E30-Talk.com auf Facebook  

Go Back   E30-Talk > Technik > Antrieb

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Display Modes
Old 02-20-2008, 09:20 AM   #1
Mitglied
0 Treue-Punkte0 Treue-Punkte0 Treue-Punkte0 Treue-Punkte0 Treue-Punkte0 Treue-Punkte0 Treue-Punkte0 Treue-Punkte
 
Join Date: 10-25-2007
Trade points: 0 (0%)

Send a pager message to stachel
Automatikgetriebe Ölwechsel-ohne Demontage/Durchspülen der Leitungen??Kalt oder ??

Hallo Leute,

wie ist das eigentlich beim Automatikgetriebe Ölwechsel ?Muss ich nicht nur das Öleinfüllrohr abschrauben , sondern alle Leitungen die man sieht und auch den Ölkühler und die Teile irgendwie durch zu spülen und zu säubern ? Kann das sein ? Habe gehört, dass ein Ölwechsel fehlerhaft ist, indem man das Öl rauslässt und den Sieb wechselt ?
Muss man wirklich die Leitungen durchspülen und abmontieren ?

Zudem wird hier im Forum und in Handbüchern beschreiben man solle nur im Betriebswarmen Zustand Öl wechseln.

In Betrieben aber wechseln die nur bei KALTEM Motor….


Was stimmt denn jetzt eigentlich wirklich ?

Grüße…..

uwe
stachel ist offline   Top
Old 02-20-2008, 10:13 AM   #2
Schlechten-Ruf-Verlierer
8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte
 
Mathes318iA's Avatar
 
Join Date: 08-30-2003
Location: Euskirchen Nordrhein-Westfalen
My BMW: e46 mit Heckschaden details
Trade points: 15 (100%) 10 bis 19 Punkte

Send a message via ICQ to Mathes318iA Send a pager message to Mathes318iA
menno stachel ich dachte dein ölwechsel wäre schon gefrühstückt?

nee du musst nix anners machen als den einen schlauch der in die ölwanne mündet abmachen und die ölwanne entfernen damit du an das sieb kommst. der rest des öles bleibt im system.

ICH würd den wagen auf betreibstemperatur fahren und dann erst das öl rauslassen. weil wenns warm ist isses auch dünner das öl und fliesst besser. das hinter dem filter noch nen schluck öl sitz wenn du den abmachst ist dir bekannt? also vorsicht!


mit dem wechsel des öls isses so wie mit dem motoröl. da bekommste ja auch nicht alles öl raus. nen rest bleibt immer drin. das ist nunmal bauartbedingt.


gruss
der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)


Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham
Mathes318iA ist offline   Top
Old 02-20-2008, 11:19 AM   #3
Connoisseur
1 Treue-Punkt1 Treue-Punkt1 Treue-Punkt1 Treue-Punkt1 Treue-Punkt1 Treue-Punkt1 Treue-Punkt1 Treue-Punkte
 
luca's Avatar
 
Join Date: 08-08-2007
My BMW: 325iA Cabrio details
Trade points: 0 (0%)

Send a pager message to luca
Ich wechsle bei meinen 325iA Cab alle 30 000km das Öl incl. Filter und es schaltet perfekt. Mittlerweile habe 185 000km damit zurückgelegt bei allen Witerungsbedingungen und Belastungen.
Es reicht das Öl abzulassen und den Filter zu wechseln. Am Öl sollte allerdings nicht gespart werden.

Gruß Luca
luca ist offline   Top
Old 02-20-2008, 12:19 PM   #4
Schlechten-Ruf-Verlierer
8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte
 
Mathes318iA's Avatar
 
Join Date: 08-30-2003
Location: Euskirchen Nordrhein-Westfalen
My BMW: e46 mit Heckschaden details
Trade points: 15 (100%) 10 bis 19 Punkte

Send a message via ICQ to Mathes318iA Send a pager message to Mathes318iA
also 30tkm halte ich für übertreiben. ich tausche meins aller 60tkm und das getreibe hat schon weit über 250tkm auf der spule.


gruss
der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)


Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham
Mathes318iA ist offline   Top
Old 02-20-2008, 12:20 PM   #5
Themenstarter
Mitglied
0 Treue-Punkte0 Treue-Punkte0 Treue-Punkte0 Treue-Punkte0 Treue-Punkte0 Treue-Punkte0 Treue-Punkte0 Treue-Punkte
 
Join Date: 10-25-2007
Trade points: 0 (0%)

