lenkübersetzungsgetriebe noch dazwischen setzen kannst.

Aber wir bewegen uns hier sehr in Richtung Motorsport :drive::drive::drive:


Achja,
heute kam leider garkein Paket :motz:


Mit freundlichen Grüßen
TheKomische

#12
OFFLINE   TheKomische

TheKomische

    Hoonigan Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 605 Beiträge
    Herkunft: Kaiserslautern Bundesland
  • Mein BMW: 318is, 318i Touring, E39 528i Touring
Sers,

so es hat sich wieder was getan :)

Gestern Abend/Nacht noch bei einem Forummitglied gewesen, dem Toni und den um einen Satz Kreuzspeichen erleichtert. Die guten im Kofferraum und Rückbank gelagert und ab nach Hause.

Eingefügtes Bild

Heute kamen dann weiter Puzzle Teile für meine alte Lady.

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

So jetzt müsste ich mich noch zu BMW quälen und diese 3mm dicke Federunterlagen kaufen, wenn nicht halt bestellen. Die originalen vom E30 sind 9mm hoch/dick und die vom E90 3mm und passen. Sind dann effektiv 12mm die ich pro Federbein dann einkassiere :-D

Dann mach ich aus dem 30/30 Fahrwerk ein 40/30 und geh an das Maximum der B8 und behalt die Federrate von Eibach ;-):daumen::D


Mit freundlichen Grüßen
TheKomische

#13
OFFLINE   TheKomische

TheKomische

    Hoonigan Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 605 Beiträge
    Herkunft: Kaiserslautern Bundesland
  • Mein BMW: 318is, 318i Touring, E39 528i Touring
Sers,

so heute mal kurz en Abstecher in die eigene Werkstatt gemacht, nach der Arbeit.
Auspuff ist seid dem WE undicht.

Also der alten Frau wieder hochgeholfen und das Schweissgerät gezückt :D
Eingefügtes Bild

Joa, da bläst es en bissl ab :D
Eingefügtes Bild

So, da mein Kollege nicht da war, Hab ich mich selbst am Schweißgerät versucht :D
Man sieht direkt, das ich das NICHT gelernt hab... Egal ist dicht und sieht eh keine Sau :D
Wenns wieder aufreißt, wird's halt wieder geschweißt..
Eingefügtes Bild

Hoppla, damals ganz den MSD vergessen.. sowas aber :D
Eingefügtes Bild

So dann mal schnell die Keskin runter (stehen zum Verkauf) und die Kreuzis aufgezogen.
Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Gefällt mir sehr sehr gut. Hab auch die Deckel dafür, aber lass ich bewusst ab, da ich keine Lust hab, dase mir geklaut werden. :klug:

Dem Schwungscheiben Umbau steht am WE dann auch nichts mehr im Wege.
Eingefügtes Bild

Mit 20kg Holzkohle und nem Getriebeheber lässt sich denk schaffen.
Der Schlüsselsatz ist zum vergewaltigen gedacht.
Ich selbst nutz an meinen Autos nur Gedore, Hazet und Stahlwille.
Aber das ist mir zu schade für mal zu biegen, schweißen oder sonst was.

Achja,
war heute mal wieder bei BMW und hab diese Federauflagen bestellt und da stand ja tatsächlich en E30 M3.
Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

:beemwe::drive::bmw:

Mit freundlichen Grüßen
TheKomische

#14
OFFLINE   TheKomische

TheKomische

    Hoonigan Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 605 Beiträge
    Herkunft: Kaiserslautern Bundesland
  • Mein BMW: 318is, 318i Touring, E39 528i Touring
Sers,

so gestern kam der Anruf von BMW.
Die Federauflagen seien da. Also nach der Arbeit geholt und dieses mal erst heim.
Länger auf Arbeit gemacht und hatte keine Motivation mehr, die Federbeine rauszuholen.

Dafür dann heute mit vollen Elan Feierabend gemacht und direkt in die eigene Werkstatt...
Aber anstatt loszulegen, erstmal en schönes Griller'chen gemacht :D
Gestärkt mit Grillgut, dann an die Arbeit.

Hab diesmal nicht viele Bilder gemacht.