Send a pager message to stachel
Hallole ihr zwei!
Ja ( an Mathes 318i) ich brauch halt ab und zu mal länger....habe 5 Pkw`s und zwei Frauen...alles klar ?Da gibts andere Gesetze...
Werde jetz alles bestellen und wenn ich mal keine Schicht habe und es warm ist ( ...ja man wird älter...;)....) mach ich das klar. Derzeit bin ich im Kurbelwellenbereich und Zündungstechnisch beim 318er tätig...Das wird schon !
Mich hat halt der Getriebeexperte in Walldorf stutzig gemacht....siehe oben...
Grüße.....an euch alle...

uwe
stachel ist offline   Top
Old 02-20-2008, 12:22 PM   #6
Schlechten-Ruf-Verlierer
8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte
 
Mathes318iA's Avatar
 
Join Date: 08-30-2003
Location: Euskirchen Nordrhein-Westfalen
My BMW: e46 mit Heckschaden details
Trade points: 15 (100%) 10 bis 19 Punkte

Send a message via ICQ to Mathes318iA Send a pager message to Mathes318iA
Originally Posted by stachel View Post
Hallole ihr zwei!
Ja ( an Mathes 318i) ich brauch halt ab und zu mal länger....habe 5 Pkw`s und zwei Frauen...alles klar ?Da gibts andere Gesetze...
mein beileid ist mit dir.


gruss
der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)


Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham
Mathes318iA ist offline   Top
Old 02-20-2008, 03:21 PM   #7
Mitglied
8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte
 
Harry B's Avatar
 
Join Date: 09-18-2006
Location: Piesbach Saarland
My BMW: 325i-cabrio 628 CSI details
Trade points: 1 (100%)

Send a pager message to Harry B
Originally Posted by stachel View Post
Hallo Leute,

wie ist das eigentlich beim Automatikgetriebe Ölwechsel ?Muss ich nicht nur das Öleinfüllrohr abschrauben , sondern alle Leitungen die man sieht und auch den Ölkühler und die Teile irgendwie durch zu spülen und zu säubern ? Kann das sein ? Habe gehört, dass ein Ölwechsel fehlerhaft ist, indem man das Öl rauslässt und den Sieb wechselt ?
Muss man wirklich die Leitungen durchspülen und abmontieren ?

Zudem wird hier im Forum und in Handbüchern beschreiben man solle nur im Betriebswarmen Zustand Öl wechseln.

In Betrieben aber wechseln die nur bei KALTEM Motor….


Was stimmt denn jetzt eigentlich wirklich ?

Grüße…..

uwe
Dann würden ca 7 Liter Öl reingehen (4HP22),wenn alle Leitungen incl.Ölkühler leer währen.
Harry B ist offline   Top
Old 02-20-2008, 04:44 PM   #8
Themenstarter
Mitglied
0 Treue-Punkte0 Treue-Punkte0 Treue-Punkte0 Treue-Punkte0 Treue-Punkte0 Treue-Punkte0 Treue-Punkte0 Treue-Punkte
 
Join Date: 10-25-2007
Trade points: 0 (0%)

Send a pager message to stachel
Ok , das isn Wort ! Da spare ich lieber auf etwas anderes als auf die restlichen 5 Liter....ÖL......;).....

Also nur ablassen und gut. Habe fertig das is ok !

Grüße....


uwe
stachel ist offline   Top
Old 09-06-2008, 01:56 PM   #9
Mitglied
5 Treue-Punkte5 Treue-Punkte5 Treue-Punkte5 Treue-Punkte5 Treue-Punkte5 Treue-Punkte5 Treue-Punkte5 Treue-Punkte
 
Join Date: 10-02-2003
Location: Stuttgart Baden-Wuerttemberg
My BMW: 316 i Touring Ez: 12/93 details
Trade points: 3 (100%)

Send a pager message to Berti 316 i
@ Mathes318iA

Du schreibst beim Ölwechsel von einem Filter. Ich hab im ETK geschaut aber keinen gefunden. Auch das Sieb welches bei starker Verschmutzung erneuert werden soll finde ich nicht.
@ Harry b

Du schreibst, dass bei kpl. Befüllung 7 Liter rein kommen. In der BA steht unter Füllmengen 3,0 l.
Was ist jetzt richtig?


Gruß Robert
Berti 316 i ist offline   Top
Old 09-06-2008, 02:04 PM   #10
Schlechten-Ruf-Verlierer
8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte
 
Mathes318iA's Avatar
 
Join Date: 08-30-2003
Location: Euskirchen Nordrhein-Westfalen
My BMW: e46 mit Heckschaden details
Trade points: 15 (100%) 10 bis 19 Punkte

Send a message via ICQ to Mathes318iA Send a pager message to Mathes318iA
der filter und das sieb ist ein und dasselbe. es sitzt innen im getriebe und ist erst bei demontierter ölwanne sichtbar. rechteckig mit dr4ei schrauben am "steuergerät" verschraubt.

drei liter sind nur bei turnusmässigen ölwechsel zu tauschen. mehr bekommt man einfach nicht raus bei eingebauten getriebeölkühler und den leitungen. tauscht du dagegen alles aus gehn da 7 liter rein.


gruss
der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)


Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham
Mathes318iA ist offline   Top
Old 09-06-2008, 03:07 PM   #11
Mitglied
5 Treue-Punkte5 Treue-Punkte5 Treue-Punkte5 Treue-Punkte5 Treue-Punkte5 Treue-Punkte5 Treue-Punkte5 Treue-Punkte
 
Join Date: 10-02-2003
Location: Stuttgart Baden-Wuerttemberg
My BMW: 316 i Touring Ez: 12/93 details
Trade points: 3 (100%)

Send a pager message to Berti 316 i
Danke, jetzt hab ichs im ETK gefunden, Ölsieb 24 31 1 218 550.
Ich hab vor kurzem auf einer MB-Seite von einer Getriebespülung mittels einer Ölabsaugpumpe vom Baumarkt gelesen. Vielleicht funktioniert das beim E30-Automaten auch?
Das Öl am Meßstab ist schon ziemlich schwarz, riecht aber noch nicht verbrannt.
Mal sehen wenn der Motor getauscht wird und die Leitungen und Ölkühler ab sind wieviel da raus kommt?



Gruß Robert
Berti 316 i ist offline   Top
Old 09-06-2008, 04:10 PM   #12
Schlechten-Ruf-Verlierer
8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte
 
Mathes318iA's Avatar
 
Join Date: 08-30-2003
Location: Euskirchen Nordrhein-Westfalen
My BMW: e46 mit Heckschaden details
Trade points: 15 (100%) 10 bis 19 Punkte

Send a message via ICQ to Mathes318iA Send a pager message to Mathes318iA
warte mal bis franko online kommt. der hat son spezialzeug reingekippt zur spülung des getriebes. soll wohl wunder vollbracht haben.

leider kann ich mich an den namen von den zeuch nimmer erinnern


gruss
der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)


Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham
Mathes318iA ist offline   Top
Old 09-08-2008, 01:15 AM   #13
Themenstarter
Mitglied
0 Treue-Punkte0 Treue-Punkte0 Treue-Punkte0 Treue-Punkte0 Treue-Punkte0 Treue-Punkte0 Treue-Punkte0 Treue-Punkte
 
Join Date: 10-25-2007
Trade points: 0 (0%)

Send a pager message to stachel
Mathy ??

Habs probiert...wahnsinn.....im Ernst !
Sanftes schalten von jetzt auf nachher , wo vorher immer ein "reinhauen" der Gänge gespürt habe ( vorallem vom 1. in 2. und 3. in 4. Gang ) jetz butterweich fast wie neu !


Grüße...

uwe
stachel ist offline   Top
Old 09-08-2008, 09:41 AM   #14
Matratzenhochleistungspor tler
8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte
 
Franko's Avatar
 
Join Date: 06-04-2007
Location: Havixbeck Nordrhein-Westfalen
Experte
My BMW: ... ist bunt! details
Trade points: 0 (0%)

Send a pager message to Franko
Nein, nicht Mathy... ich benutze gerne folgendes Produkt, vor dem Ölwechsel
http://s211935452.e-shop.info/shop/c...aid%3D91020%26
Ich bin was solche Produkte angeht eigentlich auch immer der Skwptiker gewesen, aber dieses konnte mich echt überzeugen! Ich wechsele mein Getriebe öl inkl. Ölsieb alle 60 tkm, genau wie Mattes und fahre damit bisher echt gut!


"Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit"
* Marie von Ebner-Eschenbach
Franko ist offline   Top
Old 09-08-2008, 09:05 PM   #15
Themenstarter
Mitglied
0 Treue-Punkte0 Treue-Punkte0 Treue-Punkte0 Treue-Punkte0 Treue-Punkte0 Treue-Punkte0 Treue-Punkte0 Treue-Punkte
 
Join Date: 10-25-2007
Trade points: 0 (0%)

Send a pager message to stachel
Für unsere Jungs etwas zum anschauen : mathy.deindex.php?id=265

Dafür gibt es realistische Testdokumentationen / Tüv Nord etc....
Grüße...

uwe

Weil unsere Automatikgetriebe doch sehr empfindlich sind....
stachel ist offline   Top
Old 09-09-2008, 07:52 AM   #16
Mitglied
5 Treue-Punkte5 Treue-Punkte5 Treue-Punkte5 Treue-Punkte5 Treue-Punkte5 Treue-Punkte5 Treue-Punkte5 Treue-Punkte
 