Also mal wieder die Federbeine rausgeholt:
Eingefügtes Bild
Das ist übrigens meine Lieblings Ratsche... Eine Hazet Ratsche mit 72 Zähne und 3° Rückstellung, anstatt nur 5°, wie es der Rest der Konkurrenz hat :klug:

Federbeine dann mal zurecht gelegt und die neuen Eibach Federn bereit gehalten + natürlich die neuen Federauflagen :bmw:
Eingefügtes Bild

Rot raus, schwarz rein :D
Eingefügtes Bild

Sieht sehr stimmig aus :sabber:

Heut dann heimgekommen und was GROßßES lag schon in der Garage:
Eingefügtes Bild

Na was könnte das sein?
Eingefügtes Bild

Jetzt erstmal wieder bissel einlesen, das ich die richtige Maße finde, für die Distanzstücke.
Die dann bei Gelegenheit schnell drehen und dann die Servopumpe noch bestellen :drive:

Achja:
Hinterachse ist jetzt auch komplett auf Eibach und Bilstein getrimmt.
Aber durch diese Kofferraum Kriecherei hatte ich dann son Zorn, das ich das fertig gemacht hab, ohne Bilder zu machen.
Hab mich mit meinen 1.85m im Kofferraum abgequält für die alten Dämpfer rauszuholen und es waren ja heute nur 32°C :D

Zum Fahrwerk:
ULTRA!!! Super smooth wie der BMW jetzt auf der Straße liegt. Aber jetzt merk ich extrem das ich mit den Ballon Reifen ans Limit komm.
Zudem was sich auch stark bemerkbar macht: Fehlender Stabi an der Hinterachse. Aber kommt alles noch ;)



Mit freundlichen Grüßen
TheKomische

#15
OFFLINE   Jens190

Jens190

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 121 Beiträge
    Herkunft: Lautertal Bundesland
  • Mein BMW: 318is
Danke für die Erklärung von EPhS

immer schön :schrauben: !

#16
OFFLINE   TheKomische

TheKomische

    Hoonigan Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 605 Beiträge
    Herkunft: Kaiserslautern Bundesland
  • Mein BMW: 318is, 318i Touring, E39 528i Touring
Sooo,

andere grillen und saufen an Pfingsten.
Ich mach das ganze auch und mach dabei noch was produktives.

Erste Maßnahme:
Sixer Alkfreihes Becks
6 Steaks und 6 Brötchen

gekauft...

Dann nochmal zum Friseur die Haare trimmen lassen um bei den 30°+ einen kühlen Kopf zu behalten.
Aufn Weg in die Werkstatt, hat die Diva dann auch erstmal einen Kreislauf Kollaps gehabt.
Ihr war einfach zu heiß. Rechts ran, bissl abkühlen lassen. Schluck Wasser, angeworfen und die Sache war wieder vergessen. Denke das mein Thermostat langsam den Geist aufgibt, da es als ewig dauert bis ich warme Luft von der Heizung bekomm... Naja an dem Wagen ist immer irgendwas zutun :D

Also in der Werkstatt angekommen und erstmal vor einer Wand der Hitze gestanden. Wellblechdach und sonst nix und dann stehende Luft... Ist das sind ideal Arbeitsbedingungen die man sich wünscht... NICHT :heuldoch:

Aber:
Was muss, das muss! :kotz:

Gleich vorne weg:
Bevor ich den Umbau gestartet hab, bissl im Netz recherchiert und dort immer so Angaben von 8-10h gefunden, dacht mir: Hmm das sind wohl Anfänger. Das hab ich bei meinem ersten Kupplungstausch beim Calibra auch gebraucht, aber da wusste ich auch nicht, wie was wo fest ist und überhaupt ab muss.
Also war die Zeit von 10h zu unterbieten :D

Also erstes mal die alte Dame aufgebockt, davor Batterie ab.
Auspuff am Krümmer abgeschraubt und festgestellt, das die Leute die den M42 einfach eingebaut hatten, sogar was sinnvolles gemacht haben. Nämlich die Schrauben vom Hosenrohr zur Auspuffanlage gepunktet, das man nix gegenhalten muss. Schonmal gefreut... also die Anlage ab und dabei dann festgestellt das ich ums verrecken die Lambda Sonde nicht abbekomm, also mit Draht den Kat etc an den Querlenker gebunden das die Lambda Leitung entlastet ist und ich trotzdem schaffen kann...

Dann die zig Schrauben vom Hitzeschutzblech weg um die Kardan abzuhängen.
Eingefügtes Bild

So hab dann Kardan und Hardy Scheibe an einem Stk abgebaut, weil ich es einfach nicht besser wusste.

So dann ma an die unteren E12 Schrauben gegangen und den hinteren Getriebe Halter abgeschraubt und direkt mit meinem neuen Getriebeheber abgefangen :daumen:

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Jede Schraube die ich abgeschraubt hatte, hab ich wieder feingedreht, falls sie dort nicht störte oder direkt beschriftet, denn bei meinem Dicken hatte ich dann später erst bemerkt das am Getriebe zig verschiedene Längen verbaut waren.

So nach dem ich das Getriebe dann etwas gesenkt hatte, gings weiter mit den oberen E14 und E16 Schrauben. Dank 3 langen Verlängerungen ging das ganz geschmeidig. :klug::daumen:

Vorher noch den Kupplungszylinder abmontiert und das Schaltgestänge gelöst + Rückwärtsgang Stecker.

Eingefügtes Bild

So dann war schonmal ein Spalt und trotz rütteln, ziehen und Hebeln bewegte sich nix mehr...
Also nochmal geschaut... Den Übeltäter gefunden: Anlasser.
Okay ne E14 Schraube und eine Mutter gesehen. (beim Lösen der Schraube, den Konstrukteur dieser Geschichte direkt 20mal verhasst, wie man sowas designen kann) Die gelöst und siehe da die Getriebeglocke kam ein Stk weiter, aber immer noch nicht ab. Anruf getätigt und die Info bekommen das, der Anlasser mit 2 Schrauben gegen die Getriebeglocke befestigt wäre... Okay, Getriebe komplett abgelassen bis es auf dem Stabi lag und dann von Getriebeausgang nach vorne geluchst und siehe da, noch eine Schraube.
Mit 25,4 Verlängerungen dann an die Schraube und schwub macht die Glocke einen Satz.
Anlasser rausgenommen und mich wieder gefragt, wie man sowas konstruieren kann :devil:

So Pause!
Der Kerl an für sich noch gut sauber:
Eingefügtes Bild

Erstmal Grillerchen gemacht, bis dahin hatte ich schon das Sixxer gekillt und gut 2h gebraucht.
Eingefügtes Bild
So 6 Steaks in den Kopf gedrückt und schon konnts weiter gehen. Man achtet auch auf meine Profil Grillzange.

So gestärkt ging es dann weiter.
Den Übeltäter warum das Getriebe denn jetzt nicht endlich abgeht, war dann auch schnell gefunden.
Eingefügtes Bild

:-D DRECKSSCHRAUBE :heuldoch:

Und tadata:
Der Patient liegt frei
Eingefügtes Bild

Tja, wie kanns auch nicht anders sein:
Erste Schraube, Imbus angesetzt... schwub drübergerutscht :kotz:
Heiss gemacht, WD40... Prozedur wiederholt... NULL Reaktion... Hmm Schweißen wollt ich da nix... Was tun?

Eingefügtes Bild
12er Ring angesetzt, 2 Hammerschläge -> Passt. Dafür hab ich dieses billig Zeug aus Aldi und Co :freak:

Die Reibscheibe war komplett fertig... Man konnte keinen Belag mehr messen, da keine Fuge mehr vorhanden war. Scheinbar noch die erste Kupplung gewesen.

Ausrücklager raus und die Glocke mal vom ganzen Dreck befreit.
Eingefügtes Bild

Dann noch schnell das alte Schwungrad abmontiert und das leichte mit den neuen Schrauben montiert
Eingefügtes Bild

Resume nach ner weiteren Std:
Kerl hat jetzt auch Dreck im Gesicht :D
Eingefügtes Bild

Hatte ja dann beide Scheiben mal in der Hand und man merkt DEUTLICH die 3kg die das erleichterte, leichter sein soll. Gemessen hab ich den Gewichtsunterschied jetzt nicht.

Also die ganze Geschichte in verkehrter Reihenfolge wieder zusammen gebaut.
Achja, einen Zentrierdorn hatte ich nicht. Augenmaß und direkt beim ersten Versuch geflanscht! :bmw:

Dann soweit alles zusammen gehabt und dann an der Kardan halb verzweifelt:
Eingefügtes Bild

:wall::roll:
Falsch rum :watch:

Richtig rum rein, Anlasser angeschlossen. Auspuff wieder drunter und abgelassen.
Schlüssel gedreht und er läuft. Das war schonmal ein schönes Gefühl.
Gang einlegen wollen und ich tret einfach ins leere... :cry:

Wieder hoch und den Fehler schnell gefunden... Hab ich Depp einfach nur den Kupplungszylinder aufgesteckt und die Muttern aufgesteckt, aber nicht festgezogen, geschweige angedreht... Hab ich denk vergessen, da ich da grad telefonierte.