Join Date: 10-02-2003
Location: Stuttgart Baden-Wuerttemberg
My BMW: 316 i Touring Ez: 12/93 details
Trade points: 3 (100%)

Send a pager message to Berti 316 i
Hat schon mal jemand beim Ölwechsel die Verschlußschrauben 1 und 13 mit raus gedreht? Dann müsste doch der Wandler leerlaufen oder?

http://de.bmwfans.info/original/E30/...ll-24_0498/#12


Gruß Robert
Berti 316 i ist offline   Top
Old 09-09-2008, 11:28 AM   #17
Matratzenhochleistungspor tler
8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte
 
Franko's Avatar
 
Join Date: 06-04-2007
Location: Havixbeck Nordrhein-Westfalen
Experte
My BMW: ... ist bunt! details
Trade points: 0 (0%)

Send a pager message to Franko
Nein, der Wandler läuft auch dann nicht richtig leer! Dafür muss du ihn ausbauen und auf den Kopf legen, somit müsstest du im eingebauten Zustand das Auto vorne senkrecht anheben, dann läuft auch der Wandler leer! *g*


"Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit"
* Marie von Ebner-Eschenbach
Franko ist offline   Top
Old 09-09-2008, 04:47 PM   #18
Mitglied
5 Treue-Punkte5 Treue-Punkte5 Treue-Punkte5 Treue-Punkte5 Treue-Punkte5 Treue-Punkte5 Treue-Punkte5 Treue-Punkte
 
Join Date: 10-02-2003
Location: Stuttgart Baden-Wuerttemberg
My BMW: 316 i Touring Ez: 12/93 details
Trade points: 3 (100%)

Send a pager message to Berti 316 i
Die Idee kam mir nur so weil beim Benz der Wandler eine Ablaßschraube hat.


Gruß Robert
Berti 316 i ist offline   Top
Old 01-04-2009, 02:50 PM   #19
Mitglied
5 Treue-Punkte5 Treue-Punkte5 Treue-Punkte5 Treue-Punkte5 Treue-Punkte5 Treue-Punkte5 Treue-Punkte5 Treue-Punkte
 
Join Date: 10-02-2003
Location: Stuttgart Baden-Wuerttemberg
My BMW: 316 i Touring Ez: 12/93 details
Trade points: 3 (100%)

Send a pager message to Berti 316 i
So Motor und Getriebe sind wieder drin. Getriebe kpl. entleert Ölkühler, Wandler und die Leitungen auch. Ich hab vorerst 6 liter ATF eingefüllt, weil ja jemand geschrieben hatte dass bei Neubefüllung der Anlage ca. 7 Liter rein gehen sollten.

Ich hab eben noch mal im VIN-Decoder nachgeschaut und da stehen auch nur 3 l bei Füllmenge Getriebeöl.

Weil nämlich unten am Kickdownzug das Öl im Stand schon austritt. War das jetzt wirklich richtig? Was passiert wenn ich den Motor mit zu viel Öl im AG starte?


Gruß Robert
Berti 316 i ist offline   Top
Old 01-04-2009, 03:17 PM   #20
Schlechten-Ruf-Verlierer
8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte8 Treue-Punkte
 
Mathes318iA's Avatar
 
Join Date: 08-30-2003
Location: Euskirchen Nordrhein-Westfalen
My BMW: e46 mit Heckschaden details
Trade points: 15 (100%) 10 bis 19 Punkte

Send a message via ICQ to Mathes318iA Send a pager message to Mathes318iA
die drei liter sind nur die wechslemenge des öls. weil du beim normalen ölwechsel ja nicht alles rausbekommst.

wenn das öl schon an der öffnung rausläuft mach mal den motor an. die ölpumpe im getreibe wird das schon verteilen in kühler und wandler.


gruss
der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)


Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham
Mathes318iA ist offline   Top
Reply

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Filter- und Ölwechsel am Automatikgetriebe Macaoblau.the real Antrieb 24 02-18-2013 03:57 AM
Arbeitsablauf beim Ölwechsel / Automatikgetriebe korrekt ? (ev.Anleitung verfügbar ?) stachel Antrieb 10 02-14-2008 08:07 PM
Ölwechsel Automatikgetriebe stachel Antrieb 1 02-12-2008 07:23 PM
Ölwechsel Frau oder Mann? Guidoisbmw Talk-Show 5 12-20-2007 06:50 PM



Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are Off
Pingbacks are Off
Refbacks are Off

Forum Jump



All times are GMT +2. The time now is 03:33 AM.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.1