Also wieder runter und Probefahrt.
Dann bei den ersten paar Meter direkt das Bremsankerblech gehört... :watch:
Und erstmal so nichts von der leichten Schwungscheibe gemerkt. Kaum aus dem Ort mal auf den Pinsel getreten und da merkte man deutlich den Unterschied, aber wie hier manch einer schreibt, das sei nicht mehr alltagstauglich oder extreme Motorbremse, die da bei Lastwechsel herrschen würde... DUMMGESCHWÄTZ... Scheinbar noch nie sowas gefahren. Bin mir sehr sicher, das ich meine Mum fahren lassen könnte und sie das garnicht merken würde.

Und da fiel mir beim schalten als auf, das ich wenn ich mit Fuback inden 3ten schalte, das der Knauf vibriert.
Warum hab ich dann beim erneuten aufbocken festgestellt. Wollte nochmal alles nachschauen und das Ankerblech richten.

Hab dann bemerkt das ich an der Kardan Schleifspuren hab und meine Schaltumlenkung scheinbar geschliffen hat... Fehler schnell gefunden. Zwar festgezogen, aber die Geschichte nicht in die Harken eingegangen gehabt. Wieder etwas schlauer :klug:

So die Uhr dann quasi gestoppt und hab denk ohne Pause mit einzuziehen gut 6h gebraucht für die Geschichte. Wenn ich gleich gewusst hätte, das der Anlasser so behindert montiert ist, wäre das denk schnell gegangen, aber war mit der Umsetzung zufrieden.

Also ab ins Auto zum Kollegen gefahren und en wenig den Abend ausklingen lassen.

End von der Musik sah ich dann so aus :-D
Eingefügtes Bild

FAHRVERHALTEN:
Kupplung haut schön rein.
Das leichte Schwungrad merkt man die ersten 3 Gänge richtig schön und im Stand läuft er meines Erachten etwas unruhig, Aber damit hab ich schon gerechnet. Eine VIEL direktere Gasannahme hat man aufjedenfall, aber die Befürchtungen, die oft inden Raum geworfen werden, das die Motorbremse viel zu stark sei, ist absoluter Quatsch.

Hab dann auch noch die Gelegenheit genutzt und das neue Fahrwerk der HA fotografiert:
Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild


So jetzt heißt es wieder warten.
Die Makrolon Scheiben sind am Do rausgegangen. Hatte eigentlich damit gerechnet, das die am Samstag kommen würden, aber dem war nicht so. Die Platten für die HA werden die kommende Woche gefräst von einem Forumuser.

Die Tage dann die Distanzstücke für das E36 Lenkgetriebe drehen und dann kanns auch schon wieder weiter gehen :drive::beemwe:


Achja:
Was ich jetzt aber hab, aber mir nicht so wirklich erklären kann.
Wenn ich mein Kupplungspedal VOLL durchtrete, dann geht der Wagen aus :wall:
Wollte den Kupplungszylinder nochmal ausbauen und mir die Stellung von dem Kolben mal anschauen und verstellen.


So dann mal Over and Out :winken:


Mit freundlichen Grüßen
TheKomische

Bearbeitet von TheKomische, 08. Juni 2014 - 03:05.


#17
OFFLINE   TheKomische

TheKomische

    Hoonigan Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 605 Beiträge
    Herkunft: Kaiserslautern Bundesland
  • Mein BMW: 318is, 318i Touring, E39 528i Touring
So,

mal nicht so gute Neuigkeiten.
Da ich seid paar Tagen paar Temperatur Probleme hatte, de sich meist durch kalte Heizung bemerkbar machten, obwohl Betriebstemperatur herrschte und ich beim Abstellen der Diva öfters ein Summen/Zischen hörte, hab ich jetzt einen neuen Kühler und WaPu bestellt.

Gestern bei einer kleinen Ausfahrt, lief der Motor dann wieder heiß... Rechts ran und auf dem Kühler stand Wasser, Dämmmatte nass und an den Nieren liefen vereinzelt Wassertropfen runter. Wasser nachgefüllt und das Problem war wieder gedämmt.

Werd morgen direkt noch ein Thermostat kaufen und die passende Papierdichtung.
Wenn ich schon daran rumwerkel, kann ich auch alles machen, dachte ich mir :D

Werd dann am Freitag das Getriebe wieder ausbauen und schauen, warum bei durchgetretener Kupplung der Wagen ausgeht. Bin mir sicher das ich irgendwo Schleifspuren sehen werde und dann den Fehler schnell lokalisieren kann.

Da die Tage auch die Makrolon Scheiben kommen sollte, werd ich das denk auch noch angehen. Ob unter der Woche oder am WE werd ich je nach Gemüt entscheiden. Muss auch noch den Teppich und Teermatten mal rauswerfen und die Konsolen für die Sparco Sitze bauen/schweißen lassen.

Werde aufjedenfall wieder mit Bildern posten ;)


Mit freundlichen Grüßen
TheKomische

#18
OFFLINE   TheKomische

TheKomische

    Hoonigan Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 605 Beiträge
    Herkunft: Kaiserslautern Bundesland
  • Mein BMW: 318is, 318i Touring, E39 528i Touring
Sers,

es kam was kommen musste.
Hab es ja auch versucht rauszuzögern.

Eingefügtes Bild

Hinfahrt zur Arbeit alles noch okay.
Kay wieder nur kalte Luft aus der Heizung, aber habs nicht weit bis auf Arbeit. (keine 10min)

Mittags in der Pause direkt BMW angerufen, Thermostatgehäusedichtung bestellt und den Kurbelwellensimmering zum Getriebe hin. Dann noch beim Zubehör Händler angerufen und Thermostat bestellt, was auch direkt auf Lager war. Das letzte sogar.

Extra früher Schluss gemacht, da ich wusste, wenn ich in Rush Hour in die Stadt fahr, dann läuft der Bock heiß... War alles kein Thema bis ich nach Hause fuhr... Kurz vor dem Autobahnzubringer schnerrte die Nadel kurz vor den roten Bereich und ich entschied: Landstraße. Keine 100m weiter, im Roten... Motor ausgemacht rollenlassen und rechts ran... Zündung an, Zeiger auf Betriebstemperatur...
Okay angemacht und weiter gefahren... Solang ich 100 drauf hatte war das kein Thema... Dann son Rentner mit seiner A Klasse mit 60 in der 100er Zone... dauerte nicht lang und er kochte wieder... Gottseidank keine 200m ne Einbuchtung... Darein und abgestellt.

Eingefügtes Bild

Bei schnugglischen 33°C hab ich dann gewartet bis mein Dad mit dem Dieselross kam für mich zu schleppen.
Hab ihn jetzt zu nem Bekannten in die Werkstatt gebracht. Der checkt jetzt erstmal ob die ZKD was abbekommen hat, wenn ja, dann werd ich ende des Monats den Motor rausholen und Zylinderkopfdichtung & Kettenantrieb erneuern.

Eingefügtes Bild


Hoffen wir mal das Beste :cry:


Mit freundlichen Grüßen
TheKomische

#19
OFFLINE   Is-Basti

Is-Basti

    Schraubäärn Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.239 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: 320i Katlos vVfl//E92 325d
Kommt aus der Heizung keine Wärme Luft wenn du den Regler auf heiß stellst?

Ich hatte bei meinem VfL auch dieses problem, habe dann auch Thermostat usw getauscht, hat aber leider nichts geholfen, bei mir war das heizungsregelventil beim Wärmetauscher für die heizung.

Am besten die Verkleidung von der mittelkonsole runter nehmen, dann über dem gaspedal schauen. Da sollte das Ventil sein, dann hoher mal wenn du von warm auf kalt umschaltest ob das regelventil klackt.

Ps: sonst hast ne schöne Story, erinnert mich an alte Zeiten:)
Eingefügtes Bild

#20
OFFLINE   TheKomische

TheKomische

    Hoonigan Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied, Motorsportler
  • 605 Beiträge
    Herkunft: Kaiserslautern Bundesland
  • Mein BMW: 318is, 318i Touring, E39 528i Touring
Sers

Jop, bekomm keine warme Luft mehr.
Ab und zu gehts dann als. Dann wird's auch richtig heiß und die Wassertemperatur geht schlagartig runter.

Werde das aber im Kopf behalten. Machen werd ich Kühler, WaPu und Thermostat eh.
Dann ist da Ruhe. Hoffe halt nicht das die ZKD durch ist.
Morgen wird gemessen ob Abgas ins Wasser gedrückt wird, wenn ja wird das ne extreme Schrauberseasion werden, denn kommt auch der Kettenantrieb neu.


Mit freundlichen Grüßen
TheKomische